Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Bundestagswahl 2013 im Off-Topic Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: Maddes, ich hab es schon mal geschrieben, und ich schreibe es nochmal. Das gehört nicht in ein Fußballforum, auch nicht ...

Umfrageergebnis anzeigen: Wem gebt ihr eure Zweitstimme?
CDU/CSU 4 14,29%
SPD 11 39,29%
Bündnis 90/Die Grünen 2 7,14%
FDP 1 3,57%
Die Linke 2 7,14%
Die Piraten 2 7,14%
Alternative für Deutschland 0 0%
NPD 0 0%
DIE PARTEI 1 3,57%
Ich wähle nicht. 5 17,86%
Teilnehmer: 28. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2013, 14:13   #131
Stammspieler
 
Benutzerbild von SamThomas212
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Maddes, ich hab es schon mal geschrieben, und ich schreibe es nochmal. Das gehört nicht in ein Fußballforum, auch nicht in den Off-Topic oder Papierkorb-Bereich. Wenn du mit Gleichgesinnten darüber schreiben willst, dann wirst du hier ohne Ausnahme auf Widerstand stoßen. Man kann es akzeptieren, dass du an solche "Wahrheiten" glaubst, ohne selbst deiner Meinung zu sein, hab ich gar kein Problem mit. Es gibt Länder, die würden dich für deine Meinung ... sei froh, dass du diese Freiheiten haben kannst.

Ich schließe mich den anderen an; deine Argumente und Behauptungen, sind für mich voll und ganz blödsinnig. Ich hab manchmal das Gefühl, du brauchst irgendeinen Bösen, als ob dir das zu schön ist um wahr zu sein. Dann such die aber bitte woanders, und nicht vor deiner Türschwelle. An sowas immer wieder bedingungslos zu glauben, das finde ich schon fast gefährlich, für einen selbst. Wir haben hier in Deutschland vielleicht sogar die besten Voraussetzungen, die man haben kann. Die kann man auch nutzen, ohne das alles in Frage zu stellen. Kann sein, dass die Menschheit schon übermorgen zu Grunde geht, daran kannst du auch nix ändern. Fakt ist, du kannst wählen oder nicht, du kannst ans andere Ende der Welt ziehen oder bleiben, du kannst machen was du willst, ohne das dich irgendeine Diktatur dazu zwingt. Und wenn Merkel die Geschäftsführerin ist, dann arbeite ich lieber als Sklave für die Alliierten als irgendwo für einen Sack Reis im Monat ein Leben zu führen, was keines ist.
civico gefällt dieser Beitrag.
SamThomas212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 14:14   #132
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Bundestagswahl 2013

maddes du wirst immer erbärmlicher...
Meinen Post liest du nicht richtig, denn am Ende sprach ich nicht von Allierten, sondern von den Teilnehmern an den 4+2 Verhandlungen und da gehörte auch Russland zu.
Zu deinem restlichen Schwachsinn in dem Post sage ich gar nichts, da du dir schon selbst wiedersprochen hast, woran man merkt, wie sehr du überhaupt nicht weiß was du schreibst und sagst. Das einzige was du jeweils weiß, was du gerade im jeweiligen Moment schreibst. Denn du kannst nicht wie Mole schon sagte, schreiben das Politiker Verbrecher sind, dich aber auf Politiker beziehen bei deinen Aussagen, denn auf diesem Wege entkräftest du alle deine Aussagen wegen unglaubwürdigkeit.
Und das mit dem Wahlrecht, hättest du besser recherchieren sollen, dein Artikel ist aus dem SOmmer letzten Jahres und bezog sich auf das alte Wahlrecht bezüglich der sog. Überhangmandate. Das Wahlrecht wurde aber zwischenzeitlich geändert, so das wir wieder ein verfassungsgemäßes Wahlrecht haben.

Also 3 Punkte für dich
1. Widersprech dir nicht selber, das zerstört die Glaubwürdigkeit
2. Merk dir was du zuvor bereits geschrieben hast
3. Lern erstmal zu recherchieren, bevor du Behauptungen aufstellst

Ok und eins noch, lass endlich dieses Thema gut sein, denn du bist wie gesagt der einzige der das so sieht und das andere nicht einsieht und somit eher wie eine Marionette derer wirkst, die deine Thesen erfunden haben. Du wirst uns nie dazu bringen, das wir uns dich und deiner Marionette anschließen werden, außer vlt. nach einer Gehirnwäsche...
SamThomas212 und Ralf gefällt dieser Beitrag.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 14:31   #133
Knowledge is Power...
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Lebkuchenhaus...
Beiträge: 6.614
Pfeil AW: Bundestagswahl 2013

Zitat:
Zitat von thorsten212 Beitrag anzeigen
Aber maddes du musst doch zugeben, dass dich dein "Glaube" an diese Sachen nicht glücklich machen, oder? Ich bin mit dem "nicht Glauben" dran glücklich. Und da, wenn sich denn wirklich irgendwann etwas ändern sollte (NWO), dann anscheinend alle unglücklich sein werden, ist es doch besser jetzt mit "Unwissenheit" glücklich zu sein bevor man sein ganzes Leben unglücklich ist, oder?
Es werden nicht alle unglücklich sein, sondern die meisten tod... Aber lassen wir das... Wer bestrebt ist die Wahrheit zu finden, kann das Leben nicht mehr genießen, u. will es auch gar nicht mehr... Trotzdem ist es besser jetzt aufzuwachen, hat nämlich immense Vorteile für die Seele... auch wenn man dann ableben sollte... Ok, ich hör schon auf...
Zitat:
Zitat von apollox Beitrag anzeigen
maddes du wirst immer erbärmlicher...
Meinen Post liest du nicht richtig, denn am Ende sprach ich nicht von Allierten, sondern von den Teilnehmern an den 4+2 Verhandlungen und da gehörte auch Russland zu.
Zu deinem restlichen Schwachsinn in dem Post sage ich gar nichts, da du dir schon selbst wiedersprochen hast, woran man merkt, wie sehr du überhaupt nicht weiß was du schreibst und sagst. Das einzige was du jeweils weiß, was du gerade im jeweiligen Moment schreibst. Denn du kannst nicht wie Mole schon sagte, schreiben das Politiker Verbrecher sind, dich aber auf Politiker beziehen bei deinen Aussagen, denn auf diesem Wege entkräftest du alle deine Aussagen wegen unglaubwürdigkeit.
Und das mit dem Wahlrecht, hättest du besser recherchieren sollen, dein Artikel ist aus dem SOmmer letzten Jahres und bezog sich auf das alte Wahlrecht bezüglich der sog. Überhangmandate. Das Wahlrecht wurde aber zwischenzeitlich geändert, so das wir wieder ein verfassungsgemäßes Wahlrecht haben.

Also 3 Punkte für dich
1. Widersprech dir nicht selber, das zerstört die Glaubwürdigkeit
2. Merk dir was du zuvor bereits geschrieben hast
3. Lern erstmal zu recherchieren, bevor du Behauptungen aufstellst

Ok und eins noch, lass endlich dieses Thema gut sein, denn du bist wie gesagt der einzige der das so sieht und das andere nicht einsieht und somit eher wie eine Marionette derer wirkst, die deine Thesen erfunden haben. Du wirst uns nie dazu bringen, das wir uns dich und deiner Marionette anschließen werden, außer vlt. nach einer Gehirnwäsche...
Ok, apollox... in dem Falle habe ich hier nichts mehr verloren... bitte kündige mir meine Mitgliedschaft... Es hat auch keinen Sinn mehr, wir kommen einfach auf keinen gemeinsamen Nenner...

Ich bedanke mich für viele schöne, u. angenehme Momente, aber jetzt ist der richtige Moment zu gehen... Ihr wisst JA in etwa worüber ich geschrieben habe, ihr werdet euch daran erinnern, wenn es die Zeit erfordert... Und bitte überredet mich nicht, doch hier zu bleiben... Das Kapitel F4L ist für mich hiermit beendet...

Nur das Beste für euch, u. nicht vergessen euer Häckchen zu machen... Ihr seid Deutschland... Ok, der musste noch sein...

In diesem Sinne...

Euer maddes...
__________________
Nur die Wahrheit zählt, alles andere sind Lügen...
maddes05er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 17:28   #134
Wat is' denn los mit dir?
 
Benutzerbild von FCB1812
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: TRIPLE ❤ 2013
Beiträge: 5.933
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Genau wie wir deinen Abgang akzeptieren, solltest du akzeptieren, dass wir wählen gehen wollen und werden.

Über folgenden Satz musste ich ganz besonders schmunzeln:
Zitat:
Und bitte überredet mich nicht, doch hier zu bleiben... Das Kapitel F4L ist für mich hiermit beendet...
Wäre schön, wenn du auch mal davon abgesehen hättest, uns deine Sichtweise einreden zu müssen.

In diesem Sinne:
FCB1812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 17:52   #135
Chancentod
 
Benutzerbild von civico
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: A3
Beiträge: 1.461
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Ich habe jetzt nicht alles 100% genau gelesen, habe mich hauptsächlich auf maddes konzentriert, kann also sein, dass ich irgendjemanden wiederhole

Ich hoffe für dich, dass du mit zunehmender Weisheit und Lebenserfahrung zu anderen Rückschlüssen kommst und merkst, dass es uns eigentlich sehr gut geht - in jeder Hinsicht.

Deutschland und Europa hatte eine sehr lange Zeit des (europaweiten) Friedens. Klar, es gab auf dem Kontinent dennoch zahlreiche Konflikte, aber die waren verglichen mit denen, die sonst die menschliche (und insbesondere die deutsche) Geschichte prägten gering. Die Dauer dieser Periode ist größer als beinahe jede vorhergehende Friedenszeit.

Nächster Punkt, Politiker. Klar sind einige korrupt, bzw. verfolgen Interessen von Konzernen, usw, ziehen vor "den Siegermächten/etc" den ******* ein, aber dennoch wir haben hier in Deutschland ein weitestgehend funktionierendes Sozialsystem.
Bei längerer Krankheit sitzt man nicht gleich auf der Straße. Man wird vom Arbeitgeber weiterbeschäftigt und bezahlt, bzw. bei einer langfristigen Erkrankung übernimmt eine Versicherung einen Teil deines Lohnes.
Bist du arbeitslos, wirst du vom Staat unterstützt, sei es bei der Jobsuche (Arbeitsamt, etc) und auch finanziell (und wenn auch nur Hartz IV, oft beschimpft, aber das gibts nicht überall!!!).
Und selbst wenn man nichts mehr hat, warum auch immer, gibt es Unterstützung durch (mitunter staatlich unterstützte) Institutionen (auch Klöster, uvm.).
Ich könnte das noch vertiefen, aber ich bezweifel, dass es viel nutzen würde. Im Durchschnitt geht es uns hier in Deutschland besser als dem Durchschnittsbürger der USA, und den meisten anderen Ländern auf der Welt. Mich persönlich würde es zwar mal reizen zu erfahren, wie lebenswert ein funktionierender anarchistisch "organisierter" Staat wäre, aber ich glaube nicht, dass es so etwas jemals geben würde, und bezweifel, dass so etwas jemals funktionieren würde.
Die Menschheit als Rasse braucht immer irgendwelche Anführer (du hattest vorhin glaub ich aus Star Wars zitiert - ich zitiere mal aus Men in Black: "Ein Mensch ist intelligent, aber ein Haufen Menschen sind dumme hysterische gefährliche Tiere"), und da sind mir "für eine gewisse Zeit Gewählte" immer noch lieber, als irgendwelche "von Gott ernannten", "Vom Blut bestimmten". Bei den gewählten ist nämlich Verlass drauf, dass sie sich wie Fähnchen im Wind verhalten, und bei wachsender Unzufriedenheit ihre Meinung ändern

Das was im Hintergrund abläuft, seien es irgendwelche Verschwörungen, Machtspielereien oder irgendwelche diplomatischen Deals sind zwar nicht immer schön, aber letzten Endes ein Übel, das man für den aktuell relativ hohen Lebensstandard in Kauf nehmen muss. Ich kann mich auch an so gut wie keine Epoche der deutschen Geschichte erinnern, in der sich der Normalbürger so viele Luxusgegenstände gönnen konnte wie heutzutage. Das Leben ist kurz genug, warum sollte man sich also über Gott und die Welt aufregen, und sich nur auf schlechte Dinge konzentrieren (ob sie nun stimmen oder nicht)?

Ich halte dich keineswegs für dumm oder so, falls das so rüberkommt. Ein bisschen gesunde Skepsis gegenüber der Gesellschaft, dem System ist sogar nie verkehrt, nur wenn man Dinge fordert und kritisiert kann sich etwas verbessern. Aber übertreiben sollte man es nicht - und vor allem, wenn man interessiert ist, genau recherchieren und seine Quellen überprüfen


Eines noch, du bezeichnest eigentlich alle hier als stur und uneinsichtig. Bitte stelle dir folgende eine Frage: "Bin ich viel anders, immerhin beharre ich auch auf meiner Meinung und rücke nicht einen Millimeter von ihr ab?"


Okay genug dazu von meiner Seite. Allgemein ist ein Fifa-Forum nicht der richtige Ort für politische und gesellschaftliche Diskussionen, allein weil hier viele, bitte verzeiht mir, Kinder ihr Unwesen treiben und die, die sonst hier sind, haben ihr Hauptaugenmerk auf Unterhaltung gelegt. Fußball und PC-Spiele halt
rado, SamThomas212, Kahn-Titan und 1 anderen gefällt dieser Beitrag.
__________________
civico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 19:16   #136
Knowledge is Power...
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Lebkuchenhaus...
Beiträge: 6.614
Großes Lachen AW: Bundestagswahl 2013

Ok, Freunde... ihr habt mich überzeugt, ich gehe doch wählen... Aber nur ihn hier, u. seine Partei... (Wenigstens mal einer der die wahren Interessen des Volkes überzeugend vertritt)...

1260869_521105631292407_1661372503_n.jpg

Spass versteht ihr aber, od.???
apollox, marin10_, Kahn-Titan und 1 anderen gefällt dieser Beitrag.

Geändert von maddes05er (03.09.2013 um 19:22 Uhr).
maddes05er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2013, 17:01   #137
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Wer hat "die Piraten" ausgewählt. Möchte keinen zweingen seine Entscheidung öffentlich zu machen, aber seine Gründe würde ich schon gerne wissen.
fcb-fan-1995 gefällt dieser Beitrag.
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 16:27   #138
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Glaubt ihr, dass die Piraten über die 5% kommen? Ich denke (und hoffe), dass sie es nicht schaffen, aber wenn ich mir dann so Vorwahlumfragen anschaue (gerade die bei jungen Leuten), dann könnte es mit Glück sogar klappen.
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 16:35   #139
Stammspieler
 
Benutzerbild von SamThomas212
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Ich denke nicht, schätze sie werden knapp scheitern. Eher sehe ich noch die AfD über die 5% klettern, und da würde ich liebend gerne die Piraten vorziehen.
SamThomas212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 16:49   #140
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: Bundestagswahl 2013

Zitat:
Zitat von SamThomas212 Beitrag anzeigen
Ich denke nicht, schätze sie werden knapp scheitern. Eher sehe ich noch die AfD über die 5% klettern, und da würde ich liebend gerne die Piraten vorziehen.
Bei uns in der Gegend ist die AfD gar nicht so groß. Also ich bekomme nicht mit, dass die viele wählen wollen. Aber ja die Piraten wären mir dagegen auch lieber.
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Bundestagswahl 2013
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gamescom 2013 apollox FIFA 14 Forum 75 31.08.2013 11:01
FM 2013 und Fifa 2013 kombinierbar? .sCorp FIFA 13 Forum 2 15.02.2013 14:32
Frohes neues Jahr 2013! falscherSchiri3 FIFACentral/FIFA 4 LIFE Forum 7 02.01.2013 12:43
Skichallenge 2013 Lask Fan Games Forum 10 09.12.2012 21:22


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de