Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Internationale Ligen Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema International | AKTUELL im Internationale Ligen Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: Die Insel macht guten Fussball, aber diese Marktwerte sind doch ein bisschen viel übertrieben. Wenn sie das Geld and Irland ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.06.2011, 21:28   #41
SOLO ASK!
 
Benutzerbild von Lask Fan
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Österreich <3
Beiträge: 6.658
Standard AW: International | AKTUELL

Die Insel macht guten Fussball, aber diese Marktwerte sind doch ein bisschen viel übertrieben. Wenn sie das Geld and Irland spenden würden
Lask Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 15:11   #42
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: International | AKTUELL

FA gibt Premier-League-Paarungen bekannt!!!
Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude - und so blicken die Fans gespannt auf die nun veröffentlichten Paarungen die Premier League.

Der englische Fußballverband FA hat die Paarungen für die kommende Premier-League-Saison bekanntgegeben. Bereits am ersten Spieltag kommt es zu interessanten Begegnungen: Neben dem Gastspiel des FC Arsenal bei Newcastle United kommt es für Jordan Henderson zu einem Wiedersehen mit seinem Heimatverein: Die Neuverpflichtung des FC Liverpool trifft an der Anfield Road auf den AFC Sunderland.
Arsenal mit Hammer-Start

Die kommenden zwei Spieltage werden vor allem für Arsenal interessant: Zunächst empfangen die Gunners Liverpool, eine Woche später gastiert das Team von Coach Arsene Wenger bei Titelverteidiger Manchester United. Auch Tottenham hat einen Start, der es in sich hat: Nach dem Saisonstart gegen Everton müssen die Spurs bei ManUnited ran, gefolgt von einem Heimspiel gegen ManCity.

United zum Abschluss in Sunderland
Die Red Devils ihrerseits treffen im Oktober sowohl auf Liverpool als auch auf Manchester City - auch auf diese Partien darf man gespannt sein. Am letzten Spieltag kommt es zu keiner direkten Begegnung der Meisterschaftskandidaten: Chelsea empfängt Blackburn, ManCity die Queens Park Rangers. ManUnited ist in Sunderland zu Gast, Arsenal bei West Brom - Liverpool muss beim walisischen Vertreter Swansea ran.

Der erste Spieltag: Samstag, 13. August
Blackburn Rovers v Wolves
Fulham v Aston Villa
Liverpool v Sunderland
Manchester City v Swansea City
Newcastle United v Arsenal
QPR v Bolton
Stoke City v Chelsea
Tottenham Hotspur v Everton
West Brom v Manchester United
Wigan Athletic v Norwich City
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 16:57   #43
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: International | AKTUELL

United und Sunderland mag ich da am Liebsten eigentlich Aber der Spielplan interesiert mich jetzt noch gar nicht
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2011, 11:29   #44
Profispieler
 
Benutzerbild von Alexandre Pato 07
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: mal hier mal da
Beiträge: 828
Standard AW: International | AKTUELL

Die üblichen Favouriten haben allesamt machbare Auftaktgegner bekommen. Aber wie ff1995 schon sagte. Wirklich interessieren tut mich das erst wenn die ersten Wetten laufen.
Alexandre Pato 07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 16:58   #45
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: International | AKTUELL

Ji-Sung Park mit neuem Vertrag und ersten Gedanken ans Karriereende!!
Der Mann mit den zwei Lungen hat noch ein Jahr Vertrag in Manchester, aber eine Verlängerung erscheint möglich. Seine Laufbahn wird er hingegen wohl woanders zu Ende bringen.

Seit sechs Jahren spielt Ji-Sung Park bereits für Manchester United. Einem Klub, bei dem große Spieler zu Vereinslegenden reifen wie schon Paul Scholes oder Ryan Giggs, um eben dort ihre Karriere zu beenden. Der 30-jährige Südkoreaner jedoch möchte sich da noch nicht festlegen, ob United sein „Altersruhesitz“ wird.

Bereits aus Nationalmannschaft zurückgetreten
Nach dem Asian Cup 2011 beendete Park seine internationale Karriere im Nationalteam. Sein Vertrag bei den Red Devils läuft im nächsten Sommer aus. Riecht es da nach Abschied? Wie Mirror Football berichtet, soll Park das Interesse vom FC Sevilla und Atletico Madrid auf sich gezogen haben. Insbesondere die Rojiblancos aus der Hauptstadt hätten nach Verkäufen von David de Gea und Kun Agüero genug Geld in der Portokasse, um Park aus seinem Jahr Restvertragslaufzeit herauszukaufen.

„Ich habe nie über das Karriereende nachgedacht, aber...“
Anfang Juni hatte The Telegraph berichtet, dass Park mindestens ein weiteres Jahr bei United dranhängen und seinen Vertrag verlängern wird, wenn er zum Verein zu dessen Tour durch die Staaten während der Saisonvorbereitung stößt. Im Rahmen eines Benefizspiels in Vietnam äußerte Park jedoch erste Gedanken über einen möglichen Abschied vom englischen Meister: „Ich werde in ein oder zwei Jahren nicht mehr mein Bestes zeigen können. Ich weiß nicht, wie lange ich noch bei Manchester bleiben kann. Ich habe nie über das Karriereende nachgedacht, aber es ist offensichtlich, dass ich als Spieler nicht mehr viel Zeit habe,“ so Park. „Aufgrund der Umstände könnte ich Manchester United verlassen und in einem anderen Klub meine Karriere ausklingen lassen.“

_____________________________________

Manchester United, Real Madrid oder PSG: Der Kampf um Raphael Varane soll sich bis Mittwoch entscheiden!!
Lens-Boss Gervais Martel geht davon aus, dass sich in Kürze entscheidet, zu welchem Klub es Shootingstar Raphael Varane zieht.

Manchester United und Real Madrid duellieren sich um den französischen Junioren-Nationalspieler Raphael Varane. Während der englische Meister bei dessen Klub RC Lens bereits eine offizielle Offerte in Höhe von 10,5 Millionen Euro abgegeben hat, verhandelt auch Real mit dem 18 Jahre alten Innenverteidiger. Angeblich weilte Varane Anfang der letzten Woche in Spaniens Hauptstadt, um sich Stadion und Trainingsgelände anzusehen. Zudem soll Real-Berater Zinedine Zindane seinen Landmann von einem Wechsel zu den „Blancos“ überzeugen.

Auch PSG mischt mit
Auch Paris St. Germain ist mittlerweile ins Rennen um Varane eingestiegen und die Chancen des neureichen Traditionsklubs stehen nicht schlecht. Immerhin hatte Varane betont, er werde sich seinen nächsten Karriereschritt gründlich überlegen und Spielpraxis sei für ihn das Wichtigste (Bericht). Regelmäßige Einsätze dürfte er in Paris eher erhalten, als bei United oder Real.

Martel hängt pausenlos am Telefon
Varane, der aus Lens‘ eigener Jugendabteilung stammt, steht beim Ligue-UnAbsteiger noch bis 2015 unter Vertrag. Vereinspräsident Gervais Martel glaubt dennoch nicht an einen Verbleib des Spielers, hofft aber auf eine schnelle Entscheidung. Der La Voix du Nord sagte Martel: „Wenn man sich anschaut, welche Klubs ihn wollen, wird es enorm schwierig, ihn zu halten. Ich hoffe, dass in den nächsten 48 Stunden alles fix gemacht wird. Ich habe gerade vier Stunden lang telefoniert, denn es müssen eine Menge Dinge geklärt werden.“
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 14:18   #46
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: International | AKTUELL

Ashley Young kommt!!
Für die Katalanen hat es in der vergangenen Saison nicht gereicht, doch nun wird auch bei United weiter aufgerüstet. Young steht kurz vor dem Transfer zu den „Red Devils“.
In der Premier League setzte sich Manchester United gegen den FC Chelsea und Manchester City souverän durch. Auch in der Champions League drangen die „Red Devils“ durch Siege gegen die große Konkurrenz aus London und den FC Schalke 04 bis in das Finale vor, gegen den FC Barcelona waren sie jedoch chancenlos. Vielversprechende Transfers sollen die Chancen für die kommende Spielzeit erhöhen, mit Ashley Young bahnt sich der erste an.

Ashley Young vor Transfer zu Manchester United
Der Transfer von Ashley Young zu Manchester United steht nun kurz vor dem Abschluss. Wie der Kicker berichtet, habe der Engländer den Medizincheck erfolgreich bestanden. Aston Villa kassiert Berichten zu Folge eine Ablöse von knapp 20 Millionen Euro.
In der vergangenen Saison erzielte er sieben Tore und sammelte elf Assists. In den kommenden Tagen und Wochen soll außerdem die Verpflichtung von David De Gea als Nachfolger von Edwin van der Sar unter Dach und Fach gebracht werden.
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 19:57   #47
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: International | AKTUELL

Jetzt können sie mit Nani, Valencia und Young durchstarten, wird bei FIFA garantiert Bock machen
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 19:29   #48
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: International | AKTUELL

Flüchtet Ángel Di Maria zu Manchester United?
Ángel Di Maria, Manchester United, Real Madrid, Transfer
Erst letzten Sommer heuerte Ángel Di Maria bei Real Madrid an. Die Spanier ließen sich die Dienste des beidfüssigen Flügelspielers eine ordentliche Stange Geld kosten und zahlten 33 Millionen Euro an Benfica Lissabon.

Der argentinische Youngster fand sich nach ein paar Anpassungsproblemchen bei seinem neuem Klub schnell zurecht und konnte sich im madrilenischem Starensemble einen Stammplatz ergattern. So wirbelte Di Maria an der Seite von Mesut Özil, Cristiano Ronaldo und Co. die gegnerischen Abwehrreihen auseinander und verbuchte neun Pflichtspieltore plus 26 Torvorlagen. Doch trotz konstant starker Leistungen könnte das Kapitel Real Madrid für den 23-Jährigen nach nur einem Jahr vorbei sein.

Neymar kommt, Di Maria geht?

Ángel Di Maria zu ManUtd?
Zu verdanken ist es Neymar. Real Madrid soll sich das 19-jährige brasilianische Supertalent vom FC Santos für stolze 45 Millionen Euro geschnappt haben und wäre bereit, Ángel Di Maria abzugeben. Die Trennungsgerüchte bekommen zusätzlich wegen schleppender Vertragsverhandlungen zwischen beiden Parteien Nahrung. Nach seiner überzeugenden Saison für Real, stünde dem Argentinier laut Vereinbarung eine kleine Gehaltsaufstockung zu, doch die Königlichen zieren sich noch. Ein Abschied wäre bei einer Neymar-Verpflichtung sehr wahrscheinlich.

ManUtd interessiert an Di Maria
Über Interesse an seiner Person muss sich Di Maria gewiss nicht beschweren. Manchester United hat Lunte gerochen und würde gerne die eigene Offensive laut englischen Medienberichten gerne mit dem Südamerikaner verstärken. Zusammen mit ManUtd’s Ashley Cole könnte er die neue Flügelzange bilden. Cole hatten die Red Devils erst vor wenigen Tagen unter Vertrag genommen. Für den englischen Nationalspieler, der einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieb, zahlte ManUtd rund 18 Millionen Euro Ablöse. Für Di Maria müsste man definitiv tiefer in die Tasche greifen. Der Marktwert des Gauchos liegt bei 25 Millionen Euro.

ManUtd: Der Traum von Wesley Sneijder
Neben Reals Offensivkünstler ist aber immer noch Wesley Sneijder der absolute Wunschspieler. Ferguson will alle Hebel in Bewegung setzen um den Blockbuster-Deal über die Bühne zu bringen. Doch scheint es fast unmöglich, Inter Mailand zum Verkauf seines besten Spielers zu bewegen. Sollte die Bemühungen von Erfolg gekrönt sein, hätte Manchester United in Ashley Cole, Wesley Sneijder und Angel Di Maria ein klangvolles offensives Mittelfeld.
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 19:34   #49
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: International | AKTUELL

Zitat:
Zitat von marin10_;428067
[B
ManUtd: Der Traum von Wesley Sneijder
Neben Reals Offensivkünstler ist aber immer noch Wesley Sneijder der absolute Wunschspieler. Ferguson will alle Hebel in Bewegung setzen um den Blockbuster-Deal über die Bühne zu bringen. Doch scheint es fast unmöglich, Inter Mailand zum Verkauf seines besten Spielers zu bewegen. Sollte die Bemühungen von Erfolg gekrönt sein, hätte Manchester United in Ashley Cole, Wesley Sneijder und Angel Di Maria ein klangvolles offensives Mittelfeld.
[/b]
Moratti und Sneijder bestätigten beide, dass er zu 100% nächste Saison für Inter aufs Feld laufen wird. Und selbst wenn er doch gehen sollte, dann nur bei einem Angebot in den Sphären von 50-70 mio. €


Sollte Real Di Maria gehen lassen, sind sie wirklich selten blöd. Di Maria hat sich in Europa bereits behauptet und gehört zu den Top Flügelspielern der Primera Division. Dem nun einen Neymar vorzusetzen, der im Grunde noch nichts bewiesen hat außer, dass er überdurchschnittlich Talentiert ist eig. eine Frechheit...
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 19:43   #50
Stammspieler
 
Benutzerbild von PATAYA
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 5.053
Standard AW: International | AKTUELL

Zu Di Maria: Ich glaube nicht das er wechselt, er hat doch gut gespielt, ich verstehe nicht warum Real jezt auch Neymar will, das ist doch sinnlos Geld ausgeben klar ist Neymar ein Riesen Talent aber nicht für das Geld, wenn man schon einen Weltklasse Spieler auf dieser Position.........aber so ist Real
PATAYA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: International | AKTUELL
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liga mit Pokal und International? schalker86 FIFA 11 Forum 1 23.02.2011 23:37
BUNDESLIGA AKTUELL marin10_ Bundesliga Forum 4 14.07.2010 22:45
Wer soll Torwart werden (AKTUELL) Steve-0 Nationalmannschaften Forum 483 26.01.2010 10:22
aktuell erfolgreichste Fifa Liga (Gerfl) sucht Verstärkung (PC-Version)! Nonplusultra FIFA 10 Online Gaming 0 18.11.2009 21:44
International Soun Patch?! lanze07 FIFA 08 Forum 7 31.03.2008 20:54


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de