Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug" im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Wieder sehr schöne Berichte ;D Gefällt mir immer mit den Screens direkt aus dem Spiel ^^ Vorteil wenn man auf ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2010, 20:48   #81
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Wieder sehr schöne Berichte ;D
Gefällt mir immer mit den Screens direkt aus dem Spiel ^^
Vorteil wenn man auf PC spielt xD"
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 22:29   #82
Stammspieler
 
Benutzerbild von Jones-Berlin
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.808
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Leider sind es eigentlich immer die gleichen Bilder, die vor dem Spiel und nach Spielende gezeigt werden, das ist son bisschen schade.

Ich habe jetzt auf Legende hochgeschraubt und sofort den Unterschied im ersten Spiel gemerkt, Bericht kommt jetzt:
________________________________________________

Copa del Rey:
Viertelfinale-Hinspiel

FC Barcelona B - FC Sevilla 0:3

'28|0:1 Carles Planas (ET)
83'| 0:2 Luis Fabiano
90'| 0:3 Luis Fabiano

Barcelona vor dem Pokal-Aus

Der FC Barcelona ist noch mit zwei Teams im Copa del Rey vertreten, doch die Chancen stehen schlecht, dass auch nur eines der beiden Teams ins Halbfinale einziehen wird.
Im "El Classico" besiegte Real Madrid die erste Mannschaft der Katalanen mit 3:1. Das Auswärtstor macht immerhin noch etwas Hoffnung für das Rückspiel im Camp Nou.

Das kleinere Barcelona, Barca B, unterlag zu Hause dem Spitzenreiter der Liga BBVA mit 0:3.
Bis 10 Minuten vor Schluss war es ein Spiel auf Augenhöhe.
Barca B konnte wie schon in den vorherigen Runden wieder überzeugen. Ein unglückliches Eigentor von Carles Planas in der 28. Minute brachte die Gäste aus Sevilla in Führung. Aus eigener Kraft tat sich das Team von Trainer Monzano sehr schwer gegen kämpferische Katalanen. Erst in den Schlussminuten konnte die junge Truppe aus Barcelona die maximale Leistung nicht mehr halten und brach ein. Dem 2:0 in der 83. Minute folgte sogar noch das 3:0 für Sevilla. Doppeltorschütze war wieder einmal Luis Fabiano, der heute erstmals im Pokal von Anfang an ran durfte.

Barcelona B bräuchte nun mindestens 3 Tore in Sevilla, um noch eine Chance aufs Weiterkommen zu kriegen. Soviele Gegentore hat Sevilla in der gesamten Saison bisher erst einmal zugelassen - bei der bisher einzigen Niederlage gegen RCD Mallorca. Das Spiel endete 2:3 aus Sicht des Tabellenführers. Barcelona B bräuchte allerdings ein 3:0-Sieg, um zumindest in die Verlängerung zu kommen.

Stimmen zum Spiel:
Carles Planas:
"Das heute war der Tiefpunkt meiner bisherigen noch sehr jungen Karriere. Wir haben eigentlich super gespielt und dann passiert mir so ein doofes Eigentor. Mir tut es für die ganze Mannschaft Leid."

L. Fabiano: "Zunächst einmal möchte ich dem Gegner allergrößten Respekt zollen. Sie haben uns das Leben enorm schwer gemacht heute und wir konnten erst in der Schlussphase Überlegenheit zeigen. Wir müssen uns im Rückspiel echt nochmal anstrengen, denn das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Barcelona wird sich nochmal richtig reinhängen."

Luis Enrique (Trainer Barca B): "Unserem Team kann man keinen Vorwurf machen. Wir haben alles gegeben und letzendlich auf unglückliche Art und Weise so hoch verloren. Wir sind so weit gekommen in diesem Wettbewerb, da können die Jungs richtig stolz auf sich sein. Gegen Sevilla kann man ausscheiden, v.a. in dieser Saison, in der sie so stark wie noch nie spielen. Dennoch werden wir nochmal Vollgas geben im Rückspiel. Wir haben nichts mehr zu verlieren und wollen den Traum weiter leben!"

H. Badstuber: "Ich bin froh endlich wieder auf dem Platz zu stehen. Es war direkt ein sehr schweres Spiel, aber ich habe meine Sache denke ich gut gemacht. Nun hoffe ich auch auf Einsätze in den kommenden Ligaspielen. Ich muss aber natürlich damit rechnen, erstmal nur zuzusehen, weil ich hier noch nicht so lange im Training bin und alles schon etwas anders als in München ist."

______________________________________

Ergebnisse|Copa del Rey:
Viertelfinale-Hinspiele


Barca B - FC Sevilla 0:3
Valencia - Zaragoza 2:1
Atletico - Malaga 2:1
Real Madrid - FC Barcelona 3:1
__________________
Hier kommt Hertha, scheißt euch in die Hosen
Wir stehen ganz oben, und wir steigen wieder auf!

Geändert von Jones-Berlin (03.12.2010 um 22:36 Uhr).
Jones-Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 08:53   #83
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Siehste jetzt hast du doch Barca besiegt
Ouuh. die haben ja sogar ein Tor geschossen und trotzdem gings 0:3 aus

und Wow. Barca (das richtige) hat 1:3 gegen Real verloren
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 09:12   #84
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Schöner Bericht.
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 11:29   #85
Stammspieler
 
Benutzerbild von Jones-Berlin
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.808
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Gleich kommen die Rückspiele und die ersten Spiele der Rückrunde (hab sie gestern schon gespielt)
Ich kann euch schonmal vorab sagen, dass es jetzt richtig hart für mich wird in der zweiten Saisonhälfte. Ich hab ja auf "legendär" gestellt jetzt und werde es nciht mehr runterstellen, die Meisterschaft jedenfalls kann ich mir glaub ich schonmal aus dem Kopf streichen...

P.S.: Interessant ist auch das Rückspiel im Pokal von Barce gegen Real, die gleichzeitig auch noch am 20. Spieltag in der Liga ranmussten. "El Classico"-Wochen sozusagen
Jones-Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 11:31   #86
Stammspieler
 
Benutzerbild von FCB1310
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 1.490
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Bin schon gespannt.
FCB1310 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 11:38   #87
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

wiso seid ihr alle so gut in Fifa? ICh gewinn nicht mal mit Real gegen eine 1 Stern Mannschaft auf Legende
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 12:51   #88
Stammspieler
 
Benutzerbild von Jones-Berlin
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.808
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

20. Spieltag
FC Sevilla - Real Sporting Gijon 2:2
__________________________________________________ ______________16'| 1:0 J. Neumann (FE)
__________________________________________________ ______________33'| 1:1 S. Eguren
__________________________________________________ ______________64'| 1:2 Diego Castro
__________________________________________________ ______________73'| 2:2 J. Neumann

Alles hat ein Ende
Sevilla kommt nicht gut ins Spiel. Nach 11 Siegen in Folge folgt der erste Dämpfer.

Die Winterpause schien dem Team nicht gut zu tun. Nichts war mehr zu spüren von der Routine, die die Mannschaft in der Hinrunde entwickelt hat.
Knapp sind die Rot-Weißen der ersten Heimniederlage entkommen.

Es war ein Pfiff, den so keiner erwartet hatte, nichteinmal der angeblich gefoulte Jesus Navas hatte ihn gefordert.
Doch der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Die Entscheidung ist nur schwer nachvollziehbar, denn ihr ist ein völlig normaler Körpereinsatz vorausgegangen.
Den Elfmeter verwandelte Youngster Neumann souverän ins rechte obere Eck.
Der mehr als verdiente Ausgleich für die Gäste folgte eine gute Viertelstunde später.
Schon zur Pause hätte Real Sporting in Führung liegen müssen, denn sie dominierten das Spiel in Sevilla.

In der 64. Minute erst machte Diego Castro das Führungstor.
Diese Situation war für Sevilla neu. Selten in dieser Saison lagen sie hinten und noch nie haben sie so unauffällig wie heute gespielt.
Nichts war zu spüren vom absoluten Siegeswillen.

Nur einer rettete dann noch ein Remis.
J. Neumann beendete eine tolle Soloaktion mit einem noch bravoröserem Abschluss. Der Torwart ohne Chance und der Spielstand somit ausgeglichen.

Im "El Classico" unterlag Real Madrid zu Hause dem FC barcelona mit 1:0.
Nun folgt das Dritte Aufeinandertreffen der beiden Teams hintereinander im Copa del Rey.
Daqs Hinspiel gewann Real Madrid mit 3:1 und hat gute Chancen aufs Weiterkommen. Doch im Camp Nou ist Barcelona auch noch die Wende zuzutrauen. Ein 2:0-Sieg würde reichen.

______________________________________________

Viertelfinale
FC Sevilla - FC Barcelona B 2:3
__________________________________________________ ______________38'| 0:1 Marc Bartra
__________________________________________________ ______________60'| 0:2 Victor Vasquez
__________________________________________________ ______________84'| 1:2 Negredo
__________________________________________________ ______________87'| 1:3 Jonathan Soriano
__________________________________________________ ______________90'| 2:3 Negredo

Negredo verhindert die Blamage
Nach einem Pokal-Krimi zieht Sevilla ins Halbfinale ein

Die Erleichterung war nach dem Schlusspfiff zu spüren. Negredo sackte auf die Knie faltete die Hände zusammen und schaute in den Himmel. So als würde er sich gerade bei Gott bedanken.
Tatsächliches stand der Fußballgott heute auf seiner Seite, denn mit zwei Treffern war er derjenige, der seiner Mannschaft die Verlängerung oder sogar Schlimmeres verhinderte.

Barca B zeigte von Anfang an, dass hier noch mit ihnen zu rechnen ist. Die unglückliche 3:0-Niederlage aus dem Hinspiel haben sie abgehakt und spielen frech nach vorne.
Belohnt wurde sie erstmals in der 38. Minute als Marc Bartra das 1:0 erzielte.

Die Sevillistas spürten spätestens jetzt, dass es kein Selbsläufer wird für sie.
Als in der 60. Minute das 2:0 durch Victor Vasquez folgte wurde es die letzten 30 Minuten nocheinmal so richtig spannend.

Dicht war Barca B am 3:0 dran. Mit diesem Ergebnis hätten sie sich in die Verlängerung gekämpft doch nach 84 Minuten die Ernüchterung - Negredo versenkt den Ball zum Anschlussreffer ins Tor der Gäste.
Nun war für die Fans klar, der Einzug ins Halbfinale ist geschafft. Denkste!
3 Minuten später macht Jonathan Soriano mit einem satten Schuss aus ca. 16 m direkt unter die Latte das 3:1 und nun musste Sevilla doch nochmal richtig zittern.

Ein weiteres Tor und Barca B wäre direkt weiter.
Die Gäste warfen nun alles nach vorne, doch A. Palop rettete mit einer Glanztat in der 90. Minute das 1:3.
Dann leitete er mit einem schnellen und weiten Abwurf die Konterchance ein, die Negredo zum 2:3-Endstand nutzte.
Für den neutralen Zuschauer war es sicherlich ein grandioses Pokalspiel!
Respekt an Barca B für die sensationelle Leistung heute und auch in den vorherigen Spielen im Pokal.


Ergebnisse|Copa del Rey:
Viertelfinale-Hinspiele


FC Sevilla -Barca B 2:3
Zaragoza - Valencia 0:2
Malaga - Atetico 0:1
Barcelona - Real Madrid 2:0

Barcelona dreht die 1:3-Niederlage aus dem Hinspiel und steht im Halbfinale. Real ausgeschieden!

Damit stehen nun die 4 besten der Tabelle in der Liga auch unter den 4 besten im Pokal!
Im Halbfinale trifft Atletico auf Sevilla und Barcelona auf Valencia


__________________
Hier kommt Hertha, scheißt euch in die Hosen
Wir stehen ganz oben, und wir steigen wieder auf!
Jones-Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 13:27   #89
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

Zitat:
Zitat von Ballack 500 Beitrag anzeigen
wiso seid ihr alle so gut in Fifa? ICh gewinn nicht mal mit Real gegen eine 1 Stern Mannschaft auf Legende
Mach dir keine Sorg, ich auch längst nicht

Wieder tolle Berichte!
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 20:10   #90
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"

geil gemacht. aber echt schade das Real rausgeflogen ist. Warum eigentlich, die haben doch beide 3 Tore geschossen, oder (?)
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TRANSFERMARKT!! Fabi23 Fußball Forum 6538 25.01.2014 22:36
Herthaner Kevin Boateng hat Kontakt zum FC Sevilla Payne Fußball Forum 5 13.07.2007 18:33
Sevilla wieder UEFA-Cup Sieger Rooney Fußball Forum 12 10.06.2007 21:09
Sevilla verteidigt UEFA-Cup Titel Rooney Fußball Forum 2 17.05.2007 12:25


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de