Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema DFB-Elf mit Verletzungssorgen im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: München/Frankfurt - Vor dem wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien hat die deutsche Nationalmannschaft weiter erhebliche Verletzungssorgen. Zwar gab es nach den ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.03.2007, 06:59   #1
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 18
Standard DFB-Elf mit Verletzungssorgen

München/Frankfurt - Vor dem wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien hat die deutsche Nationalmannschaft weiter erhebliche Verletzungssorgen.


Zwar gab es nach den vielen Absagen im Vorfeld keine weiteren Ausfälle, alle 20 Spieler erschienen am Dienstagmittag in Frankfurt.
Allerdings mussten Bastian Schweinsteiger (Prellung am rechten Fuß) und Torsten Frings (Oberschenkel-Probleme) beim ersten Training am Nachmittag in der WM-Arena ebenso passen wie Michael Ballack.
Der DFB-Kapitän traf erst später ein, nachdem er am Montagabend noch mit dem FC Chelsea im FA-Cup gegen Tottenham Hotspur (2:1) über 90 Minuten im Einsatz war, und bestritt daher lediglich eine regenerative Einheit im Team-Hotel "Villa Kennedy".
Metzelder trotz Augenverletzung im Training
Dagegen konnte Christoph Metzelder trotz seiner Augenverletzung bei der Übungseinheit mitmachen, verzichtete aber auf Kopfbälle und Zweikämpfe.
Trotz der angespannten Personalsituation zeigte sich Joachim Löw kämpferisch. "Wir fahren weder nachdenklich noch pessimistisch nach Prag. Wir sind von unserer Stärke überzeugt", sagte der Bundestrainer.
"Wollen auch nach dem Spiel Tabellenführer sein"
"Wir wollen auch nach dem Spiel in Prag weiter Tabellenführer sein. Und ich bin sicher, dass uns das gelingt. Ab jetzt steht nur noch dieses Spiel im Mittelpunkt unserer Arbeit."
Löw will jede Sekunde nutzen, um die nach insgesamt neun Ausfällen arg dezimierte Mannschaft auf das Spitzenspiel vorzubereiten.
Fitness-Tests abgesagt - Taktik im Vordergrund
Daher wurden die ursprünglich für Dienstag geplanten Fitness-Tests auch abgesagt, stattdessen steht vor allem die Taktik im Vordergrund.
"Die taktische Schulung ist die ganze Woche der Schwerpunkt", erklärte der Bundestrainer. "Wir brauchen jedes Training, um uns einzustellen."
Denn im ersten Pflichtspiel des Nach-WM-Jahres muss Löw gleich mehrere Problemfelder bearbeiten, wie die Analyse von Sport1.de zeigt.
  • Problem Defensive:

Seit der WM hat kein einziges Mal die beim Turnier so überzeugende Viererkette wieder zusammengespielt. Das wird auch gegen Tschechien so bleiben.
Größter Schwachpunkt ist dabei die rechte Seite, wo Arne Friedrich verletzt und Ersatzmann Clemens Fritz gelbgesperrt ist. Daher wird Philipp Lahm die Seite wechseln und der Gladbacher Marcell Jansen links spielen. "Das ist die Lösung, die sich anbietet", so Löw.
Offen ist zudem noch die Besetzung des zweiten Innenverteidiger-Postens neben Per Mertesacker. Allerdings ist man beim DFB-Team zuversichtlich, dass Metzelders Prellung der Augenhöhle bis Samstag abgeklungen sein wird.
"Wenn der Bluterguss abschwillt, gehe davon aus, dass er spielen kann", sagte Löw.
"Christoph und Per Mertesacker sind zwei wichtige Eckpfeiler, die in der Innenverteidigung eingespielt sind und Sicherheit geben. Das brauchen wir in Tschechien."
  • Problem Offensive:

Im Sturm gibt es praktisch keine Alternativen. Nach der Gelbsperre von Miroslav Klose sowie den Verletzungen von Mario Gomez, Mike Hanke und Oliver Neuville sind Lukas Podolski und Kevin Kuranyi gesetzt.
Dabei enttäuschte "Poldi" beim 0:1 der Bayern in Frankfurt, nachdem er in der Woche davor beim 1:1 gegen Bremen trotz Torerfolgs weitere Riesenchancen in Serie vergeben hatte.
Und Kuranyi hat seit dem 2:2 in Wolfsburg am 17. Februar nicht mehr getroffen, vielmehr standen seine Probleme stellvertretend für die Schalker Krise der vergangenen Wochen.
Doch Jan Schlaudraff und Neuling Stefan Kießling boten sich zuletzt auch nicht unbedingt für einen Platz in der Startelf an.
  • Problem Ersatzbank:

Die Startformation stellt sich im Prinzip von alleine auf. Sollten aber angeschlagene Akteure wie Metzelder, Ballack, Frings oder Schweinsteiger passen müssen, fehlt gleichwertiger Ersatz.
Als einziger Nachrücker war Thomas Hitzlsperger bei der WM dabei, allerdings als Dauer-Reservist. Die restlichen sechs Feldspieler kommen zusammen gerade mal auf zehn Länderspiele, wobei Kießling, Roberto Hilbert und Gonzalo Castro noch nie für die A-Mannschaft aufgelaufen sind.
Nachvollziehbar daher Löws Devise: "Die Trainingseindrücke entscheiden natürlich mit. Aber allzu viele Änderungen habe ich nicht geplant."
  • Problem Auswärtsbilanz:

Löws Serie mit sechs Siegen und einem Unentschieden in seinen sieben Spielen als Bundestrainer ist beeindruckend. Doch auf fremden Plätzen hat die DFB-Auswahl seit dem Confed-Cup oft gepatzt: 0:2 in der Slowakei, 1:4 in Italien, 1:2 in der Türkei und zuletzt 1:1 auf Zypern.
Entsprechend schwer wird die Aufgabe beim EM-Halbfinalisten Tschechien. "Wir müssen schon eine enorm gute Leistung zeigen, um da zu bestehen. Die Tschechen sind hoch motiviert, gerade zuhause", weiß Löw.
Trotzdem ist der WM-Dritte zuversichtlich, seine Erfolgsserie seit dem verlorenen WM-Halbfinale gegen Italien fortsetzen zu können, wie Podolski deutlich machte: "Wir haben zwar Respekt vor den Tschechen, aber wir fahren nach Prag, um zu gewinnen."

Quelle:www.sport1.de
Wanser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 07:03   #2
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 16
Standard

Das ist unerfreulich,dass so wichtige Spieler ausfallen.
Gerade gegen einen so starken Gegner könnte das ein großer Nachteil sein.
Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de