Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Der vorletzte Spieltag der Hinrunde 2011/12 und das letzte Heimspiel der Bremer in der Bundesliga im aktuellen Jahr. Zu Gast ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.10.2011, 20:31   #241
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich


Der vorletzte Spieltag der Hinrunde 2011/12 und das letzte Heimspiel der Bremer in der Bundesliga im aktuellen Jahr. Zu Gast waren am Freitagabend die Wölfe rund um Hleb und Hitzelsperger. Was man sich vor dem Anpfiff versprach war Spitzenfußball und Tore, aber davon merkte man nur selten etwas. Deswegen präsentieren wir ihnen auch nur eine kurze grobe Zusammenfassung. Die erste richtig starke Möglichkeit hatte der Bremer Tim Borowski nach neunzehn Spielminuten. Allein lief er auf Diego Benaglio zu, doch der Schweizer verkürzte den Winkel geschickt und parierte dann überragend. Kurz darauf verletzte sich Markus Rosenberg in einem eigentlich normalen Zweikampf, doch er erlitt dabei wie Avdic eine Außenbandverletzung. Kurz vor dem Seitenwechsel schickte Josué den Holländer Klaas-Jan Huntelaar. Doch der Superstar der Wolfsburger scheiterte mit seinem Heber nicht an Wiese, sondern am Querbalken seines Tores. Der zweite Durchgang wurde dann noch langweiliger. Im Mittelfeld spielte sich der Hauptteil ab, nichts zu sehen von den starken Bremern oder schönem Fußball. In der 65.Spielminute fiel dann der Treffer des Tages, für die Gäste. Ein schneller Angriff über Mario Mandzukic, der den Ball von der Grundlinie kratzte und auf Huntelaar zurücklegte. Der Angreifer hatte dann keine Probleme mehr und schob lässig zur Führung ein. Dass man am Ende jubeln konnte verdankt man aber auch dem eigenen Torpfosten, denn dieser verhinderte kurz vor dem Abpfiff den Treffer vom eingewechselten Pizarro. Für Werder wieder ein Rückschlag im Kampf um die Herbstmeisterschaft, die nun nicht mehr zu erreichen ist.










Die Hinrunde ist fast um, der letzte Spieltag steht an und es geht um den zweiten Tabellenplatz. Mit einer B-Elf, bei der unter anderem Boenisch, Trinks und Kroos spielten, lief man in der Veltins-Arena auf. Thomas Schaaf schonte seine Mannschaft für das wicht Pokalspiel gegen Bayern München. Nach einer Viertelstunde gewann Wesley den Ball vor dem eigenen Sechzehner und leitete einen schnellen Konter ein. Sein Steilpass auf Kroos war perfekt gespielt, aber der junge Mittelfeldspieler verzog beim Schuss und vergab damit die erste Gelegenheit. Die beste Chance in der ersten halben Stunde hatten aber die Gastgeber durch Holtby. Der in der letzten Saison verliehene Mittelfeldspieler schob das Leder unter Wiese durch, traf aber nur den Pfosten im langen Eck. Um den Abpraller zu verwerten war aber keiner in der Nähe. Die letzte Chance in Halbzeit eins hatten dann auch wieder die blau gekleideten. Einen genialen Pass von Jefferson Farfán ersprintete sich Jurado, aber der Spanier scheiterte an der starken Fußabwehr von Tim Wiese. Die zweite Halbzeit sollte ebenfalls mit einer Chance der Gastgeber starten. Wieder gab Jefferson Farfán die Vorlage, diesmal als Flanke von außen. In der Mitte stieg Matip am höchsten und köpfte die Hereingabe am kurzen Pfosten über Wiese hinweg zur Führung ein. Werder kam einfach nicht in diese Begegnung rein und verlor dadurch am Ende auch verdient. Doch einen Treffer legten die Schalker noch nach, durch Julian Draxler. Der Youngstar lupfte den Ball im Fünfmeterraum über Tim Wiese ins kurze Eck und erzielte damit den Endstand von 2-0. Für Schalke damit ein perfekter Abschluss, für Bremen Ernüchterung. Später stellte sich heraus, dass sich Wiese bei diesem Spiel auch noch verletzt hatte. Gegen die Münchner fällt er aus, Mielitz muss einspringen.





,
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 22:18   #242
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Die erste Niederlage ärgert mich, über die zweite kann ich mich freuen! Aber was war denn da los? Jo, sind ja nur relativ kurze berichte, hast ja aber geschrieben, warum das so ist! Hoffentlich fällst du jetzt nicht in ein tiefes Loch, aus dem du dann nicht mehr raus kommst!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 00:35   #243
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich



Das letzte Spiel in diesem Kalenderjahr steht für den SV Werder Bremen und den FC Bayern München an. Es ist das Achtelfinale im DFB-Pokal und wir vom ZDF begrüßen sie live aus der Allianz-Arena in München, wo das Spiel gleich beginnen wird. Thomas Schaaf bringt seine gewohnte Elf auf den Platz, mit Mielitz einen starken Ersatz für den verletzten Tim Wiese. Jupp Heynckes, den wir gerade auf seiner Bank Platz nehmen sehen, muss dagegen weiterhin auf seinen Superstürmer verzichten. Mario Gomez muss wie in der Liga auf diesen Nord-Süd-Kracher verzichten. Jetzt kommen auch die Teams, angeführt vom heutigen Unparteiischen, Manuel Gräfe. Der Schiedsrichter aus Berlin hat es heute besonders schwer, denn auf diese Begegnung schauen heute alle. Die Platzwahl gewinnt schon einmal Phillip Lahm gegen Clemens Fritz, ob das ein gutes Omen ist? Wir werden es bald erfahren.

Der Ball rollt in München und sofort geht es hier schnell nach vorn. Es ist die siebte Minute die gerade angebrochen ist und Bastian Schweinsteiger spielt sich an Hunt vorbei, nun tanzt er auch Wesley aus, ist nicht zu stoppen. Auch der Brasilianer Naldo versucht sich ihm in den Weg zu stellen, aber er kassiert für diese Unverschämtheit einen Beinschuss. Bastian Schweinsteiger legt sogar noch quer und auf einmal kommt der Franck Ribéry herangerauscht und der Ball ist drin. Eine frühe und vor allem schöne Führung der Gastgeber. Wie wird Werder diesen Schock verdauen? Einfach runterschlucken und weitermachen oder liegt er dann doch schwerer im Magen? Wohl ersteres, denn Borowski köpft einen Eckball von Ribéry aus dem Sechzehner, schickt dadurch Marin. Der Bremer immer noch am Ball, spielt nun auf Arnautovic, der stoppt ab und lässt zwei Münchner auf sich zukommen. Da kommt er doch noch der Pass auf Marin, aber der Schuss vom Wirbelwind geht nur an das Außennetz. Viel Aufregung in den ersten Minuten, ein Tor haben wir schon gesehen. Und weiter geht es hier im Vorwärtsgang von Tor zu Tor. Diesmal sind es wieder die Gastgeber die zu einer Chance kommen, aber Sebastian Mielitz verhindert gleich zweimal spektakulär den Einschlag des Balles. Dreiundzwanzig Minuten sind hier jetzt fast vorbei und noch immer führt der FC Bayern mit einem Tor, eine knappe Kiste. Jetzt bekommt Marko Marin den Ball an der Eckfahne, steht da aber alleine Arjen Robben und Rafinha gegenüber, keiner bietet sich an. Ohh, da flankt er einfach mal in Richtung Fünfmeterraum und da kommt das Leder sogar zu Claudio Pizarro und der ist mit dem Kopf da und es steht 1-1. Viel los hier im Süden, es ist das Spiel was man sich erhofft hat. Wieder ein Eckball für das Heimteam, wieder wird ihn Franck Ribéry wieder in die Mitte bringen. Schön lang kommt er, Müller mit Kopf und dann steht Luiz Gustavo ganz frei, aber er schafft es nicht den Ball aus vier Metern über die Linie, sondern daneben zu köpfen. Glück für Werder so kurz nach dem eigenen Ausgleich fast wieder der Rückschlag. Wir sind bereits in der vierunddreißigsten Spielminute und Claudio Pizarro ist am Ball, sieht neben sich Marko Arnautovic laufen und spielt einen herrlichen Pass auf ihn. Der Österreicher nimmt den Ball im Lauf mit der Brust an und nimmt ihn aus der Luft direkt, aber da steht Manuel Neuer und verhindert das Gegentor. Tolle Szenen jetzt die wir hier beobachten können, eine echte Spitzenbegegnung. Noch vier Minuten sind jetzt zu absolvieren und da foult Balogun den rot gekleideten Toni Kroos an der Eckfahne, Entschuldigung es war Sebastian Prödl. Manuel Gräfe kommt herangelaufen und zeigt ihm eine Karte, aber es ist nicht die Gelbe. Der österreichische Nationalspieler muss vom Feld, eine harte Entscheidung von Gräfe. Die Münchner wird es freuen, aber Thomas Schaaf und die Bremer Bank tobt da am Spielfeldrand. Und auch Marko Marin sieht noch eine Karte vor dem Pausenpfiff, für ihn ist es aber nur eine Verwarnung, er darf also auch im zweiten Durchgang weiterspielen. Wir geben zurück zu Katrin Müller-Hohenstein und unseren ZDF-Experten Oliver Kahn.

M-H: „Ja, eine turbulente erste Halbzeit liegt hinter uns Olli und es steht Unentschieden. Jetzt hat Prödl die Rote Karte gesehen und Thomas Schaaf wird nachdenken, was er machen soll. Wie sollte er in so einer Situation reagieren?“
O-K: „Thomas ist erfahren genug, dass er die richtige Entscheidung treffen wird. Über die Karte lässt sich streiten, aber es ist nun passiert und da fragt dich auch keiner mehr danach wenn du gewinnst. Er sollte jetzt aus einer stabilen Defensive heraus agieren und ich meine er wird sich etwas überlegt haben.“
M-H: „Aber reden wir einmal über die beiden Treffer, beim einen setzt sich Bastian Schweinsteiger gegen vier Bremer durch und zum anderen kann sich Marin gegen zwei Münchner Verteidiger behaupten.“
O-K: „Da war die Präsenz auf dem Platz einfach nicht da, beim Tor der Bayern haben die Bremer noch geschlafen, sie haben nicht reagiert sondern zugeschaut. Dann ist genau das eingetreten was man nicht will, ein früher Rückstand. Aber der Pass von Schweinsteiger war dann ja auch noch überragend gespielt. Dass sich Marko dagegen allein gegen zwei Verteidiger durchsetzen kann zeigt auch, dass man sich auf Seiten der Gastgeber sehr sicher fühlt. Da fehlt das, was die Bremer danach veranstaltet haben. Das frühe stören, doppeln und jeden Zweikampf anzunehmen.“
M-H: „Danke Olli, wir geben jetzt wieder zu ihrem Kommentator, zu Oliver Schmidt.“





Danke Katrin, Danke Olli. Wir machen uns bereit, die Spieler sind es und auch Manuel Gräfe scheint es zu sein. Er pfeift die zweiten fünfundvierzig Minuten an und der SV Werder Bremen hat den Ball. Thomas Schaaf hat sich etwas ausgedacht, er hatte ja lange genug Zeit. Tim Borowski und Mehmet Ekici bilden vor den drei Abwehrspielern nun eine Doppel-Sechs und sollen ein zweites Durchdringen der Art Schweinsteiger verhindern. Marko Arnautovic geht von der Sturmspitze ins linke Mittelfeld, Claudio Pizarro ist nun ganz alleine im Angriff. Es sind nun zehn Minuten gespielt und Marko Arnautovic versucht es aus halblinker Position mit einem Gewaltschuss, aber Manuel Neuer ist auf dem Posten. Eine Stunde ist jetzt absolviert und man merkt, dass sich Werder etwas defensiver eingestellt hat, aber das Power-Play der Gastgeber bleibt weiterhin aus. Jetzt kommt der Franzose Ribéry mal außen durch gegen den Griechen Sokratis und spielt einen schönen Ball in die Mitte, doch da war der Fuß von Leon Balogun schneller als Thomas Müller. Nur selten kommt es jetzt zu solchen Chancen, aber vielleicht geht ja jetzt etwas. Bremen kombiniert sich ruhig und Meter für Meter nach vorne, verschiebt das Spielgeschehen immer weiter in Richtung Neuer. Marko Marin lässt Toni Kroos stehen, spielt raus auf die rechte Seite. Dort ist Clemens Fritz, anstatt zu flanken kommt ein Kurzpass auf Mehmet Ekici, der spielt in die Mitte auf Pizarro. Der Peruaner lässt den Ball durch die Beine rollen und Arnautovic übernimmt ihn, ist schneller als Badstuber, neuer kommt raus und Tor! Damit hatte wirklich keiner gerechnet: Schöner Trick von Claudio Pizarro und aus dem Nichts machen die Gäste hier den Führungstreffer, zwanzig Minuten vor Schluss. Zehn Minuten sind mittlerweile seit dem Treffer Bremens vergangen und Bayern kommt so langsam wieder hinten raus, Mielitz musste schon zweimal eingreifen und verhinderte einmal im direkten Duell gegen Thomas Müller den Ausgleich des FC Bayern. Doch jetzt kommen sie wieder über die linke Seite, wieder über den starken Ribéry. Der Franzose setzt sich durch, scheitert aber gegen Mielitz, spielt dann wieder raus auf Tymoshchuck, der gleich eine scharfe Hereingabe bringt. Thomas Müller kommt mit der Fußspitze an den Ball, der bleibt vor ihm liegen und er vollendet seelenruhig zum 2-2. Schlechtes Deckungsverhalten des SV Werder, das wird sofort bestraft. Es ist vorbei, die neunzig Minuten sind rum und es steht immer noch Unentschieden zwischen den beiden Spitzenteams des Landes. Der Ausgang ist immer noch offen und wir sehen, dass die Spieler vom FCB und des SVW unten fitgemacht und massiert werden. Jetzt bringt Thomas Schaaf Wesley für Ekici und Aaron Hunt für Marko Marin rein. Es kann also losgehen mit der Verlängerung.




Die zusätzlichen dreißig Minuten sind jetzt in vollem Gange und beide Mannschaften erliegen so langsam der harten Hinrunde, dem immer kälter werdenden Wetter und der sinkenden Kraft. Schon zehn Minuten sind gespielt und wieder sind die Hausherren am Ball, Schweinsteiger spielt raus zu Arjen Robben. Der Flügelspieler zieht in die Mitte, ist etwa fünfundzwanzig Meter vor dem Tor und zieht ab, was für ein Tor! Der Ball fliegt und wird immer länger, letztendlich schlägt der Ball unhaltbar im Winkel ein. Die holländische Dampframme hat wieder zugeschlagen, Sebastian Mielitz war ohne Chance gegen diesen Distanzschuss von Robben. Doch die Bayern müssen aufpassen, denn Bremen ist direkt nach dem Anstoß im Angriff, über Aaron Hunt, der steckt den Ball durch auf Claudio Pizarro. Eine Drehung, noch eine Drehung und der Abschluss, aber Fußabwehr von Manuel Neuer. Holger Badstuber hat den Ball mit dem Ko… Nein! Doch nicht, Claudio Pizarro kommt ihm zuvor und köpft ein, das 3-3. Ein unglaubliches Spiel hier in der Allianz-Arena, ein echter Kracher der uns hier geboten wird. - Die zweiten fünfzehn Minuten der Verlängerung sind nun auch vorüber, ohne Tore. Das bedeutet also, es geht ins Elfmeterschießen, das alles entscheiden wird. Beide Trainer haben nun die schwere Aufgabe, ihre besten Schützen zu nominieren.

Der erste der antritt ist der bisher überragende Franck Ribéry. Der Franzose läuft an, stoppt kurz ab und lupft das Leder in die Mitte ins Tor. Nun schreitet Aaron Hunt zum Elfmeter und scheitert! Manuel Neuer muss nicht eingreifen, Aaron Hunt versagen die Nerven und der Bremer schießt über das Tor. Arjen Robben macht es besser als sein Vorgänger, ohne Probleme schiebt er das Leder in die linke Ecke. Claudio Pizarro läuft als vierter Schütze an und vergibt ebenfalls. Erneut vergeben die Bremer einen Elfmeter, diesmal pariert Manuel Neuer. Auch Bastian Schweinsteiger netzt aus Sicht der Bayern ein und nun kommt es also auf Tim Borowski an. Der Mittelfeldspieler hat den ganzen Druck auf seinen Schultern, wenn er vergibt ist das Spiel vorbei. Aber er vergibt nicht, er trifft gegen Manuel Neuer, auch wenn der Torhüter die Ecke gerochen hat. Thomas Müller schießt in dir rechte Ecke, aber Sebastian Mielitz ist da und pariert diesen Strafstoß, drehen die Gäste das Spiel etwa noch einmal? Vielleicht, denn Clemens Fritz behält die Nerven und verwandelt auch seinen Elfmeter sicher. Nun tritt Ivica Olic an, der Kroate schießt und scheitert vom Punkt am Pfosten. Mielitz war schon geschlagen in der anderen Ecke, aber der Schuss klatscht nur an den Torpfosten. Wesley ist nun der Bremer, der für die Wende sorgen kann und das tut er auch, er trifft. Auch Kroos und Papastathopoulos haben ihre Elfmeter bereits verwandelt und es steht im Elfmeterschießen 4-4. Jetzt kommt es auf den Kapitän der Münchner an, auf Phillip Lahm. Phillip Lahm schießt nach links, Mielitz hat die Ecke und er hat auch den Ball, unglaublich! Der Bremer Marko Arnautovic hat es auf dem Fuße, verwandelt er seinen Elfmeter, dann stehen die Bremer nach einem Spiel auf allerhöchstem Niveau im Viertelfinale. Der Österreicher läuft an und Manuel Neuer springt. Der Ball, wo ist der Ball? Er ist im Tor, er zappelt im Netz und der Jubel kennt keine Grenzen. Selbst der sonst so gelassene Thomas Schaaf kann seine Emotionen nicht verbergen und tanzt mit Klaus Allofs und seinen Co-Trainern Wolfgang Rolff und Matthias Hörnerbach. Das Spektakel der Isar ist vorbei, Werder Bremen besiegt den FC Bayern in einer überragenden Partie nach Elfmeterschießen. Wir sagen Danke fürs Zuschauen und eine gute Nacht.








Ballack 500 und TheOnlyLegend gefällt dieser Beitrag.
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 10:54   #244
KINGKILLASONNYBLACK
 
Benutzerbild von Speedy04
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 6.267
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Ein sowas von abgewich*t geiler Spielbericht!
Unglaublich was du hier geschrieben hast!
Einfach Weltklasse.

Zum Bericht:

Wie schon erwähnt einfach fantastisch! Das mit der Live Übertragung ist dir abgrundtief gut gelungen! Deine Wortwahl war noch besser als zuvor :O
Wie du das Interview aufgezogen hast finde ich auch beinahe perfekt!
Auch das du richtige Namen für Moderator und Schiedsrichter genommen hast ist genial!
Dein wohl bester Bericht bis hierhin!
Klasse ♥

Zu den Grafiken:

Einwandfrei!
Das Titelbild gefällt mir sehr!
Formatierung stimmt und die Bilder sind auch bombastisch!
Endlich keine Screenshots mehr xD

Zum Spiel:

Alter :O
Ich hab richtig mitgefiebert xD
Erst liegst du zurück dann drehst du das Spiel und bekommst doch noch kurz vor Schluss den Ausgleich, was natürlich bitter ist.
Ein Gewaltschuss von Robben hat dich dann fast noch aus dem Pokal geworfen.. Aber zum Glück konntest du noch den Ausgleich erzielen!
Das Elfmeterschießen war wohl auch ein richtiges Spektakel.
Erst liegst du mit zwei Toren hinten doch dann hält Mielitz einmal und einmal hilft dir der Pfosten :O
Das Arnautovic dann das entscheidene Tor gemacht hat hat mich umso mehr gefreut!

Fehler? :O

Einen groben Flüchtigkeitsfehler hast du gemacht: Du hast Spieler vor der Verlängerung eingwechselt die schon auf dem Platz standen:

und Bastian Schweinsteiger spielt sich an Hunt vorbei, nun tanzt er auch Wesley aus,
Jetzt bringt Thomas Schaaf Wesley für Ekici und Aaron Hunt für Marko Marin rein.
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
__________________
Zlatan, what are you getting your wife for her birthday?
Ibra: "Nothing. She already has Zlatan."
Speedy04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 10:55   #245
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Ich find den Bericht auch toll, hab ihn durchgelesen, aber die Seiten davor größten Teils überflogen (:

Vllt. kommt von mir auch wieder eine MS.. ich weiß es nocht net :'b

Btw: Nico ist ein exzellenter League of Legends und Zoopaloola-zocker C:
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 11:57   #246
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

WOW! o.O
Also gleich am aller besten gefällt mir die Schrift "Pokal-Drama", das sieht echt genial aus, wie du das mit dem schwarzen Rand und der Schriftart hinbekommen hast! :O Epic xD

Das war ja mal was ganz anderes, von der Art des Berichtes, schönes Interview, das passt da richtig gut rein!

Bin ja nur froh, dass du gerade da keine Screenshots genommen hast :P

Das Spiel war ja nichts für Nervenschwache
Echt geil, wie du das ganze rübergebracht hast!
War ja ein richtiges Hin und Her, aber zum Glück konntest du das Elfmeterschießen noch für dich gewinnen, wenn auch nur dank starker Nerven :P

Aber Schalke und Nürnberg draußen? ****!

Ein paar Kommafehler sind mir aufgefallen, sind es aber nicht der Rede wert!
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
__________________
Der einzig wahre Forenkönig
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 13:58   #247
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

48 Punkte
Legendary 'Loveguru' Joe

46 Punkte
Ersan1000

42 Punkte
Domosch

36 Punkte
H96

35 Punkte
Pinola_25

34 Punkte
TheOnlyLegend
pitlennart

33 Punkte
El Gordo

24 Punkte
speedy04

23 Punkte
Jisatsu

20 Punkte
PellePillePalle

17 Punkte
Stevie [F4L]

12 Punkte
Ballack_500

6 Punkte
vappy



Bitte stellt 1-2 Fragen zur bisherigen Situation. Themen sind:
- Transferfenster
- Mannschaft
- Bundesliga
- DFB-Pokal

Mit dabei sind:
- Thomas Schaaf
- Klaus Allofs
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 18:22   #248
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Sack Haar (HaarSack.com): "Herr Schaaf, wenn sie jetzt an konkrete Schwachstellen im Kader denken, wo sehen sie besonderen Bedarf an neuen Spielern? Muss jemand den Verein verlassen?"

Hermann Zahrer (BILD): "In der Bundesliga läuft es bis jetzt sehr gut! Doch ihre Mannschaft ist oft zu leichtsinnig und im Spielgeschehen, deswegen passieren bei ihnen auch immer wieder Ausrutscher. Was wollen sie dagegen machen?"

Giovanni Tralamoni (WeserKurier): "Was erwarten sie sich noch vom DFB-Pokal? Ist der Sieg drin?"
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 13:30   #249
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Klaus Müller (Kicker): Wollen Sie sich in der Winterpause noch kräftig verstärken, oder nur den Kader mit ein bis zwei jungen Spieler ergänzen?

Romain Nabe (BravoSport): Im Pokal haben Sie ja nochmal einen glücklichen Sieg gegen die Bayern gefeiert. Was erhoffen Sie sich nun, was ihre Mannschaft im restlichen Pokalgeschehen erreicht?

Mathias Kienast (Transfermarkt.de): In der Meisterschaft stehen ihre Spieler ja ziemlich gut da, welches Saisonzeil sehen Sie, Herr Schaaf, das ihr Team erreichen kann?
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 20:55   #250
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Noch FB oder Fragen?
Würde dann morgen die Hinrunden-Bilanz ziehen, mit PK
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone ersan1000 FIFA 11 Managermodus Forum 92 31.08.2011 13:50
[Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland marin10_ FIFA 11 Managermodus Forum 1535 04.07.2011 18:52
[Managerstory] SV Werder Bremen - Wo die Weser einen Bogen macht Nauru FIFA 11 Managermodus Forum 102 22.02.2011 14:28
"Fußball-Bundesligist Werder Bremen vor Aufnahme in G14" Payne Bundesliga Forum 7 27.10.2007 13:01


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de