Benutzer: 47.401
Themen: 30.366
Beiträge: 999.403
Benutzer online: 6
Gäste online: 262
Gesamt online: 268
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb

Du erfährst, wie du mit Early Access FIFA 23 früher spielen kannst und wie du die Early-Access-Phase optimal nutzt. Außerdem beantworten wir die Frage, ob sich EA Play lohnt, um FIFA 23 früher zocken zu können. Zudem klären wir, ob sich Early Access nach Plattform (PC, PlayStation, Xbox) unterscheidet.

FIFA 23 Early Access

Inhaltsverzeichnis

 

Early Access: FIFA 23 früher spielen

FIFA 23 Early Access ist ab 27.9.2022 um 0 Uhr möglich:[1][2][3][4]

  • Standard Edition: 30.9. (kein Early Access)
  • EA Play: 27.9. (3 Tage Early Access, 10 Stunden Spielzeit)
  • Ultimate Edition: 27.9. (3 Tage Early Access)
  • EA Play Pro: 27.9. (3 Tage Early Access)

Die FIFA 23 Standard Edition hat kein Early Access: Hier darfst du erst am 30.9. starten. Mit EA Play für 3,99 €/Monat kannst du 3 Tage früher am 27.9. loslegen. Nach 10 Stunden Spielzeit ist bei EA Play aber Schluss. Dann musst du bis zum 27.9. warten, um weiterspielen zu können.

Alternativ kannst du die FIFA 23 Ultimate Edition vorbestellen: Hier hast du auch 3 Tage früher Zugriff. Die Ultimate Edition hat kein 10-Stunden-Limit; du kannst also unbegrenzt zocken. Oder du holst dir EA Play Pro: Das kostet 14,99 €/Monat und bietet auch 3 Tage Vorabzugriff.

Wichtig: Die Early-Access-Phase startet wirklich erst am 27.9.2022. Bei früheren FIFA-Teilen konntest du bereits 9 Tage vor Release spielen. Ab FIFA 23 geht das nicht mehr. EA möchte wohl verhindern, dass sich Spieler durch Early Access einen zu großen Vorteil verschaffen können.[4]

Das macht Sinn: Wer bereits 9 Tage vor allen anderen loslegen darf, hat zum offiziellen Release-Datum bereits Dutzende Partien gespielt. In Offline-Spielmodi wie dem Karrieremodus ist das egal. In Online-Modi wie FIFA Ultimate Team (FUT) haben Vorbesteller am Veröffentlichungstag dann schon ein Top-Team. Besitzer der FIFA 23 Standard Edition müssen hingegen komplett bei Null anfangen. Bei 3 Tagen früherem Zugriff ist der Unterschied nicht mehr so groß.

 

Wie nutze ich die Early-Access-Phase am besten?

So holst du das Beste aus FIFA 23 Early Access raus:

  1. Spiele viele Partien, um dich mit dem neuen Gameplay vertraut zu machen.
  2. Lerne die geänderte Steuerung (z. B. bei Elfmetern).
  3. Baue dir in FUT ein gutes Team auf.

Das Gameplay ändert sich jedes Jahr mal mehr, mal weniger stark. In manchen Jahren wird das Spiel langsamer, in anderen schneller. Mal macht EA die Abwehr stärker und schwächt sie dann wieder ab. Gewöhne dich so schnell wie möglich daran, damit du anderen Spielern einen Schritt voraus bist.

EA ändert auch regelmäßig die Steuerung, vor allem bei Standardsituationen wie Elfmetern. Übe die neue Steuerung in FIFA 23 bis du sie beherrschst.

Der wichtigste Part ist der Aufbau eines FUT-Teams: Als Vorbesteller bekommst du Leihspieler und andere Boni, die dir beim Aufbau deines Teams helfen. Spiele viele Partien und handle geschickt auf dem Transfermarkt, um bereits ein starkes Team zu haben, wenn FIFA 23 am 30. September offiziell erscheint.

 

Lohnt sich EA Play, um FIFA 23 früher zocken zu können?

EA Play ist ein Abodienst für Spiele. Du kannst also nicht nur FIFA 23 zocken, sondern auch viele weitere Spiele:[6]

  • Battlefield
  • Die Sims
  • Formel 1
  • Madden NFL
  • Need for Speed
  • NHL
  • Star Wars Battlefront

Interessierst du dich nur für FIFA 23 und nicht für die anderen Spiele, lohnt sich EA Play nicht. Tipp: Buche EA Play (3,99 €) bzw. EA Play Pro (14,99 €) und kündige direkt wieder. Dann kannst du FIFA 23 vorab zocken und zahlst EA Play nur für einen Monat. Um FIFA 23 nach einem Monat weiter zocken zu können, musst du dann zumindest die FIFA 23 Standard Edition kaufen.

 

Unterscheidet sich Early Access nach Plattform?

Nein. Auf jeder Plattform (PS4 & Xbox One, PS5 & Xbox Series X|S, PC, Stadia, Steam) kannst du ab dem 27.9.2022 mit Early Access zocken. Wichtig ist nur, dass du eine der Voraussetzungen für Early Access erfüllst:

  • EA-Play-Mitgliedschaft
  • FIFA 23 Ultimate Edition

EA Play kannst du direkt bei EA buchen. PlayStation-Spieler können EA Play im PlayStation-Store kaufen, Xbox-Gamer nutzen den Microsoft-Store. Steam-Nutzer können EA Play im Steam-Store erwerben.

Achtung: Falls du Google Stadia nutzt, kannst du aktuell keine EA-Play-Mitgliedschaft abschließen. Du kannst aber die Ultimate Edition bei Google Stadia kaufen. So kannst du trotzdem den Early-Access-Vorteil nutzen.[5]

Konsolen- und PC-Spieler können die Ultimate Edition ganz normal im jeweiligen Store kaufen: Nutze für die PC-Version den EA-Store bzw. Steam. Die Ultimate Edition für PS4 und PS5 kannst du direkt im PlayStation-Store kaufen. Die Version für Xbox One und Xbox Series X|S bekommst du im Microsoft-Store.

Quellen

  1. https://www.gamestar.de/artikel/fifa-23-alle-infos,3382912.html
  2. https://www.ea.com/de-de/ea-play
  3. https://www.fifplay.com/fifa-23-early-access/
  4. https://realsport101.com/fifa/fifa-23-ea-play-early-access-10-hour-trial-release-date-time-cost-price/
  5. https://www.reddit.com/r/Stadia/comments/pbdgqu/ea_play_on_stadia/
  6. https://www.ea.com/de-de/ea-play/games-ea-play

Bildquellen

  • Teaserbild: EA (bearbeitet von FIFA 4 LIFE)
FIFA 23 Early AccessFIFA 23 Early Access