Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Der Hoeneß-Prozess im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: Ich würde eins zu eins das gleiche schreiben, wäre er Wolfsburg, Hoffenheim oder Mönchen Gladbach Fan. Nein, ich weiß eben ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.03.2014, 19:05   #71
Amk
 
Benutzerbild von Fifa13just4fun
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Ich würde eins zu eins das gleiche schreiben, wäre er Wolfsburg, Hoffenheim oder Mönchen Gladbach Fan.

Nein, ich weiß eben nicht, was das soll.

Wenn es um den Mathematischen Vergleich geht, wie viel Unterschied 3 auf 30 Mille ist, dann kann ich keine 4 auf 5 tausend hernehmen, sondern muss von 4 auf 40 tausend gehen. Sonst ist es einfach nicht korrekt.

Ich kann doch keine verzehnfachung mit ner aufstockung von einem Viertel vergleichen. Das geht einfach nicht.

Oder Kahn-Titan, bitte erkläre das ganze jetzt:
Ich habe die 4 auf 5 tausend als den Vergleich:Vergleichbar, als würde ich nun 4.000 oder 5.000 hinterziehen.

Den Satz habe ich mit der Differenz interpretiert. Jetzt bin ich mir aber gar nicht mehr so sicher, ob damit nicht doch einfach die Summe gemeint ist, und es nur ums Steuerhinterziehen geht und dabei in Relevation zu dir. Das oder hat halt für Verwirrung gesorgt.

Falls es anders ist, bitte kläre mich auf. Dann habe ich es zu Unrecht geschrieben und entschuldige ich mich dafür.
Fifa13just4fun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 19:08   #72
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von Fifa13just4fun Beitrag anzeigen
Du unterstellst mir in jedem Beitrag Schwachsinn. Gleiches Recht für alle. Da zählt (leider für dich) nicht, was wann wo geschrieben wurde. Also doch, ich nehme mir die (!)Frechheit heraus, deinen Post, als Schwachsinn abzustempeln. Und ich glaube, du willst ja nicht behaupten, dass dein erster Beitrag in diesem Thema, den du mir gewidmet hast, kein Schwachsinn ist. Ich konnte alles - was von die als uninformiert und co. abgestempelt wurde, mit Quellen belegen.

Die Zeitungen werden wohl kaum über die Ukraine schreiben, wenn die Mediengeilheit einfach beim Hoeneß Fall liegt. Zeitungen berichten, was die Leute anspricht. Und das liegt eher beim Hoeneß Fall.

Zum thema 4.000-5.000:
Du hast es immer noch nicht verstanden:
3 Millionen auf 30 Millionen ist eine verzehnfachung.
4.000 auf 5.000 erhöht sich exakt um ein Viertel.

Der korrekte Vergleich wäre also 4.000 auf 40.000.

Mathematik 5. Klasse.

Bzw. die ganzen Argumente, warum ein Hoeneß Steuerhinterziehungsfall nichts, null komma nix mit einem Kinderschänder/Vergewaltiger zutun hat, hätte ich mir echt sparen können, wenn du nicht einmal darauf eingehst.
Nein du verstehst nicht worauf Kahn hinaus will! Er sagt im Verhältnis zu seinem und Hoeneß vermögen, sind 5000 so viel wie 30 Millionen für Hoeneß! Da ist es egal ob das das 100fache und ein Viertel ist.

Und zur Zeitung: Das ist das Bild - Schema. Seriöse Zeitungen berichten regelmäßig von allem.



@ralf Sich jetzt wieder als Bayernfan angefriffen zu fühlen ist etwas feige :P
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 19:12   #73
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.150
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von Ballack 500 Beitrag anzeigen
Nein du verstehst nicht worauf Kahn hinaus will! Er sagt im Verhältnis zu seinem und Hoeneß vermögen, sind 5000 so viel wie 30 Millionen für Hoeneß! Da ist es egal ob das das 100fache und ein Viertel ist.

Und zur Zeitung: Das ist das Bild - Schema. Seriöse Zeitungen berichten regelmäßig von allem.



@ralf Sich jetzt wieder als Bayernfan angefriffen zu fühlen ist etwas feige :P
stimmt
naja finde ja auch das Hoeneß seiner gerechten Strafe zu Teil werden soll
mich nervt hald wenn sich einer FTW ignorant stellt...
hast recht
Ballack 500 und Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 19:31   #74
SOLO ASK!
 
Benutzerbild von Lask Fan
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Österreich <3
Beiträge: 6.658
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Wie kann man darüber diskutieren? Straftat bleibt Straftat. Und Personen die Straftaten ausüben müssen auch mit den Konsequenzen rechnen. Ende. Also -->Hoeneß Gefängnis und gut is
Lask Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 19:31   #75
Amk
 
Benutzerbild von Fifa13just4fun
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Jo habs jetzt selber mit dem 4-5 tausender Beitrag kapiert, habe ich ja oben schon geschrieben. Habe gelesen, und nur 4.000 oder 5.000, davor der Satz 15 oder 30 Mio gelesen. Da wars dann ne einfache Schlussfolgerung
Fifa13just4fun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 20:18   #76
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von Ballack 500 Beitrag anzeigen
Nein du verstehst nicht worauf Kahn hinaus will! Er sagt im Verhältnis zu seinem und Hoeneß vermögen, sind 5000 so viel wie 30 Millionen für Hoeneß! Da ist es egal ob das das 100fache und ein Viertel ist.

Und zur Zeitung: Das ist das Bild - Schema. Seriöse Zeitungen berichten regelmäßig von allem.



@ralf Sich jetzt wieder als Bayernfan angefriffen zu fühlen ist etwas feige :P
Danke Ballack du hast es verstanden

@Fifajust4fun:

So da haben wir es erneut:wieder hast du etwas nicht verstanden, legst es dir so hin wie es dir gefällt, und legst los. deshalb,zum 4. oder 5. mal:

Lesen,nachdenken,in deinem fall nochmals nachdenken,und dann erst schreiben...übrigens,das lernt man in der 3. Klasse

Ich habe langsam wirklich keine lust mehr auf dich zu reagieren,denn zum teilweisen Schwachsinn,wirds jetzt auch noch lustig...

Dennoch eine letzte ausführung für dich auf deine fragen:

1. Mein Vergleich mit den 4.000 oder 5.000 Euro,war auf mich bezogen zum Vergleich auf die gesamtsumme von Hoeneß..also nicht auf irgendwelche Aufstockungen,sondern im Vergleich zu dem Vermögen von Hoeneß und von mir

2. was ein Kinderschänder oder Vergewaltiger mit dem Hoeneß fall zu tun hat? Auch das habe ich schon geschrieben. Mir gehts um die deutsche Rechtssprechung an sich. Jedes mal wenn ich von irgendeinem Urteil lese,das irgendjemand in den Knast kommt,wegen teilweise Kavaliersdelikte im vergleich zu Kinderschänder,geht mir der Hut hoch. Deshalb vergleiche ich das allgemein(nicht nur jetzt) immer wieder. Wie kann man solche Leute auf Bewährung verurteilen,diese Leben der Opfer sind doch meistens zerstört. Dazu kommt das diese auf freien Fuss gesetzten Verbrecher dann oftmals noch zu wiederholungs tätern werden....

Deshalb bleibe ich dabei,das die deutsche Rechtssprechung ein Witz ist,und im vergleich dazu,von der schwere des verbrechens müsste ein Steuerhinterzieher dann genauso auf Bewährung davon kommen,obwohl eher beide in den Knast gehören!


Mit deiner art und weise scheinst du dir ja richtig Cool vorzukommen,obwohl du immer wieder die beiträge falsch deutest,und vermutungen anstellst(es kommt nichts mehr von Bayern Fans,weil sich die Lage verschlechtert hat) was einfach schwachsinnig ist. Wenn du eztas nicht verstehst,dann frage einfach nach,bevor du jedesmal lospolterst.

Und ich kann dich beruhigen,ich denke schon das Hoeneß in den Knast kommt,dann wirst du ja sicherlich befriedigt sein(oder trifft es eher wie du letztens völlig schwachsinnigerweise von Selbsbefriedigung geschrieben hast?)

Und wenn ich hier immer von Verbrecher lese? ja ok,da wiederspricht auch niemand. Was Hoeneß sich da geleistet hat,ist unglaublich,und ich denke mal das jeder,wie ich auch von ihm enttäuscht ist. Und ich denke das auch jeder für eine gerechte Strafe ist. Ob Knast dann gerecht ist oder nicht,muss jeder für sich entscheiden. wenn es so kommt,gibt es sicherlich wenig gegenargumente,sprich Hoeneß kann sich nicht beklagen,keine frage. Dennoch ist der begriff "Gerecht" in Verbindung mit vergangenen Urteilen sehr Dehnbar.......

Falls du wieder nicht alles verstanden hast,frag lieber vorher nach
__________________

Sammer weg, Pep weg, Kalle es wird Zeit
Kahn-Titan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 20:35   #77
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Puh, war von Samstag bis heute ziemlich genau 50 Stunden arbeiten, daher hab' ich es nur im Büro im Handelsblatt und allen möglichen anderen Quellen verfolgt und nicht hier. Gut für meine Nerven denke ich Ich habe kein einziges Wort aus diesem Thread gelesen, daher kann sich Einiges überschneiden, was schon diskutiert wurde.

Um meine Position zusammenzufassen: Hoeneß muss natürlich so ungern ich es sehen will, bestraft werden. ABER (nicht wegen Bevorzugung sondern ganz normalem Recht) ist Bewährung ja immer noch nicht zu 100% raus, auch wenn es verschwindend unwahrscheinlich ist. Kommt auf die Bewertung der Selbstanzeige an und der heute als Zeuge geladene EDV-Experte aus Rosenheim hat ja wenigstens ein wenig entlastend gewirkt. Glauben tue ich trotzdem kaum noch dran..

Bis zu 10 Jahre KÖNNEN einem Steuerhinterzieher in Deutschland drohen.. Das finde ich lächerlich.. Für mehrfache schwere Körperverletzung oder Totschlag oder was auch immer bekommt man je nach Rechtsspruch weniger oder gleichviel Strafe, das darf einfach nicht sein.

Um auf Hoeneß direkt zu sprechen zu kommen: Bestraft wird er (natürlich) für seine Dummheit bzw. auch sein großes Risiko, was er eingegangen ist. Stichwort Steuerabkommen, dass Grüne und SPD in letzter Distanz gekippt haben. Und danach kam er nicht vernünftig aus der Sache raus. Allerdings ist es für MICH nicht die Dummheit der Steuerhinterziehung per se, sondern (in allen Fällen von hohem Einkommen oder Spekulationen) eher die Dummheit, in Deutschland zu bleiben. Sollte ich unwahrscheinlicherweise jemals in meinem Leben so viel Kohle haben oder verdienen (und da reicht schon ein Bruchteil), würde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nach Möglichkeiten suchen, das Land zu verlassen Ich würde mir sicherlich nicht so viel teils hart verdientes Geld (in dem Fall erzockt) vom Staat abnehmen lassen, nur damit der es postwendend in seltsame Militäreinsätze, Rettungen von dubiosen Landesbanken oder pleite gegangenen Staaten steckt.
Never ever!

Im Moment interessiert mich tatsächlich auch mal die Nachfolge von Hoeneß als Präsident. Von eher zu belächelnden Vorschlägen (Oliver Kahn und Edmund Stoiber), über für mich absolut abwegige (Matthias Sammer, Martin Winterkorn) bis hin zu einigermaßen Reallistischen (Karl Hopfner) habe ich schon viel gehört. Im Fall der Fälle halte ich "Kalle" Rummenigge für den absolut richtigen Mann. Absolute Identifikation mit dem Verein, mischt ohnehin mit und neben Uli schon lang mit, ist mir wirklich sympathisch und würde das Amt sicherlich gut besetzen.

Diskussion frei
Kahn-Titan und Ralf gefällt dieser Beitrag.
__________________
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 20:38   #78
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von Kahn-Titan Beitrag anzeigen
Danke Ballack du hast es verstanden
War ja früher auch nicht selbstverständlich


Gebe dir aber Recht. Das deutsche Rechtschaffenheitssystem hat eine Generalüberholung nötig...
fcb-fan-1995 und Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 20:42   #79
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Zitat:
Zitat von fcb-fan-1995 Beitrag anzeigen
Puh, war von Samstag bis heute ziemlich genau 50 Stunden arbeiten, daher hab' ich es nur im Büro im Handelsblatt und allen möglichen anderen Quellen verfolgt und nicht hier. Gut für meine Nerven denke ich Ich habe kein einziges Wort aus diesem Thread gelesen, daher kann sich Einiges überschneiden, was schon diskutiert wurde.

Um meine Position zusammenzufassen: Hoeneß muss natürlich so ungern ich es sehen will, bestraft werden. ABER (nicht wegen Bevorzugung sondern ganz normalem Recht) ist Bewährung ja immer noch nicht zu 100% raus, auch wenn es verschwindend unwahrscheinlich ist. Kommt auf die Bewertung der Selbstanzeige an und der heute als Zeuge geladene EDV-Experte aus Rosenheim hat ja wenigstens ein wenig entlastend gewirkt. Glauben tue ich trotzdem kaum noch dran..

Bis zu 10 Jahre KÖNNEN einem Steuerhinterzieher in Deutschland drohen.. Das finde ich lächerlich.. Für mehrfache schwere Körperverletzung oder Totschlag oder was auch immer bekommt man je nach Rechtsspruch weniger oder gleichviel Strafe, das darf einfach nicht sein.

Um auf Hoeneß direkt zu sprechen zu kommen: Bestraft wird er (natürlich) für seine Dummheit bzw. auch sein großes Risiko, was er eingegangen ist. Stichwort Steuerabkommen, dass Grüne und SPD in letzter Distanz gekippt haben. Und danach kam er nicht vernünftig aus der Sache raus. Allerdings ist es für MICH nicht die Dummheit der Steuerhinterziehung per se, sondern (in allen Fällen von hohem Einkommen oder Spekulationen) eher die Dummheit, in Deutschland zu bleiben. Sollte ich unwahrscheinlicherweise jemals in meinem Leben so viel Kohle haben oder verdienen (und da reicht schon ein Bruchteil), würde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nach Möglichkeiten suchen, das Land zu verlassen Ich würde mir sicherlich nicht so viel teils hart verdientes Geld (in dem Fall erzockt) vom Staat abnehmen lassen, nur damit der es postwendend in seltsame Militäreinsätze, Rettungen von dubiosen Landesbanken oder pleite gegangenen Staaten steckt.
Never ever!

Im Moment interessiert mich tatsächlich auch mal die Nachfolge von Hoeneß als Präsident. Von eher zu belächelnden Vorschlägen (Oliver Kahn und Edmund Stoiber), über für mich absolut abwegige (Matthias Sammer, Martin Winterkorn) bis hin zu einigermaßen Reallistischen (Karl Hopfner) habe ich schon viel gehört. Im Fall der Fälle halte ich "Kalle" Rummenigge für den absolut richtigen Mann. Absolute Identifikation mit dem Verein, mischt ohnehin mit und neben Uli schon lang mit, ist mir wirklich sympathisch und würde das Amt sicherlich gut besetzen.

Diskussion frei
genauso ist es. Wobei ja die leute die "legal" das Geld ins Ausland bringen(eine etwas nettere Form von Steuerhinterziehen),wie zB Michael Schuhmacher,oder Franz beckenbauer,weil sie dort,oder in Monaco weniger bezahlen müssen, trotzdem hoch angesehen sind...

Zum Präsidenten: da Hoeneß ja verurteilt wird,und wohl in den Knast kommt,ist er bei bayern nicht mehr zu halten. Ich halte auch Rummenigge für die beste Lösung als Nachfolger
Kahn-Titan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2014, 20:45   #80
Amk
 
Benutzerbild von Fifa13just4fun
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Der Hoeneß-Prozess

Nurmal ganz kurz zuvor: Ich habe es verstanden, bevor Ballack den Beitrag geschrieben hat. Steht im Beitrag um 19:05. Hast du leider überlesen.

Zum Rest stehe ich nach wie vor. Du findest im Prinzip, diese Verbrecher sollten nicht in den Knast, weil das Deutsche Rechtssystem bei anderen Verbrechern versagt? So läufts leider im Leben nicht.

Wie du es schon sagtest:Beide müssten in den Knast. Also, nix Bewährung für Hoeneß. Da sind die Fehler des Deutschen Rechtssystemes bei anderen egal.

Zitat:
Ich habe langsam wirklich keine lust mehr auf dich zu reagieren,denn zum teilweisen Schwachsinn,wirds jetzt auch noch lustig...
Wenn ich mal was über schwachsinn bei dir schreibe(zum Teil sehr berechtigt, kann immer wieder nur auf deinen 1. Post im Thema gegen mich verweisen, der ja wirklich ein Witz war), dann ist dass natürlich lächerlich und geht gar nicht, dass ich dich einfach blöd anmache und du brauchst dir das gar nicht sagen lassen. Scheinbar glaubst du, du seist was besseres und darfst über andere Posts urteilen, ob sie Schwachsinn sind oder nicht, andere über dich nicht.

Wieso sollte die Vermutung, dass speziell von dir nichts mehr kam, schwachsinn sein?
Spricht nichts dagegen. Bin nach wie vor der Meinung, ich fasse kurz zusammen:
1. Gerichtsverhandlung geht los, du diskutierst fleißig mit.
2. Gerichtsverhandlung läuft schlecht, sehr schlecht für Hoeneß. Beträge werden immer höher.
3. Du sagst, die Diskusion über Hoeneß gehört nicht in den Bayern Thread.

Wtf? Warum diskutierst du dann selber genau dort anfangs mit? Denke, genug darüber gesagt. Auch nicht falsch interpretiert, ist einfach so, musst du wohl oder übel akzeptieren.

Achja, das mit "Selbstbefriedigung" war auch nicht völlig aus dem Zusammenhang gerissener Schwachsinn. Habe ich von Hans-Joachim Heist, besser gesagt Gernot Hassknecht. Find den Typ einfach nur witzig, und habe von ihm einen Satz übernommen.

Gernot Hassknecht - Bayern

Sollte bei rund 1:20 sein.

Brauchst mir übrigens nicht erklären, dass Gernot Hassknecht nicht immer ganz ernst gemeint ist. Das weiß ich. Td. fand ich den Beitrag witzig und habe mir diesen Satz darauf einfach mal geklaut, für meinen Beitrag. Bzw. die Phrase "das ist kein Fußball mehr, das ist Selbstbefriedigung".

Wenn du keine Lust zum reagieren hast..dann..dann..wie wärs mal, mit nicht immer nur sinnlose Sätze wie "So, das wars jetzt von mir", "ich habe keine Lust mehr darauf zu reagieren", sondern einfach..tatsächlich..nicht kommentieren? Aber das ist ja zu schwer.

Grundsätzlich:Wenn ich hier Strg+f und Schwachsinn eingebe, will ich gar nicht wissen, auf wie viele Beiträge ich bei deinen ganzen Beiträge komme. Sicherlich nicht zu wenige.

Und jetzt noch was, was nicht gegen dich ist, sondern tatsächlich nur zum bessern bzw. flüssigerem lesen hilft. Bitte mach nach der Kommasetzung einen Beistrich, damit kann man wirklich alles viel flüssiger Lesen. Und nimms jetzt nicht als persönlichen Angriff, ist wirklich nur für den besseren Lesefluss. Falls du halt noch weiter antworten & diskutieren wirst.
Fifa13just4fun ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Der Hoeneß-Prozess
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hoeneß: Schöne Grüße an Schweinsteiger & Co. RSS Bundesliga Forum 1 22.08.2012 23:53


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de