Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Ukraine betreibt Wiedergutmachung im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Mit dem glatten 4:0 (2:0) gegen die schwache Mannschaft von Saudi-Arabien rehabilitierte sich das Team von Trainer Oleg Blokhin gleichzeitig ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.06.2006, 07:21   #1
Stammspieler
 
Benutzerbild von Lahm
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 1.169
Standard Ukraine betreibt Wiedergutmachung

Mit dem glatten 4:0 (2:0) gegen die schwache Mannschaft von Saudi-Arabien rehabilitierte sich das Team von Trainer Oleg Blokhin gleichzeitig f?r das Debakel gegen Spanien (0:4) und besitzt damit wieder gute Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals.
"Wir wollten nach der Blamage gegen Spanien zeigen, was wir drauf haben", betonte Andriy Voronin von Bundesligist Bayer Leverkusen und erg?nzte: "Wir haben viel Potenzial und k?nnen noch weit kommen."
F?hrung in der vierten Minute
Vor 50.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion in Hamburg brachte Verteidiger Andriy Rusol den WM-Deb?tanten bereits in der 4. Minute mit dem ersten WM-Tor seiner Fu?ball-Geschichte in F?hrung.
Serhiy Rebrov (36.) erh?hte noch vor der Pause, bevor Kapit?n Andriy Shevchenko (46.) unmittelbar nach Wiederbeginn mit einem Kopfball schon f?r die Entscheidung sorgte. Der starke Maksim Kalinichenko setzte den Schlusspunkt (83.).
Alles in eigener Hand
Mit einem Erfolg im letzten Vorrundenspiel der Gruppe H am Freitag gegen Tunesien (16.00 Uhr in Berlin) haben die Ukrainer nun den Einzug in die Runde der letzten 16 selbst in der Hand.
"Das war heute eine Cinderella-Story, aus dem Aschenputtel ist eine wundersch?ne Prinzessin geworden. Wir wussten, diese Partie ist entscheidend f?r uns. Die Mannschaft hat sehr gut gespielt", sagte Trainer Blokhin und blickte schon voraus.
Saudis mit minimaler Chance
"Wir m?ssen jetzt gegen Tunesien erfolgreich sein. Nat?rlich tr?umen wir weiter vom Titelgewinn, aber unsere Chancen sind nicht zu hoch. Es sind bessere Mannschaften im Turnier, aber wir werden k?mpfen", so der Coach.
Die zuvor ebenfalls sehr ambitionierten Saudis besitzen dagegen nur noch sehr geringe Chancen auf die zweite Achtelfinalteilnahme nach 1994.
Sie m?ssen in ihrem abschlie?enden Gruppenspiel in Kaiserslautern gegen Spanien antreten.
Erfolgreiche Wechsel
Trainer Blokhin hatte gegen die Araber seine erste Elf gegen?ber dem Auftaktdebakel gegen Spanien auf vier Positionen ge?ndert.
So kam unter anderem der bereits 32 Jahre alte ehemalige Tottenham-Star Rebrov von Dynamo Kiew zu einem Einsatz von Beginn an. Blokhin gelang damit ein Gl?cksgriff.
Ihr WM-Deb?t feierten au?erdem Verteidiger Vyacheslav Sviderskiy sowie Mittelfeldspieler Kalinichenko, der im linken Mittelfeld mit dynamischen Vorst??en und schlie?lich auch als Torsch?tze ?berzeugen konnte.
Unsicherer Torwart Zaid
Gegen die zu Beginn nerv?s wirkenden Saudis vers?umten es die Osteurop?er aber zun?chst, nach dem Blitzstart ein zweites Tor zu erzielen.
Einen Kopfball von Shevchenko kl?rte Verteidiger Ahmed Dokhi (13.) auf der Linie, eine weitere Chance verstolperte der k?nftige Chelsea-Star freistehend nach einem Platzfehler (18.).
Rebrov traf schlie?lich gl?cklich aus 25 Metern, weil der unsicher wirkende Torwart Mabrouk Zaid beim Rettungsversuch ausrutschte.
Schon das 0:1 hatte der saudische Schlussmann beg?nstigt, als er mit dem Ball ?ber Torauslinie dribbelte und einen Eckball verursachte.
Entscheidung kurz nach der Pause
Shevchenko feierte schlie?lich nur rund 40 Sekunden nach Wiederbeginn dennoch sein ganz pers?nliches Erfolgserlebnis.
Der 29 Jahre alte Superstar k?pfte einen Freisto? zu seinem ersten WM-Tor ein. Die Partie war damit schon entschieden.
Die Saudis bem?hten sich zwar weiter um eine Ergebniskorrektur, konnten die allerdings nicht immer sattelfest wirkende Abwehr der Ukrainer aber nur selten gef?hrden.
"War nicht unser Tag"
"Uns ist in diesem Spiel das Gleiche passiert wie der Ukraine gegen Spanien. Wir haben gek?mpft, aber es war nicht unser Tag", sagte Marcos Paqueta, der Trainer der Saudis, und fordert eine Leistungssteigerung f?r die n?chste Partie gegen Spanien: "In diesem Spiel wollen und m?ssen wir diese schwache Leistung wieder ausgleichen und beweisen, dass wir mehr k?nnen."
Shevchenko und Kalinichenko ragten bei der Ukraine heraus, w?hrend die entt?uschenden Saudis in Mohammed Noor ihre auff?lligsten Spieler hatte.
Unruhe vor Anpfiff
Vor dem Spiel war es zu Verz?gerungen beim Einlass der Zuschauer in den Oberrang der Gegentrib?ne gekommen.
Wegen einer Unwetterwarnung lie?en die Verantwortlichen die am so genannten "Catwalk" unter dem Stadiondach befestigten vier Fahnen der beiden Teilnehmerl?nder, der Fifa und Deutschlands entfernen.
Der erwartete Hagelsturm blieb zwar aus, es konnte aber vor dem Spiel nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Flaggen losrei?en.
W?hrend dieser Arbeiten durften einige Zuschauer ihre Sitzpl?tze nicht einnehmen und wurden von Ordnern zur?ckgehalten.

Quelle:www.sport1.de
Lahm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 17:56   #2
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Der Sieg war verdient und dringend n?tig nach der 4:0 Klatsche gegen Spanien.
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 17:58   #3
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 18.06.2006
Beiträge: 22
Standard

Jetzt haben sie ein Torverh?ltnis von 0-0.
Reinke_Z5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 22:53   #4
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von Baumann der beste
 
Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 73
Standard

Sieg war verdient und ich sag mal,dass sie ins Achtelfinale kommen.
Baumann der beste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 23:52   #5
Stammspieler
 
Benutzerbild von Lahm
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 1.169
Standard

Sie haben sich gut erholt vom Debakel gegen Spanien und werden nun hochmotiviert ins letzte Spiel gehen.
Lahm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2006, 14:19   #6
Gesperrt
 
Benutzerbild von Ballack 13
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 0
Ballack 13 eine Nachricht über ICQ schicken Ballack 13 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Reinke_Z5
Jetzt haben sie ein Torverh?ltnis von 0-0.
das torverh?ltnis ist nicht 0-0 sondern 4-4. da ist ein unterschied. wenn sie mit einem anderen team punktegleichheit haben und beide teams tordiferrenz 0 haben, ist der weiter, der die torreicheren spiele hatte.
Ballack 13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Ukraine betreibt Wiedergutmachung
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Italien - Ukraine Ballack 13 Nationalmannschaften Forum 6 01.07.2006 10:29
Ukraine - Schweiz ms91 Nationalmannschaften Forum 0 26.06.2006 21:24
RELEASE:Ecuador und Ukraine Minikits falscherSchiri3 FIFA Fußballweltmeisterschaft 06 Forum 7 18.06.2006 12:27


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de