Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Probleme beim Nationalteam im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: München/Düsseldorf - Vor dem ersten Länderspiel 2007 erschweren Personalprobleme und der Ausrüsterstreit die Vorbereitung auf den Test gegen die Schweiz. ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.02.2007, 07:21   #1
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Eichel 47
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 262
Standard Probleme beim Nationalteam

München/Düsseldorf - Vor dem ersten Länderspiel 2007 erschweren Personalprobleme und der Ausrüsterstreit die Vorbereitung auf den Test gegen die Schweiz.


Dabei gab es zunächst eine gute Nachricht:
Miroslav Klose kann trotz seiner Daumen-Verletzung aus dem Bundesligaspiel der Bremer gegen Schalke am Mittwoch für die DFB-Auswahl auflaufen.
Lukas Podolski ist ebenfalls zur Vorbereitung nach Düsseldorf gereist, ist aber aufgrund seiner Roten Karte im vergangenen Oktober gegen Georgien diesmal gesperrt.
Klose gegen Tschechien gesperrt
Da Klose wiederum beim vielleicht schon vorentscheidenden EM-Qualifikationsspiel am 24. März in Tschechien gelbgesperrt ist, werden die Planungen erheblich gestört.
"Der Blick liegt schon auf dem Spiel gegen Tschechien. Miro ist in Prag nicht dabei, darum ist es nicht so günstig, dass Poldi gegen die Schweiz gesperrt ist und man im Angriff nicht so testen kann", sagte Michael Ballack nach der ersten Trainingseinheit am Montag in der Düsseldorfer Arena.
Trotzdem geht der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft trotz des 1:1 im vergangenen November auf Zypern fest von der Teilnahme an der Euro 2008 aus.
"Kämpfen um Platz eins"
"Auf Zypern hatten wir einen kleinen Hänger, sonst wäre unsere Ausgangsposition in der EM-Qualifikation noch besser", sagte der 30-Jährige. "Jetzt kämpfen wir mit Tschechien um den ersten Platz in unserer Gruppe."
Der Kapitän lässt aber keinen Zweifel daran, dass der WM-Dritte als Spitzenreiter die Ausscheidung für die Euro 2008 in der Schweiz und Österreich beenden will: "Das muss unser Anspruch und Ehrgeiz sein."
Ballack denkt aber schon einen Schritt weiter: "Wenn wir ins EM-Turnier gehen, müssen wir dann auch das Ziel haben, etwas gewinnen zu wollen. Und dass wir dazu imstande sind, müssen wir mit den Leistungen zuvor bestätigen. Vor den letzten Turnieren hieß es doch immer, die Deutschen kommen nicht weit. Das müssen wir ändern."
Kritik lässt Ballack kalt
Gelassen reagierte der Chelsea-Mittelfedstar auf die anhaltende Kritik in den englischen Medien, von "Kaiser" Franz Beckenbauer oder auch von ehemaligen englischen Heroen wie Alan Shearer.
"Nach meinem eigenen Empfinden habe ich mich ganz gut integriert", erklärte Ballack.
"Ich fühle mich sehr wohl, habe in der Mannschaft meine Rolle gefunden und erhalte auch ausreichend Bestätigung. Vor allem natürlich von meinem Trainer Jose Mourinho, mit dem ich sehr viel spreche", meinte Ballack, der sich selbst manchmal über die Schlagzeilen in den Revolverblättern wundert.
"Es gibt halt eine Menge Boulevardzeitungen in England, die alle was schreiben müssen", sagt er lapidar, "dies stört mich aber nicht besonders."
DFB ebnet Weg für Ausrüster-Wechsel
Währenddessen ging der Ausrüster-Streit auch am Montag weiter. Der DFB forciert offenbar den Weg für einen Wechsel von adidas hin zu Nike. Nach dem Rechtsgutachten, das derzeit noch vom aktuellen Ausrüster aus Herzogenaurach bewertet wird, legte der Verband mit einer repräsentativen Umfrage nach.
Demnach befürworten 72 Prozent der Fans den anvisierten Wechsel des Verbandes ab 1. Januar 2011 vom langjährigen Partner adidas zum US-Sportartikel-Giganten Nike, falls die jährlichen Mehreinnahmen von 40 Millionen Euro in die Nachwuchsförderung und in Bolzplätze investiert werden.
Kein Gespräch mit Rummenigge
Verwundert zeigte sich Teammanager Oliver Bierhoff erneut über die emotionale Kritik von Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge, der den ehemaligen DFB-Spielführer als "Ich-AG vom Starnberger See" tituliert hatte: "Das war eine Unverschämtheit", meinte er.
Das von DFB-Boss Zwanziger anberaumte Gespräch im Zuge des Länderspiels zwischen Bierhoff und Rummenigge wird nicht stattfinden: "Wir haben ein sehr emotionales Telefongespräch geführt. An unserem jeweiligen Standpunkt hat das nichts geändert. Ich bin nicht Manager bei adidas, sondern beim DFB. Wir werden bestimmt sprechen, aber nicht im Rahmen des Länderspiels", meinte Bierhoff.
Rücktritt ausgeschlossen
Abstand nahm Bierhoff auch von seinen Rücktrittsdrohungen. Ihm mache die Arbeit beim DFB "viel Spaß" und er werde seinen Vertrag bis 2010 auch "sicher erfüllen." Zudem spielte der ehemalige Nike-Werbepartner seine Rolle als Bote des 500-Millionen-Angebotes erneut herrunter.
Er selbst sei nicht so vermessen zu glauben, dass "ich einem Unternehmen eine halbe Milliarden Euro aus der Tasche ziehen" könne. Der Verband müsste ihm eine "Statue vor den DFB" bauen, wenn er als Manager alleine für das Angebot verantwortlich gewesen wäre.

Quelle:www.sport1.de
Eichel 47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 07:24   #2
Weltmeister 2010
 
Benutzerbild von Deutschland
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 575
User des Monats September 07 
Standard

Das sind keine so idealen Vorzeichen für das Spiel heute.
Dennoch hoffe ich,dass das Team sich davon unbeindruckt lassen wird.
Deutschland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 01:29   #3
C.Ronaldo fan
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 180
screamm eine Nachricht über MSN schicken screamm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Deutschland ist für mich der Favorit der EURO 2008 .
screamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 09:53   #4
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Afro
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 172
Standard

Denke ich auch.
Denn die anderen großen Nationen haben alle so ein paar Probleme.
England,Spanien und Italien waren zuletzt weniger überzeugend,Frankreich tat sich teilweise auch sehr schwer.
Afro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 16:03   #5
C.Ronaldo fan
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 180
screamm eine Nachricht über MSN schicken screamm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Afro Beitrag anzeigen
Denke ich auch.
Denn die anderen großen Nationen haben alle so ein paar Probleme.
England,Spanien und Italien waren zuletzt weniger überzeugend,Frankreich tat sich teilweise auch sehr schwer.
Frankreich tat sich in den 2 Quali spielen gar nicht schwer
screamm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Probleme beim Nationalteam
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1G Faces = Probleme? Tschechien FIFA 08 Forum 5 30.03.2008 18:17
probleme bei fifa online Hollystyler Online Gaming 19 11.12.2007 22:05
Probleme mit gamepad(Mad Catz) Fifia FIFA 08 Forum 3 24.10.2007 12:24
Probleme mit Kits CzEcHoSloVakIa FIFA 08 Forum 3 10.10.2007 19:32


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de