Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > UEFA Euro 2008 Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Verteidigen in EURO 2008 im UEFA Euro 2008 Forum, Teil der FIFA Classics Kategorie

: Hallo, liebe User, ich hab UEFA Euro 2008 für die Xbox 360 jetzt seit Release und bin größtenteils vom Gameplay ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.04.2008, 11:56   #1
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 2
Standard Verteidigen in EURO 2008

Hallo, liebe User,

ich hab UEFA Euro 2008 für die Xbox 360 jetzt seit Release und bin größtenteils vom Gameplay begeistert, sodass ich garnicht mehr FIFA 08 spielen möchte. Allerdings treibt mich die Verteidigung in den Wahnsinn. Vorne kann ich prima realistische Spielzüge machen, aber hinten komme ich einfach nicht in die Zweikämpfe.

Meist sieht das in etwa so aus, dass die Gegenspieler, wenn sie angreifen immer Haken schlagen. Da ist ihr gutes Recht, allerdings habe ich beobachtet, das dies oft schon viele Meter von meinem Verteidiger weg geschieht und ihn so nicht austricksen dürfte. Schlägt der Angreifer nun aber wieder eine andere Richtung ein und zieht dabei den Sprint an, agiert der Verteidiger so träge (d.h. er wechselt so langsam die Laufrichtung), dass der Angreifer auf und davon ist.

Ähnliches gilt beim gegnerischen Passspiel. Meine Mannen sind einfach viel zu weit weg vom Gegenspieler und stören ihn nicht bei der Ballannahme. Sind sie doch mal in der Nähe, gehen sie nicht energisch genug in den Zweikampf (oft bei hohen oder halbhohen Zuspielen der Fall), sodass der Gegner ungestört sein Spiel aufziehen kann.

Zudem habe ich auch das Gefühl, dass die automatische Spieleranwahl selten den für den nächsten Zweikampf am günstigsten postierten Spieler auswählt, wodurch ich mich erst durch die halbe Mannschaft klicken muss, bis ich den gewünschten Spieler habe. Bis dahin ist der Gegner natürlich schon lange in meinem Strafraum. Ich weiß, dass ich auch mit dem rechten Analogstick die Spieler zielgenauer wechseln kann, aber ich kann mich daran einfach nicht gewöhnen.

Das alles führt dazu, dass der Gegner zumindest bis zu meinem Strafraum ungehindert kombinieren kann, und es oft genug schafft, dann seinen Stürmer vor meinem Tor in Szene zu setzen. Auf Schwierigkeitsstufe Profi ist mir aufgefallen, dass der einzige Stürmer bei schlechten Mannschaften (z.B. Moldawien) es durch ein einfaches langsames Dribbling, bei dem er aber viele Haken schlägt, sodass oben genanntes eintritt, unheimlich lange in Ballbesitz ist. Aus diesem Grund spiele ich jetzt auch auf Weltklasse, weil die Spieler dann den Ball eher abspielen, was mir realistischer erscheint (das hat zur Folge, dass ich auch vorne nichts mehr zu Stande bekomme, aber egal ).

Ferner solltet ihr vielleicht noch wissen, dass ich aktuell mit Deutschland spiele (also keine Abwehr-Anfänger und eigentlich unnheimlich stark im Zweikampf) und ich diese Probleme auch, oder gerade, bei kleinen bis mittelmäßigen Mannschaften habe ("Weltklasse"-Bilanz: Israel 0:1, Wales 0:0, 0:2, Rumänien 0:2 ).
Zudem spiele ich seit UEFA Championsleague 2007 mit der Next-Gen-Engine auf der Box. Bei FIFA 08 hatte ich bisher immer eine überragende Zweikampfbilanz. Zudem beziehen sich meine Beobachtungen auf Spiele gegen die KI.

Mir ist schon klar, dass einige der oben genannten Probleme technischer Natur sind und einfach mit der Spiel-Engine zusammenhängen, sodass man ansich nicht viel dagegen machen kann. Trotzdem würde mich interessieren, wie ihr Zweikämpfe angeht, ob ihr vielleicht mehr auf die Macht des rechten Sticks vertraut oder besondere taktische Einstellungen vornehmt oder weiß der Geier was noch

Danke schonmal im Vorraus.

PS: Ich nutze als Kamera "Klassisch-Dynamisch", weil sie näher am Spielgeschehen ist und ich mit weiter entferneten Kameras noch weniger im Zweikampf reiße. Dadurch geht natürlich eine ganze Menge Übersicht im Angriff flöten
Wadenbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 11:57   #2
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1
Standard

Tja, dann bist du nicht der einzigste, den diese Probleme plagen.

Ich habe in der Defensivarbeit auch meine Probleme. Du hast schon Recht damit wenn du sagst, dass die Männer nicht energisch genug an den Mann gehen. Zudem ist mir aufgefallen, dass die Männer sehr oft gewechselt werden, wenn man schon hinter einem her ist. Ich meine zum Beispiel wenn der Gegner einen langen Ball über die Außen spielt. Dann versuche ich ihn meistens mit einem Abwehrspieler der Kette anzulaufen und ihn so am Flanken zu hindern. Wenn jedoch noch jemand hinter dem Angreifer herläuft, dann wird auf einmal wieder auf den hinterherlaufenden Verteidiger gewechselt und der ursprünglich angewählte geht wieder zurück in die Kette. Dadurch kommt mein Gegner immer frei zum Flanken. Und da der SPieler bei der Flanke dann noch nicht wieder richtig eingerückt ist, kommt es oft auch zu Toren.

Kann man das irgendwie verhindern?

Außerdem habe ich das Problem, dass die Männer nie dem Ball entgegen kommen wenn ich mal einen Pass spiele. Was muss ich da machen, dass die Penner endlich mal auf den Ball zugehen? Auch wenn ich mit dem Steuerungsstick in Richtung Ball ziele, fängt der angespielte erst sehr spät an auf den Ball zuzugehen.Bis dahin hat der Gegner schon lange wieder den Ball und kann einen Koter fahren.

Kann man da auch irgendwie Abhilfe schaffen?
Kaiser_Bernd83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 19:31   #3
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 6
Standard

Das automatische Wechseln sollte man beheben können wenn man unter Einstellungen den Balken für automatisches Wechseln ganz runter stellt.

Das Problem habe ich mit der Abwehr allerdings auch. Schlimm ist es dann, wenn man z. B. gegen Frankreich einen Henry oder Ribery vor sich hat.
Tarnemel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 16:39   #4
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.249
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard

Zitat:
Zitat von Kaiser_Bernd83 Beitrag anzeigen
Tja, dann bist du nicht der einzigste, den diese Probleme plagen.

Ich habe in der Defensivarbeit auch meine Probleme. Du hast schon Recht damit wenn du sagst, dass die Männer nicht energisch genug an den Mann gehen. Zudem ist mir aufgefallen, dass die Männer sehr oft gewechselt werden, wenn man schon hinter einem her ist. Ich meine zum Beispiel wenn der Gegner einen langen Ball über die Außen spielt. Dann versuche ich ihn meistens mit einem Abwehrspieler der Kette anzulaufen und ihn so am Flanken zu hindern. Wenn jedoch noch jemand hinter dem Angreifer herläuft, dann wird auf einmal wieder auf den hinterherlaufenden Verteidiger gewechselt und der ursprünglich angewählte geht wieder zurück in die Kette. Dadurch kommt mein Gegner immer frei zum Flanken. Und da der SPieler bei der Flanke dann noch nicht wieder richtig eingerückt ist, kommt es oft auch zu Toren.

Kann man das irgendwie verhindern?
Vielleicht mal automatische Spielerwechsel ausschalten.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 16:40   #5
F4L Team
 
Benutzerbild von Jürgen Klopp
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.046
Standard

Zitat:
Zitat von Kaiser_Bernd83 Beitrag anzeigen

Außerdem habe ich das Problem, dass die Männer nie dem Ball entgegen kommen wenn ich mal einen Pass spiele. Was muss ich da machen, dass die Penner endlich mal auf den Ball zugehen?
Stell mal Pressing ein mit dem Steuerkreuz für die taktischen Einstellungen im Spiel.
Jürgen Klopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 16:45   #6
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von BarcaFan1990
 
Registriert seit: 11.06.2006
Beiträge: 459
Standard

@Wadenbein:
Wenn du deinen Gegner kennst solltest du ein paar deren stürmer in manndeckung nehmen, vlt. auch von nem defensiven Mittelfeldspieler.
Dann ist die Abwher mehr entlasstet.
BarcaFan1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 18:41   #7
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1
Standard

ich bin heute auch schon völlig durchgerdreht, weil ich überhaupt nicht klarkomme mit dem verteidigen. das macht dann überhaupt kein spaß mehr, weil es auch so dermaßen unrealistisch ist, dass jeder angriff des gegners durchkommt. ich komme einfach nicht an den ball... es gibt keinen knopf wo man ein vernünftiges tackling anseten kann. wenn man grätscht, spielt man in 95% aller zweikäpfe foul.... nervig. vielleicht habt ihr handfeste tipps. am besten mal eine basis-auszählung, was man alles machen kann.

viele grüße!
JanniSVWFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 18:08   #8
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.249
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard

Auf welcher Schwierigkeitsstufe spielst du?
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 17:02   #9
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 29.02.2008
Beiträge: 4
Standard tricky...

Hallo!

Ich habe die KI mittlerweile auf Legendär ganz gut im Griff. Im Team-Menü kann man einstellen, ob der Gegner überall, in der eingenen Hälfte oder gar nicht attackiert werden soll. Das kann man bedenkenlos anpassen.

Es ist wichtig, den ballführenden Spieler nicht selbst anzugreifen (außer man Grätscht mit bemerkenswertem Timing), sondern sich einen Spieler zur Hilfe zu holen und selbst einen Laufweg oder die Abspielstation zuzustellen. Die KI bringt den Ball nicht über schnelle Dribblings nach vorne, sondern ausschließlich über Pässe. Wenn die Wege gut zugestellt sind, kann die KI nicht mehr vorstoßen.

Der große Trick der KI ist doch, dass sie durch die beängstigende Zweikampfstärke immer wieder die verteidigende Mannschaft auseinander zieht. Zweikampf gewinnen -> weiterpassen. Irgendwann hat man ein solches durcheinander im Team, dass der Gegner nur noch am 16 schnell durchpassen muss. Also: nicht aus der Ruhe bringen lassen und die KI das Spiel machen lassen. Irgendwann passieren Fehler bei den langen Pässen.

Es gibt da einen weiteren wichtigen Aspekt: die dt. Nationalmannschaft ist im Abwehrverhalten skandalös schlecht - entweder ist das von EA gut antizipiert oder nur ungerecht . Lasst mal KI gegen KI spielen. Da lässt sich Deutschland selbst von Island abziehen. Das liegt wohl auch an den offensiven Außenverteidigern, die nach ihren Ausflügen einfach fehlen.

Wenn man auf Weltklasse oder Legendär selbst Probleme im Offensivspiel hat, sollte man sich der Taktik der KI bedienen. Die lässt sich nämlich auch prächtig durch raumgreifendes Spiel auseinanderziehen. Das sieht dann zwar bald aus wie Handball, aber irgendwann hat man seine Lücke gefunden.

Noch etwas, um die Spielmechanik kennen zu lernen: Spielt mal ein bisschen im Be a pro. Über die Bewertung lernt man die Denkweise der KI kennen.

Viele Grüße
Kim
Teuton1c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 17:02   #10
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 29.02.2008
Beiträge: 4
Standard tricky...

sehr gut, doppelpost!

Geändert von Teuton1c (15.05.2008 um 17:02 Uhr). Grund: "Sie sind nicht angemeldet!" Pah!
Teuton1c ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Verteidigen in EURO 2008
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UEFA Euro 2008 Forum eröffnet! falscherSchiri3 UEFA Euro 2008 Forum 16 05.04.2009 22:43
UEFA Euro 2008 - Die Featureliste falscherSchiri3 UEFA Euro 2008 Forum 4 12.06.2008 22:05
Falsche Begegnungen im EURO 2008 Modus!!! hellenic86 UEFA Euro 2008 Forum 2 11.06.2008 23:02
UEFA Euro 2008 Patch - Stadium Add-On RobbieD_PL Stadien FIFA 07 9 31.05.2007 16:41


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de