Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Mal wieder ein super Bericht. Textlich wie immer Top Grafisch ist es hier einfach en Traum *_* Gegen Moskau hast ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.12.2011, 18:49   #521
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Mal wieder ein super Bericht.
Textlich wie immer Top
Grafisch ist es hier einfach en Traum *_*


Gegen Moskau hast du dann noch ein Unentschieden aus einem 0:2 gemacht
Lucas scheint eine echte Verstärkung für dich zu sein.

Zu den Favoriten der CL darf man mMn Chelsea oder die Bayern nicht vergessen
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:28   #522
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Einfach nur ein super Bericht
Ich glaube es geht kaum noch besser !!!
Schade das du nur 2:2 gegen Moskau gespielt hast aber sind ja wie du schon sagtest noch 5Spiele wird schon mit den Gruppensieg
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:47   #523
Stammspieler
 
Benutzerbild von Stevie
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 948
Stevie eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

klasse Bericht, vorallem die Teamvorstellungen von Real und Barcelona !
wiedermal klasse Grafiken und klasse geschrieben, am Ende leider ein 2:2 aber du hast ein 2:0 aufgeholt !
trotzdem ein Unentschieden ist besser als eine Niederlage, egal weiter gehts in der Liga, viel Erfolg !

weiter so !
Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 20:25   #524
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Wieder was spät dran (sollte nicht Gewohnheit werden :S) das Spiel gegen Moskau ;D

Zitat:
M. Neuer: 7,2

Rafinha: 5,7
J. Boateng: 5,7
H. Badstuber: 7,1
P. Lahm: 6,0

R. Montolivo: 5,6
B. Schweinsteiger: 6,1
Lucas: 7,1
F. Ribéry: 6,1
T. Müller: 6,1

M. Gómez: 6,1
Zitat:
- Die Bewertung am Ende des Spiels wird durch 2 geteilt und ggf gerundet!
Bsp.: Euer Spieler bekommt eine Wertung von 7,2 - Für euch macht das 4 Punkte (7,2 : 2 = 3,6 -> 4)
- Wenn euer Spieler der Spieler des Tages ist gibt es noch mal 3 Punkte extra!
KeisukeHonda7 (Neuer): 6 Punkte
El_Gordo (Lucas): 4 Punkte
Lukas (Gómez): 3 Punkte
Stevie (Schweinsteiger): 3 Punkte
Nico (Ribéry): 3 Punkte
LOLLAND (Boateng): 3 Punkte
niki99 (Lahm): 3 Punkte
Pinola_25 (Müller): 3 Punkte


Zitat:
Offensives Mittelfeld / Sturm:
- Für einen Assist bekommt ein offensives Mittelfelspieler / Stürmer 1 Punkt
- Für ein Tor bekommt ein offensives Mittelfelspieler / Stürmer 2 Punkte
El_Gordo (Lucas): 2 Punkte
Pinola_25 (Müller): 2 Punkte
Ersan (Ribéry): 1 Punkt


Das führt zu folgender Endwertung

El_Gordo (Lucas): 6 Punkte
KeisukeHonda7 (Neuer): 6 Punkte
Pinola_25 (Müller): 5 Punkte
Nico (Ribéry): 4 Punkte
Lukas (Gómez): 3 Punkte
Stevie (Schweinsteiger): 3 Punkte
LOLLAND (Boateng): 3 Punkte
niki99 (Lahm): 3 Punkte
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 20:26   #525
Musik ist keine Lösung!
 
Benutzerbild von El Gordo
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Bat Country
Beiträge: 5.170
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Lucas *____________* .
Passt
El Gordo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 20:41   #526
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß


Das Spiel gegen Moskau war eines der Sorte, die man am liebsten gleich wegstreichen mag. Ein 2:2 klingt zwar natürlich nicht sonderlich schlimm, doch zum Auftakt in der Champions League ist es dann eben doch was ärgerlich. Doch immerhin sind wir nicht die einzigen, die unzufrieden mit ihrem Ergebnis sein dürfen; auch andere Teams hatten das Glück wohl nicht auf ihrer Seite. Anfangen kann man da eigentlich gleich in der Gruppe A mit Bayer Leverkusen: Nachdem es ja auch in der Liga bislang nicht rosig läuft, kam man nun auch in der Königsklasse mit einer 0:2 Niederlage aus Liverpool gereist; Gegenwehr zeigte das Team von Robin Dutt keine. Interessant war aber auch das Spiel zwischen Galatasaray Istanbul und Olympique Marseille – Selbst wenn man das nach einem 0:0 nur selten sagen kann: Die Anfangs noch kleineren Streitereien zwischen Linksverteidiger Jérémy Morel und Stürmer Milan Baroš eskalierten noch gegen Ende der ersten Halbzeit zu einer großen Massenschlägerei, welche für die beiden Spieler des französischen Meisters – Morel und Alou Diarra – schwere Folgen hatte: Beide sahen rot und wurden folglich des Platzes verwiesen. „Das war keine gute Werbung für den Sport. Ein paar Nickeligkeiten waren der Auslöser und dann brach auf einmal das Chaos aus“, traf Galatasarays Trainer Fatih Terim die Situation anschließend sehr passend. Peinlich ist es aber auch, dass die Türken selbst gegen neun Spieler nicht in der Lage waren das Tor zu treffen… In der Gruppe B steht der FC Barcelona nach einem 3:0 Sieg gegen Lille an der Tabellenspitze; Inter Mailand verlor überraschend bei Olympiakos Piräus.


Torschütze Djebbour wird zum Siegtreffer von seinen Mitspielern bejubelt

Nach einem starken 4:1 Sieg über den PSV Eindhoven steht Manchester City auch mal an der Tabellenspitze; dicht verfolgt von Villarreal, denen ein 2:1 Sieg gegen Celtic gelang. Der AC Mailand gewann das Topspiel der Gruppe D gegen Atlético Madrid glatt mit 2:0, während Außenseiter Brügge die Russen aus St. Petersburg daheim mit 2:1 besiegte. Auch der FC Chelsea bestätigte seine Favoritenrolle und schlug den ZSKA Moskau mit 3:0; die Glasgow Rangers und Benfica Lissabon trennten sich mit einem 2:2 Unentschieden. Titelverteidiger Real Madrid gelang ein 2:0 gegen Champions League Neuling Genua und steht somit auf Platz eins der Gruppentabelle, da dem FC Basel „nur“ ein 2:1 Sieg gegen Paris Saint Germain gelang. Als einziger deutscher Verein, gelang den Dortmunder Borussen ein 2:1 Sieg gegen den FC Kopenhagen; nach dem 3:0 von Manchester United über Ajax Amsterdam reicht es dennoch nur zu Platz zwei. Die Spiele in der Europa League hingegen waren nicht ganz so spannend, weshalb ich hier nicht auf alle eingehen werde sondern nur ein paar nennen wäre. Mit einem 3:0 Sieg über Panathinaikos Athen konnte der FC Arsenal zeigen, dass man den verpassten Champions League Einzug so gut wie möglich wett machen möchte und den Fans wenigstens einen kleineren internationalen Titel schenken möchte. Ebenfalls gegen Athen – Dieses Mal allerdings AEK Athen – holte auch der FC Schalke einen 3:0 Sieg und auch der VfL Wolfsburg schoss Dundee United mit selbem Ergebnis ab. Werder Bremen jedoch patzte und holte in Göteborg nach einem langweiligen 1:1 nur einen Punkt und auch der Rivale aus Hamburg musste Spott und Hohn ernten, nachdem man gegen Wisła Krakau lediglich eine 1:2 Niederlage einfuhr. Das wäre es dann auch soweit von den anderen Teams; für uns aber zählt viel mehr das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach.


Nach dem Unentschieden gegen Spartak Moskau hoffen die Fans nun natürlich auf einen deutlichen Sieg in der Bundesliga, der uns hilft den Platz an der Sonne zu festigen. Um die Spieler vom anstrengenden Match unter der Woche zu schonen, müssen wir heute allerdings auf einige Stammkräfte verzichten. Um Namen zu nennen wären das Rafinha, Boateng, Schweinsteiger, Montolivo, Lucas, Ribéry, Müller und Gómez – Locker das halbe Team also. Einige davon sitzen jedoch auf der Bank und können jederzeit eingewechselt werden und auch in unsere Ersatz-Spieler setzen wir großes Vertrauen. Die Fohlen hingegen versuchen mit möglichst bester Besetzung heute anzutreten; das defensive Mittelfeld aber wird mit Julian Korb und Matthias Zimmermann von zwei Youngsters beackert. Auch Superstar Marco Reus ist mit von der Partie und wird sich heute einige knackige Duelle mit Philipp Lahm liefern müssen, um einen Weg zum Torabschluss zu finden.


Die Gladbacher gewinnen immerhin den Münzwurf und dürfen somit Anstoßen – Los geht’s! Das Spiel dominieren wir allerdings: Labyad und Kroos harmonieren perfekt in der Offensive; die erste sehr starke Aktion lässt jedoch etwas auf sich warten und läuft über Schweinsteiger. Der spielt den Ball weit nach innen auf Petersen, der weiter an Labyad abgibt, dessen Schuss von Stranzl geblockt werden kann, welcher zur Ecke klärt. Diese schlägt Alaba schön in den Sechzehner, von wo aus Petersen die Kugel mit dem Kopf erreicht und auch ins Tor gebracht hätte, wäre nicht Torhüter ter Stegen rechtzeitig zur Stelle. Auch der anschließende Distanzschuss von Badstuber führt nicht zum Tor und wird vorzeitig von Zimmermann verteidigt. In der 25. Minute schließlich erreicht Labyad mit seinem Einwurf Kroos, der an Lovren abspielt, (Der eigentlich weiter hinten gebraucht werden würde) welcher den Ball gut trifft und ins obere Eck zirkelt – 1:0!


Eine verdiente Führung unsererseits, auch wenn der Torschütze ein bisschen überraschend kam. Weiterhin haben die Gladbacher wenig bis nichts zu melden und so wäre es in der 28. Minute auch beinahe zum 2:0 gekommen, hätte Papadopoulos den Pass von Labyad, der für Petersen gedacht war, nicht abgefangen. Sieben Minuten vor Ende der ersten Spielhälfte, kann Van Buyten mit einem langen Pass Toni Kroos erreichen, der auf der Außenbahn Zimmermann austänzelt und anschließend einen schönen Schuss abgibt. Dieser kommt zwar gut geflogen, doch zum wiederholten Mal stellt [COLOR="rgb(0, 100, 0)"]ter Stegen[/color] seine Qualitäten als Keeper unter Beweis und hält seine Mannschaft weiterhin im Rennen. Ein ähnliches Bild bietet sich den Zuschauern dann auch in der 41. Minute: Labyad tankt sich auf der linken Außenbahn, sowohl an Oscar Wendt, als auch an Papadopoulos vorbei, ehe er einen Schuss in Richtung Kasten abfeuert, den der junge Torwart grandios parieren kann! Doch weiterhin scheint das zweite Tor am heutigen Abend nur Formsache zu sein und so fällt es auch kurz vor dem Halbzeitpfiff: Wendt kann sich von der Außenbahn aus nicht nach vorne spielen und wählt somit den Weg nach hinten über Arango, der weiter auf Zimmermann spielt. Dessen Pass nach innen findet Dennis Oliech, der es einfach mal aus guter Distanz versucht und das Leder ins obere rechte Eck drischt – 1:1!


Nach unserer durchgehenden Dominanz ein mehr als unverdientes Tor, aber was will man schon machen? So schön getroffen ist der Ball nahezu unhaltbar; keine Chance für Manuel Neuer also. Viel zu besprechen gibt es dann auch in der Pause nicht. Eigentlich war unser Spiel sehr gut und lediglich ter Stegen hat das 2:0 mehrmals verhindern können. Wenn wir nur so weiter machen wie bisher und vom Pech verschont werden, dürfte das eigentlich eine ziemlich klare Angelegenheit werden.

Wieder zurück im Spiel brauchen wir erstmal ein wenig Eingewöhnungszeit; können dann in der 62. Minute aber schon die nächste Großchance einfahren: Labyad dribbelt sich auf rechts entlang, sieht im Zentrum Toni Kroos stehen und spielt den entscheidenden Pass. Kroos muss nun nur noch einschieben aber fühlt sich zu sicher und ermöglicht ter Stegen somit noch, das sicher geglaubte Tor zu verhindern! Zwei Minuten später aber findet Van Buytens Pass erneut Toni Kroos, der es dieses Mal aber nicht selber versucht, sondern den Ball perfekt in den Lauf von Nils Petersen spielt. Der hat nun, frei von jeglichen Verteidigern, einen ununterbrochenen Lauf in Richtung Tor, schießt und macht das 2:1!


Das wurde auch mal Zeit und wenn uns jetzt nicht wieder so was, wie in den ersten 45 Minuten passiert holen wir diesen Sieg auch sicher nach hause! Für den bislang leider eher unauffälligen David Alaba schickt Jupp nun Lucas ins Spiel, der allerdings mit Labyad die Seiten tauscht und seine Stammposition im rechten Mittelfeld einnimmt. Auch Lucien Favre nimmt nun eine erste Auswechslung vor und schickt 21-Jährigen Lukas Rupp für Juan Arango auf den Platz; allerdings elf Minuten später, die ohne nennenswerte Vorfälle blieben. Drei Minuten verbleiben schließlich noch, ehe Kroos Pass Luiz Gustavo erreicht, der den Ball weiter schnell in den freien Raum zu Petersen hin spielt. Der spielt mit dem Ball am Fuß gekonnt Wendt und Papadopoulos aus, ehe er – unhaltbar für ter Stegen – ins untere rechte Eck zum 3:1 versenkt!


Trotz eines guten Auftritts verlässt nun auch Zakaria Labyad den Rasen und macht die letzten paar Minuten Platz für Ivica Olić, der aber nicht viel zu tun bekommt. Die Partie scheint schon beinahe gelaufen zu sein, da spielt Lucas auf der Außenbahn noch einmal Philipp Lahm an. Dieser läuft weiter, solange er ungestört bleibt und gibt die Kugel anschließend erneut an den Brasilianer ab, der aus der Entfernung das Leder schön anhebt und unhaltbar für ter Stegen ins rechte Eck zum Endstand von 4:1 versenkt – So hatte ich mir das vorgestellt!


Das war genau das Spiel, das ich mir für die zweite Halbzeit erhofft hatte und auch wenn die letzten beiden Treffer dann doch recht spät gefallen sind, war es ein verdienter Sieg gegen die Gladbacher. Die Fans jubeln uns noch zu und freuen sich über drei wichtige Punkte im Kampf um die noch junge Meisterschaft. Die Gladbacher Borussia kommt in der Spielzeit bislang noch nicht richtig in Fahrt und kann nicht zur alten Form der vergangenen Saison zurück finden; stattdessen steht der Abstiegskampf wieder auf dem Tagesplan. Wir können uns nun voll und ganz auf das Spiel gegen Leverkusen konzentrieren, das überraschend – Wie aber auch alle anderen Partien am fünften Spieltag – unter der Woche und zwar schon am Dienstag stattfinden wird. Wenn wir so souverän spielen wie heute, dürfte auch da nichts anbrennen.


Durfte heute gleich zwei Treffer bejubeln – Nils Petersen

Aber auch der BVB lässt nicht locker und bleibt uns – Mit ebenfalls zwölf Punkten aus den vier bisherigen Partien – weiterhin auf den Versen. Im Signal Iduna Park schoss man den Hamburger SV mit 3:0 ab und auch der SV Werder Bremen – Ebenfalls mit maximaler Punkteausbeute – Holte in Bochum einen knappen 1:0 Sieg. Weiter abwärts geht auch der Trend von Aufsteiger Frankfurt: Die Eintracht versprach sich vom Spiel in Nürnberg einiges; wurde aber schließlich mit 0:3 vom Platz gefegt. Auch die Leverkusener Werkself findet nicht recht den Zugang zur aktuellen Saison: Nachdem 0:2 in der Champions League gegen den FC Liverpool holte man in Hoffenheim mit großen Bemühungen immerhin einen Punkt – Langsam beginnt der Stuhl von Trainer Robin Dutt zu wackeln; vor allem wenn es bald gegen uns dann wieder glatte null Punkte setzen wird. Hier die Ergebnisse im Überblick:


Geändert von Jisatsu (21.12.2011 um 22:41 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 20:58   #527
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

der Spielbericht ist wirklich super !!!
Könnte dein Beruf sein so wie du das machst
Mich freut es das Petersen zweimal getroffen hat aber auch das Lovren aus dem Spiel herraus ne Bude gemacht hat Und gleichzeitig eine Reaktion nachdem enttäuschenden CL Spiel gg Moskau gezeigt
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 21:17   #528
Stammspieler
 
Benutzerbild von Stevie
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 948
Stevie eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

wieder ein klasse Bericht, finde es gut das du die anderen Ergebnisse mitreinbringst, trotzdem habe ich einen Fehler gefunden: Auch der FC Chelsea bestätigte seine Favoritenrolle und schlug den ZSKA Moskau mit 3:3
da schreibst du Chelsea gewinnt gegen Moskau 3:3 xD
ansonsten wieder klasse Grafiken und starker Spielbericht !
glückwunsch zum 4:1 gegen die Gladbacher !
weiter so !
Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 21:53   #529
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Also, ManUtd und Real siegen, Bremen spielt nur Remis... aber im schwer zu spielenden Schweden
Ich and es gut, dass du zu Beginn alle Spiele reingebracht hast im Rückblick, gut so
Jaaa, Kroos spielt wieder
Durch den ehemaligen loyner Lovren gehst du in Führung, Torpremiere!
Danach kassierst du zwar das Ausgleichstor, aber dank Nils Petersen gehst du mit 3:1 in Führung und lässt damit die Fohlen mal so richtig sterben, ehe Lucas mit dem 4:1 auch noch den Sack zuschnürt und in der Isar versenkt
In der Liga läuft es damit genauso rund für dich, wie auch für den BVB und, man höre und staune, die in Europa ständig schwächelnden Bremer
Wieder ein ganz ganz starker Bericht von dir
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 22:22   #530
SVW ♥
 
Benutzerbild von AlPato7
 
Registriert seit: 25.09.2011
Beiträge: 544
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Super Bericht. Wieder mal sehr flüssig geschrieben.
Nur den oberen Text fand ich ein wenig verwirrend waren irgendwie so viele Daten auf einmal

Und noch was

Zitat:
sitzen
Müsste saßen heißen.
AlPato7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
[Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens Jisatsu FIFA 11 Managermodus Forum 1555 05.10.2011 21:45
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Bayern in der Krise Desztrer Fußball Forum 10 21.03.2007 13:01


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de