Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: 1.FC Kaiserslautern - SV Werder Bremen 1:3 Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 0:3 SV Werder Bremen - Bayer 04 ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.11.2011, 13:55   #261
Musik ist keine Lösung!
 
Benutzerbild von El Gordo
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Bat Country
Beiträge: 5.170
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

1.FC Kaiserslautern - SV Werder Bremen 1:3
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 0:3

SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen 2:2
Hertha BSC Berlin - Hamburger SV 0:2

SC Freiburg - SV Werder Bremen 2:3
Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart 1:1

SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim 3:1
VFL Wolfsburg - SC Freiburg 3:0

Hamburger SV - SV Werder Bremen 1:1
1.FC Nürnberg - 1.FC Köln 3:1

SV Werder Bremen - 1.FC Nürnberg 2:3
FC Bayern München - FC Schalke 04 1:1

Hertha BSC - SV Werder BRemen 1:4
SC Freiburg - FC Schalke 04 1:2

SV Werder Bremen - Hannover 96 0:0
FC Schalke 04 - Hamburger SV 1:1
__________________
Doppelkorn & mindestens Triple-Moral!
El Gordo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 16:41   #262
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Hey, werde am letzten Spieltag gegen Schalke nichts schreiben, denn das Spiel war extrem langweilig, auch wenn das Ergebnis was anderes vermuten lassen wird. Tut mir leid, eure Meinung? Geht das in Ordnung?
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 17:12   #263
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Ja, das geht eigentlich in Ordnung. Aber du kannst doch wenigstens die Tore ein kleines bisschen beschreiben, oder?
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 17:53   #264
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Das Ende der Hinrunde verlief für dich leider alles andere als gut v__v
Nach dem 0:1 beim Spiel gg Wolfsburg durch Neuzugang Huntelaar verpasst du mit Pizarro den Ausgleich nur ganz knapp und auch auf Schalke fängst du dir eine bittere 0:2 Pleite ein... Doch nicht nur das; auch Wiese fällt aus, was aber vllt gar nicht so schlecht war am Ende des Tages

Der Bericht zum Pokalfight war wirklich sensationell o.O
Gleich zu Beginn ist das Spiel sehr spannend und von Torchancen geprägt, selbst wenn Gomez nicht spielen kann 8)
Mielitz schlägt sich wacker bei dir und verhindert, dass die Bayern die Führung ausbauen können!
Auch nach dem Ausgleich wird es nicht minder spannend
Das Spiel wird aggressiver gegen Ende der 1. HZ und mit der roten Karte für Prödl und der gelben an Marin bist du erstmal gut bedient :evil:
Dass ZDF Gespräch im Anschluss fand ich auch eine tolle Idee und es war ein sehr gelungener Einschub ;3
Trotzdem bleibst du hinten eig sehr sicher und nach Vorarbeit von Pizarro kann Arnautovic dich dann sogar in Führung bringen =O
Müller schafft dann aber trotz Glanzleistungen von mielitz doch noch das 2:2 und das Spiel geht in die Verlängerung o.o
Den Distanzschuss von Robben zum 3:2 kann Pizarro kurz danach wieder ausgleichen und das Spektakel wird im 11m-Schießen sein Ende finden 8)
Auch hier ist Mielitz der überragende Mann; hält gegen Lahm und Arnie schafft es dann dich ins Viertelfinale zu schießen! *_*

Auch die Hinrundenbilanz ist dir super gelungen
Die kurze Zusammenfassung zu Beginn fand ich schön und die Tabelle verrät, dass noch alles drin ist für dich
Bayern zwar klar auf Platz 1, aber dass du dich vor dem FCB nicht fürchten brauchst wissen wir ja jetzt alle ;3
Auch die PK fand ich sehr schön gemacht ;D
Auch wenn du nicht viel dazu sagen willst denke ich nicht, dass du Marin abgeben wirstr =O


1.FC Kaiserslautern - SV Werder Bremen | 0:2
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München | 1:4

SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen | 1:1
Hertha BSC Berlin - Hamburger SV | 0:1

SC Freiburg - SV Werder Bremen | 1:3
Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart | 2:1

SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim | 1:0
VFL Wolfsburg - SC Freiburg | 2:0

Hamburger SV - SV Werder Bremen | 2:3
1.FC Nürnberg - 1.FC Köln | 0:0

SV Werder Bremen - 1.FC Nürnberg | 2:2
FC Bayern München - FC Schalke 04 | 2:0

Hertha BSC - SV Werder Bremen | 0:2
SC Freiburg - FC Schalke 04 | 1:3

SV Werder Bremen - Hannover 96 | 2:1
FC Schalke 04 - Hamburger SV | 1:1
marin10_, Speedy04 und FAVORITE gefällt dieser Beitrag.
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 21:36   #265
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich




Die Winterpause ist vorbei und im Gegensatz zum Sommer hielten sich die Vereine auf dem Transfermarkt etwas zurück. Hertha BSC verpflichtete für 1.400.000€ Semak von Zenit St.-Petersburg aus Russland. Kaiserslautern holte sich vom HSV für eine geschätzte Million Tavares, der erst im Sommer in die Hansestadt kam. Das waren auch die beiden großen Neuzugänge der Liga, aber es gab auch zwei überraschende und Geld bringende Abgänge. Der Münchner Luiz Gustavo verlässt kurz vor dem Rückrundenauftakt die Bundesliga und spielt künftig in der Serie A. Er streift sich ab sofort das Trikot des AC Florenz über. Damit trifft er auf die ehemaligen Bayern-Spieler Luca Toni [Juventus Turin] und Mark van Bommel [AC Mailand]. Elfeinhalb Millionen Euro sollen die Bayern kassiert haben, anderthalb weitere wenn sich Florenz für Europa qualifiziert. Auch Toni Kroos wechselte überraschend das Team, aber natürlich ließ man ihn nicht zum direkten Konkurrenten gehen. Am Ende gab man dem Druck aus Villareal nach, über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart. Arne Friedrich fand unterdessen ebenfalls einen neuen Verein, zukünftig läuft er im Trikot der Gladbacher auf. Der Hamburger SV gab neben Tavares auch den bisher starken Skjelbred ab. Auch Per Ciljan Skjelbred kam erst im Sommer zu den Norddeutschen und verlässt den Verein nun nach Spanien. In der Hauptstadt Andalusiens spielt er künftig mit Ivan Rakitic und Piotr Trochowski zusammen beim FC Sevilla. 18,5 Millionen Euro war den Spaniern dieser Transfer wert.

Dem SV Werder Bremen gelang unterdessen die Vertragsverlängerung mit Claudio Pizarro. Der Peruaner hat für weitere drei Jahre unterzeichnet und erhält einen Kontrakt zu verbesserten Konditionen, der bis 2015 läuft. Ein Jahr länger bleibt nun auch Tim Wiese, der gesagt hatte er würde nur verlängern, sollte auch Pizarro bleiben. Damit haben die Bremer gleich zwei wichtige Vertragsunterzeichnungen einsacken können.

Die beiden teuersten Spielerverpflichtungen leisteten sich der FC Liverpool und der FC Arsenal. Die Londoner holten sich für ganze dreiundzwanzig Millionen Yaya Touré vom Ligakonkurrenten Manchester City. Der ehemalige Spieler des FC Barcelona wurde nicht glücklich und soll nun endlich die Lücke schließen, die Cesc Fabregas hinterlassen hatte. Der französische Spitzenclub Paris Saint-Germain verkaufte den Abwehrchef Sakho an die ‘Reds‘. Mamadou Sakho kostete dem englischen Verein genauso viel wie Touré und ist damit auch auf Platz Eins der Spitzentransfers des Winters.

Bis heute, denn nun wurde der Rekord geknackt, durch den PSG. Mit ganzen 37 Millionen Euro die man für den Holländer Wesley Sneijder ausgab hält man nun den Winter-Rekord. Doch nur zweiundzwanzig Minuten dauerte es, da bestätigte Real Madrid den Transfer von Carlos Tevéz. Der Argentinier verlässt endgültig Manchester und spielt ab sofort für die Königlichen. Ganze 41.000.000€ war er den Spaniern wert.












Der Rückrundenauftakt, der Startschuss für den SV Werder Bremen in das Jahr 2012. Möglichst einen Sieg wollte man zu Beginn holen, aber leicht wurde das nicht gerade auf dem Betzenberg. Die DFB-Pokal Auslosung hatte ja bereits im vergangenen Jahr gezeigt, dass man in drei Tagen die TSG aus Hoffenheim im Weserstadion empfängt. Heute schonte man Wiese, Hunt, Pizarro und Marin. Nach achtzehn Spielminuten kam ein scharfer Ball von Tavares in den Strafraum von Mielitz, Naldo schoss de Wit an und der Ball landete letztendlich bei Sahan, der nur noch einschieben musste. Werder blieb spielbestimmend, aber die Lauterer, die ohne die verletzten Tiffert und Simunek spielten, hielten hinten dicht. In der letzten Minute der ersten Halbzeit klärte Wolf einen Freistoß vom FCK per Kopf und leitete damit den Konter ein. Ein langer ball von Thy und Marko Arnautovic war durch, der Österreicher erzielte den Ausgleich indem er ruhig einschob. Nach dem Seitenwechsel blieben die Bremer weiter am Drücker, doch Lennart Thy verpasste es nach einer Stunde sein Team in Führung zu bringen. Sein Schuss verpasste den rechten Pfosten nur um Millimeter. Ein Schuss vom eingewechselten Bilek landete in der 67.Minute plötzlich im Tor, dabei traf Mielitz keine Schuld. Der Schuss war zu platziert und verdeckt, als dass er eine Chance gehabt hätte. In den folgenden fünf Minuten sah Wesley die gelbe Karte und den Gästen gelang der Ausgleich. Lennart Thy bereitete wieder das Tor vor, wieder von Arnautovic. Aus kurzer Distanz lupfte er den Ball ins linke obere Eck, überlegt gemacht. Kurz darauf gewann Lennart Thy den Ball gegen Haggui im Sechzehnmeterraum, aber Trapp blieb am Ende der Sieger. Das waren nur 41 Sekunden zwischen den Szenen. Fünf Minuten vor dem Ende rettete dann wieder einmal Arnautovic die Bremer und den Rückrundenauftakt. Eine Ecke der Bremer wurde in einen Konter umgeleitet, der aber wiederrum in einem doppelten Konter endete. Marko Arnautovic schob den Ball ins kurze Eck am herauslaufenden Trapp vorbei und markierte den Endstand. Werder siegt, kassiert zwei Tore und kann sich bei Arnautovic bedanken.



__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 21:58   #266
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von FAVORITE
 
Registriert seit: 01.11.2011
Beiträge: 135
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Sehr geiler Bericht wegen denn Transfers.
Auch der Spielbericht sehr gut geschrieben und gut das ein Arnautovic noch spielt.

Arnautovic der Boss
FAVORITE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 13:27   #267
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Netter Transferbericht, alles schön zusammengefasst,
aber ob Kroos zu Villareal passt?
Super, dass du mit Pizarro und Gras verlängern konntest!
Bis jetzt ist Tevez auch immer zu Real gegangen, bei meinen KM.
Knapper Sieg gegen Lautern, aber unser Super-Prolo-Halbösi-Halbjugo
hats gerichtet, obwohl wichtige Spieler fehlten
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 17:42   #268
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Fand den Bericht jetzt ehrlich gesagt nicht ganz so gut, ich denke du kannst das besser. Die erste Grafik gefiel mir nicht wirklich, weil das Gelb halt irgendwie, halt zu grell ist.^^
Ansonsten fehlen mir Bildunterschriften, oder machst du die absichtlich nicht und wenn nicht, warum?
In der Liga knapp gewonnen, deine Anzeige ist toll und der Bericht dazu war wieder gut geschrieben. Bildauswahl auch in Ordnung, mach weiter!
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2011, 18:00   #269
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich


Die Pokalauslosung am 25.12.2011 ergab, dass sich heute der SV Werder Bremen und die TSG aus Hoffenheim gegenüber standen. Thomas Schaaf schonte unter der Woche viele Spieler, unter anderem sein Offensivduo Pizarro-Marin. Stanislawski hat dagegen akute Personalnot, ohne die gesperrten Firmino und Beck reiste er nach Bremen, außerdem fehlte Ibišević verletzt. Doch die Gäste hatten nach einer Viertelstunde die erste Chance in der Partie. Ryan Babel war auf dem linken Flügel nicht zu bremsen und spielte einen überragenden Pass ins Zentrum, aber Prince Tagoe wurde gestört und traf aus zehn Metern am Ende neben das Tor. Bremen hatte zwar keine großartigen Möglichkeiten, doch man besaß den Ball und bestimmte das Geschehen auf dem Platz. Nach zwanzig Minuten gab es kurz Aufregung unter den Werder-Anhängern. Marin spielt einen starken Steilpass auf Hunt, dessen scharfe Hereingabe klärte aber Marvin Compper vor Pizarro. Es passierte nicht viel in dieser Begegnung, was vielleicht auch am strömenden Nachtregen lag. Nach dem Seitenwechsel durchbrach man dann mal die Defensivreihe der Hoffenheimer, aber Onur Ayik scheiterte an Gomes, der bereits für Eindhoven und Tottenham im Kasten stand. Doch den Gegentreffer musste er dann doch hinnehmen, Pizarro schickte nämlich Trinks, der spielte quer und Onur Ayik schob einen halben Schritt vor Westermann zur Führung ein. Der Treffer des Tages, es änderte sich nichts mehr. Die Bremer spielten das Spiel routiniert runter, wiesen ein überragendes und sicheres Passspiel vor. Für Bremen war es der erste Sieg im Pokal nach regulärer Spielzeit.







Der zweite Spieltag zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen ereignete sich als echter Schlagabtausch, bei dem am Ende Bayer die Nase vorn hatte. Doch heute brennt Werder auf Revanche im eigenen Stadion. Schaaf baute um, brachte Kroos, Hartherz und Ignjovski. Vor allem die linke Seite wird es schwer haben, die unerfahrenen Hartherz und Ignjovski gegen den schnellen Sam. In der Mitte lauern Ortega und Torres, die wohl spektakulärsten neuen in der Liga. Doch zu Beginn spielte Bremen stark auf, schon nach sieben gespielten Minuten gab es die dritte Ecke für den SVW. Leno kam raus und faustete ihn weg, genau auf die Füße von Wesley. Seine Flanke wurde aber regelwiedrig mit der Hand abgefangen, der Schiedsrichter entschied auf Freistoß. Fast von der Torauslinie brachte Kroos den Ball scharf in die Mitte, Naldo stand richtig und beförderte diesen Freistoß volley im Tor. Leno konnte nichts sehen, war schuldlos, genauso wie in der nächsten Szene. Werder spielte mit Druck nach vorn, gewann den Ball immer wieder an der Mittellinie. Marko Arnautovic entwischte Manuel Friedrich und legte quer, das zweite Tor für Bremen durch Pizarro, bereits nach zwölf Minuten. Doch von da an wurden die Gäste stärker und erarbeiteten sich einige Hochkaräter. Werders Defensivabteilung war teilweise überfordert, doch immer wieder vergab die Werkself auch die Gelegenheiten nach einem Querpass aus guter Position einzunetzen. Es fehlte nie viel, aber es war auch keine Arbeit für Wiese, der nicht einmal eingreifen musste. Vor der Pause rettete aber einmal der Pfosten für Grün-Weiß, ein wenig glücklich die klare Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang ließen dann beide Teams nach, denn der unparteiische hatte die Partie im Griff und ließ jeden Anschein von Überhitzung und Rangeleien verpuffen. Die Highlights: Eine schnelle gelbe Karte für Wolf nach einem taktischen Foul und ein bitteres Ereignis für Robin Dutt, Neuzugang Ortega verletzte sich ohne gegnerische Einwirkung, erste Diagnose: Muskelfaserriss. Siebzehn Minuten vor dem Ende dann die große Chance für Leverkusen, Torres scheiterte frei vor Tim Wiese, der mit einer Fußabwehr glänzte. Doch von dort aus sprang der Ball gegen die Hand von Naldo und Kienhöfer entschied – Elfmeter! Richtige Entscheidung, denn in der Wiederholung wurde klar sichtbar, der Arm geht deutlich zum Ball. Den fälligen Strafstoß trat Schürrle und… er traf, 2-1. Am Ende wurde aber nichts mehr draus, denn Werder stand stabil. Bayer kam auch nicht wirklich nach vorn, machte kaum Druck. Für Schaaf eine gelungene Revanche, wenn auch etwas schmeichelhaft. Kurz darauf gab Klaus Allofs auf der Pressekonferenz bekannt, Sebastian Mielitz wird Bremen verlassen. Doch die Beruhigung folgte Sekunden später, er wird nur an den FC Basel verliehen. Dort soll der Bremer auf eigenem Wunsch Spielpraxis sammeln.






.
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2011, 18:06   #270
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von FAVORITE
 
Registriert seit: 01.11.2011
Beiträge: 135
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Sehr gute Berichte.
Und 2 gute Spiele von Bremen.
FAVORITE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone ersan1000 FIFA 11 Managermodus Forum 92 31.08.2011 13:50
[Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland marin10_ FIFA 11 Managermodus Forum 1535 04.07.2011 18:52
[Managerstory] SV Werder Bremen - Wo die Weser einen Bogen macht Nauru FIFA 11 Managermodus Forum 102 22.02.2011 14:28
"Fußball-Bundesligist Werder Bremen vor Aufnahme in G14" Payne Bundesliga Forum 7 27.10.2007 13:01


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de