Benutzer: 49.145
Themen: 30.451
Beiträge: 1,0 Mio.
Benutzer online: 2
Gäste online: 122
Gesamt online: 124
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
Flirtfuchs

Nach dem Lesen des Texts weißt du, auf welchen Plattformen Crossplay in EA FC 24 möglich ist. Du erfährst, welche Spielmodi Crossplay unterstützen und wie Crossplay auf dem FUT-Transfermarkt funktioniert. Zum Schluss zeigen wir dir, wie du Crossplay in EA SPORTS FC 24 aktivieren und deaktivieren kannst.

EA SPORTS FC 24 Crossplay

Inhaltsverzeichnis

 

Gibt es in EA FC 24 Crossplay zwischen PC & Konsolen?

Ja. In EA SPORTS FC 24 ist Crossplay zwischen PC und Konsole möglich:[1][2]

  • Crossplay möglich: PC (EA-App, Steam, Epic Games) vs. PlayStation 5 & Xbox Series X|S
  • Crossplay möglich: PlayStation 4 vs. Xbox One
  • Crossplay nicht möglich: Nintendo Switch vs. alle anderen Plattformen
  • Crossplay nicht möglich: PS4 & Xbox One vs. PC, PS5 & Xbox Series X|S

Es können alle Spieler derselben technischen Plattform gegeneinander spielen: PC, PS5 und Xbox Series X|S basieren auf der Next-Gen-Technik, Crossplay ist möglich. PS4 und Xbox One nutzen die ältere Technik und können nur untereinander spielen. Die Nintendo Switch hat die älteste Technik. Hier ist gar kein Crossplay möglich.

 

In welchen Spielmodi ist Crossplay möglich?

Crossplay gibt es in diesen Spielmodi: (grün markiert: Spielmodi wo es Crossplay erst seit EA SPORTS FC 24 gibt) 

  • Pro Clubs
  • Koop-Saison
  • VOLTA FOOTBALL (Arcade, Squads)
  • Ultimate Team-Koop (Squad Battles, Rivals, Freundschaftsspiele)
  • Ultimate Team (Division Rivals, Champions, Online-Draft, Online-Freundschaftsspiele, Spiel gegen einen Freund)
  • Online-Freundschaftsspiele
  • Online-Saisons

Du kannst Crossplay in allen wichtigen Spielmodi nutzen, insbesondere FIFA Ultimate Team (FUT), Pro Clubs und VOLTA FOOTBALL.

 

Wie funktioniert Crossplay auf dem FUT-Transfermarkt?

In EA SPORTS FC 24 gibt es zwei Transfermärkte in FIFA Ultimate Team:[2][3][4]

  1. Transfermarkt: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S
  2. Transfermarkt: PC, Nintendo Switch

Die Mehrheit der Spieler ist auf dem ersten Transfermarkt unterwegs, der PlayStation- und Xbox-User enthält. PC-User müssen sich einen Transfermarkt mit der Nintendo Switch teilen.

Warum dürfen PC-Spieler nicht auf denselben Transfermarkt wie PlayStation/Xbox? Auf dem PC gibt es mehr Cheater bzw. User, die anderen mithilfe von Bots die besten FUT-Karten "wegsnipen". Deshalb haben PC-User einen getrennten Transfermarkt. Der Transfermarkt auf PC & Switch ist aber viel kleiner. Dadurch gibt es weniger Angebot & Nachfrage. Das macht es schwerer, viele FUT-Münzen zu verdienen und gute Spielerkarten zu kriegen.

PC-Spieler haben also einen Wettbewerbsnachteil gegenüber Konsolenspielern: In den Matches treten PC- und Konsolenspieler mit Crossplay gegeneinander an, durch den größeren Transfermarkt können sich Xbox/PlayStation-User aber bessere Teams aufbauen.

Das hat einzelne PC-Spieler in FIFA 23 dazu ermutigt, noch mehr Cheats einzusetzen, um eigenmächtig diesen Nachteil auszugleichen. Manche PC-Cheater konnten die Partie verlassen und haben trotzdem den Sieg zugeschrieben bekommen. Andere Cheater haben mit unsichtbaren Spielern gespielt. Deshalb haben viele frustrierte Konsolenspieler Crossplay in FIFA 23 wieder deaktiviert. Eigentlich sollte die "EA Anti-Cheat"-Software auf dem PC all das verhindern. In der Praxis klappt das leider nicht. Am Ende sind sowohl PC- als auch Konsolenspieler frustriert.

Falls du aufgrund von PC-Cheatern Crossplay deaktivieren willst, zeigen wir dir wie das geht.

 

Wie aktiviere ich Crossplay?

So kannst du in EA SPORTS FC 24 Crossplay aktivieren:

  1. R2 (PlayStation) bzw. RT (Xbox) drücken
  2. Start-Taste drücken
  3. Crossplay wählen
  4. Crossplay-Einstellungen wählen
  5. "Cross-Play aktiviert" auf "Ja" stellen
  6. Kreis (PS) bzw. B (Xbox) drücken, danach "Ja" wählen.

Hier sind die Schritte als grafische Anleitung:

EA SPORTS FC 24 Crossplay aktivieren

Wichtig: Deine Crossplay-Einstellungen werden auf den EA-Servern gespeichert. Vorteil: Sie werden in den nächsten FIFA-Teil übernommen. Nachteil: Wenn du z. B. in FIFA 23 Crossplay ausgeschaltet hast, ist Crossplay auch in EA FC 24 deaktiviert.

Zu Beginn eines neuen FIFA-Teils solltest du deshalb deine Crossplay-Einstellungen kontrollieren, ob sie noch aktuell sind. Wenn du die Crossplay-Einstellungen noch nie bearbeitet hast, ist Crossplay standardmäßig aktiviert.

Deine Entscheidung wirkt sich auf viele Bereiche aus. Beispiele:[2]

  1. Hast du Crossplay aktiviert, siehst du in den Bestenlisten von FUT & Online Seasons alle Profis und Vereine. Hast du Crossplay ausgeschaltet, siehst du nur die von deiner Plattform.
  2. Willst du mit deaktiviertem Crossplay einer Lobby mit Crossplay-Spielern in Pro Clubs beitreten, fragt dich EA FC 24, ob du Crossplay aktivieren willst. Lehnst du ab, kannst du nicht teilnehmen.
  3. Wenn du in Pro Clubs als Vereinsmanager Crossplay deaktiviert hast, siehst du keine Transferanfragen von plattformübergreifenden Spielern. Aktiviere Crossplay, um alle Transferanfragen zu sehen.
  4. Schaust du dir bei deaktiviertem Crossplay die Vereinsinformationen in Pro Clubs an, siehst du nur Spieler im Verein, die dieselbe Plattform wie du haben. Schalte Crossplay ein, um alle Spieler zu sehen.

Tipp: Um EA SPORTS FC 24 vollständig nutzen zu können, solltest du Crossplay aktivieren. Crossplay auszuschalten empfehlen wir nur, wenn du auf der Konsole spielst und starke Probleme mit PC-Cheatern hast. In allen anderen Fällen bietet Crossplay deutlich mehr Vorteile und macht Spaß.

 

Wie deaktiviere ich Crossplay?

So kannst du in EA SPORTS FC 24 Crossplay ausschalten:

  1. R2 (PlayStation) bzw. RT (Xbox) drücken
  2. Start-Taste drücken
  3. Crossplay wählen
  4. Crossplay-Einstellungen wählen
  5. "Cross-Play aktiviert" auf "Nein" stellen
  6. Kreis (PS) bzw. B (Xbox) drücken, danach "Ja" wählen.

Hier sind die Schritte als grafische Anleitung:

EA SPORTS FC 24 Crossplay deaktivieren / pausieren

Die Anleitung funktioniert genauso in FIFA 23.

 

Wie verschicke ich Spieleinladungen & Freundschaftsanfragen?

Über das "EA Social"-Menü kannst du deine Freunde sehen und alle Anfragen versenden. Rufe EA Social mit R2 (PlayStation) bzw. RT (Xbox) auf:

EA Social Menü

Mit den Schulterasten wechselst du zwischen den fünf Bereichen des Freundemenüs:

  1. Freunde: zeigt alle deine Freunde mit Online-Status.
  2. Einladungen: listet Einladungen für Spiele in allen Spielmodi auf.
  3. Freundschaftsanfragen: zeigt versendete und erhaltene Freundschaftsanfragen.
  4. Spielersuche: suche nach neuen Freunden durch Eingabe ihrer EA-ID oder Plattform-ID (z. B. PlayStation-ID).
  5. Kürzlich getroffen: zeigt alle Spieler, gegen die du kürzlich gespielt hast.

Um Spieleinladungen zu versenden, musst du zuerst einen Spielmodus (z. B. Division Rivals) auswählen. Anschließend kannst du Freunde einladen.

Deine Freundesliste ist in Online- und Offline-Freunde unterteilt. Du kannst nur gegen Online-Freunde spielen. Außerdem siehst du einen Warnhinweis, wenn einer deiner Online-Freunde auf einer Plattform spielt, die kein Crossplay zu deiner Plattform unterstützt:

EA SPORTS 24 Online- und Offline-Freunde

Siehst ein Symbol mit zwei Controllern und einem roten durchgestrichenen Pfeil, ist kein Crossplay möglich, obwohl dein Freund online ist. Das bedeutet, er spielt entweder auf einer nicht unterstützten Plattform (z. B. du spielst auf PS5 und er auf PS4). Oder er hat Crossplay deaktiviert.

Neben den Namen deiner Freunde siehst du ein Icon für die Plattform, auf der sie spielen, z. B. PlayStation.

Drückst du erneut R2 (PS) bzw. RT (Xbox), kannst du EA Social wieder schließen.

Quellen

  1. https://www.ea.com/de-de/games/ea-sports-fc/fc-24/news/fc24crossplayupdate
  2. https://earlygame.com/de/fifa/ea-sports-fc-24-crossplay-features-erklaert
  3. https://www.mirror.co.uk/gaming/ea-fc-24-ultimate-team-30734724
  4. https://answers.ea.com/t5/Allgemeine-Diskussion/Crossplay-Tranfsermarkt/td-p/12820463

Bildquellen

  • Teaserbild: Electronic Arts (bearbeitet von FIFA 4 LIFE), unter Benutzung von EA SPORTS FC 24
  • Crossplay aktivieren: FIFA 4 LIFE
  • Crossplay ausschalten: FIFA 4 LIFE
  • EA Social: FIFA 4 LIFE
  • Online- vs. Offline-Freunde: Electronic Arts (bearbeitet von FIFA 4 LIFE)
EA SPORTS FC 24 CrossplayEA SPORTS FC 24 Crossplay