Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Die deutschen Spieler in der Einzelkritik im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Hey, nachdem die Niederlage gegen Italien nun doch gesackt ist, würde ich gerne euch nach der Einzelkritik der deutschen Spieler ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.06.2012, 23:23   #1
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Hey,

nachdem die Niederlage gegen Italien nun doch gesackt ist, würde ich gerne euch nach der Einzelkritik der deutschen Spieler fragen.

Gruß,
Honda
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 23:29   #2
U MIRIN?
 
Benutzerbild von Vfl Bochum 1848
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Bochum
Beiträge: 4.093
Vfl Bochum 1848 eine Nachricht über MSN schicken Vfl Bochum 1848 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Neuer: 2- ( An allen Toren keine Chance, 2 mal Unsicher gewesen, sonst wäre es ne glatte 2)
Boateng: 4+ ( Am Anfang noch stark, danach nur noch unter seinen Möglichkeiten.)
Hummels: 2- ( Starkes Turnier, ein dicker Fehler gg Cassano, sonst wäre es auch eine glatte 2)
Badstuber: 3 ( Solide Em, gibt nichts zu meckern)
Lahm: 3- ( Mal hoch mal tiefs, auch gegen Italien einmal gepatzt)
Khedira: 2+ ( Bester Deutscher, enormer Antreiber)
Schweinsteiger: 4- ( Eine Enttäuschung, kein Wille, kein Stück überzeugt außer seine 2 Vorlagen gg Holland)
Müller: 4- ( Schwache Em, 2010 noch Torschützenkönig jetzt nicht einmal mehr Stamm)
Özil: 4+ ( Wäre viel mehr möglich gewesen, die Real Form konnte er im Gegensatz zu Khedira nicht mitnehmen)
Podolski: 5- ( Gibts nichts zu sagen, kaum aufgefallen, total schwach)
Gomez: 3- ( Sehr gut angefangen, danach aber kaum aufgefallen.)

Klose: 3 ( Nur Reservist, hat seine Rolle mMn gut gemacht)
Reus: 2- ( Hätte von Anfang an spielen sollen, war bei seinen Spielen immer gut)
Schürrle: 3- ( Kein schlechtes Spiel gegen Griechenland, aber auch nicht wirklich top)
Bender: 3+ ( Gutes Spiel gegen Dänemark, nur sein Defensiv Verhalten war nicht erste Sahne. Dafür seine Offensivqualitäten, trotz ungewohnter Position)
El Gordo gefällt dieser Beitrag.
__________________
Zitat:
Zitat von Zyzz
Everyone has a little bit of Zyzz in them. Every fucking cunt out there, you’re a sick cunt if you wanna be, brah. Stop being a fucking sad cunt, alright? Go out, get bitches.

Geändert von Vfl Bochum 1848 (01.07.2012 um 00:21 Uhr).
Vfl Bochum 1848 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:03   #3
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Zitat:
Zitat von Vfl Bochum 1848 Beitrag anzeigen
Neuer: 2- ( An allen Toren keine Chance, 2 mal Unsicher gewesen, sonst wäre es ne glatte 2)
Boateng: 4+ ( Am Anfang noch stark, danach nur noch unter seinen Möglichkeiten.)
Hummels: 2- ( Starkes Turnier, ein dicker Fehler gg Cassano, sonst wäre es auch eine glatte 2)
Badstuber: 3 ( Solide Em, gibt nichts zu meckern)
Lahm: 3- ( Mal hoch mal tiefs, auch gegen Italien einmal gepatzt)
Khedira: 2+ ( Bester Deutscher, enormer Antreiber)
Müller: 4- ( Schwache Em, 2010 noch Torschützenkönig jetzt nicht einmal mehr Stamm)
Özil: 4+ ( Wäre viel mehr möglich gewesen, die Real Form konnte er im Gegensatz zu Khedira nicht mitnehmen)
Podolski: 5- ( Gibts nichts zu sagen, kaum aufgefallen, total schwach)
Gomez: 3- ( Sehr gut angefangen, danach aber kaum aufgefallen.)

Klose: 3 ( Nur Reservist, hat seine Rolle mMn gut gemacht)
Reus: 2- ( Hätte von Anfang an spielen sollen, war bei seinen Spielen immer gut)
Schürrle: 3- ( Kein schlechtes Spiel gegen Griechenland, aber auch nicht wirklich top)
Bender: 3+ ( Gutes Spiel gegen Dänemark, nur sein Defensiv Verhalten war nicht erste Sahne. Dafür seine Offensivqualitäten, trotz ungewohnter Position)
özil: 4-
khedira: 1-
müller: 5

ansonsten bin ich komplett bei dir
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:16   #4
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Manuel Neuer: 2

Neuer hat mich in diesem Turnier eigentlich überzeugt und gehörte mit Sicherheitn zu den besseren Deutschen. Vor allem in der Gruppenphase konnte er mit starken Paraden uns die drei Siege sichern. Ich erinnere mich gerne an die Parade gegen Portugal kurz vor Schluss. In der KO-Runde hatte er gegen Griechenland nicht viel zu tun. (Beim 1. Tor konnte er mMn nix) und gegen Italien mache ich ihm auch keine Vorwürfe. (Einer aus meiner Klasse meinte, dass er beim 1:0 die Flanke abfangen hätte müssen, pff). Insgesamt ist und bleibt er die Zukunft im deutschen Tor. Kann mir kaum vorstellen, dass ein ter Stegen o.Ä dort etwas rütteln wird.

Jerome Boateng: 3-

Boateng sehe ich etwas zweigespalten. Im ersten Spiel gegen Cristiano Ronaldo war er wirklich sehr bockstark und spielte vermutlich das Spiel seines Lebens in der Nationalmannschaft. Ich war wirklich beeindruckt von ihm, da ich ihn sonst als zu langsam und hüftsteif ansehe. Im zweiten Spiel konnte er auch noch recht gut mithalten, ein kleiner Leistungsabfall war schon zu erkennen. Dann durfte er gegen Griechenland nochmal ran, was mich gewundert hatte btw da ich eig. mit Bendfer gerechnet hatte. Fand aber, dass er in der KO-Phase einen ziemlich +überforderten Eidnruck gemacht hat, vorallem gestern. Boateng ist und bleibt sicherlich eine Alternative für die Nationalmannschaft, eine sehr gute dazu, aber mMn gewinnt man mit ihm keine Turniere.

Holger Badstuber: 2

Starker Turnier vom Holger. Bei ihm sehe ich immer wieder eine fantasiöse Entwicklung und bin heute noch dankbar dafür, dass van Gaal den ausgebuddelt hat ^^ Er entwickelt sich wirklich sehr gut und ich hoffe einfach, dass er verletzungsfrei bleibt. Er hat alle Anlagen zu einem Weltklasseverteidiger, wenn er seine Patzer noch einstellt. Bei diesem Turnier zusammen mit Hummels bombenstark, wirklich klasse und mit kaum einen Fehler. Die Zukunft gehört ihm, definitiv und ich bin froh, dass wir nicht mehr auf einen Mertesacker setzen müssen, wenn ich ehrlich bin.

Mats Hummels: 2+

Hummels war mMn zusammen mit Khedira der Mann des Turniers. Danke Jogi das du ihn hast spielen lassen. Jetzt wird er auch wohl nach der EM seinen Platz ind er 11 sicher haben. Er hat gezeigt, dass er die grandiose Leistung, die er Woche für Woche beim BVB abgerufen hat auch in der Natio abrufen kann, und das finde ich stark. Er löst das Innenverteidiger-"Problem", was eigentlich nie da war? Starkes Stellungsspiel, wirklich bombenmäßige Zweikampfquote und gute Spieleröffnung. Er hat stark mit Badstuber harmoniert, die beiden waren einer der wenigen Lichtblicke bei dieser EM!

Philipp Lahm: 4

Eine Enttäuschung mMn bei diesem Turnier. Das war nicht der Lahm, den ich in den letzten Spielen so bewundert hatte. Vorallem nicht defensiv. Sein Tor gegen Griechenland mag seine Leistung etwas überschatten, doch in Wirklichkeit war das wirklich nichts Philipp. Keine Führerqualitäten, schwache Zweikampfquote und dazu merkte man ihm die Eier mMn nicht an. Wir alle wissen, dass Lahm das viel besser kann und das er uns das auch schon gezeigt hat, aber in diesem Turnier konnte er mich vielleicht bis auf das Griechenland-Spiel einfach nicht überzeugen. Und vielleicht überschattet dort auch einfach nur das Tor.

Bastian Schweinsteiger: 4-

Über Schweine wurde in den letzten Tagen ja schon genug geredet. Ich denke, dass er selbst weiß, dass es nicht seine EM war. Vielleicht hätte er sich vor der Kamera etwas zurückhalten sollen und dazu glaube ich auch nicht, dass er gegen Italien wieder zu 100% fit war, denn ein 100% fitter Schweini, der spielt anders. Ich verstehe auch nicht, wieso er nicht komplett fit vorher immer spielen durfte, wenn man viele Alternativen dabei hat. Schweine hat mich in keinem einzigen SPiel richtig überzeugen können, nicht mal ansatzweise. Wo ist der Schweini, der uns sonst so begeistern konnte? Sorry, aber das war mit gutem Willen gerade so noch ausreichend..

Sami Khedira: 1

Der Spieler des Turniers mMn! Hat eine bärenstarke EM gespielt, in jedem Spiel ein richtiger Antreiber und Leader. Hat nun auch endlich seine offensiven Aktzente frei rauslassen sollen und wurde klar belohnt. Auch gegen Italien war er mit der beste Mann. Ihn hat man es wirklich angemerkt, dass er bock hatte. Der Kicker titelte zuletzt "Khedira: der neue Boss im Mittelfeld" - und Recht hatte er. Ich bin von Khediras entwicklung stark überrascht - positiv! Vor seinem Wechsel zu Real musste ich lachen, hatte ich Khedira doch nie wirklich gut gesehen und erst recht nicht auf einen solches Niveau. Ich hoffe, er kann diese Leistung nun auch im Verein und in der Nationalmannschaft halten. Zu wünschen wäre es ihm aufjedenfall. Mit 11 Khediras wären wir Europameister.

Thomas Müller: 5

Schwach! Ich hab von Müller wirklich sehr viel gehalten und hatte starke Hoffnungen, dass er die Leistungen von der WM bestätigen kann. Ich dachte, dass Müller der klassische Turnierspieler sei. Doch stark getäuscht. Von Anfang an hatte man das Gefühl, dass er und Schweine mehr mit Ihren Facebook-Auftritten beschäftigt sind als mit dem Fussballspielen auf dem Rasen. Kann mich an kaum einer guten Aktion erinnern. Im ersten Spiel war er noch am Besten. Bezeichnend natürlich, dass er am Ende sogar seinen Stammplatz gegen einen verloren hat, der eigentlich gar nicht für seine Position vorhanden war.

Mesut Özil: 3

Solide EM mMn. Mir ist klar, dass er viel mehr kann, hat er mir aus der Reihe Poldi-Özil-Müller doch klar am Besten gefallen. Hätte mir zwar noch mehr geniale Momente und Abschlüsse gewünscht, doch letztendlich bot sich auch keiner an im Angriff ^^ Özil ist und bleibt definitiv eine Bereicherung für das deutsche Offensivspiel und da wird sich auch so schnell nichts dran ändern.

Lukas Podolski: 6

Schwach, schwächer, Podolski. Bitte austauschen.

Mario Gomez: 3+

3 Tore sprechen für ihn, denn Tore müssen Angreifer machen. Da kann man nichts gegen sagen und das er nicht der große Techniker ist, wissen wir und das wird er auch wohl nie sein. Doch solange er seine Tore macht, ist es doch egal. Und das er nicht der ist, der andauernd Doppelpässe spielt und sich fallen lässt, wissen wir auch, und das wird er auch wohl nie sein. Doch ich finde, dass Gomez ein Weltklassestürmer ist, der absolut in die Mannschaft passt und mit dem der Fussball locker genauso gtu ist anstatt wenn Klose spielt. Zwar sucht Klose häufiger eben den Doppelpässe, doch kommen davon auch kaum welche an - jedenfalls bei dieser EM. Gomez muss auch in den nächsten Jahren spielen, denn er ist einfach der Typ Mittelstürmer, bei dem ich froh bin, dass wir einen solchen haben.

Miroslav Klose: 3-

Konnte mich wie oben schon geschrieben, dieses Mal nicht sonderlich überzeugen. Einzig gegen Griecheland hin und wieder etwas besser. Aber seine Einwechslungen haben fande ich fast nie richtigen Schwung ins Spiel gebracht. Ich denke und hoffe, dass dies Kloses letztes große Turnier war. Seinen Zenit hat er dann doch langsam überschritten.

Marco Reus: 2-

Konnte in den Spielen überzeugen, eigemtlich schade, dass er nicht öfter randurfte, vor allem gegen Italien sehr überraschend. Hat nach seinen Einwechslungen viel frischen Wind reingebracht (z.B in Vergleich zu Klose) und war ein belendebens Offensivmittel. Konnte Müller defnitiv den Schneid abkaufen und sollte mehr Chancen bekommen.

André Schürrle: 3

In Ordnung, recht unauffällig, hat nach seinen Einwechslung und gegen Griechenland sehr vernünftig gespielt und bei weitem mehr als Podolski gebracht.

Lars Bender: 3

Fand ihn eigentlich auch in Ordnung gegen Dänemark, hat seinen Job erledigt und ein Tor gemacht.
__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:42   #5
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Rhino Fifa
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 197
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Zitat:
Zitat von thorsten212 Beitrag anzeigen
özil: 4-
khedira: 1-
müller: 5

ansonsten bin ich komplett bei dir
Ne 4- würd ich Özil nich geben. Meistens unauffällig, die Szene gegen Pirlo war natürlich schlecht gemacht von ihm, aber ein paar (wenige) gute Szenen hatte er find ich schon wärend dem Turnier. Daher gebe ich ihm ne 4+. Ne 5 gegen Müller find ich etwas hart, genauso die 6 die von honda die er Poldi gibt. Wer ein Tor schießt für den ist ne 6 zu hart. 4- gebe ich Poldi, schwaches Turnier, aber wenigstens ein Treffer. Geht aber natürlich besser wenn man an die letzten Turniere denkt.
Rhino Fifa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:43   #6
♥ Sand & Mpenza ♥
 
Benutzerbild von s04style
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: Münster
Beiträge: 1.247
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Neuer (2) war mir manchmal zu Offensiv aber gefiel mir ansonsten gut.

Hummels
(2) Neue Deutsche Verteildiger Entdeckung !
Badstuber (3) Nicht so stark wie Hummels wie ich fand.
Lahm (3) Hat schon bessere Tuniere gespielt.
Boateng (2) Alle Spiele die er gemacht hat gut erledigt ausser Italien.
Bender (2) Klasse Typ mehr muss man dazu nicht sagen.

Khedira (1) Für mich der beste Spieler des Tuniers aus der DFB Elf
Schweinsteiger (5) ausser gegen Holland nur schlecht.
Poldi (5) Total Ausfall
Müller (4) nicht sonderlich gute Spiele abgeliefert.
Özil (2) Ohne Özil wären wir nicht so weit gekommen nach Khedira zweit Bester!
Schürrle (4) Hat bessere Einsätze gezeigt.
Reus (2) Wenn er kam war er ein belebendes Element. Hätte öfter spielen müssen.
Kroos (5) Kein Kommentar

Klose
(3) Für sein Alter immer noch richtig gut mehr der Spieler im Tunier
Gomez (3) Ausser seinen Tore nur noch Haarfetischist.
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
__________________

s04style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:44   #7
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Zitat:
Zitat von Rhino Fifa Beitrag anzeigen
Ne 5 gegen Müller find ich etwas hart,
weil? :p

özil: wenn man ihn aber mit sich selbst vergleicht (vergangenheit) find ich ne 4+ zu gut
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:46   #8
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Rhino Fifa
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 197
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Zitat:
Zitat von thorsten212 Beitrag anzeigen
weil? :p

özil: wenn man ihn aber mit sich selbst vergleicht (vergangenheit) find ich ne 4+ zu gut
5 bei Müller find ich zu hart, weil wenn ich keinen großen Schnitzer von müller übersehen hab, war er bestenfalls unauffällig und 5 oder 6 würde ich nur geben wenn einer grobe Fehler bei Gegentoren gemacht hat und sonst nichts gerissen hat.
Rhino Fifa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:51   #9
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Bei Poldi hat es vllt. auch am 1.FCK gelegen. Bei Arsenal wird er hoffentlich wieder seine Form finden.
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 00:51   #10
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik

Zitat:
Zitat von Rhino Fifa Beitrag anzeigen
5 bei Müller find ich zu hart, weil wenn ich keinen großen Schnitzer von müller übersehen hab, war er bestenfalls unauffällig und 5 oder 6 würde ich nur geben wenn einer grobe Fehler bei Gegentoren gemacht hat und sonst nichts gerissen hat.
wie soll denn ein stürmer einen fehler bei nem gegentor machen
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz Jisatsu FIFA 11 Managermodus Forum 551 30.03.2011 19:14
Spieler in den freien Raum schicken 10Footballtalent FIFA 09 Forum 5 08.08.2009 16:38
suchen verlässige Spieler schumi2006 FIFA 09 Online Gaming 1 22.06.2009 02:49
Infos über FIFA 08 apollox FIFA 08 Forum 63 12.05.2009 12:24
Anfängerproblem? Zwei Spieler markiert Rosinenpicker FIFA 09 Forum 6 25.12.2008 21:37


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de