Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Häkinen wieder in Formel 1? im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: München - Die Wünsche waren groß. Mika Häkkinen konnte mal endlich wieder einen Formel-1-Boliden steuern. Sein Arbeitgeber McLaren-Mercedes erhoffte sich ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.12.2006, 06:59   #1
Profispieler
 
Benutzerbild von AC/DC
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 884
Standard Häkinen wieder in Formel 1?

München - Die Wünsche waren groß. Mika Häkkinen konnte mal endlich wieder einen Formel-1-Boliden steuern.

Sein Arbeitgeber McLaren-Mercedes erhoffte sich von den Tests des Finnen in Barcelona weitere Erkenntnisse für die Konstruktion des neuen Silberpfeils, da Weltmeister Fernando Alonso immer noch nicht für McLaren testen darf.
Sport1.de-Experte Jacques Schulz sah neben dem Werbe-Gag auch noch einen weiteren Vorteil: "Man wollte sehen, wie ein zweifacher Weltmeister das neue Auto mit einem Abstand von fünf Jahren sieht. Damals fuhr er mit Bridgestone-Reifen, die jetzt alle aufziehen müssen. Und vielleicht erkennt er, warum der Wagen im letzten Jahr nicht siegfähig war."
Die Wirklichkeit sah dann aber so aus: Häkkinen fuhr rund drei Sekunden hinter den Konkurrenten her. Die Fragen: Kann der 38-Jährige das Team McLaren im Kampf gegen Ferrari als Testpilot helfen? Oder konzentriert er sich weiter ganz auf die DTM?
Häkkinen sieht da keine Probleme. Im Interview mit dem Magazin "Autosport" wünscht er sich allerdings einen weiteren Test, um sich beweisen zu können: "Natürlich wäre ich bei einem zweiten Test stärker und schneller als diesmal."
"Wollte das Auto nicht beschädigen"
Er habe dann bessere Kenntnisse von Bremspunkt, vom Beschleunigungsvermögen und dem Setup. "Ich konnte diesmal in den 80 Runden nur einen Satz Reifen fahren, um die neuen Bridgestone-Sätze Lewis Hamilton zu überlassen.
Der DTM-Pilot würde dann auch mehr darüber wissen, welche Dinge man einsetzen und wie man für die Zukunft helfen könne. "Wir müssen jetzt abwarten, ob es einen zweiten Test geben wird."
Bei den Tests in Barcelona habe sich Häkkinen auch zurückgehalten, um den Wagen nicht zu beschädigen: "Das wäre dann nicht professionell gewesen und hätte dem Team nicht gefallen."
"Team, Fahrer und Auto können besser sein"
Außerdem sei es kein einfacher Testtag gewesen. Das Team habe am Morgen Probleme mit dem Motorenmapping gehabt. "Es war sehr schwierig, das Auto auf der Strecke zu halten. Wir hatten ein ernsthaftes Problem."
Aber es stellen sich jetzt viele weitere Fragen. Häkkinen ist davon überzeugt, dass einige Ding zu verbessern sind. "Das Team, die Fahrer und das Auto können besser sein", so der DTM-Pilot.
"Wir werden sehen…"
Die Testrunden seien für Häkkinen jedenfalls eine "emotionale Angelegenheit gewesen". Ich habe mich an die Vergangenheit erinnert.
Wie die Zukunft aussieht, will sich Häkkinen noch nicht festlegen. Ist das noch die DTM? Der Finne: "Meine Antwort ist noch dieselbe. Wir werden sehen…"

Quelle:www.sport1.de
AC/DC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 13:20   #2
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Achne
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 187
Standard

Würde mich persönlich etwas überraschen,wenn er wieder zurückkommt.
Ich frage mich,ob er nochmal die Leistung aufbringen kann wie damals oder ob die Formel 1 nicht eine Nummer zu groß für ihn ist.
Achne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 14:09   #3
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

würde mich auch überraschen, weil er sich in der DTM auch wohl fühlt
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 14:02   #4
Weltmeister 2010
 
Benutzerbild von Deutschland
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 575
User des Monats September 07 
Standard

Es kommt drauf an,wie er mit seinen bisherigen Leistungen in der DTM zufrieden ist.
Weiß einer welche Platzierung er in der letzten DTM Saison belegte?
Deutschland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 14:07   #5
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

leider nicht, aber ich hab mehrere Interviews von ihm gehört und da hat er auch nochma gesagt das die Formel1 für ihn nicht mehr in Frage kommt und er sich wie gesagt sehr wohl fühlt in der DTM auch wenn es letztes Jahr nicht so lief
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Häkinen wieder in Formel 1?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Formel 1 Thread WM 06_Player Off-Topic Forum 365 09.12.2013 23:04
Codemasters sichert sich offizielle FORMEL 1-Lizenz apollox Games Forum 38 31.05.2008 15:27
Wer gewinnt nächstes Jahr den Titel in der Formel 1? Zocker Off-Topic Forum 142 19.08.2007 21:58
Fahrer Streik in Formel 1? Tim Off-Topic Forum 1 10.12.2006 11:47


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de