Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn? im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: Passend zum Beginn der Abiturprüfungen in einigen Bundesländern, habe ich hier mal ein ganz interessantes Thema gefunden, wo mich mal ...

Umfrageergebnis anzeigen: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?
Sinnvoll 0 0%
Unsinn 6 75,00%
Weiß nicht 2 25,00%
Teilnehmer: 8. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.05.2013, 15:23   #1
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Passend zum Beginn der Abiturprüfungen in einigen Bundesländern, habe ich hier mal ein ganz interessantes Thema gefunden, wo mich mal eure Meinungen interessiert und warum Ihr gerade diese Meinung dazu habt.
Es handelt sich dabei um ein Thema, was für den ein oder anderen vlt. auch noch Alltag werden könnte, zumindest in kleineren Rahmen unter Umständen:
http://www.heise.de/newsticker/meldu...r-1856691.html

Videos mit Details und Meinungen:
Lernen mit Microsoft OneNote an der Internatsschule Schloss Neubeuern auf MSN Video

heute nacht vom 14. September 2012 - ZDF heute nacht - ZDFmediathek - ZDF Mediathek
(Beitrag beginnt nach ca. 8:40 Minuten)

Artikel der Süddeutschen Zeitung:
Mit_Bits_und_Bytes_zum_Abi - Süddeutsche Zeitung
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 18:42   #2
Chancentod
 
Benutzerbild von civico
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: A3
Beiträge: 1.461
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Finde ich persönlich absolut unsinnig.

Das Argument "Da kann nichts schiefgehen" ist auch totaler Blödsinn, sofern komplexe Datentechnik im Spiel ist, kann deutlich mehr schiefgehen als bei den gewöhnlichen Prüfungen auf Papier.
Betrug ist so oder so möglich, und ich behaupte mal, dass digitale Prüfungen ganz neue Möglichkeiten zum Unterschleif ermöglichen. Traditionelle Spickzettel, Einsatz von Smartphones, usw. ist zusätzlich auch noch möglich...

Aus meinem näheren Bekanntenkreis, der auch Teil einer Laptop-Klasse war, habe ich immer wieder gehört, dass das nicht funktioniert, fast ausschließlich gespielt wird, Chaos pur ist. Besagte Bekannte haben auch nach kurzer Zeit wieder zurück in eine Klasse mit traditionellem Unterricht gewechselt.

Nur weil sich theoretisch die Möglichkeit bietet den Unterricht vollständig zu digitalisieren muss es nicht getan werden. Vereinzelt digitale Medien zur Unterstützung eines Unterrichts (Powerpointpräsentationen, Mathematische Veranschaulichungssoftware für Funktionen, usw) sind jedoch sinnvoll.
SamThomas212 gefällt dieser Beitrag.
__________________

Geändert von civico (06.05.2013 um 19:20 Uhr). Grund: Satz anders begonnen, als aufgehört...
civico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 19:11   #3
Stammspieler
 
Benutzerbild von SamThomas212
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von civico Beitrag anzeigen
Finde ich persönlich absolut unsinnig.

Das Argument "Da kann nichts schiefgehen" ist auch totaler Blödsinn, sofern komplexe Datentechnik im Spiel ist, kann deutlich mehr schiefgehen als bei den gewöhnlichen Prüfungen auf Papier.
Betrug ist so oder so möglich, und ich behaupte mal, dass digitale Prüfungen ganz neue Möglichkeiten zum Unterschleif ermöglichen. Traditionelle Spickzettel, Einsatz von Smartphones, usw. ist zusätzlich auch noch möglich...

Aus meinem näheren Bekanntenkreis, der auch Teil einer Laptop-Klasse war, habe ich immer wieder gehört, dass das nicht funktioniert, fast ausschließlich gespielt wird, Chaos pur ist. Besagte Bekannte haben auch nach kurzer Zeit wieder zurück in eine Klasse mit traditionellem Unterricht gewechselt.

Nur weil sich theoretisch die Möglichkeit bietet den Unterricht vollständig zu digitalisieren muss es nicht getan werden. Vereinzelt digitale Medien zur Unterstützung eines Unterrichts (Powerpointpräsentationen, in der Mathematische Veranschaulichungssoftware für Funktionen, usw) sind jedoch sinnvoll.
/sign

Aber irgendwann werden wir vermutlich nicht mehr drum herum kommen.
SamThomas212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 19:27   #4
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Grundsätzlich sehe ich das ähnlich, gerade was das spielen und ander swie beschäftigen an geht, denn auch der Lehrer wird nicht ständig bei sich aufm Laptop die Schülerlaptops einsehen, auch wenn er jeden Laptop aus der ferne anschauen und auch steuern kann.

Beim spicken gibt es aber nicht mehr Möglichkeiten wie bei Papier. Ja, es kann mehr Möglichkeiten geben, wenn die Schule bzw. dessen IT-Abteilung sauber arbeitet jedoch nicht. Denn eine effektive Möglichkeit um digitales spicken zu verhindern wäre als Beispiel ein sog. Kiosk-Modus, in welchem man nur bestimmte Anwendungen ausführen kann und jegliche andere Anwendung oder Aktion die aus der Anwendung rausführt unterbunden wird mangels Berechtigung.

Ich selber habe während meines Fachabi die ein oder andere Arbeit auch am PC geschrieben oder Teile davon, weil es anders gar nicht möglich war und selbst da gab es durch den PC letztlich nur eine zusätzliche Möglichkeit zum spicken und das bei weit weniger gefahrenen Aufwand. Denn bei uns wurden einfach sämtliche Rechner vom Netzwerk abgeklemmt und jeder bekam für die Arbeit einen neuen lokalen Account. Durch das abgeklemmte Netzwerk konnte man sich auch nicht auf seinen eigentlichen einloggen. Das heißt man konnte lediglich per USB Stick betrügen und dies hätte man auch problemlos unterbinden können mit einmaligen Aufwand für alle speziellen Prüfungsaccounts, was die aber nicht gemacht hatten.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:06   #5
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Dann sitzt man ja noch mehr vorm Bildschirm ...
Bin eigentlich recht froh, wenn ich in der Schule von den Dingern mal wegkomme
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:09   #6
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Und wenn sich während der Prüfung der Rechner mal aufhängt? Mich würds ziemlich ankotzen .
LOLLAND gefällt dieser Beitrag.
Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:16   #7
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von civico Beitrag anzeigen
Finde ich persönlich absolut unsinnig.

Das Argument "Da kann nichts schiefgehen" ist auch totaler Blödsinn, sofern komplexe Datentechnik im Spiel ist, kann deutlich mehr schiefgehen als bei den gewöhnlichen Prüfungen auf Papier.
Betrug ist so oder so möglich, und ich behaupte mal, dass digitale Prüfungen ganz neue Möglichkeiten zum Unterschleif ermöglichen. Traditionelle Spickzettel, Einsatz von Smartphones, usw. ist zusätzlich auch noch möglich...

Aus meinem näheren Bekanntenkreis, der auch Teil einer Laptop-Klasse war, habe ich immer wieder gehört, dass das nicht funktioniert, fast ausschließlich gespielt wird, Chaos pur ist. Besagte Bekannte haben auch nach kurzer Zeit wieder zurück in eine Klasse mit traditionellem Unterricht gewechselt.

Nur weil sich theoretisch die Möglichkeit bietet den Unterricht vollständig zu digitalisieren muss es nicht getan werden. Vereinzelt digitale Medien zur Unterstützung eines Unterrichts (Powerpointpräsentationen, Mathematische Veranschaulichungssoftware für Funktionen, usw) sind jedoch sinnvoll.
Machen die meisten doch heute schon ...
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:23   #8
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Les mal das Satzende hinter Einsatz von Smartphones^^
Dann wirst du sehen, das er es in die Abteilung heutige Möglichkeiten zählt, also zu den Sachen die schon möglich und üblich sind
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 21:09   #9
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Ohh bem Lesen auch nachdenken kann auch nützlich sein^^
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 15:39   #10
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Abitur ohne Papier: Sinnvoll oder Unsinn?

Arebiten find ich persönlich nicht so geil. Mir wäre das Risiko des Abstürzens oder von einem falschen Klick viel zu hoch.

Dass man sich mit anderen Dingen beschäftigt, kann zum einen unterbunden werden und zum anderen sollte, da jeder Schüler selbst entscheiden. Ich kann mich auch in "normalen" Klassen mit nem Handy oder dem Sitznachbar ablenken. Da brauch ich keinen PC für.
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de