Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Fortsetzung... "Das Komische war, dass wir garnicht wussten, dass mein Fehlschuss den Abstieg bedeutete", erinnert sich Baumann. Weil aber Frankfurt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.05.2011, 13:33   #1161
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland




Fortsetzung...
"Das Komische war, dass wir garnicht wussten, dass mein Fehlschuss den Abstieg bedeutete", erinnert sich Baumann. Weil aber Frankfurt in den letzten zehn Minuten noch drei Tore schoss, war der 'Club' abgestiegen. Im Falle des Klassenerhalts wäre Baumann geblieben, doch das fränkische Juwel befand sich auf den Sprung in die Nationalmannschaft. Die 2.Liga hätte der Karriere im DFB-Dress im Wege gestanden. Für Baumann war es zunächst "bitter, weil mein Herz am 'Club' hing". Im Nachhinein war es ein Glücksfall - für Werder und für Baumann.

Freunde hatten ihm geraten zum 1.FC Kaiserslautern zu gehen, dessen damaliger Trainer Otto Rehhagel hatte ebenfalls seine Fühler ausgestreckt. Die Pfälzer waren 1998 Meister geworden, erreichten '99 einen UEFA-Cup-Platz. "Es schien damals der Verein mit der besseren Perspektive zu sein", erinnert sich Baumann. Er aber entschied sich für Werder. Aus dem Bauch heraus: "Mein Gefühl hat mir gesagt, dass ich zu Werder gehen soll." Nicht nur sein Bauch, sondern auch Thomas Schaaf ihm das mehrmals nahe gelegt. "Er hat mich fast täglich mit seinen Anrufen 'genervt' ", erinnert sich der umworbene noch genau. Das erste mal getroffen haben sich die beiden beim Frühstück in einem Hotel in der Nähe des Frankfurter Flughafens. "Wir lagen gleich auf derselben Wellenlänge", sagt Frank. Schaaf schwärmte ihm von dem Offensivfußball vor, den er seit Jahren mit seinen Jugendmannschaften und seinen Amateuren spielen ließ. Auch mit den Profis wollte er das umsetzen. Frank Baumann, dem Defensiven, der von sich selbst sagt, er denke Fußball auch immer offensiv, gefiel das.
Die Ära Baumann bei Werder begann mit einem müden 0-0 in Stuttgart. Frank Baumann machte nicht mehr den Libero, stand in der Innenverteidigung, weil Schaaf mit einer Viererkette agieren ließ. Der neue Abwehrchef spielte gut, Werder zunächst nicht. Erst am vierten Spieltag feierte Baumann seinen ersten Sieg in grün-weiß. Am Ende der Saison wurde er mit Werder neunter und stand im Pokalfinale in Berlin. 32 Bundesligaspiele hatte der Neue absolviert, dabei fünf Tore erzielt, so viele wie noch nie und nie wieder während einer Saison. Im September 99 machte er sein erstes UEFA-Cup-Spiel, gegen Bodö/Glimt. Im Dezember gelang ihm sein erstes Tor im Wettbewerb, sein 3-0 im Rückspiel gegen Lyon bedeutete den Ausgleich mit der Hinspielpleite in Frankreich. Als Claudio Pizarro Werder mit seinem Treffer zum 4-0 ins Achtelfinale schoss, erlebte Frank Baumann, der beste Mann auf dem Platz, sein erstes 'Wunder von der Weser'. Ein Jahr später erlebte er mit Werder das, was er vom 1.FCN kannte: den Abstiegskampf. Er erlebte den 'SV Wiederlich' und wurde nach 34 Spieltagen noch siebter, im Jahr darauf sogar sechster. Alles noch als Manndecker, mal in der Vierer-, mal in der Dreierkette. Erst in der Schlussphase der Spielzeit 2002/03 rückte Baumann nach einer längeren Verletzungspause - in der die Kollegen fast alles verloren - ins defensive Mittelfeld. Nachdem er in dierser Spielzeit nur auf 24 Einsätze kam, war er im Jahr des Double-Gewinns 32-Mal im Einsatz. Er schoss in der allerletzten Minute ein ganz wichtiges Tor in Mönchengladbach. Er war unverzichtbar in Werders Raute. "Das Spiel in München war das absolute Highlight", meint Frank Baumann, "da hat einfach alles gepasst." Sogar er, der Besonnene, war in der Kabine herumgehüpft wie ein Irrwisch und hat das ein oder andere, eher sinnfreie, Lied gegrölt. Als Werders Kapitän die Schale in der Woche darauf im Weserstadion übernehmen durfte, war die Freude für kurze Zeit getrübt. Das 2-6 gegen Leverkusen empfand Sportsmann Baumann als peinlich. "Aber das war schnell wieder vergessen", erzählt er heute. Die Bilder bleiben auf ewig in den Köpfen, in den Herzen und den Archiven. Innerhalb weniger Wochen stemmte er die Meisterschale und den DFB-Pokal in den Himmel.

Die größte Enttäuschung in seiner grün-weißen Zeit erlebte er beim Ausscheiden im Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin. Weil es so unglücklich war, aber auch, "weil wir es verpasst haben, international einen entscheidenden Schritt nach vorne zu machen." Unter all den Ferrari, Maserati oder Porsche fahrenden Kollegen wirkt der Passat-Chauffeur Frank Baumann bisweilen wie ein Relikt aus einer Zeit, in der die Pfosten noch eckig waren. Respekt vor seinen Mitmenschen und Toleranz ihnen gegenüber sind ihm die wichtigsten Tugenden. Sein soziales Engagement hängt er nicht an die große Glocke. Humor hat er ebenfalls, auch wenn er das Schicksal mit seinem Trainer teilt, dass man den bei ihm nicht unbedingt vermutet. Auf die bedeutungsschwangere Frage im Werder-Magazin, was das Wichtigste sei, was er seinen Kindern mit auf den Weg geben würde, antwortete er: "Toleranz, Respekt und Geld für den Bus."





Es ist einfach nicht seine Art, sich in den Vordergrund zu drängen. "Sprüche rauszuhauen wäre doch das geringste Problem", sagt er. In der Kabine wie auch auf dem Platz ist der Kapitän nicht derjenige mit den meisten Wortbeiträgen. Das ist ihm nicht selten negativ vorgeworfen worden. "Man muss nicht immer große Reden schwingen. Ich versuche einfach mit gutem Beispiel voranzugehen. Ich versuche den jungen Spielern etwas vorzuleben." Wenn die es nicht nachleben, kann er auch nichts ändern. Als seine positivste Eigenschaft nennt er die Gelassenheit - als seinen negativsten Charakterzug nennt er, die Gelassenheit. Nur selten wird es ihm doch zu bunt und er nimmt den ein oder anderen Kollegen beiseite. Manchmal geht es um fußballerische Dinge, manchmal mahnt er an, sie mögen doch bitte nicht einen so großen Saustall in der Kabine hinterlassen. Dadurch würde man es den Putzfrauen weiß Gott nicht einfacher machen.

Als Mannschaftsführer ist er auch derjenige, der Signale aus der mannschaft aufnimmt und sie an den Trainerstab weitergibt: Wenn sich ein Nezugang mit der Integration schwerer als erwartet tut, wenn die Mannschaft nach Regeneration lechzt nach einer harten Phase im Trainingslager beispielsweise. Aber auch, wenn es, wie zwischen gewonnener Meisterschaft und Pokalfinale 2004, um die Prämien für die Spieler geht. Mit dem Trainer besprach er bisweilen auch Taktisches, eher selten Fragen der Aufstellung. Seine Rolle als kapitän verstand er demokratisch. Er wollte nicht der eine Vorturner sein. "Es ist doch nur gut, wenn mehrere Spieler Verantwortung übernehmen." Er scheut sie nicht, auch wenn viele das glauben mögen. Rumbrüllen sieht er als nicht besonders zielführend an. "Ich spreche die Dinge klar und bestimmt an, das muss doch reichen", sagt Frank Baumann.


Danke für die tolle Zeit 'Baumi'!








.
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 15:00   #1162
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Die Pfosten waren mal eckig? Neh, im Ernst, ist wieder toll geworden, auch wenn ich den als Spieler nicht sooo interesant finde
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 15:05   #1163
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Ja, naja
Ich mag den ja natürlich^^

Ja, damals waren die Pfosten noch eckig

Heute kommt vllt noch das 2.Spiel der königsklasse, mit neuer Grafik
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 15:06   #1164
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Ich mag den auch, aber für solch einen Bericht hat der zu WEnig Besonderes, dafür ist er m.M.n. zu öde
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 15:32   #1165
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Naja, als nächstes kommt auf jeden Fall der Frings

Würde mich über mehr Kommentare freuen
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 15:44   #1166
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Da braucht man eigentlich nichts sagen, höchstens schreien wie geil das wieder mal ist! Respekt!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 15:48   #1167
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Wie jedes deiner Portraits absolute Klasse!

Allerdings muss ich Julian recht geben. Der Spieler an sich ist ein wenig zu langweilig...
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 16:10   #1168
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Erstmal danke
Naja, in der Abstimmung hat Baumann eben gesiegt
Aber als nächstes kommt ja der wilde Frings
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 16:32   #1169
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

Ja, der ist auf jeden Fall interessant!
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 17:10   #1170
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland

So, muss mal Doppelpost machen
SORRY
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] SV Werder Bremen - Wo die Weser einen Bogen macht Nauru FIFA 11 Managermodus Forum 102 22.02.2011 14:28
[Managerstory] SV Werder Bremen - Der Weg zum internationalen Topclub Herzblut FIFA 11 Managermodus Forum 29 08.02.2011 16:17
Werder Bremen marin10_ Fußball Forum 40 03.10.2010 17:17
"Fußball-Bundesligist Werder Bremen vor Aufnahme in G14" Payne Bundesliga Forum 7 27.10.2007 13:01


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de