Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Härtere Strafen für Jugendlichen im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: Moin Moin Ich habe ne Hausaufgabe zum Thema Härtere Strafen für Jugendlichen aufbekommen und das sollen wir als Erörterung machen ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.12.2006, 11:31   #1
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.948
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard Härtere Strafen für Jugendlichen

Moin Moin
Ich habe ne Hausaufgabe zum Thema Härtere Strafen für Jugendlichen aufbekommen und das sollen wir als Erörterung machen und da wollte ich fragen, was ihr davon haltet und ob ihr vlt auch ein paar gute Argumente dafür oder dagegen wisst. Da mir und meinem Freund nicht wirklich viel einfällt

Mfg
apollox
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 14:54   #2
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Kurt
 
Registriert seit: 14.07.2006
Beiträge: 292
Standard

Auf was beziehen sich denn genau die Strafen?
Ich schätze mal,Du redest von Straftaten wie Ladendiebstahl.
Ein Argument gegen härtere Strafen ist,dass man in diesem Alter noch nicht richtig zurechnungsfähig ist.
Man denkt oft nicht nach,bevor man handelt.
Bezogen auf Diebstahl allgemein,die meisten Jugendlichen können sich einfach noch nicht vorstellen,dass man sich den Wert dessen,das sie klauen,normalerweise erst erarbeiten muss.
Kurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 15:13   #3
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von Hens
 
Registriert seit: 14.07.2006
Beiträge: 65
Standard

Ich halte härtere Strafen für Jugendliche auch nicht für sinnvoll,denn dadurch wird ihnen nicht unbedingt klarer,warum ihr Verhalten falsch war.
Man sollte sie aufklären z.B: durch Seminare,indenen sie beispielsweise lernen,dass man nicht immer alles haben kann,was man gern hätte und dass man sich jedes Mal wenn man gerne etwas hätte die Frage stellen sollte,ob das wirklich so wichtig ist und man nicht drauf verzichten kann.
Sollte man diese Sache nach gutem Überlegen,wirklich für so wichtig befinden,dass man sie haben muss,dann sollte sie einem auch das Geld wert sein,dass man sie kauft.
Wenn es aufgrund der finanziellen Lage derzeit nicht möglich ist,es sofort zu kaufen,dann sollte man dafür sparen,um es später kaufen zu können.
Und genau da sehe ich auch das Problem der Jugendlichen.
Sie sind zu ungeduldig und können meistens nicht eine gewisse Zeit warten bis sie das Geld dazu haben,um sich etwas zu kaufen.
Man muss versuchen,ihnen klar zu machen,dass man mit dieser Einstellung des "Immer sofort haben wollen" im späteren Leben nicht weit kommt.
Hens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 15:23   #4
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 20.07.2006
Beiträge: 98
Standard

Ich bin der Meinung,dass härtere Strafen sein müssen,denn durch mildere Strafen lernen die Jugendlichen nicht wirklich aus ihren Fehlern.
Je geringer die Strafen,desto eher besteht die Wahrscheinlichkeit,dass sie es wieder versuchen werden.
Ich denke,erst wenn es Konsequenzen in Form von härteren Strafen gibt,werden die Jugendlichen von Straftaten abgeschreckt.
Ich finde,es müssen aber Strafen sein,die sie auch wirklich direkt betreffen.
Wenn es Strafen sind wie "den Stadtpark säubern",dann erledigen sie die Arbeit und begehen dann bald wohl wieder die nächste Straftat.
Sind aber direkte Interessensfelder der Jugendlichen betroffen wie beispielsweise ein 2 monatiges Computerverbot und man ihnen bei einer Wiederholungstat eine noch höhere Strafe androht,dann trauen sie sich wie ich finde eher nicht mehr eine Straftat zu begehen.
Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 15:34   #5
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Paolo
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 210
Standard

Ich bin auch für härtere Strafen,allerdings erscheinen sie mir in der Form wie es Albert am besten findet,nicht für sinnvoll.
Denn das Computerverbot können sie sicherlich umgehen,indem sie zu Freunden gehen und bei denen an den Computer gehen.
Solange die Jugendlichen nicht einsehen,warum ihr Verhalten falsch war,dann werden sie wohl nach einer Lösung suchen,um das Verbot zu umgehen.
Wenn sie nicht ihren Fehler einsehen,dann werden sie das Verbot wohl als ungerecht bezeichnen.
Allein durch Erklären der Fehler und der Hintergründe (z.B:dass man sich das Geld erst erarbeiten muss,bevor man es ausgegeben kann) werden sie auch nicht von Taten abgehalten.
Sie nehmen die Erklärungen dann vielleicht zur Kenntnis,sehen es aber eher locker und haben es wohl bald wieder vergessen.
Ich finde,man sollte Aufklärung und Strafen miteinander verknüpfen.
Das hat den Effekt,dass die Jugendlichen zum einen sehen,welche Konsequenzen es gibt,wenn man ein Fehlverhalten begeht und zum anderen auch verstehen lernen,weshalb die von ihnen begangene Aktion eine Fehltat ist und dass deshalb die auf sie verhängten Strafen auch gerechtfertigt sind.
Paolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 16:16   #6
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.948
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

ich selber bin auch für so ein Mittelding, weil wie schon gesagt Seminare sind was gutes aber nur sowas reicht nicht. Zum Beispiel ist derzeit im Gespräch das Alter ab dem man für Straffähig erklärt werden kann auf 11 hinab zusetzen von 14 damit man schneller auf die Jugendlichen zu gehen kann und denen das klar machen kann das das falsch war, weil sonst müsste man das weiter hin bis 14 über die Eltern machen. Ein Beispiel wie extrem das telweise ist zeigt diese Zahl, im Jahre 2002 ga es in England und Wales einen Schaden durch kriminalität im Wert von 60 Billionen Pfund und das ist doch schon heftig.
Ich bedanke mich schonma für eure tat kräftige Unterstützung bzw Hilfe
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Härtere Strafen für Jugendlichen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strafen für Schwalben? Rooney Fußball Forum 10 29.03.2007 06:45
Harte Strafen bei Aachen HSV Bundesliga Forum 1 14.02.2007 14:15
Milde Strafen Rooney Fußball Forum 3 23.07.2006 11:21


Anzeige
Anzeige
FUT 18 Turniere
Anzeige
PS4-Turnier Mai 2018 (Halbfinale)
sponsored by paysafecard
CHLO666
-:-
G-mert187
Hatirohanzo
-:-
cheax81
Deadline: 24.05.2018 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Mai 2018 (Halbfinale)
sponsored by paysafecard
boozinsky
-:-
J4ckNtheBoxX
Pseudo80
-:-
itzEZYY
Deadline: 24.05.2018 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Mai 2018 (Finale)
sponsored by paysafecard
Tonikroos1987
-:-
El jugador
Deadline: 24.05.2018 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Mai 2018 (Spiel um Platz 3)
sponsored by paysafecard
Robin
-:-
Daniel96
Deadline: 24.05.2018 um 23:59 Uhr
Anzeige
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2018 vbdesigns.de