Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen! im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Als ich noch ein kleiner Bub war, war ich im Herzen schon grün-schwarz und so vergingen die Jahre, doch Du ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.04.2011, 13:28   #1
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard [Managerstory] FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!







Als ich noch ein kleiner Bub war, war ich im Herzen schon grün-schwarz und so vergingen die Jahre, doch Du bleibst mein größter Schatz. Und wenn ich die Kurve singen höre, sing ich mit größter Freude mit, denn das gibt der Mannschaft die Stärke und hält sie für jedes Match fit. Und so sind die Salzburger die Verlierer von der ganzen Nation und wir werden immer gewinnen, hier im Tivoli-Stadion. Und auch noch in einigen Jahren werd ich noch immer mit Dir sein, denn Du mein Wacker Innsbruck wirst immer in meinem Herzen sein!
ohooohooo ohooo...



Eine Stadt - ein Team - ein Ziel


Geschichte:

Der FC Wacker Innsbruck ist ein 1913 gegründeter, Österreichischer Fußballverein. Das Offizielle Gründungsdatum ist allerdings 2002, da er der inoffizielle Nachfolger des 2002 Konkurs gegangen FC Tirol ist. Man entschied sich jedoch den bekannteren und geschichtsträchtigeren Namen Wacker Innsbruck wieder aufzunehmen. Mit 10 Meistertiteln ist der FCW nach Rapid Wien und Austria Wien der dritterfolgreichste Verein in der Geschichte Österreichs. International konnten die grün-schwarzen allerdings nie so richtig auf sich aufmerksam machen. Die wohl berühmteste Person in der jüngeren Geschichte des FCW ist wohl Jogi Löw. Der derzeitige Erfolgstrainer der deutschen Nationalelf führte Wacker im Jahre 2002 zu seinem bisher letzten Meistertitel





Die letzte Saison:


Die Saison 2010/11 war geprägt von großen Überraschungen. Auch Wacker konnte mit dem besten Saisonstart eines Aufsteigers in der Geschichte der Bundesliga für Aufsehen sorgen. Mit einem tollen 5. Platz hat man sich die perfekte Ausgangsposition geschaffen um diese Saison angriff auf die internationalen Plätze zu machen. Erfreulich ist zudem, dass durch die vielen Gelder die Wacker letzte Saison erhielt seine Schulden am Tivoli Stadion komplett Abbezahlt hat, was bedeutet, dass man dieses Jahr das erste mal seit dem Konkurs Ablösepflichtige Spieler bezahlen könnte. Neben Wacker gab es allerdings noch ein Überraschungsteam. Den SV Ried. Ried überwinterte auf dem Herbstmeistertrohn, stürtze dann allerdings ein wenig ab und landete schließlich auf Platz 4, was einer Quali zur Europa League dennoch ermöglicht, da die Austria, welche souverän vor Sturm Graz Meister wurden, den Pokal geholt hat. Mit Platz 3 muss sich Red Bull Salzburg begnügen. Bei Wacker hat sich allerdings auch ein Shootingstar emporgehoben. Momo Ildiz- eine Leihgabe von Rapid Wien spielte groß auf, vor allem in der Rückrunde, bis er sich schließlich schwer verletzte. Inzwischen kehrte er wieder zu Rapid zurück, da man sein unglaubliches Potenzial nun auch in Wien bemerkt hat. Seine Rolle soll nun der 30 jährige Carlos Merino übernhemen. Der ehemalige Primera Divison Spieler wurde im Winter nach Innsbruck geholt, wo er sich schnell einlebte. Seine Fittness lies aber zu wünschen übrige. Doch diese Saison ist der Spanier wieder voll Fit und will mit seinem Team neu durchstarten. "Wir haben ihn nicht ohne Grund nach Österreich geholt. Carlos bewies über Jahre sowohl in England als auch Spanien, dass er für unsere Liga ein Topspieler ist. Wir werden ihn ähnlich einsetzen wie Wesley Sneijder bei Inter Mailand. Deren ähnlichkeit in sachen Fußball ist verblüffend." so Wacker Coach Kogler über Merino.






Marcel Schreter: Knipser und Klubikone.

. Vor allem ein Spieler hatte großen Anteil am fulminanten Start: Marcel Schreter. Der 29 jähriger Tiroler spielt seit fast 10 Jahren schon beim FCW. Er machte alle Stufen durch. Von der Regionalliga in die Erste Liga und schlussendlich bis in die Bundesliga. Mit 16 Toren in der letzten Saison ist er Wackers bester Torschütze und konnte zudem mit seinem Team einen unglaublichen 5. Platz erreichen und sogar Rekordmeister Rapid hinter sich lassen. Doch seine Ziele sind noch lange nicht erfüllt: „Es wäre mein absoluter Traum eines Tages mit Wacker in der Europa League zu spielen um diesen geschichtsträchtigen Verein wieder international bekannt zu machen. Ich liebe diesen Verein und kann mir gar nicht erst vorstellen von hier weg zugehen.“ Der Stürmer avanciert langsam zu so einer Ikone wie Totti bei der Roma oder Giggs in Manchester. Er ist das heutige Bild des FC Wacker und wird daher wohl nie seinen Platz im Kader verlieren.


mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:29   #2
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Der Trainer Walter Kogler


Kogler ist der aktuelle Trainer des FC Wacker. Er begann seine Profikarriere beim steirischen Erstligisten SK Sturm Graz. Nach Stationen bei der Austria Wien und der Austria Salzburg sowie einem kleine Intermezzo beim damaligen französischen Zweitligisten AS Cannes landete er schließlich im Jahre 1999 bei FC Tirol und konnte in 4 Saison 3 Meistertitel feiern. Nachdem er seine Karriere in seiner Heimat beim FC Kärnten im Jahre 2004 beendet hat, begann seine Trainerlaufbahn. Nachdem er mehrer Amateurmannschaften Trainiert hat heuerte er im Jahre 2008 beim Absteige FC Wacker an. Nach 2 Anläufen gelang schließlich der Aufstieg und man ist auf dem besten Weg sich langsam im Mittefeld der Liga zu etablieren.


Zudem war Walter Kogler in seiner aktiven Karriere 28 maliger österreichischer Teamspieler und einer der besten Verteidiger der Liga, in seine Zeit.



Geändert von mjs (07.04.2011 um 14:42 Uhr).
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:29   #3
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Die Wacker Fans

Die Innsbrucker Fanbase zählt zu den größten und ältesten in ganz Österreich. Die berühmteste Ultragruppierung sind die Verrückten Köpfe 1991. Diese pflegen eine starke Fanfreundschaft zu den Ultras Frankfurt von der Eintracht. Daher sieht man in fast jedem Spiel 1-2 Eintracht-Fahnen im Fansektor der Wacker Anhänger. Allerdings gibt es auch eine Freundschaft mit den Ultras vom italienischen Serie A Aufsteiger Atalante Bergamo. Diese flachte aber ab, nachdem deren Kurve von Rechtsextremen übernommen wurde. Die Wacker Fans gelten generell als stark Links gerichtet, was aber mit der Auflösung von Nordpol Innsbruck im Jahre 2010 nicht mehr zum Vorschein kommt und die Kurve nun unpolitisch ist. Vor allem bei Regionalligaspielen der 2. Kampfmannschaft kommt es immer wieder zu Ausschreitungen der Wackerfans da man dort 4 mal im Jahr gegen den absoluten Erzfeind SV Austria Salzburg antritt. Im Hinrunden Heimspiel von Wacker II gegen Austria Salzburg letzte Saison gab es einen traurigen Höhepunkt zu vermelden. Die Fans von Wacker beschmierten vor dem Spiel den Gästesekto mit Kuhmist. Die wütenden Salzburger machten sich daher einen Weg durch die viel zu wenigen Polizisten und gingen mit 40 Hooligans auf 10 Tiroler Fans los, welche brutalst verprügelt wurden. Aber auch in der Bundesliga gab es schon einige Ausschreitungen. Wie zum Beispiel im Abstiegsjahr 2008 als man das letzte Heimspiel verlor und die wütenden Fans aufs Feld liefen und mit Eisenstangen, Steinen etc. um sich warfen und dadurch Spieler und Ordner gefährdeten.


Geändert von mjs (07.04.2011 um 14:55 Uhr).
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:29   #4
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

(Der Text ist aus Wikipedia. War zu faul xD)


Das Tivoli


Der Sport- und Freizeitpark Tivoli-Neu, meist kurz Tivoli, ist ein österreichisches Fußballstadion im Innsbrucker Stadtteil Pradl und Teil des Sportgelände Tivoli. Das Stadion ist Heimstätte des Fußballvereins FC Wacker Innsbruck sowie des American-Football-Klubs Swarco Raiders TirolKletterhalle.
Das Tivoli-Neu wurde in der Zeit von März 1999 bis September 2000 nach Plänen des Architekten Albert Wimmer für rund 30 Millionen Euro erbaut. Es löste damit das alte Tirol-Milch-Stadion als größtes Tiroler Fußballstadion ab. Das Stadion bietet dabei für nationale Spiele 17.400 Steh- und Sitzplätze und für internationale Spiele 15.200 Sitzplätze. Das Eröffnungsspiel am 8. September 2000 gewann der FC Tirol durch ein spätes Tor von Markus Scharrer gegen den SK Rapid Wien mit 1:0. und wird darüber hinaus auch für Konzerte genutzt. Im Tivoli-Neu findet sich auch eine




Geändert von mjs (07.04.2011 um 15:01 Uhr).
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:30   #5
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Der Kader

1 Pascal Grünwald Torwart (TW) , 28 Jahre 600.000 €
20 Fabian Schumacher Torwart (TW), 24 Jahre 50.000 €
27 Martin Siding Torwart (TW), 17 Jahre 50.000 €

30 Harald Planer Torwart (TW), 32 Jahre 100.000 €
2 Inaki Bea Abwehr (IV), 32 Jahre 600.000 €
5 Dario Dakovic Abwehr (IV), 23 Jahre 125.000 €
8 Martin Svejnoha Abwehr (IV), 33 Jahre 300.000 €
17 Harald Pichler Abwehr (IV), 23 Jahre 450.000 €
23 Marco Kofler Abwehr (IV), 21 Jahre 100.000 €
6 Bülent Kaan Bilgen Abwehr (LV), 34 Jahre 125.000 €
7 Alexander Hauser Abwehr (LV), 26 Jahre 325.000 €
4 Georg Harding Abwehr (RV), 29 Jahre 250.000 €
14 Thomas Bergmann * Abwehr (RV), 21 Jahre 100.000 €
3 Tomas Abraham Mittelfeld (DM), 31 Jahre 500.000 €
29 Muhammed Ildiz * Mittelfeld (ZM), 19 Jahre 250.000 €
25 Thomas Löffler Mittelfeld (RM), 21 Jahre 250.000 €
26 Benjamin Pranter Mittelfeld (RM), 21 Jahre 75.000 €
10 Ernst Öbster Mittelfeld (LM), 27 Jahre 325.000 €
15 Marco Köfler Mittelfeld (LM), 20 Jahre 50.000 €
24 Christopher Wernitznig Mittelfeld (LM), 21 Jahre 50.000 €
11 Carlos Merino Mittelfeld (OM), 31 Jahre 500.000 €
13 Marcel Schreter Sturm (HS), 29 Jahre 550.000 €
9 Miran Burgic Sturm (MS), 26 Jahre 650.000 €
16 Lukas Hinterseer Sturm (MS), 20 Jahre 50.000 €
18 Andreas Bammer Sturm (MS), 26 Jahre 275.000 €
19 Alexander Fröschl Sturm (MS), 18 Jahre 50.000 €
22 Julius Perstaller Sturm (MS), 21 Jahre 400.000 €

Gesamtwert
7.150.000 €
Ausländer: 5 (18,5 %)

Geändert von mjs (07.04.2011 um 22:40 Uhr).
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:31   #6
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Platzhalter Transfers
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:32   #7
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Platzhalter Freundschaftsspiele
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:32   #8
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Platzhalter Transfers International
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:33   #9
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Platzhalter aktuelle Tabelle
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:33   #10
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!

Platzhalter aktuelle Statistiken.
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe MrMole FIFA 11 Managermodus Forum 133 29.07.2011 16:54


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de