Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Deutschland - WM 2014 im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Zitat: Zitat von MrMole Schön wäre es. Viele Journalisten sind Angestellte und müssen sich dem fügen, was die Chefetage vorgibt. ...

Umfrageergebnis anzeigen: Wie weit kommen Jogi's Jungs in Brasilien?
Vorrunde 1 4,35%
Achtelfinale 3 13,04%
Viertelfinale 6 26,09%
Halbfinale 10 43,48%
Finale 0 0%
Weltmeister 3 13,04%
Teilnehmer: 23. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.07.2014, 23:44   #181
Chancentod
 
Benutzerbild von civico
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: A3
Beiträge: 1.461
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Zitat:
Zitat von MrMole Beitrag anzeigen
Schön wäre es. Viele Journalisten sind Angestellte und müssen sich dem fügen, was die Chefetage vorgibt. Kritik stößt da auf taube Ohren, weil in vielen Medien-Unternehmen der finanzielle Aspekt im Vordergrund steht. Der vermeintliche Mangel an Qualität liegt definitiv nicht an den Journalisten, sondern an den Vorgaben von oben. Ich kenne viele, die damit nicht zufrieden sind, aber man hat schlicht kein Mitspracherecht.

Aufwendige Artikel erfordern Zeit, die Journalisten in chronisch unterbesetzten Redaktionen leider nicht haben. Zugleich erzeugen reißerische Überschriften schlicht und einfach mehr Klicks. Nicht umsonst ist die Bild immer noch sehr populär, während die Auflagen von seriösen Zeitungen wie der FAZ, der Zeit oder der SZ stagnieren oder gar schrumpfen.
Ich glaube der Mangel an Qualität ist nicht nur vermeintlich.
Ich als Angestellter muss mich auch den Vorgaben meines Chefs fügen, für das, was unsere Auftragslage hergibt sind wir auch unterbesetzt. Wir lösen das Problem mit Überstunden, bzw. stellen weitere Mitarbeiter ein. In wie fern das im Journalismus praktiziert wird, bzw. umsetzbar/wirtschaftlich ist weiß ich nicht. Ich finde es nur immer wieder interessant, wenn in Kommentaren/Foren von Usern besser recherchiert und geschrieben wird als im eigentlichen Artikel.



Zitat:
Ich will den Kollegen aus dem Interview nicht unbedingt verteidigen. Kritik ist imo angebracht. Nichtsdestotrotz lässt sich festhalten, dass es immer wieder vorkommt, dass sich Spieler oder Verantwortliche respektlos verhalten und sich Journalisten, die auch nur ihren Job machen, als Ventil für ihren Frust nutzen.
Klar gibt es Fehler auf beiden Seiten, da sind wir uns einig, nur habe ich irgendwie das Gefühl, dass (im Verhältnis gesehen) mehr Sportjournalisten sich nicht korrekt verhalten, als die Spieler.



Ich wäre in meinem Leben gerne mal für einen Tag Fußball-Profi. Im Interview nach dem Spiel würde ich das Spiel mal umdrehen und den Interviewer über seinen Job ausfragen. Mit allem Respekt der dazu gehört. Versteht sich.
SamThomas212 gefällt dieser Beitrag.
__________________
civico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 23:58   #182
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Zitat:
Zitat von civico Beitrag anzeigen
Ich glaube der Mangel an Qualität ist nicht nur vermeintlich.
Ich als Angestellter muss mich auch den Vorgaben meines Chefs fügen, für das, was unsere Auftragslage hergibt sind wir auch unterbesetzt. Wir lösen das Problem mit Überstunden, bzw. stellen weitere Mitarbeiter ein. In wie fern das im Journalismus praktiziert wird, bzw. umsetzbar/wirtschaftlich ist weiß ich nicht. Ich finde es nur immer wieder interessant, wenn in Kommentaren/Foren von Usern besser recherchiert und geschrieben wird als im eigentlichen Artikel.
Leider ist das kaum umsetzbar. Weder Überstunden noch neue Mitarbeiter sind finanzierbar, da der Konkurrenzkampf unter den Sportportalen und Zeitungen extrem ist und konsequent gespart werden muss. Lücken müssen oft Praktikanten füllen, die aber selten in der Lage sind, direkt Stützen für die Redaktionen zu sein.

User haben auch alle Zeit der Welt. Wenn dir eine halbe Stunde bleibt, um einen Artikel zu verfassen und in Netzwerk einzustellen, ist nicht viel Raum für ausgiebige Recherchen.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2014, 00:23   #183
Chancentod
 
Benutzerbild von civico
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: A3
Beiträge: 1.461
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Zitat:
Zitat von MrMole Beitrag anzeigen
Leider ist das kaum umsetzbar. Weder Überstunden noch neue Mitarbeiter sind finanzierbar, da der Konkurrenzkampf unter den Sportportalen und Zeitungen extrem ist und konsequent gespart werden muss. Lücken müssen oft Praktikanten füllen, die aber selten in der Lage sind, direkt Stützen für die Redaktionen zu sein.

User haben auch alle Zeit der Welt. Wenn dir eine halbe Stunde bleibt, um einen Artikel zu verfassen und in Netzwerk einzustellen, ist nicht viel Raum für ausgiebige Recherchen.
Es wird so nicht ewig weiter gehen können. Irgendwann wird der durch die Quantität von Belanglosigkeiten überspannte Bogen brechen. Ich hoffe bald.
civico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2014, 01:06   #184
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Solange die Leute bevorzugt auf die x-te Trash-News über Ronaldo klicken und eifrig die Bild kaufen, wird daraus nichts.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 16:51   #185
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Wie es aussieht zeigt Löw heute die vermisste Flexibilität beim Viertelfinale gegen Frankreich.
Es wird berichtet das Lahm heute tatsächlich auf der rechten Seite in der Verteidigung auflaufen soll und als ob das nicht schon Überraschung genug wäre, setzt Löw angeblich auf Klose im Sturm und nicht mehr auf eine falsche 9 wie Müller oder Götze.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 16:57   #186
Amk
 
Benutzerbild von Fifa13just4fun
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Wenn ihr verliert, heißt es: "Wieso stellt er auch das System um."

Zumindest werden die Medien dann auf Jogi einhauen^^
Fifa13just4fun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 17:09   #187
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Die Medien hauen sowieso immer auf Jogi ein, egal welche Aufstellung und Taktik wählt und egal ob er gewinnt oder verliert. Denn ein großes Turnier bedeutet in Deutschland immer das jeder Journalist, Reporter und gefühlt jeder 2. Deutsche ebenfalls zum Bundestrainer wird und meint es besser zu wissen...
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 23:05   #188
Stammspieler
 
Benutzerbild von SamThomas212
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Lahm hat doch tatsächlich in der Abwehr gespielt. Immerhin zeigt Löw mal endlich ein wenig Flexibilität. Özil kann man vergessen, das ist ein Totalausfall mMn.
fcb-fan-1995 gefällt dieser Beitrag.
SamThomas212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 23:09   #189
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Schürrle hätte definitiv ne Chance verdient. Meinetwegen kann er auch Götze aufstellen, Hauptsache er lässt Özil draußen. Kroos hat mir auf der 10 heute richtig gut gefallen, den verdrängt Özil vorerst nicht.
apollox, fcb-fan-1995 und SamThomas212 gefällt dieser Beitrag.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2014, 00:23   #190
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Deutschland - WM 2014

Ich hoffe das Lahm gegen Brasilien erneut außen spielt, denn da hat er heute ein ganz starkes Spiel gemacht und für Stabilität im Spiel nach hinten gesorgt. Dazu kommt noch, das Brasilien über die Außen vermutlich am verwundbarsten ist und da bringt Lahm sicherlich mehr für mit wie ein Boateng.
fcb-fan-1995 gefällt dieser Beitrag.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Deutschland - WM 2014
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FIFA WM 2014 Simulation (mit Gewinnspiel und Tippspiel) DaKaTotal FIFA 14 Forum 19 01.07.2014 15:36
Allgemeiner FIFA WM 2014 Thread DaKaTotal FIFA 14 Forum 13 20.06.2014 23:05
Der Karrieremodus Thread marin10_ FIFA 13 Karrieremodus Forum 4097 04.08.2013 12:03


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de