Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893 im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.12.2010, 14:55   #1
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893


Geändert von Nauru (28.12.2010 um 16:47 Uhr).
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 15:43   #2
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893


Der FC Porto (offiziell: Futebol Clube do Porto) ist ein Sportverein, dessen Profi-Fußballteam in der ersten portugiesischen Fußball Liga spielt. Er wurde am 28. September 1893 von António Nicolau de Almeida gegründet und ist in der Hafenstadt Porto in Portugal beheimatet.
Das Heimstadion heißt Estádio do Dragão und wurde 2003 als Austragungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2004 erbaut.
Neben Fußball betreibt der Verein die weiteren Sportabteilungen Leichtathletik, Basketball, Billard, Boxen, Camping, Schach, Angeln, Handball, Karate, Motorsport, Rollhockey, Behindertensport, Schwimmen und Gewichtheben.

Gegründet wurde der Vereins am 28. September 1893 als Football Club do Porto. Maßgeblich an der Gründung beteiligt war António Nicolau d'Almeida, ein Weinhändler aus Porto, der diesen Sport bei seinen Reisen nach England kennengelernt hat. Der neue Verein war sofort in Rivalität zu dem zuvor gegründeten Verein aus Lissabon, der vom damaligen portugiesischen Königs Dom Carlos gefördert und protegiert wurde. Das erste Spiel beider Vereine fand am 2. März1894 bereits unter regen Medieninteresse in Porto statt. Das Spiel endete 0-1 aus Sicht von Porto, und war der Anfangspunkt einer späteren regen Derby-Geschichte. Als Anekdote zu der Anfangszeit sollte noch erwähnt werden, das d'Almeida sein Engagement für den Verein kurz darauf zurückschraubte, da seine Verlobte und zukünftige Frau ihn darum bat. Ihrer Meinung nach war der Sport zu grob und gewalttätig. Aufgrund des Weggangs d'Aleida wurde es zunächst ruhig um den Verein.
Erst zwölf Jahre später, 1906, wurde durch José Monteiro da Costa und seinen Helfern der Verein weiterentwickelt. Im August 1906 wurde der Verein in FC Porto umbenannt, zusätzlich aber um etliche Sportarten wie Leichtathletik, Cricket, Boxen oder Schwimmen erweitert. Durch den unermüdlichen Einsatz von Monteiro de Campo etablierte sich der FC Porto zu einer festen Größe in Portugal. Bereits im Jahr 1906 wurde der erste ersten Feldplatz Campo da Rua da Rainha eingeweiht, der erste Rasenplatz in Portugal. Im Jahr 1907 wurde das erste Spiel gegen eine ausländische Mannschaft (der spanische Verein Real Fortuna de Vigo) in Porto ausgetragen, und 1908 spielte der FC Porto sein erstes Spiel im Ausland, ebenso in Vigo. Der erste offizielle Titel als nordportugiesischer Meister wurde dann 1912 errungen.
__________________


"Schalke wollte unbedingt, aber aus Respekt vor den Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen.
Ich glaube immer noch daran, dass es im Fußball und im Leben um mehr geht als nur Geld."

» Jakub Blaszczykowski #16 «
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 15:49   #3
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893


Estádio do Dragão

Das Estádio do Dragão, (deutsch: Drachenstadion) ist ein Fußballstadion in der portugiesischen Stadt Porto, in dem der traditionsreiche Fußballklub FC Porto seine Heimspiele austrägt.
Das von der UEFA mit fünf Sternen ausgezeichnete Stadion war während der Fußball-Europameisterschaft 2004 Austragungsort der offiziellen Eröffnungsfeier.
Das Stadion fasst 50.948 Zuschauer, es handelt sich ausschließlich um Sitzplätze.



Auch wenn die Stadt Porto mit dem altehrwürdigen Estádio das Antas bereits über ein großes Stadion mit einer ausreichenden Anzahl von Sitzplätzen verfügte, war es nicht mehr zeitgemäß und sollte anlässlich der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft 2004 durch eine neue Arena ersetzt werden. Die Arbeiten begannen bereits im Jahr 2000 im Stadtzentrum - nur unweit des Estádio das Antas. Die Lage des Stadions verursachte zunächst größere Probleme. Ehe der erste Stein gesetzt werden konnte, verzögerten umfangreiche Erdarbeiten immer wieder den Baubeginn.
Im Jahr 2000 ging es dann los. Die neue, von dem portugiesischen Stararchitekten Manuel Salgado entworfene Sportstätte besticht durch ein ungewöhnliches Design, das dem Stadion auch schließlich den Namen gab. Aus der Vogelperspektive erinnert das transparente Dach, das aus 280 Tonnen Stahl gebaut wurde, an den Rückenpanzer eines Drachen. Über den auffällig nach oben gewölbten Haupttribünen schließt das Dach mit den obersten Rängen ab, während an den Längsseiten, die jeweils nur einen Rang besitzen, zwischen den obersten Sitzplätzen und dem Dach eine gewaltige Lücke klafft, die aus dem Stadioninneren einen Blick auf Portos Dächer erlaubt. Die nach hinten offene Dachkonstruktion geht zwar eindeutig zu Lasten von mehr Sitzplätzen und schützt nicht alle Zuschauer vor Regen, gibt dem Stadion aber sein charakteristisches Erscheinungsbild.
Der Bau des Estádio do Dragão dauerte etwas mehr als drei Jahre und verschlang ca. 98 Millionen Euro, von denen das Land etwa 18 Millionen schulterte. Es wurde am 16. November 2003 mit einem Freundschaftsspiel zwischen dem FC Porto und dem FC Barcelona (2:0) feierlich eingeweiht.
__________________


"Schalke wollte unbedingt, aber aus Respekt vor den Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen.
Ich glaube immer noch daran, dass es im Fußball und im Leben um mehr geht als nur Geld."

» Jakub Blaszczykowski #16 «
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 16:13   #4
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893




Luís Figo

Luís Filipe Madeira Caeiro Figo (* 4. November 1972 in Almada) ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler.
Figo ist Rekordnationalspieler seines Landes, spielte bei international renommierten Vereinen und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. So wurde Figo im Jahr 2000 zu Europas Fußballer des Jahres und 2001 zum Weltfußballer des Jahres gekürt. Bei der EM 2004 im eigenen Land wurde er Vize-Europameister. Nach vier Jahren beim italienischen Traditionsklub Inter Mailand beendete Figo im Sommer 2009 seine Karriere.



Nach seinem Karriereende arbeitete Luís Figo als Talentscout bei seinem alten Verein Inter Mailand. Nachdem André Villas Boas im Sommer 2010 suspendiert wurde, bekam Figo eine Anfrage, Cheftrainer des portugiesischen Klubs FC Porto zu werden, die er "ohne zu zögern annahm". Porto ist seine erste Station als Trainer.
__________________


"Schalke wollte unbedingt, aber aus Respekt vor den Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen.
Ich glaube immer noch daran, dass es im Fußball und im Leben um mehr geht als nur Geld."

» Jakub Blaszczykowski #16 «
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 16:38   #5
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893



Torhüter:

#1 Helton
#20 Victor
#24 Beto
#31 Pawel Kieszek

Abwehr:

#4 Maicón
#5 Álvaro Pereira
#13 Jorge Fucile
#14 Rolando
#15 Emídio Rafael
#16 Henrique Sereno
#21 Cristian Săpunaru
#30 Nicolás Otamendi

Mittelfeld:

#6 Freddy Guarín
#7 Fernando Belluschi
#8 João Moutinho
#11 Mariano
#23 Souza
#25 Fernando
#26 Castro
#27 Nauru
#28 Rúben Micael

Angriff:

#9 Falcao
#10 Cristian Rodríguez
#12 Hulk
#17 Varela
#18 Walter
#19 James Rodríguez
#29 Ukra


Trainer: Luís Figo
__________________


"Schalke wollte unbedingt, aber aus Respekt vor den Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen.
Ich glaube immer noch daran, dass es im Fußball und im Leben um mehr geht als nur Geld."

» Jakub Blaszczykowski #16 «

Geändert von Nauru (15.01.2011 um 23:49 Uhr).
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 17:05   #6
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893




Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 17:07   #7
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893

Ihr dürft jetzt posten
Hab aktuell kein PS und kann so nicht zu jedem Spieler ein Bild machen (ich könnte auch GIMP nehmen, müsste mich aber erst einarbeiten und da hab ich keine Lust zu :p)

Ich denke mal das ist auch kein Muss.. von daher.. bald folgen die Testspiele
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 17:30   #8
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893

Okay Also schonmal schön das du deine eigene Idee mit Luís Figo reinbrings. Dann gefällt es mir ziemlich gut, auch der Text, obwohl du auch mal ne andere Schrift außer "Verdana" nehmen könntest =P
mir welchem Programm hast du dann die Bilder gemacht ?

Ich freue michschon wenn's los geht
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 17:31   #9
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893

Die Idee stammt von dir und Frank Baumann^^ Und Figo war schon immer einer meiner Lieblingsspieler

Ich habe die Bilder mit Paint gemacht :P
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 17:41   #10
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893

cool Für paint (.NET ?) siehts echt sehr gut aus

und wie hast du deine Sig+Ava gemacht ?
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Porto - A vencer desde 1893
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de