Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Millwall F.C - The Lions im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Hallo Leute! Ich bin übrigens bis Sonntag im Urlaub, deswegen werden in der Zeit keine Berichte kommen. Wenn alles glatt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.10.2012, 16:04   #71
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Hallo Leute!

Ich bin übrigens bis Sonntag im Urlaub, deswegen werden in der Zeit keine Berichte kommen.

Wenn alles glatt läuft, kommt der nächste Bericht dann am Dienstag

Bis denne !
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 16:08   #72
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Lua Lua ist eine super Verpflichtung. Der ist mir in Erinnerung geblieben, als Sport1 letzte Saison ein Pokalspiel in England live übertrug
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 20:51   #73
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Zitat:
Zitat von KeisukeHonda7 Beitrag anzeigen
Hallo Leute!

Ich bin übrigens bis Sonntag im Urlaub, deswegen werden in der Zeit keine Berichte kommen.

Wenn alles glatt läuft, kommt der nächste Bericht dann am Dienstag

Bis denne !
Viel spaß und Erholung
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 02:57   #74
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions




Nach den zuletzt eher schwachen Ergebnissen wollten die "Lions" am zwölften Spieltag geen Charlton Athletic auf Wiedergutmachungs-Tour gehen. Nach einem furiosen Start der hochmotivierten Gastgeber aus London brachte James Henry Millwall nach einem langen Pass in Führung. Millwall wollte natürlich sofort nachlegen und drängte fortan auf das zweite Tor. Dass dieses nicht fiel, lag vor allem am starken Charlton-Schlussmann. Von der Offensive der Gäste war lange Zeit nichts zu sehen. Nach einem Pass von Jackson bekommt Kermorgant die große Chance auf dem Ausgleich, allerdings scheitert er am Pfosten. Millwall verpasste es die Führung auszubauen und musste deshalb immer wieder zittern, dass man nicht doch den Ausgleich kassierte. Auch, weil Darius Henderson heute eine Großchance nach der Anderen vergab. Ungewöhnlich, denn normalerweise braucht er nur eine Halbchance für zwei Tore. Am Ende schaukelte man das Ergebnis über die Ziellinie und behielt die drei Punkte in London. Ob man damit die Fans überzeugt hatte?

Am 13. Spieltag gastierte man beim ambitionierten Ipswich Town. Nicht nur für Aaron Cresswell war es ein Spiel gegen die alten Kameraden - auch für Ipswichs Mkandawire geht es gegen seine ehemaligen Mitspieler. Der Südafrikaner spielte von 2010 bis 2012 für die Lions, wurde vor der Saison aussortiert und ging zu Ipswich Town, wo er Stammspieler war. Die Partie begann furios mit der schnellen Führung der Gastgeber durch Lee Martin (14.). Millwall zeigte sich unbeeindruckt und konterte durch Henderson zum 1:1. Immer wieder gelang es den Gästen aus London dank langer Pässe in die Schnittstelle der Abwehr jene auszuhebeln. Wie auch in der 37. Minute als Trotter einen solchen Ball von Abdou verwertete - 2:1! Im zweiten Durchgang war es Michael Chopra, der die Gastgeber aus Ipswich wieder zurück in die Partie brachte. In einem umkämpften Spiel drängten beide Mannschaften auf die drei Punkte. Als alles nach einem Remis aussah, hämmerte Kazenga LuaLua das Leder aus 22 Metern aufs Tor - 2:3! Der Siegtreffer in aller letzter Sekunde und damit der zweite Sieg in Folge für die Lions.

Am nächsten Spieltag empfing man Birmingham City zu einem rassigen Heimspiel im "Den". Birmingham stand schon früh unter Beschuss der Offensivreihe Millwalls, die immer wieder am starken Keeper Davies scheiterten. Birmingham konnte lediglich über den jungen Nathan Redmond für Entlastung sorgen. Eine Schrecksekunde in der 24. Minute für alle Millwall-Fans: Abdou muss verletzt ausgewechselt werden, für ihn debütiert Danny Shittu im Trikot des FC Millwall. Der erfahrene Nigerianer zog sich am Anfang der Saison eine Verletzung zu und kann heute sein Comeback feiern. Es dauert sehr lange bis man endlich das erste Tor notieren kann. Nach 63 Minuten bringt LuaLua eine Ecke in die Mitte, wo Karleigh Osbourne am Höchsten steigt und zur Führung für die Gastgeber einköpft. Die Gäste waren nun gezwungen, allerdings brachten sie kaum einen vernünftig vorgetragenen Angriff nach vorne. In der Nachspielzeit bekommt Darren Ambrose etwas Platz, den er sofort nutzt um den Abschluss zu suchen. Aus halblinker Position schlägt die Kugel im langen Eck ein - 1:1! Der späte Ausgleich verhindert, dass Millwall sich oben festsetzt und gegen ein Spitzenteam dreifach punktet.




Schock: Abdou fällt vier Monate aus!

Bittere Nachricht für den FC Millwall: Mittelfeldmann Nadjim Abdou fällt wegen eines Innenbandrisses im linken Fuß für voraussichtlich vier Monate aus. "Das müssen wir erstmal verdauen", gab Jackett über den Ausfall des wichtigen Mannes im defensiven Mittelfeld Kenntnis. Die Verletzung zog er sich in der Partie gegen Birmingham City zu. Bei einem leichten Foul in der 25. Minute von Marlon King blieb der Nationalspieler der Komoren verletzt am Boden liegen und musste ausgewechselt werden. Nach der heutigen Untersuchung steht fest: vier Monate Pause - mindestens! Im schlimmsten Fall können es sogar sechs Monate werden. "Wir hoffen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt. Das Team braucht seine Qualitäten", so Jackett weiter. Die Rolle des defensiven Mittelfeldspielers wird fortan Therry Racon übernehmen. Der Nationalspieler aus Guadeloupe kommt in dieser Saison bisher auf drei Einsätze, wobei er lediglich ein Mal über die volle Distanz zum Einsatz kam.


Fällt aus: Nadjim Abdou




Nach den zuletzt durchaus positiven Auftritten wollte man bei Derby County weitere drei Punkte mitnehmen. Die Gastgeber aus Derby stehen zur Zeit zwei Ränge hinter Millwall auf Rang 7. In der ersten Hälfte waren die Gäste aus London die bessere Mannschaft. Keogh (14.,24.) und Trotter (38.) versäumten es die Führung zu erzielen. In der zweiten Hälfte traf dann Chris Sammon für die Gastgeber zum 1:0! Nach einem herrlichen Pass kommt er vor Forde frei zum Schuss und lässt diesen keine Chance. Jackett wechselt zwei Mal und bringt mit N'Guessan und Taylor zwei frische Leute. Die Einwechslungen tragen schon bald Früchte: In der 78. Minute legt N'Guessan raus auf Taylor, der mit einem Ronaldo-Chop seinen Gegner vernascht und mit einem platzierten Schuss den Ausgleich erzielt. Lediglich sieben Minuten später kommt N'Guessan zum Schuss - Frank Fielding kann nur nach vorne abklatschen und Andrew Keogh steht genau richtig und macht das 2:1! Die Gäste haben erneut Moral bewiesen und das Spiel gedreht. Mit den drei Punkten kann man sich von Derby County absetzen und dazu klettert man noch auf Rang Vier!

Am 16. Spieltag gastiert Millwall beim Schlusslicht der Liga, dem FC Burnley. Der ehemalige Premier League-Verein steckt nicht nur in sportlichen, sondern auch in finanziellen Schwierigkeiten. Auf dem Platz beginnt man allerdings furios und bereits nach vier Minuten bringt Starstürmer Charlie Austin die Gastgeber in Führung. Millwalls Trainer Kenny Jackett tobte auf der Außenlinie. Die Abwehr, die ohne den angeschlagenen Abwehrchef Shane Lowry auskommen musste, war äußerst löchrig. In der 25. Minute erzielte Henderson nach Flanke von Keogh den Ausgleich - und nur zwei Minuten später war es Keogh selbst, der nach Pass von LuaLua die Wende vollbrachte. Burnley spielte weiter nach vorne und versuchte sein Heil in der Offensive. In der 52. Minute war es wieder Austin, der den Ausgleich für das Schlusslicht erzielte. Millwall kam in der zweiten Halbzeit überhaupt nicht mehr zum Zug. Der eingewechselte Sam Vokes markierte lediglich fünf Minuten nach seiner Einwechslung mit einem Kopfball den Führungstreffer für die Gastgeber - und es kam noch besser! Als Vokes einen Stellungsspielfehler von Lowry-Ersatz Robinson ausnützt steht es plötzlich 4:2! Millwall gab sich geschlagen - verliert gegen den Tabellenletzten und verschenkt schon vor der Partie sicher geglaubte drei Punkte fahrlässig.

"Wir wollen den Fans einen Sieg holen", so Jackett in der Pressekonferenz zum Spiel gegen Nottingham Forrest. Nach der Niederlage am vergangenen Spieltag standen die "Lions" unter Zugzwang. Darius Henderson vergab die erste Chance des Spiels (8.). In der ersten Halbzeit gab es nicht viel zu sehen außer ein wenig Mittelfeldgeplänkel. Erst gegen Ende von Durchgang Eins kam Fahrt in die Party. Schnell verlagerte die Heimmannschaft aus London die Seite von links nach rechts, sodass Kazenga LuaLua frei zum Abschluss kommt - 1:0! Im zweiten Durchgang flankt Keogh auf den zweiten Pfosten, wo sich erneut LuaLua freigestohlen hatte - 2:0! Doppelpack von "Kaz" gegen Nottingham. Die hatten zu diesem Zeitpunkt lediglich einen Schuss zu verbuchen - und der ging nicht mal auf das Tor. Millwall spielte weiterhin auf Angriff und erzielte nach einem Eckball von Therry Racon das nächste Tor: Karleigh Osbourne setzt sich im Kopfballduell mit Chambers durch und macht das 3:0! LuaLua gelang es sogar noch einen weiteren Treffer draufzulegen. Nach einem Pass von Keogh traf er aus spitzem Winkel zum 4:0! Sein dritter Treffer an diesem Nachmittag - den Spielball durfte er sich mit nach Hause nehmen. "Dieses Spiel werde ich lange nicht vergessen", strahlte LuaLua als Matchwinner in den Interviews nach Spielende.


Kaum zu stoppen: Kazenga "Kaz" LuaLua
ElNino gefällt dieser Beitrag.
__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 12:45   #75
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Bis auf ein spiel alles geholt was man holen kann schön das du oben drann bist

Schade um die starke und lange verletzung aber es geht ja auch ohne wie man sieht!
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 15:47   #76
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von BMG43v3r
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 95
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Die Darstellung der Berichte gefällt mir weiterhin sehr gut.

Ist zwar schlicht, dass soll aber nicht heißen, dass sie schlecht sind.

Haben auch genau die richtige Länge und in den letzten Spielen stimmen ja auch die Ergebnisse (außer gegen Burnley, aber das kann passieren).

Weiter so!
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 17:41   #77
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Danke euch beiden für euer Feedback
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 20:44   #78
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions



Millwall: Jackett als Manager bei Birmingham City im Gespräch!

Bahnt sich da ein Paukenschlag an? Nach Exklusiv-Informationen von skysportnewsHD möchte der neureiche Klub Birmingham City den Erfolgscoach des FC Millwall, Kenny Jackett, ins Team holen. Neben Jackett stehen unter Anderem Sven-Göran Eriksson auf der Liste der Blues.

Jackett leistet aktuell hervorragende Arbeit bei den "Lions" und hat noch Vertrag bis 2014. Auf Nachfrage wollte sich der Waliser nicht zu diesem Thema äußern. Nach 14 Spielen steht man auf einem starken fünften Rang. Der 50-jährige ist seit sechs Jahren Trainer der "Lions". Wird er nun dem Ruf nach dem Geld folgen und das Schiff verlassen?

In Birmingham ist man seid dem Einstieg eines indischen Milliardärs, der 51% der Rechte des Vereins für über 100.000.000 € kaufte, auf der Suche nach einem neuen Manager. Nach dem das Team um Nikola Zigic nach 14 Spielen lediglich auf Rang 14 steht - und damit nicht einmal das Minimalziel obere Tabellenhälfte erfüllt - musste Trainer Lee Clark gehen. Der neue Clubbesitzer hat viele Namen auf dem Zettel, allerdings ist er der Meinung, dass es Manager sein sollte, der die Liga kennt und unverbraucht ist.

Das Anforderungsprofil würde auf Kenny Jackett zutreffen. Die sportliche Perspektive ist durch den Geldregen in Birmingham durchaus gegeben. Nächste Saison soll dort der Aufstieg her. Der Druck in Millwall ist nicht so hoch. "Wir wollen einen Mittelfeldrang", hieß es aus der Führungsetage vor der Saison. Dass man Jackett nach aktuellen Stand nur sehr ungern ziehen lassen würde, ist angesichts der Tabellensituation klar.

Abgang von Henderson deutet sich an

Unlängst bekannt ist, dass Top-Stürmer Darius Henderson mit einer Vertragsverlängerung zögert. Sein Vertrag läuft im Sommer aus - und es gibt erste externe Interessenten. Nach Informationen von der "DailyMail" ist Aston Villa an dem Engländer interessiert. Sie wollen ihm eine langfristige Perspektive mit Blick auf das Karriereende geben. Henderson wollte sich nicht äußern. Fakt ist, dass er seit dem bekannt wurde, dass er das erste Vertragsangebot abgelehnt hat, nicht mehr so viele Tore geschossen hat. Dabei steht er mit zehn Toren weiterhin an der Spitze der Torschützenliste.


Denkt er über seine Zukunft nach? - Kenny Jackett




Trotz der Gerüchte um Kenny Jackett ging der Ligaalltag am 18. Spieltag weiter mit der Partie gegen Huddersfield Town. Millwall wollte nach dem Kantersieg zuletzt an der Leistung aus der Vorwoche anknüpfen und das Spiel gewinnen. In der ersten Halbzeit tat man sich im Spielaufbau sehr schwer, weil der Gegner die Räume geschickt eng hielt. Als mit dem Pausenpfiff allerdings James Henry etwas Platz bekam hieß es auch schon 1:0 für die Gastgeber. Das "Den" heute nach den letzten Leistungen auch endlich wieder gut gefüllt - und die Mannschaft belohnte den Support der Fans mit dem 2:0 nach dem Seitenwechsel. Wieder war es James Henry, der einen Pass von LuaLua mitnahm und die "Kulle" über den Keeper von Huddersfield ins Tor lupfte. Die "Terriers" machten ihren Namen aller Ehre und kämpften sich zurück in die Partie. In der 74. Minute gelang ihnen der durchaus verdiente Anschlusstreffer und sechs Minuten später verliert Lowry das Kopfballduell gegen Jermaine Beckford - 2:2! Jackett tobte an der Außenbahn und erklärte nach dem Spiel "Ein solches Spiel dürfen wir nie und nimmer mehr aus der Hand geben."

Am 19. Spieltag galt es den Dämpfer gegen Huddersfield zu verdauen und im Heimspiel gegen Leicester City wieder zu gewinnen. Doch es verlief am Anfang alles andere nach Plan: David Nugent hebelte im Alleingang die gesamte Abwehr aus und stöcherte das Leder auch an Keeper David Forde vorbei ins Tor zur Führung für die starken Gäste, die auch im weiteren Verlauf des Spiels klar das Heft in der Hand hielten. So war es auch kein Wunder, dass man nach 24 Minuten das zweite Tor machen konnte: Daniel Drinkwater traf für die Gäste per Freistoss. Millwall kam ins kleine Londoner Derby überhaupt nicht herein und musste aufpassen, dass man nicht vor der Pause noch ein drittes Tor kassierte. Im zweiten Durchgang war dann die letzte Gegenwehr gebrochen: Nugent nimmt eine Flanke von rechts per Seitfallzieher - 0:3! Eine ungemein starke Leistung krönte er mit seinem zweiten Treffer. Dass Millwall noch einmal herankam und durch Shane Lowry sogar noch das 1:3 erzielen konnte, lag daran, dass die Gäste drei Gänge zurückgeschaltet hatten. Heute war nichts zu holen für die "Lions", die nun seid langer Zeit wieder aus den Play-Off Rängen gefallen sind.

Am 20. Spieltag gastierte man beim abstiegsbedrohten Bristol City. Bristol steht aktuell auf dem 20. Rang und brauchen die drei Punkte sehr um sich ein wenig Luft auf die Abstiegsränge zu verschaffen. Millwall begann besser und hatte eine Doppelchance durch LuaLua, der zuerst an Tom Heaton scheiterte, und Andrew Keogh, der den Ball knapp am Tor vorbeischoss. In einem sehr unanschaulichen Fussballspiel konnte sich kaum eine Mannschaft eine gute Torchance erarbeiten. Wir sind schon im zweiten Durchgang, als LuaLua energisch in den Strafraum reinzieht um dann von Lewin Nyatanga gefoult zu werden. Den fälligen Elfmeter trat Henderson an - Heaton hält ihn! Der Elfmeter war der Knackpunkt in dem Spiel: Bristol fortan überfallartig im Offensivspiel markierte durch Stephen Pearson das 1:0 (80.). Kurz vor Schluss legte Marvin Elliott mit dem 2:0 sogar noch eine drauf und bescherte den "Lions" damit die nächste Niederlage, die sich vorerst aus dem Aufstiegsrennen verabschieden. Das triste Mittelfeld grüßt Millwall.


Chancenlos: Millwall-Keeper David Forde
__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 23:06   #79
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Den früheren Bericht habe ich gar nicht bemerkt, sorry. Ja, da waren die Ergebnisse klasse und die Berichte sind auch super. Die Verletzung von Abdou ist aber sehr bitter, auch noch 4 Monate.
Zum neuen Bericht: Auch hier wieder klasse geschrieben, aber ich hoffe du bleibst den Lions treu. Schade, dass Hrnderson wohl gehen wird. Die folgenden Spiele sind dann auch leider schlecht, nur 1 Punkt. Das wird aber wieder.
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 02:03   #80
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Also schade das es jetzt nicht so geklappt hat bei den spielen aber wird wieder

Wär schade wenn du wechseln würdest weil aus diesem team viel rauszuholen ist
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
berichte, jackett, lions, managerstory, millwall


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de