Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Frauen Fußball WM in China im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: wollen wir mal hoffen...

Umfrageergebnis anzeigen: Verteidigen wir unseren WM Titel von 2003?
JA 6 100,00%
NEIN 0 0%
Teilnehmer: 6. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.09.2007, 20:19   #21
Stammspieler
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Essen
Beiträge: 2.072
ReWwEr eine Nachricht über ICQ schicken ReWwEr eine Nachricht über MSN schicken ReWwEr eine Nachricht über Yahoo! schicken ReWwEr eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

wollen wir mal hoffen
ReWwEr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 20:21   #22
Stammspieler
 
Benutzerbild von VfB_Fan
 
Registriert seit: 10.09.2006
Ort: in der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 6.191
VfB_Fan eine Nachricht über ICQ schicken VfB_Fan eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kicker.de
WM-Finale, Deutschland - Brasilien 2:0 (0:0)

DFB-Frauen sind Weltmeister!

Die deutschen Fußballfrauen haben den Titel verteidigt. In einem hochklassigen Finale im mit 34.000 Zuschauern ausverkauften Hongkou-Stadion in Schanghai schlug die DFB-Auswahl Brasilien mit 2:0 (0:0) und ist zum zweiten Mal nach 2003 Weltmeister. Prinz und Laudehr zeichneten für die deutsche Treffer verantwortlich. Die deutsche Mannschaft hat bei der WM-Endrunde kein Gegentor einstecken müssen und sich verdient den Titel gesichert.
Die deutschen Frauen präsentieren den WM-Pokal

Die Zuschauer sahen von Beginn an eine abwechslungs- und temporeiche Begegnung. Kein großes Abtasten, kein Ballgeschiebe - beide Teams suchten sofort mit flüssigen Kombinationen den Weg in die Spitze und hatten durchaus Chancen.

Die erste ergab sich für Garefrekes, die den Ball aus halbrechter Strafraumposition an das rechte Außennetz donnerte (5.). Die Brasilianerinnen deuteten aber sofort an, wieso sie so beeindruckend den Weg erstmals in das Finale geschafft hatten. Taktisch gut eingestellt und im Spiel nach vorne stets gefährlich. So hatte die Neid-Elf Glück, als Formiga den Ball um Zentimeter am rechten Pfosten vorbeispitzelte (8.).

Smisek hatte dann nach einer knappen Viertelstunde das 1:0 auf dem Fuß, zirkelte aber die Kugel freistehend am linken Tordreieck vorbei. Die deutsche Elf stand gegen die quirligen Südamerikanerinnen im Abwehrverbund weitestgehend sicher, konnte aber in der Spitze den Ball nicht lange genug halten und auch nicht entscheidende Nadelstiche setzen. So übernahm Brasilien immer mehr die Initiative, ließ den Ball gekonnt laufen und hatte durch einen Volley-Knaller von Daniela an den linken Pfosten Pech (24.).

Deutschland ließ sich weit zurückfallen, die wirklich guten Möglichkeiten für die optisch überlegene Selecao blieben aber aus. So ging es torlos in die Kabine.

Schon vom Anpfiff des zweiten Durchgangs weg merkte man der deutschen Mannschaft an, dass sie nun das Spiel wieder aktiv mitgestalten wollte. Aggressiv in den Zweikämpfen suchte die Neid-Elf nun wieder den Weg nach vorne und wurde in der 52. Minute für das Engagement belohnt. Nach einem Pass in die Tiefe ließ Smisek mit einer geschickten Drehung im Strafraum ihre Gegenspielerin ins Leere laufen und bediente Prinz. Die deutsche Spielführerin fackelte nicht lange, zog ab und traf unter Andreia hindurch zum 1:0. Nach dem Führungstreffer verstärkte Brasilien wieder die Bemühungen, die Chance zur Vorentscheidung hatte aber Krahn, die aus kurzer Distanz neben das Tor köpfte. Dies hätte sich fast gerächt, als Bresonik Cristiane im Strafraum zu Fall brachte. Marta scheiterte jedoch mit einem schwach geschossenen Elfmeter an der glänzend reagierenden Angerer.

Überhaupt Angerer! Sie war es, die sich nicht nur den von Walter Zenga gehaltenen Rekord sicherte und nach 518 Minuten beid er WM noch immer nicht bezwungen war, sondern auch mit einer weiteren Glanztat das deutsche Team vor dem Ausgleich bewahrte (64.). Der Druck der Brasilianerinnen nahm immer mehr zu, der deutschen Defensive um die umsichtige Hingst blieb kaum Zeit zum Verschnaufen. Allerdings verpassten es die Südamerikanerinnen ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen, die DFB-Auswahl überzeugte durch konzentrierte Abwehrarbeit.

Und Prinz und Co. machten vier Minuten vor dem Ende den Sack zu! Nach einer ecke von Lingor war Laudehr mit dem Kopf zur Stelle und wuchtete den Ball aus elf Metern in die Maschen des brasilianischen Tores. Die Partie war entschieden, Deutschland nach 2003 zum zweiten Mal Weltmeister!


Statistik zum WM-Finale

Deutschland – Brasilien 2:0 (0:0)
Deutschland: Angerer (1. FFC Turbine Potsdam) – Stegemann (SG Wattenscheid 09), Krahn (FCR Duisburg), Hingst (Djurgardens IF), Bresonik (SG Essen-Schönebeck) – Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Laudehr (FCR Duisburg), Lingor (1. FFC Frankfurt), Behringer (SC Freiburg)/74. Müller (VfL Wolfsburg) – Smisek (1. FFC Frankfurt)/80. Bajramaj (FCR Duisburg), Prinz (1. FFC Frankfurt)
Brasilien: Andreia – Elaine, Aline (87. Katia), Renata Costa, Tania (81. Pretinha) – Maycon, Ester (63. Rosana), Formiga – Daniela, Cristiane, Marta
Schiedsrichterin: Ogston (Australien)
Tore: 1:0 Prinz (52.), 2:0 Laudehr (86.)
Zuschauer: 34.000 (ausverkauft)
Gelbe Karten: Garefrekes, Bresonik – Daniela
Quelle: Kicker.de
VfB_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 20:32   #23
Stammspieler
 
Benutzerbild von Köln
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.577
Moderator des Monats November 07 
Standard

Ich denke, durch diesen Sieg hat unsere Nationalmannschaft deutlich gemacht, dass sie mit zu den besten Teams gehören und aus meiner Sicht sogar das derzeit weltbeste Team in diesem Jahrtausend sind.
Köln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 20:51   #24
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

Das war zwar kein überragender Sieg wie der Sieg von Brasilien gegen die USA, aber ein überzeugender war es schon, gerade von der Abwehr her. Und zu Nadine Angerer braucht man wohl nicht viel sagen zu diesem Spiel, sie hat zwar Anfang eine Schwache Situation gehabt, aber in der 2.HZ war sie wirklich unschlagbar, alleine wie sie den freistoss von Daniela gehalten hat.
Und derzeit sind wir echt die besten, aber nur knapp, das kann sich aber schnell ändern siehe Anfang des Jahres wie grottig wir da waren
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 04:01   #25
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Zasel
 
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 186
Standard

Das ist ja egal, hauptsache man ist zu Turnierbeginn in Form.
Zasel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Frauen Fußball WM in China
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fußball Musik fifa freak Off-Topic Forum 20 07.12.2007 17:58
Fußball Verein SFS STAR Off-Topic Forum 19 15.09.2007 18:18
Wie oft spielt Ihr Fußball? Aew Fußball Forum 9 19.08.2007 17:43
Seit wann spielt Ihr Fußball? Launer Fußball Forum 1 06.08.2007 09:09


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de