Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Internationale Ligen Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema FA Premier League 07/08 im Internationale Ligen Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: Das was mir Hoffnung macht das wir noch erster werden können ist das Vorbild Stuttgart letzte Saison..die warn ja am ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.08.2007, 12:07   #11
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Das was mir Hoffnung macht das wir noch erster werden können ist das Vorbild Stuttgart letzte Saison..die warn ja am ersten Spieltag auch letzter und sind nicht so gut gesstartet...alerdings müsse man sich da richtig anstrengen um den vorsprung einzuholen und die direkten duelle gewinnen
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 12:49   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 1.009
aggroer eine Nachricht über ICQ schicken aggroer eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Tja das war wohl nix Ich hätte aber lieber Chelsea anstelle von ManU da unten gesehen. Trotzdem freue ich mich immer, in jeder Liga, wenn ein Spitzenteam so weit unten steht Es ist einfach geil, sich vorzustellen, wie die in der zweiten Liga spielen würden... Am Ende wirds ja dann meistens doch nix, aber im Moment freue ich mich auch für Werder, Stuttgart und Leverkusen
Aber da bei ManU kein Thomas Doll als Trainer unter Vertrag steht, denke ich, dass es nach den nächsten drei Spielen schon ganz anders aussieht...
aggroer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 13:13   #13
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Nebenbei:

Zitat:
Der Terrorismus macht nicht vor dem Fussball halt

Laut "News of the World" sind in einem Internet-Video die Fussball-Stars David Beckham, Wayne Rooney und Thierry Henry erwähnt worden. Die drei Spieler werden in diesem Video, das angeblich aus Glasgow stammen soll, gemäss Zeitung von der Al-Kaida bedroht.


4-4-2
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 14:44   #14
Experte
 
Benutzerbild von Ribéry
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 470
Standard

ach blödsinn...
Ribéry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2007, 23:18   #15
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Vorschau 4. Spieltag in England

Arjen Robben küsst seit dieser Woche die Fans von Real Madrid.
Freitag 24. August 2007 14:15 Uhr

Kategorie: PrL, Chelsea, ManU, Arsenal, Liverpool, Tottenham, Newcastle PrL

Von: Jonathan Spirig

Arsenal empfängt den Leader, Manchester United muss gegen Tottenham ran

England, 4. Spieltag: Vorberichterstattung




Samstag, 25. August


Arsenal (7) - Manchester City (1)

Arsenal hat erst zwei Ligaspiele absolviert und bis jetzt einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen. Vor allem Torhüter Jens Lehmann leistet sich grobe Aussetzer. Im Sturm ist noch nicht klar, wer die Rolle von Henry übernimmt. Am ehesten kommt dafür wohl Van Persie in Frage, der diese Saison schon seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt hat.

Wie stark Arsenal wirklich ist, könnte sich im Spiel gegen Manchester City zeigen. Der Leader hat in der Saisonpause gross aufgerüstet und im Derby die United (glücklich) bezwungen.



Chelsea (2) - Portsmouth (5)

Chelsea schrammte am letzten Spieltag haarscharf an der ersten Saisonniederlage vorbei. Im Spiel gegen Liverpool reichte es nur dank einem zweifelhaften Penalty zum Punktgewinn, ansonsten war die Darbietung sehr uninspiriert.

Portsmouth ist einer der Lieblingsgegner von Chelsea: Seit dem Wiederaufstieg von im Jahre 2003 hat Chelsea alle acht Direktbegegnungen für sich entschieden. Dass Portsmouth für eine Überraschung gut sein kann, musste Manchester United vor kurzem erfahren. Dem krassen Aussenseiter ist der Saisonauftakt geglückt und könnte Chelsea vor ernsthafte Probleme stellen.



Aston Villa (17) - Fulham (13)

Bolton (20) - Reading (10)

Derby (19) - Birmingham (18)

Everton (4) - Blackburn (8)

Sunderland (11) - Liverpool (9)

West Ham (15) - Wigan (3)



Sonntag, 26. August



Manchester United (16) - Tottenham (12)

Bei der United glaubte man sich nach der Derbyniederlage vom letzten Sonntag endgültig vom "Glück" verlassen. Dreimal dominierte Manchester den Gegner fast nach Lust und Laune, Punkte gab es aber nur deren zwei. Den Frust konnte man auch gut an der Kopfnuss sehen, die Cristiano Ronaldo seinem Gegner verpasste.

Auch Tottenham missriet der Saisonauftakt völlig, aber immerhin konnten sich die Londoner schon am letzten Spieltag ihren Frust vo der Seele schiessen. Gleich mit 4:0 wurde Aufsteiger Derby abgefertig.

Manchester United hofft nun auf einen ähnlichen Befreiungsschlag, hat sich mit Tottenham aber einer schweren Brocken für dieses Vorhaben ausgesucht.

Klar für Manchester spricht eigentlich nur die Vergangenheit. Die Spurs konnten die United zuletzt im Jahre 2001 bezwingen.



Middlesbrough (14) - Newcastle (6)



4-4-2.ch
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 15:22   #16
Vorgartenkicker
 
Benutzerbild von C.Ronaldo
 
Registriert seit: 03.09.2007
Ort: Feuerbach
Beiträge: 19
C.Ronaldo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Man U hat jetzt dauernd gewonnen und ist jetzt scho auf dem 8. platz die kommen wieder Man U und bayern 4 ever
C.Ronaldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2007, 14:46   #17
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard

heute ManUtd vs Chelsea...wird interessant,gerade nach dem Rücktritt von Mourinho....Denke mal das wir heut gewinnen werden,und Rooney wieder Fuß fasst^^

EDIT

1:0 Durch das erste Tor von Tevez für united
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2007, 21:18   #18
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von sWiss
 
Registriert seit: 12.04.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 464
Standard

endstand 2:0 für manu durch tor von saha in der nachspielzeit^^
sWiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 12:27   #19
..::Hessen Mobil::..
 
Benutzerbild von Payne
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 799
Payne eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ein Sturm zieht über die Insel

Die englische Premier League zu Beginn der neuen Saison: Die Topklubs haben aufgerüstet – die deutschen Nationalspieler wie Jens Lehmann oder Michael Ballack sehen eher schweren Zeiten entgegen. Allenthalben lugt neue Konkurrenz hervor.



Einen solchen Transfer hatte auch die englische Liga in ihrer traditionsreichen Vergangenheit noch nicht gesehen: Monatelang zog sich der Wechsel des argentinischen Offensivspezialisten Carlos Tevez von West Ham United zu Meister Manchester United hin, ehe eine Woche vor Ligastart dann endlich Vollzug gemeldet werden konnte. Der Streitpunkt: Die Transferrechte am 23-jährigen Nationalspieler.

Der Wechsel von Tevez nach West Ham war vor knapp einem Jahr von der Investorengruppe Media Sports Investments (MSI) eingefädelt worden, die nach wie vor die Rechte am 23-jährigen für sich in Anspruch nahm. Der Verein hingegen beanspruchte diese Rechte ebenfalls für sich. In der Folge entwickelte sich ein Kompetenzgerangel, bei dem sich der englische Verband und sogar die FIFA mit einmischten. Doch gerade, als der Gang vors Sportgericht unausweichlich schien, wurde eine Kompromisslösung gefunden: Tevez wechselt nun erst einmal auf Leihbasis zu ManU, das den Spieler danach für eine festgeschriebene Ablösesumme von 30 Millionen verpflichten darf.

United-Trainer Alex Ferguson konnte seine Freude über den Wechsel kaum in Worte fassen: „Carlos hat uns schon im ersten Training überrascht“, jubelte er nach der Verpflichtung des Argentiniers. Nach der Copa America und dem nur sehr kurzen Urlaub habe ich mit einem Trainingsrückstand gerechnet. Aber er präsentierte sich sehr gut und scheint in einer großartigen Form zu sein.“ Und: „Das ist wahrscheinlich der beste Kader, den ich in meinen 21 Jahren hier hatte.“

Den dürfte Ferguson auch dringend benötigen, wie nicht zuletzt das magere 0:0 der „Red Devils“ zum Ligastart gegen Reading zeigte, bei dem sich zudem auch noch Stürmerstar Wayne Rooney verletzte, der nun für rund drei Monate ausfallen wird. Nein, trotz namhafter Neuzugänge wie den englischen Nationalspieler Owen Hargreaves oder den portugiesischen Verteidiger Nani, für die der Meister insgesamt rund 100 Millionen Euro ausgab, dürfte die Titelverteidigung ein harter Brocken für den erfolgsverwöhnten Klub aus der Arbeiterstadt Manchester werden. Denn auch die Konkurrenz hat kräftig investiert.

Allen voran der Champions-League-Finalist FC Liverpool, in der vergangenen Saison nur Dritter hinter Chelsea und ManU, der den spanischen Nationalstürmer Fernando Torres für 35 Millionen von Atletico Madrid loslöste und damit den teuersten Transfer des Sommers tätigte. Damit es endlich mal wieder klappt, eine Meisterschaft an die Anfield Road zu holen. Die letzte datiert noch aus dem Sommer 1990 – eine Ewigkeit für den 18-maligen Meister aus der Stadt der Beatles.

Zusammen mit den beiden weiteren offensiven Neuverpflichtungen, dem Ukrainer Andre Woronin von Bayer Leverkusen und dem holländischen Supertalent Ryan Babel von Ajax Amsterdam, soll Torres den beiden in der letzten Saison noch gesetzten Stürmern Peter Crouch und Dirk Kuyt gehörig Dampf machen, um die zuletzt eher magere Torausbeute der „Reds“ mal wieder gehörig aufzupolieren. Tevez in Manchester, Babel und Torres in Liverpool – auf die englische Liga drohen stürmische Zeiten zuzukommen.

Doch nicht nur Liverpool will sich wieder in höheren Tabellenregionen heimisch einnisten. Auch Manchester City, dem viele Experten den Stempel des Geheimfavoriten aufdrücken, hat kräftig investiert und etwa den Bulgaren Bojinov, den Brasilianer Elano und den italienischen U21-Nationalspieler Bianchi verpflichtet. Insgesamt machte der kleine Stadtrivale von Manchester United rund 50 Millionen locker gemacht – Zahlen, an die in der Bundesliga nur der FC Bayern heranreicht. Wohlgemerkt: City war in den vergangenen Jahren sportlich und ökonomisch nur Mittelmaß und beendete die letzte Saison auf einem wenig ruhmreichen 14. Platz.

Wenig Aufbruchsstimmung ist hingegen beim FC Arsenal zu spüren. Der Klub von Jens Lehmann verlor mit dem Wechsel von Thierry Henry nach Barcelona sein Herzstück, dass der Kroate Eduardo ihn gleichwertig ersetzen kann, hoffen nicht einmal die eingefleischtesten Fans. Die Truppe von Coach Arsene Wenger wird sich wohl nach unten orientieren müssen und dürfte froh sein, wenn am Ende ein Platz im UEFA-Pokal dabei herausspringt.

Zumindest der Ligaauftakt ging mit einem mageren 2:1-Sieg über Fulham nicht vollends daneben – auch wenn die „Gunners“ bereits nach einer Minute bereits nach einem schweren Fehler von Jens Lehmann mit 0:1 zurück lagen. Mit einem schlechteren Omen hätte die Saison für das Team und seinen deutschen Nationalspieler wohl kaum beginnen können.

Ebenfalls schwere Zeiten drohen Michael Ballack beim FC Chelsea. Nach der Ankündigung von Chelsea-Coach Jose Mourinho, wieder zum schnellen Fügelspiel zurückkehren zu wollen, dürfte für den in England als zu langsam geltenden Kapitän der deutschen Nationalelf im Team der „Blues“ kein Platz mehr sein. Real Madrid soll an Ballack interessiert sein, doch noch stellt sich Chelsea bei der Frage nach einem Transfer quer.

Auch Chelsea hat diese Saison wieder einiges vor. Der zweite Platz der vergangenen Spielzeit gilt nach wie vor als große Enttäuschung, dieses Jahr soll auf jeden Fall wieder mit dem Titel klappen – mindestens. Denn eigentlich ist nach wie die Champions League der Anspruch vom russischen Mäzen Roman Abramowitsch, der den Verein früher nach Belieben aus seiner Privatschatulle finanzierte.

Vor dieser Spielzeit zögerte Abramowitsch jedoch, die gewohnten hohen Summen in Neuverpflichtungen zu investieren. Lediglich Claudio Pizarro und der Franzose Diarra konnten als namhafte Neuerwerbungen präsentiert werden. Doch wozu auch neue Spieler holen, wenn man bereits über Branchengrößen wie Mittelfeldmotor Lampard, Verteidiger Terry und Stürmer Drogba verfügt, die auf ihrer Position jeweils zu dem besten gehören, was der Weltmarkt hergibt. Und vielleicht schafft ja auch Andrej Schewschenko in seinem zweiten Jahr in London endlich den Durchbruch bei den Blues.

Alles deutet also auf eine hochklassige Saison in der Premier League hin, die der spanischen Primera Divison den inoffiziellen Titel „beste Liga der Welt“ nicht kampflos überlassen möchte. Das Feld haben die Vereine und Teammanager vor der Saison bereits bestellt – nun liegt es an den Spielern.


Quelle


__________________
Payne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2007, 00:07   #20
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard

So am Wochenende ist es soweit...Der Kracher Liverpool(4) gegen Arsenal(1)...Hoffentlich schlagen die Reds Arsenal...denn können wir davon pofitieren^^
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: FA Premier League 07/08
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CEP 2008 version 5.0 released VfB_Fan FIFA 08 Forum 20 30.06.2008 12:55
Fifa08 online League: Premier League BoErnst Online Gaming 22 26.01.2008 19:08
Wer gewinnt die Premier League 07/08? Hanf Fußball Forum 5 19.08.2007 17:53
---> CEP - der offizielle Thread <--- VfB_Fan FIFA 07 Forum 31 20.05.2007 09:51


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de