Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Der Hoeneß-Prozess im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: Ich kann da apollox nur zustimmen. Für die Höhe einer Strafe ist ja nicht allein die Höhe des Schadens maßgeblich. ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.03.2014, 12:42   #131
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Ich kann da apollox nur zustimmen. Für die Höhe einer Strafe ist ja nicht allein die Höhe des Schadens maßgeblich. Zu berücksichtigen sind alle möglichen Umstände, wie z.B. das Vorleben des Täters, die einzelnen Umstände der Tat selbst, die Mitwirkung bei der Aufklärung der Tat, die Wiedergutmachung des Schadens, die Frage, welche Strafe der Täter als Denkzettel braucht usw.

Ich kenne zwar nicht alle Einzelheiten der Xatar-Sache. Aber meines Wissens ist Xatar schon als Jugendlicher in einschlägigen Gangs auffällig geworden und bei dem Goldraub ging es, soweit ich mich erinnern kann, immerhin um schweren Raub, gefährliche Körperverletzung und Freiheitsberaubung. Xatar hat sich auch nicht etwa gestellt, sondern ist von Zielfahndern im Irak gefasst worden. Die Beute ist wohl bis heute noch verschwunden.

Man kann da schon einige Unterschiede zu der Hoeneß-Sache erkennen. Im Übrigen haben wir alle weder bei der Xatar-Sache noch bei der Hoeness-Sache im Gerichtssaal gesessen. Wir diskutieren also immer nur über Informationen aus zweiter und dritter Hand. Es ist schon gut, dass nicht die Öffentlichkeit darüber entscheidet, ob jemand verurteilt wird und welche Strafe er bekommt, sondern dass das von einem Gericht gemacht wird, dass alle Einzelheiten des Falles genau untersucht hat.
apollox, fcb-fan-1995 und Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2014, 17:35   #132
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von mjs Beitrag anzeigen
Xatar hat bei dem Überfall keinen Menschen verletzt oder ähnliches, daher kann ich dzrchaus nachvollziehen warum das nun als Vergleich herangezogen wird.
Bei all eurem Hass gegen Hoeneß, die Aussage ist ein absoluter Witz. Wie gesagt, JEDES Detail des Raubs kenne ich nicht, aber das ist auch nicht nötig, das Gröbste ist mir bekannt..
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2014, 18:42   #133
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von fcb-fan-1995 Beitrag anzeigen
Bei all eurem Hass gegen Hoeneß, die Aussage ist ein absoluter Witz. Wie gesagt, JEDES Detail des Raubs kenne ich nicht, aber das ist auch nicht nötig, das Gröbste ist mir bekannt..
Gott sei dank hat jeder seine eigene Meinung

Mir persönlich ist es relativ schnuppe wie lange Xatar sitzt, bin aber der Meinung, so wie die meisten hier, dass das Rechtssystem in unseren Staaten dringend eine Generalsanierung benötigt. Dass der Rapper Veysel wegen Totschlag 3 und Xatar wegen eines Überfalls 8 Jahre bekommt steht für mich in keiner Relation.

Zum Hoeneß Urteil: Es war eh klar dass der gute weniger Jahre bekommt als viele dachten und nach ein paar Monaten wird er sowieso Freigänger. Mir war nur wichtig, dass er dafür sitzen muss. Die größte Strafe ist sowieso sein Imageschaden, den er auch in 20 Jahren nicht los wird.

PS: Brauchst mich gar nicht als Bayern Hater darstellen, wenn du die letzten Diskussionen beobachten würdest, könntest du sehen, dass ich sogar eher pro Bayern eingestellt bin ;-)
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2014, 10:08   #134
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Wenn du den Fall Veysel als Beispiel anführst, solltest du dir aber erst einmal genau ansehn, was damals tatsächlich passiert ist. Veysel ist nicht wegen Totschlags, sondern wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt worden. Beim Totschlag willst du, dass jemand stirbt. Bei einer KV mit Todesfolge willst du jemanden nur verletzen. Der Verletzte stirbt dann aber, ohne, dass du das willst, an den Folgen der Verletzung.

Im Fall Veysel war ganz klar, dass er keine Tötungsabsicht hatte. Veysel war zusammen mit einem Freund auf dem Gehweg jemandem entgegengekommen, der Veysel körperlich deutlich überlegen war, mit 13 Vorstrafen auch nicht gerade als harmlos bekannt war und Veysel und seinen Freund zum Ausweichen zwingen wollte. Während der Freund von Veysel tatsächlich auswich, kam es zwischen Veysel und dem Entgegenkommenden zu einer Rempelei, bei der Veysel seinem Gegenüber mit der Faust gegen das Kinn schlug. Der andere sackte bewusstlos zusammen und starb an den Folgen. Weil ein Passant alles aufgenommen hatte, konnte man hinterher auch noch genau sehen, dass Veysel den bewusstlos auf der Erde Liegenden in den Arm nahm und selbst völlig entsetzt war über das, was passiert war.

Wäre es bei dem Schlag ans Kinn geblieben, wäre das Strafmaß nur gering gewesen. Wenn Veysel dann wegen der eindeutig von ihm nicht gewollten Folgen mehr als 3 Jahre Freiheitsstrafe bekommen hat, halte ich das nicht für zu niedrig. Viel schlimmer sind meiner Ansicht nach solche Fälle, wo jemand wild auf einen am Boden Liegenden eintritt, weil er dann damit rechnen muss, dass das Opfer stirbt. So war es hier aber gerade nicht.
mjs gefällt dieser Beitrag.
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 18:24   #135
Amk
 
Benutzerbild von Fifa13just4fun
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Huch, da scheinen ja laut Stern wohl doch noch einmal ein paar Millionen mehr auf dem Schweizer Konto gewesen sein. Stern spricht von rund 400 Millionen.

Weiter Rätsel um Schweizer Konto: Insider: Hoeneß hatte 400 Millionen auf Geheimkonto - Steuerprozess gegen Uli Hoeneß - FOCUS Online - Nachrichten
Fifa13just4fun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 18:49   #136
S.u.p.e.r.g.e.i.l
 
Benutzerbild von VfL_Andi
 
Registriert seit: 30.09.2011
Ort: Bad Harzburg
Beiträge: 966
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Kann man da noch mit Konsequenzen rechnen? Dreieinhalb Jahre waren ja schon vorher ein Witz aber jetzt muss man da nochwas hinterherschmeißen.
VfL_Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 18:53   #137
Stammspieler
 
Benutzerbild von PATAYA
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 5.053
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Ich glaube nicht, da die Staatsanwaltschaft keine Revision eingelegt hat.
PATAYA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 19:13   #138
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.798
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Das Urteil ist rechtskräftig, also kann da nichts mehr passieren in diesem Prozess. Dafür wäre wenn ein neuer Prozess nötig, wobei 400 Mio. € ist ja nicht gleichbedeutend mit so hoher Steuerschuld. Die Frage ist inwiefern die jetzige Steuerschuld von 30 Mio. € diese 400 Mio. € schon mit abdecken, falls der Insider recht hat.
Denn wir müssen bedenken das wir nur Fetzen vom ganzen kennen und dieser Fetzen reinste Vermutung/Verdacht ist, also noch niemals ein fester gesicherter Fetzen.
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 19:21   #139
Amk
 
Benutzerbild von Fifa13just4fun
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Ich denke, seine Steuer würde sich ja auf ~25%, also 100 mio beziehen, oder liege ich da jetzt komplett daneben?

Mittlerweile bezweifle ich auch, dass es ein reines zockerkonto war^^
Fifa13just4fun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 19:28   #140
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von Fifa13just4fun Beitrag anzeigen
Ich denke, seine Steuer würde sich ja auf ~25%, also 100 mio beziehen, oder liege ich da jetzt komplett daneben?

Mittlerweile bezweifle ich auch, dass es ein reines zockerkonto war^^
Du liegst insofern komplett daneben, als dass man das so pauschal nicht sagen kann Es kommt ja darauf an, was davon Gewinne sind, die man hätte versteuern müssen..
Kahn-Titan und Ralf gefällt dieser Beitrag.
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Der Hoeneß-Prozess
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hoeneß: Schöne Grüße an Schweinsteiger & Co. RSS Bundesliga Forum 1 22.08.2012 23:53


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de