Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Agassi beendet Kariere im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: New York - Im größten Match seiner Karriere hat Qualifikant Benjamin Becker bei den US Open die einmalige Tenniskarriere seines ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.09.2006, 07:00   #1
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 20.07.2006
Beiträge: 115
Standard Agassi beendet Kariere

New York - Im größten Match seiner Karriere hat Qualifikant Benjamin Becker bei den US Open die einmalige Tenniskarriere seines Jugend-Idols Andre Agassi beendet.


Vor 23.000 Fans in der größten Tennisarena der Welt bezwang der Saarländer den 36-Jährigen mit 7:5, 6:7, 6:4, 7:5 und steht damit erstmals im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers.
Während der amerikanische Traum für den unbekannten Deutschen mit dem großen Namen mit einem Match gegen Andy Roddick (USA) oder Fernando Verdasco (Spanien) weitergeht, nahm Agassi mit Tränen in den Augen Abschied vom weißen Sport.
Keinen Zuschauer hielt es mehr auf seinem Sitz, als sich der US-Open-Sieger von 1994 und 1999 zum letzten Mal vor seinem Heimpublikum verbeugte.
Ernesto verschob letztes Match
Zweimal hatte Agassi New York bei seiner Abschiedsvorstellung noch einmal verzaubert und als der Altmeister und sein unerfahrener Kontrahent um 16 Minuten nach elf am Sonntagmorgen das Arthur-Ashe-Stadium betraten, schien sogar die Sonne im "Big Apple".
Mit Training, Medienterminen und vor allem Entspannung hatte Becker die Wartezeit vor der Partie überbrückt. Als die Ausläufer von Tropensturm "Ernesto" den ersten Anlauf von Becker gegen Agassi am Samstag unmöglich gemacht hatten, war er nicht einmal auf die Anlage gefahren.
Ewige Rückenschmerzen als Handicap
Agassi musste sich nach seinem faszinierenden Fünfsatzmarathon gegen Marcos Baghdatis (Zypern) in Runde zwei dagegen noch einmal mit Spritzen gegen die ewigen Rückenschmerzen behandeln lassen. Aber als er dann auf Platz stand, war nicht zu übersehen, wie sehr ihn die Schmerzen behinderten.
Sein Vater Mike hatte Agassi sogar geraten, doch lieber gar nicht mehr anzutreten. Und auf der Tribüne saß Steffi Graf und litt sichtlich mit ihrem Ehemann, der sich nur mit einer unglaublichen Energieleistung im Match halten konnte.
Fast schon verzweifelt versuchten auch die Fans, Agassi bei seinen 21. US Open immer wieder zurück ins Match zu schreien.
Gute Aufschläge, freche Stopps
Auf der anderen Seite musste Becker, der erst im Juni in Wimbledon erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier aufgeschlagen hatte, erstmal seine Nerven in den Griff bekommen.
Gute Aufschläge und freche Stopps wechselten sich mit vielen leichten Fehlern ab und so vergab er schon im Tiebreak des zweiten Satzes die Chance zur Vorentscheidung.
Becker wehrt Satzball ab
Zwei Sätze später zeigte Becker dann aber Nervenstärke, wehrte beim Stande von 4:5 zunächst einen Satzball Agassis ab, glich zum 5:5 aus und schaffte dann das vorentscheidende Break zum 6:5.
Nach 3:03 Stunden machte Benjamin Becker mit seinem ersten Matchball, einem Ass, das Ende von Agassis Karriere perfekt.
Nur Becker und Haas weiter
Neben Becker hatte von insgesamt 14 gestarteten Deutschen nur Tommy Haas (Sarasota-USA) die dritte Runde erreicht. Sein Match gegen US-Boy Robby Ginepri wurde wegen des Regens auf Montag verschoben, so dass Haas bei einem Sieg gleich am Dienstag weiterspielen müsste.
Überhaupt hatten die Organisatoren ein Mammutprogramm für Sonntag angesetzt. So sollte erstmals auch im Louis-Armstrong-Stadium eine "Night Session" gespielt werden.

Quelle:www.sport1.de
fifafile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2006, 22:18   #2
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 233
balle eine Nachricht über ICQ schicken balle eine Nachricht über MSN schicken
Standard

geiles spiel gewesen .. agassi war immer ein ganz großer
balle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 05:52   #3
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von Neuer
 
Registriert seit: 02.07.2006
Beiträge: 70
Standard

In letzter Zeit war er aber nicht mehr so gut.
Neuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 14:32   #4
Gesperrt
 
Benutzerbild von Ballack 13
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 0
Ballack 13 eine Nachricht über ICQ schicken Ballack 13 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

dann ist er eben gegangen, als es nötig war.
Ballack 13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Agassi beendet Kariere
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbsterstellter Spieler ist nicht in Kariere AC/DC FIFA 08 Forum 2 07.10.2007 18:44
Problem beim Laden der Kariere Der Melker FIFA 07 Forum 12 23.03.2007 20:14
Eure Kariere in FIFA 07 Rainer FIFA 07 Forum 8 29.10.2006 12:14
Schuhmacher beendet Kariere Berlin Off-Topic Forum 6 11.09.2006 21:56
R.Keane beendet Kariere Rooney Fußball Forum 8 15.06.2006 15:55


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de