Benutzer: 46.689
Themen: 30.299
Beiträge: 988.472
Benutzer online: 1
Gäste online: 80
Gesamt online: 81
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb

Nach dem Lesen des Texts weißt Du, wie du in FIFA 22 Einwurf-Spieler wechseln kannst. Zudem kennst du alle Ursachen, wenn das Einwurf-Spieler wechseln nicht klappt, und was du dagegen tun kannst.

FIFA 22 Einwurf-Spieler wechseln

Wie kann ich in FIFA 22 Einwurf-Spieler wechseln?

Um in FIFA 21 und FIFA 22 Einwurf-Spieler wechseln zu können, darfst du nicht die R2/RT-Taste drücken. Das klappt nur bei Freistößen und Elfmetern. Lösung: Warte, bis FIFA den besten Spieler für den Einwurf ausgewählt hat.[1]

Du kannst den Einwurf-Spieler also nicht direkt wechseln, sondern nur indirekt: Wartest du nicht, musst du den Einwurf mit dem aktuellen Spieler ausführen. Lässt du aber die Chance zu einem schnellen Einwurf verstreichen, wählt FIFA automatisch einen passenden Spieler aus.

Das erkennst du daran, dass der bisherige Einwurf-Spieler einem Mitspieler zuwinkt und den Ball fallen lässt. Der Mitspieler läuft übers Spielfeld zur Außenlinie. Dann nimmt der neue Einwurf-Spieler den Ball auf und kann einwerfen:[5]

FIFA 22 Einwurf wechseln

Das Warten lohnt sich: Hast du einen Spieler mit der Langer-Einwurf-Eigenschaft im Team, wählt FIFA 22 diesen Spieler mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus. Das verbessert deutlich die Qualität deines Einwurfs.[2]

Warum klappt das Einwurf-Spieler wechseln nicht?

Es gibt verschiedene Ursachen, warum Einwurf-Spieler wechseln in FIFA 21 und FIFA 22 nicht klappt:

Einwurf-Animation abgebrochen

Seit FIFA 21 gibt es das Problem, dass das Abbrechen der Zwischensequenz vor dem Einwurf dazu führt, dass der Einwurf-Spieler nicht mehr gewechselt wird.

Lösung: Brich die Animation nicht ab. In Online-Spielen klappt das aber nur, wenn auch dein Gegner die Animation nicht abbricht.[3]

Einwurf zu weit vom Tor entfernt

FIFA wechselt nur dann den Einwurf-Spieler, wenn der Einwurf zu einer Torchance führen kann. Findet der Einwurf in deiner Hälfte bzw. zu weit entfernt vom gegnerischen Tor statt, wird meist kein Spieler gewechselt.

Dagegen kannst du nichts tun. Das ist aber nicht schlimm, weil gute Einwürfe vor allem in der gegnerischen Hälfte wichtig sind.[2]

Kein Spieler mit Einwurf-Eigenschaft

Wenn du keinen Spieler im Team mit der Langer-Einwurf-Eigenschaft hast, wechselt FIFA den Spieler nicht. Grund: Der Einwurf kann durch einen Spielerwechsel nicht besser werden, weil alle Spieler nur normal werfen können.

Lösung: Besorge dir in FIFA 22 Karten mit weitem Einwurf. Sobald du mindestens einen dieser Spieler hast, wechselt FIFA bei Einwürfen zu ihm. So steigt die Qualität deiner Einwürfe.[4]

Quellen

  1. https://www.reddit.com/r/FIFA/comments/ge17dq/how_to_change_throw_in_taker/
  2. https://help.ea.com/de/help/fifa/fifa-player-traits/
  3. https://answers.ea.com/t5/Game-Information/Change-throw-in-taker-on-fifa/td-p/9931575
  4. https://www.reddit.com/r/FIFA/comments/4lb5xu/how_do_i_change_the_throwin_taker/
  5. https://www.reddit.com/r/FIFA/comments/7hqn0i/found_something_very_op_involving_throwins/

Bildquellen

  • Teaserbild: FIFA 4 LIFE, unter Benutzung von EA SPORTS FIFA 20
  • Einwurf-Spieler wechseln: FIFA 4 LIFE
FIFA 22 Einwurf-Spieler wechselnFIFA 22 Einwurf-Spieler wechseln