Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Federer = Sieg im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: Federer stutzt auch den Überflieger Melbourne - Roger Federer hat seinen Titel bei den Australian Open in Melbourne erfolgreich verteidigt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.01.2007, 15:22   #1
...kommt nie wieder
 
Benutzerbild von König von Bielefeld
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: ---
Beiträge: 181
Pfeil Federer = Sieg

Federer stutzt auch den Überflieger
Melbourne - Roger Federer hat seinen Titel bei den Australian Open in Melbourne erfolgreich verteidigt und damit auch im neuen Jahr eindrucksvoll seine Ausnahmestellung in der Tenniswelt bestätigt.

Roger Federer bezwang Gonzalez im zehnten Spiel zum zehnten Mal
Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz gewann das Endspiel gegen den chilenischen Haas-Bezwinger Fernando Gonzalez mit 7:6 (7:2), 6:4, 6:4 und damit bereits den zehnten Grand-Slam-Titel seiner Laufbahn, den dritten "down under" nach 2004 und 2006.
Der 25-Jährige schaffte es zudem als erster Spieler seit Björn Borg 1980 in Paris, ein Grand-Slam-Turnier ohne Satzverlust zu gewinnen. Federer gewann außerdem als erster Spieler die Grand Slams in Wimbledon, New York und Melbourne in zweimal in Folge.
Sein größtes Ziel bleibt jedoch der Triumph bei den French Open, der ihm in seiner Sammlung noch fehlt. Tennisgeschichte schrieb auch die Französin Sandra de Jenken, die als erste Frau ein Herrenfinale bei einem Major als Stuhlschiedsrichterin leitete.

Wie ein Käfer
Nach dem Matchball nach einer Spielzeit von 2:20 Stunden brach Federer auf der Grundlinie zusammen und fasste sich wie ein Käfer auf dem Rücken liegend an den Kopf.
Einen Weinkrampf wie im Vorjahr bei der Siegerehrung durch das australische Idol Rod Laver erlitt er diesmal jedoch nicht.
"Es ist wundervoll, dass es wieder geklappt hat", sagte der alte und neue Champion: "Ich bedanke mich bei meinem ganzen Team für die viele Arbeit, es hat sich wieder ausgezahlt."
Gonzalez vergibt Satzbälle
Gonzalez hatte auf dem Weg in sein erstes Grand-Slam-Finale nacheinander in Lleyton Hewitt, James Blake, Rafael Nadal und Haas vier Top-20-Spieler bezwungen und dabei fast fehlerfreies Tennis gezeigt.
Mit großem Selbstbewusstsein und Vertrauen in seine gewaltige Vorhand ging er in das Match und hielt die Partie auch lange Zeit offen.
Seine größte Chance zur Überraschung hatte er im ersten Satz, als er nach einem Break zum 5:4 bei eigenem Aufschlag zwei Satzbälle hatte. Den zweiten vergab er mit einem unerzwungenen Vorhandfehler, als er den Ball ins Netz schlug.
Federer fast fehlerlos
Federer glückte das Rebreak und nach dem glatt gewonnen Tiebreak war die Partie fast schon entschieden.
Die Partie bot zwar weiterhin zahlreiche spektakuläre Ballwechsel, doch Federer unterliefen in entscheidenden Momenten weniger Fehler, vor allem im Kopf schien der Baseler die Partie da bereits gewonnen zu haben.
In den beiden folgenden Sätzen genügte ihm jeweils ein Break zum 4:3, um auch das zehnte Match gegen Gonzalez für sich zu entscheiden.
Danke für den netten Scheck
Der Doppel-Olympiasieger von 2004 klettert nach dem erfolgreichsten Turnier seiner Laufbahn in der neuen Weltrangliste vom neunten auf den fünften Platz und kassiert ein Preisgeld von umgerechnet rund 640.500 Euro.
"Ich danke den Sponsoren dafür, dass ich einen sehr netten Scheck bekomme", sagte Gonzalez. Federers Siegprämie beträgt etwa 767.000 Euro.


(www.sport1.de)

Geändert von König von Bielefeld (28.01.2007 um 15:28 Uhr).
König von Bielefeld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 15:25   #2
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Paolo
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 210
Standard

Das war zu erwarten,dass er wieder gewinnt.
Ich glaube,Haas wäre es auch nicht anders ergangen im Finale gegen Federer.
Federer derzeit einfach der beste Tennisspieler,daher ist es so gut wie unmöglich,ihn zu besiegen.
Paolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 15:27   #3
...kommt nie wieder
 
Benutzerbild von König von Bielefeld
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: ---
Beiträge: 181
Standard

Es wäre spannender, wenn es einen Spieler, der ähnlich stark wie Federer ist, geben würde...
König von Bielefeld ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Federer = Sieg
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Euer höchster Sieg in PES 2008? PES-Freak PES Forum 0 17.11.2007 15:02
Mainz trotz Sieg vor Abstieg Rooney Fußball Forum 5 13.05.2007 13:39
Euer höchster Sieg im CL-Spiel? Deles UEFA Championsleague 06-07 Forum 3 26.03.2007 14:19
Haas verliert gegen Federer Köln Off-Topic Forum 2 18.06.2006 09:56
Haas gegen Federer FCK_Betze Off-Topic Forum 8 17.06.2006 13:58


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de