Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Tottenham Hotspur - Audere est facere im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Superbayern, Superbayern, hey! Klasse Spiele in der Liga, in der Königsklasse lässt du dich dafür umso mehr rasieren... Naja, berichte ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.06.2013, 18:15   #31
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Superbayern, Superbayern, hey!

Klasse Spiele in der Liga, in der Königsklasse lässt du dich dafür umso mehr rasieren... Naja, berichte echt klasse und weiter so (Außer im Rückspiel )
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 15:58   #32
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere




Es läuft weiter rund bei Tottenham!

Aufstellung: Lloris - Walker, Vertonghen, Caulker, Assou-Ekotto - Livermore, Roberto (45. Dembélé), Dempsey (45. Sigurdsson) - Schürrle, Wickham (45. Adebayor), Iago Falqué

In der 3. Runde des Capital One Cups trafen die Spurs auf den Zweitligisten Brighton And Hove Albion, daher stand auch Iago Falqué zum ersten Mal in der Startelf. Der Außenseiter spielte aber frech und ging nach einem schnellen Konter durch Mackail-Smith in Führung (21.). Tottenham brauche bis zur 42. Minute, um sich wieder zu sammeln und über Livermore, der nach einer Flanke von Walker einköpfte, den wichtigen Ausgleich vor der Pause erzielte.
Nach einer knappen Stunde fiel das nächste Tor, jedoch wieder für den Außenseiter – Freistoßspezialist Vincente verwandelte einen Freistoß aus 20 Metern sehenswert in die linke obere Ecke. Die Spurs brauchten dieses mal nur zehn Minuten für die Antwort, die nach einen Konter von Schürrle, Falqué und Vollstrecker Gylfi Sigurdsson kam – der erneute Ausgleich der Londoner gegen den Underdog. Nun hatte Tottenham Blut geleckt und legte nach; in der 72. Minute staubte Livermore einen Kopfball von Sigurdsson zum 2:3 ab und in der 75. Minute erhöhte der zuvor gescheiterte Sigurdsson mit einem Außenristschuss auf 4:2. So gelang den Spurs der Einzug in die nächste Runde des Pokals, wo man auf den FC Southampton trifft.


Aufstellung: Lloris - Walker, Vertonghen, Caulker, Assou-Ekotto - Parker (C), Dembélé, Sigurdsson - Schürrle (45. Lennon), Adebayor (45. Wickham), Bale

Nach dem Erfolg gegen B&H Albion im Pokal, musste man heute bei den Red Devils aus Manchester ran, wo man mit der Bestbesetzung auflief. Diese ließ zu Beginn aber direkt Stürmer-Star Wayne Rooney passierten und Scott Parker rettete im letzten Moment per Grätsche (2.). Danach beruhigte sich das Spielgeschehen wieder etwas, bis Steven Caulker einen harmlosen Steilpass Moutinhos auf Robin van Persie lenkt, der das Leder direkt per Volley nimmt, aber am überragenden Keeper Hugo Lloris scheiterte (40.).
Kurz nach Wiederanpfiff nahm sich Joao Moutinho ein Herz, zog aus 23 Metern ab und es gab ein Tor! Aber der Ball wurde von Lloris deutlich vor dem Tor gerettet, böse Fehlentscheidung im Spitzenspiel. Doch die Spurs kamen nur eine Minute nach dem Rückstand über Walker vor De Geas Tor, der sich bei einer Flanke verschätzt – der Ball segelt zum Ausgleich ins Tor! Nun zeigte sich auch der mittlerweile eingewechselte Connor Wickham, der zuerst Ferdinand düpierte und letztlich an einem Reflex von De Gea scheiterte (60.). Dann kann die letzte Aktion des Spiels, Assou-Ekotto verstolperte einen Ball und ermöglichte es Rooney frei aufs Tor zuzulaufen, dieser rutschte jedoch weg und Vertonghen konnte klären.




Aufstellung: Lloris - Walker, Caulker, Kaboul, Naughton - Parker, Roberto, Sigurdsson - Lennon, Wickham, Schürrle

Nach der Blamage gegen den FC Bayern München am ersten Spieltag, trifft man heute auf die Spanier vom Malaga CF. Man begann wie bekannt früh gefährlich zu werden und bereits in der 14. Minute zappelte der Ball im Netz – Caballero verschätzte sich nach einer Sigurdsson-Ecke und Scott Parker muss nur noch einnicken. Die Spurs machten weiter Druck und Innenverteidiger Welligton passierte ein Fehlpass, den Roberto abfing aus aus 18 Metern nur Zentimeter am Tor vorbei schoss. Nach einer halben Stunde spielten die Londoner Tika Taka-Fußball in Perfektion und Connor Wickham vergab eine weiter Großchance aus zehn Metern.
Die zweite Halbzeit verlief lange ereignislos, bis der Portugiese Eliseu sein Tempo ausspielte und mit einer Flanke fast Portillo bedienen konnte, doch Franzose Younes Kaboul fing den Ball im letzten Moment ab (67.). Die nächste Chance gab es erst in der 87. Minute für Malaga über den aufgerückten Nacho Monreal, der aus 30 Metern nur knapp den Winkel verfehlt.



Geändert von larsiboy_13 (06.06.2013 um 17:35 Uhr).
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 20:04   #33
<3 Besiktas <3
 
Benutzerbild von Brk_A
 
Registriert seit: 21.01.2012
Ort: Miami
Beiträge: 169
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Spiel gegen Malaga Klasse .. wegen ManU 2. -.- .. naja das packst du schon läuft super ^^
Brk_A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 20:16   #34
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Du oder United, einer muss Shitty da runter hauen am Ende
CapitAl One Cup
Wieso keine B-Elf im mickey-Mouse-Cup?
Gegen Utd ein verdientes Remis :P
Auch ein knapper Sig in der CL, ohne Wechsel
Läääuft
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 20:47   #35
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
Du oder United, einer muss Shitty da runter hauen am Ende
CapitAl One Cup
Wieso keine B-Elf im mickey-Mouse-Cup?
Gegen Utd ein verdientes Remis :P
Auch ein knapper Sig in der CL, ohne Wechsel
Läääuft
Danke für den Tipp
Und keine B-Elf weil ich eig immer die frischesten Spieler spielen lasse
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 17:34   #36
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Starke Ergebnisse

Zitat:
Assou-Ekotto verstolperte einen Ball und ermöglichte es Rooney frei aufs Tor zuzulaufen, diese rutschte jedoch weg
Wusste garnicht, dass seine Frau auch spielt
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 23:36   #37
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 39
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Du lieferst optisch sehr gute Berichte. In der Liga läuft es gut, in der CL sind die Ergebnisse realistisch. mal sehen wie es weitergeht
John Doe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 11:20   #38
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere



Spurs sind weiter ungeschlagen!


Aufstellung: Lloris - Kaboul, Vertonghen, Dawson, Naughton - Livermore, Roberto (45. Dembélé), Sigurdsson - Lennon, Wickham, Schürrle

Der knappe 1:0-Erfolg gegen Malaga zeigte, dass die Spurs auch internationale Klasse hatten. Die nationale Klasse wollte man heute gegen Aston Villa weiter bestätigen. Man begann auch sehr früh mit dem aggressiven Angriffsspiel, so scheiterte Wickham aus sechs Metern an Verteidiger Vlaar, welcher die fast sichere Führung vermied (1.). Nur fünf Minuten später war es wieder der Engländer Connor Wickham, der Vlaar dieses mal alt aussehen ließ, jedoch letztlich am Iren Shay Given scheiterte. In der 19. Minute war es eine englische Kombination über Lennon und Wickham, welcher geschickt wurde, aber frei vor Givens Tor den Ball nicht unter Kontrolle bekam (19.). Nun wurde auch der Spanier Sergi Roberto aktiv und spielte einen perfekten Steilpass auf André Schürrle, der aus 18 Metern locker an Given vorbei schlenzt – das hoch verdiente 1:0!
Nach dieser Aktion neutralisierten sich beide Teams lange und das Spiel lief meistens im Mittelfeld ab. Doch der Isländer Gylfi Sigurdsson startete plötzlich ein Solo, ließ alle Gegner stehen und versuchte an Shay Given vorbeizugehen, legte diesem den Ball aber in die Arme (70.).



Aufstellung: Lloris - Walker, Caulker, Vertonghen, Assou-Ekotto - Parker, Roberto (45. Dembélé), Dempsey - Schürrle, Wickham, Bale

Es war endlich so weit, das Stadtderby gegen den FC Chelsea stand an. Die Partie bot auch eine sehr starke Anfangsphase beider Teams. Zuerst war es Kyle Walker, der Ashley Cole ausdribbelt und den Außenpfosten trifft (5.), kurz darauf war es Daniel Sturridge der nach Zuckerpass von John Terry den Innenpfosten traf (6.). Chelsea machte drauf weiter und es war wieder Sturridge, der eine starke Flanke es Spaniers Juan Mata mit einem Volley aus 15 Metern über das Tor prügelte (14.).
Daraufhin verflachte die Partie immer mehr und es gab keine wirklichen Chancen mehr. In der Schlussphase wurde es jedoch wieder brisanter über den Belger Eden Hazard der ein präzises Dribbling ansetzt, alle Verteidiger stehen ließ und schließlich mit einem Schlenzer am hellwachen Hugo Lloris scheiterte (78.). Die Antwort der Spurs ließ nicht lange auf sich warten; André Schürrle flankt flach auf Clint Dempsey, der legt den Ball schön mit der Hacke auf Connor Wickham ab, der sehenswert aus 13 Metern mit dem Außenrist einschiebt.



Aufstellung: Lloris - Walker, Caulker, Vertonghen, Assou-Ekotto - Parker, Roberto (45. Dembélé), Dempsey - Schürrle, Wickham, Bale (45. Lennon)

Nachdem man die letzten zwei Ligaspiele sehr erfolgreich gestalten konnte, stand wieder die Champions League an, dieses mal gegen Sporting Braga. Die Londoner erwischten hier auch einen guten Start und kamen über André Schürrle, der flankt zu Connor Wickham und der Kopfball geht nur knapp am Gehäuse von Keeper Neto vorbei (19.). Kurz vor dem Pausentee gab es noch einen Freistoß für Tottenham auf der rechten Seite, Gareth Bale trat standardmäßig an. Der Ball kam mit viel Effet in den Strafraum und perfekt auf Caulker, dieser verpasste jedoch und so war der Ball leichte Beute für Neto.
Die zweite Halbzeit begann für Walker wohl noch nicht, als er den Ball leichtfertig an Hugo Viana verlor, doch dessen Flanke konnte noch von Caulker zur Ecke gerettet werden. Und diese Ecke führt zur Führung Bragas, denn Hugo Lloris wirkte sehr unsicher und ließ den Ball durch seinen Fünfer segeln, am langen Pfosten stand Hugo Viana genau richtig und schob die Kugel ein. Die Spurs reagierten darauf mit viel Druck und dieser hatte eine Ecke zu Folge; Diese führte Dempsey kurz auf Schürrle aus, der flankt in die Mitte wo Dembélé nur noch einnicken muss. Kurz vor dem Ende der Partie fand ein Einwurf von Parker Stürmer Wickham, der alle Gegner vernaschte und frei vor Neto ohne Probleme die Führung erzielte.


Aufstellung: Lloris - Naughton, Caulker, Kaboul, Assou-Ekotto - Parker, Roberto, Dempsey (45. Sigurdsson) - Lennon, Adebayor (45. Wickham), Schürrle (45. Lennon)

Die starke Aufholjagd gegen Braga brachte den Spielern viel Selbstvertrauen für das Spiel gegen Southampton, wo man schon nach zehn Minuten führte – Parker flankt auf Dempsey, der legt für Sergi Roberto auf und der wuchtet den Ball aus 17 Metern ins Netz. Die „Saints“ kamen in der 25. Minute zum ersten mal gefährlich über Davis, Schneiderlin und schließlich Rickie Lambert vor das Tor der Spurs, der frei vor Lloris ohne Probleme einschieben konnte. Die Spurs waren also wieder unter Zugzwang und sie erzielten nur sieben Minuten später die erneute Führung über Sergi Roberto, der vorher mustergültig von André Schürrle bedient worden war. Tottenham legte nun nach und es war wieder Schürrle, der einen perfekte Flanke auf den zweiten Pfosten schlug, wo Emmanuel Adebayor frei stand und einnicken konnte.
In der Schlussphase der Partie gab der eingewechselte Lennon ein scharfe Flanke auf Wickham ab, der verlängerte per Hacke auf Schürrle doch dieser war überrascht und schoss weit über das Tor.


John Doe gefällt dieser Beitrag.
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 12:38   #39
<3 Besiktas <3
 
Benutzerbild von Brk_A
 
Registriert seit: 21.01.2012
Ort: Miami
Beiträge: 169
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Wickham geht ab und Sergi schlägt sich auch gut .. Gute Ergebnisse
Brk_A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 22:30   #40
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Joa ne...

Klasse, Klasse, Klasse! Du fegst echt alles weg in deiner Karriere, wirklich stark

Wenn da mal der Spielspaß nicht abhanden kommt (Stell doch die Schwierigkeit hoch )
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Tottenham Hotspur - Audere est facere
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tottenham Hotspurs // audere est facere Nauru FIFA 13 Managerstories Forum 34 17.11.2012 16:12
[Managerstory] TOTTENHAM HOTSPUR DER WEG ZUM ERFOLG! Keanu1996 FIFA 12 Managermodus Forum 18 08.07.2012 07:25
[Managerstory] Tottenham Hotspur F.C - Es gibt nur eine Nummer 1 in London FifaReports FIFA 11 Managermodus Forum 14 27.03.2011 18:34
Tottenham Hotspurs FC - Audere est Facere United FIFA 11 Managermodus Forum 21 22.03.2011 14:53
[Managerstory] Tottenham Hotspur - Pride of London marin10_ FIFA 11 Managermodus Forum 495 04.01.2011 17:54


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de