Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe im FIFA 12 Forum, Teil der FIFA Classics Kategorie

: sicherlich will ich es auch nicht pauschalisieren, das fifa 12 müll ist, ich habe auch schon einige punkte genannt, die ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.10.2011, 18:02   #71
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 116
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

sicherlich will ich es auch nicht pauschalisieren, das fifa 12 müll ist, ich habe auch schon einige punkte genannt, die durchaus positiv sind. nur wenn ich leider nicht wirklich mehr finde, kann mans nun mal nicht ändern, die negativen wirken nahezu unendlich.... spielen tu ichs ja auch noch, in der hoffnung, es ergibt sich ein update in der nächsten zeit oder ich spiel mich derart ein, das mir die ganzen fehler nur noch ein müdes lächeln abverlangen.

ich habe es auch versucht, mal online zu spielen und bin dann vorgestern nacht auf einen getroffen, mit dem man echt 3 schönes spielchen machen konnte, wobei es auch daran lag, das er auf dieses kümmerliche hase-igel-spiel komplett verzichtete. das ganze ausmaß des elends von fifa wurde dann im folgenden spiel beewußt: anstoß ac milan, ibrahimovic der vogel nimmt den ball, tanz durch 10 leute durch und schiebt ein. ganz ehrlich, ich habe alle nur möglich verfügbaren mittel zum stoppen unternommen... wäre er von der tribüne aus erschossen worden, auf eine tellermine getreten oder vor ihm die erde aufgebrochen, der wäre weiter gelaufen! und damit hat ea sports im prinzip den onlinemodus kaputt gemacht, denn die zahl derer, die sich so erfolge verschaffen, wird steigen, wenn dann die vielzahl der user erst mal das total lachhafte dribbeln gelernt haben.

so bleibt eigentlich nur der offlinemodus um spaß zu haben (90 minuten passen, rennen passen) oder online beten, das der gegenspieler fair spielt. das war früher sicherlich alles viel viel besser, als man bis 2005 in einer matchuplobby seinen chat hatte, wo man nachrichten hatte, sein geöffnetes spiel mit einem passwort versehen konnte und auch einen titel geben konnte (no top team please etc...) leider ist man auf die für mich grausame art gegangen, wo man im prinzip noch nicht mal einen spieler einladen kann, ohne das eigentlich dennoch jeder reinkommt. noch habe ich nicht diese neue community bei origin getestet mit freundeliste etc., das könnte wohl zumindest schon mal wieder ein kleiner ansatz der besserung sein....

nein, verkaufen werd ich das spiel nicht, habs ja bereits erwähnt: spiel entsorgen oder nicht mehr zocken ist garantiert kein ansatz der besserung.. ich verweise auf den atomkrieg

ich finde nur auch besonders schlimm, das es über youtube und co eine verbreitung von video, tutorials oder eindrücken gab über fifa, die nicht im ansatz stimmen! wenn ich da teilweise trailer sehe, und dann das spiel als vergleich nehme, ist das betrug! und betrug ist strafbar, aber das gilt eben nur für den kleinen mann.....
hansenolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 22:22   #72
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von SnakeTheOne9
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 59
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

aber in einem FIFA forum jeden Tag seinen Unmut zu äusern und zu Nerven, is auch ein Guter zeitvetreib!!!

Du Spielst ein Spiel was dich Nervt? zeitverschwendung?
Du Heulst im (FIFA) forum rum! zeitverschwendung!

Also was hast du davon?


hmmmmmmm...

Wenn du Kritik äussern möchtest, schreib EA ne mail!
Wenn du weiter Heulen willst, geh in ein PES Forum und Schreib dort!


p.s. Wenn im TV ******** läuft machst ja auch aus? ahhhhhhhhhhhhh ne stimmt ja! Du schaust es von A-Z und beschwerst dich dann, anschliessend in einem Forum vom Sender!

Geändert von SnakeTheOne9 (20.10.2011 um 22:27 Uhr).
SnakeTheOne9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 07:28   #73
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 23
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Zitat:
Zitat von SnakeTheOne9 Beitrag anzeigen
aber in einem FIFA forum jeden Tag seinen Unmut zu äusern und zu Nerven, is auch ein Guter zeitvetreib!!!

Du Spielst ein Spiel was dich Nervt? zeitverschwendung?
Du Heulst im (FIFA) forum rum! zeitverschwendung!

Also was hast du davon?


hmmmmmmm...

Wenn du Kritik äussern möchtest, schreib EA ne mail!
Wenn du weiter Heulen willst, geh in ein PES Forum und Schreib dort!


p.s. Wenn im TV ******** läuft machst ja auch aus? ahhhhhhhhhhhhh ne stimmt ja! Du schaust es von A-Z und beschwerst dich dann, anschliessend in einem Forum vom Sender!
Jetzt mal ehrlich egal wie man zu hansenolli steht, aber das was ihr hier abzieht ist doch *******.

Der Thread ist durchaus interessant und mit solchen Posts die Null zur Diskussion beitragen, sondern nur den von euch benannten "Troll" füttern.

Fifa hat definitiv Schwachstellen, gerade im Spielaufbau die reißen die ganzen Ligen und Spieler nicht raus.
Fakt ist aber auch das die Stadionatmossphäre einfach rockt!

Wobei mir hier aufgefallen ist das wenn ich auswärts Spiele der Stadionssprecher sich irgendwie mehr über meine Tore freut und die laut ansagt.Auf den Zuschauerrängen bleibt es dafür totenstill.
connor mcleod gefällt dieser Beitrag.
Imp3y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 18:35   #74
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 116
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

mir ist mittlerweile relativ egal, wie man zu mir steht. im endeffekt biste als kritiker von fifa 12 eh auf der verliererseite...

ich habe mittlerweile einige neue interessante und lustige beobachtungen gemacht...

ich spiele ja mit cottbus! momentaner tabellenstand: 5. platz, erst eine niederlage, aber leider sehr viele remis! hab dann das spiel gegen augsburg gehabt, die sind dritter!

erstes spiel: 1-0 führung, hochverdient! dann 1-1 in der 94., und das 1-2 in der glaube 360. minute oder so?? irgendwie kam mir das komisch vor und ich habe alt F4 gedrückt! mittlerweile habe ich das spiel 48!!!! mal wiederholt! das ist kein scherz! 47 mal verloren, 1 mal 1-1! logisch, liegt an mir, ich komm nicht mit augsburg klar!

von den zuletzt 6 remis in der liga habe ich 6 mal zwischen der 87. und der nsz den ausgleich kassiert!

die frage, die sich mir stellt?? was genau hat ea sports mit diesem schwachsinnigen vorprogrammieren von ergebnissen als ziel? das man das spiel an die wand wirft und dann noch einmal nachkauft??
hansenolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 18:53   #75
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 23
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Zitat:
Zitat von hansenolli Beitrag anzeigen
mir ist mittlerweile relativ egal, wie man zu mir steht. im endeffekt biste als kritiker von fifa 12 eh auf der verliererseite...

ich habe mittlerweile einige neue interessante und lustige beobachtungen gemacht...

ich spiele ja mit cottbus! momentaner tabellenstand: 5. platz, erst eine niederlage, aber leider sehr viele remis! hab dann das spiel gegen augsburg gehabt, die sind dritter!

erstes spiel: 1-0 führung, hochverdient! dann 1-1 in der 94., und das 1-2 in der glaube 360. minute oder so?? irgendwie kam mir das komisch vor und ich habe alt F4 gedrückt! mittlerweile habe ich das spiel 48!!!! mal wiederholt! das ist kein scherz! 47 mal verloren, 1 mal 1-1! logisch, liegt an mir, ich komm nicht mit augsburg klar!

von den zuletzt 6 remis in der liga habe ich 6 mal zwischen der 87. und der nsz den ausgleich kassiert!

die frage, die sich mir stellt?? was genau hat ea sports mit diesem schwachsinnigen vorprogrammieren von ergebnissen als ziel? das man das spiel an die wand wirft und dann noch einmal nachkauft??
Das hab ich auch, in normalen Liga-Spielen ist es mir egal ,aber in der Champions League wiederhol ich in den K.O. spielen schon.
Ich hatte es letztens auch das ich 10 Anläufe gebraucht habe, jedesmal hat der Gegner in der 80.+ Minute ausgeglichen, 5mal durch nen Freistoß der imo keiner war 3mal durch nen Hand-Elfmeter (2mal nach Ecke) und einmal völlig unbedrängt und einmal durch nen Konter.
Ich hab auch an mir gezweifelt, dabei war es egal wieviel Buden ich gemacht habe, ich lag mit 3:0 zur Halbzeit vorn und bekomm durch 2 Ecken und nen Freistoß noch drei Gegentreffer in der zweiten.Toschüsse waren 27 zu 4.
Ich weiß nicht ob einem das Spiel da wirklich Steine in den weg legt,denn die Fehler waren Eklatant und der Gegnerische Torwart hat mit ner 70er Wertung hat gehalten wie Kahn in seiner Blüte....

Naja aber das ist denke ich sehr subjektiv manchmal läufts einfach nicht.
Imp3y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 19:45   #76
Rebel Extravaganza
 
Registriert seit: 25.09.2010
Beiträge: 935
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Also, was mich wirklich rasend macht, sind die gelben Karten, wo man keine AHnung hat, wofür man die denn bekommt!

Grad wieder. Ich zieh mit Götze zum Tor. Dann Sequenz und Götze sieht gelb. Sowas zieht sich durch alle möglichen Aktionen. Warum zum Henker bekommt der gelb?
Ylem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 20:11   #77
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Vermutlich durch einen früheren etwas härteren Zweikampf der nicht gepfiffen wurde, sondern Vorteil laufen gelassen wurde. Aber das stimmt schon, das ist gerne mal verwirrend, weil man ja nicht immer auf das Vorteilssymbol schaut oder so genau hin schaut wie hart ein Zweikampf den war oder wie zupfig^^
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 20:33   #78
Rebel Extravaganza
 
Registriert seit: 25.09.2010
Beiträge: 935
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Nei, das ist es nicht. Wobei es auch eine Frechheit ist, dass - auch wenn es der Gegner ist - der gelb sieht für irgendwas, was vor 5 Minuten war, auch ohne Vorteil.
Ylem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 23:30   #79
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 16
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Mich würde mal interessieren, mit welchen Mannschaften ihr eure z.B. Mann vs. Mann - Onlinespiele etc. bewältigt. Ich spielte im 10er noch mit Lille (4Sterne) und wollte natürlich auch im 11er weiterhin mit Lille (4 1/2 Sterne) meine Spiele bestreiten, was allerdings nicht mehr wirklich im Rahmen des Möglichen liegt, den Grund ich aber weiter unten noch ausführen werde.
(Nun mit Arsenal gefestigt)

Relevant oder nicht - Ich befinde mich aktuell in Liga 3 und mir scheint es, als ob keine anderen Teams außer Barcelona und Real Madrid zur Auswahl stehen. Mind. jedes zweite Spiel birgt ein Aufeinandertreffen mit diesen 2 Mannschaften.
Anfangs mit Lille wurde mir auch in den oberen Ligen sehr schnell bewusst, dass es fast schier unmöglich ist, gegen gute/sehr gute Spieler, welche sich Barca/Real zu eigen machen ein Sieg zu ergattern. Natürlich habe ich ein paar Spiele auch gewonnen, allerdings ist es in Liga 3 und das sind nunmal (teils, teils) keine Dilettanten mehr, schon happiger. Sporadische Klatschen, dumme Gegentore aus "unmöglichen" Situationen sowie Positionen etc. etc. etc....
Habe heute mit zwei Kumpels ein wenig getestet, gespielt, eben jene 2 Mannschaften unter die Lupe genommen und das Fazit fällt meines/deren Erachtens nach so aus:

Barca:


1. Die Flitzerei von Messi, Iniesta, Villa ist absolut pervers, das Ballhandling fast aller Spieler selbst durch massivere physische Intervenierungen kaum zu bändigen.
2. Die Laufwege durch die KI ist wesentlich effizienter (Automatische Zustellung etc. superb, wirklich superb, aber eben auch nicht anspruchsvoll)
als mit den Spielern Arsenals, Tottenhams oder Man City etc... obwohl auch 5 Sterne, aber das Wertungssystem ist einfach nur eklatant und lachhaft.

3. Die Schüsse sind teilweise wirklich affig: Wenn ich zusehen muss, dass ein Schuss, den selbst ein Kreisligatorhüter eigentlich hätte halten müssen, sein Ziel erreicht. Ich lasse mir schon was eingehen, aber das ist eben Barca, die können alles, machen alles und schaffen fast alles.

4. Die Abwehr macht potentielle Steilpasslücken automatisch zu. In der Relation zu den obrigen Teams um einiges fundierter und professioneller.
Es sollte für Anfänger mit diesen Teams kein Problem darin liegen, ins Spiel zu kommen, Automatismen der KI werden wunderbar der Mannschaft getreu umgesetzt, wo bleibt das zu erwartende Benutzerniveau, wenn der Computer eh schon fast alles selbst macht? (Thema Simulation statt Fußballspiel)

5. Ein Messi wenn den Ball im 16er hat, zack, zu 90% drin. Villa ist der Gleiche.

6. Schöne Pässe, Passagen oder wirklich schöne Spielzüge sind nicht relevant, das Flanken auch nicht, -
(Wie kommt ein Messi/Xabi gegen Mertesacker zum Kopfball? Ach ich vergas, ist ja Barca, die können ALLES - da 1vs1 sowieso wunderbar funktioniert und mit ein paar Tricks, der Sprinttaste umrundet man auch den mittelmäßig- schnellen Abwehrspieler.
(Obwohl das Stellungsspiel meinerseits wunderbar klappt, aber wer kennt diese Ballhuren nicht? Benzema und Co.
Zack, sind sie durch usw.Dürfte bekannt sein.
7. Wie macht es manchen Leuten nur Spaß mit denen zu spielen? Entweder sind das wirklich Spieler ohne jegliches Ehrgefühl, Arschl.... oder einfach nur zu dilettantisch um mit anderen Mannschaften wirklich mal Leistung abzuliefern und ein anständiges Spiel zu kreieren.
8. Aufregen muss man sich eigentlich nur dann, wenn man mit denen noch vorbeihaut und nicht trifft - hingegen ich über knappe Chancen nur "traurig" hinterherblicken kann
9. Hast du den Ball, bring sie zu Fall! - weit nach vorne schlagen, immer schööön weit nach vorne, die huren die Bälle schon ab und das Schießen ist ja ne Leichtigkeit (Pardon, aber unsere Schmunzlerei heute war die Interpretation des personifizierten Zynismus. Da kannste ballern wie du willst, es ist weder feierlich noch anspruchsvoll. Erkenntnisreich mal sowas zu spielen, merci EA. Man kanns auch wirklich extrem übertreiben. "Anständige" Nivellierung heißt das Zauberwort.
10. Der Spielspaß sinkt rapide durch mistige Niederlagen, die sporadisch überwiegend auf die KI dieser Teams zurückzuführen sind.



11. Mein persönliches Resume: Es ist absolut pervers, jeglichem Ehrgefühl und jeglicher spielerischer Klasse fern, mit solchen Mannschaften zu spielen - aber es zählt ja nur der Sieg, Sieg, Sieg!!! Gibts noch Leute, die mehr Interesse an ausgeglichenen, spannenden Spielen haben und auch diese genießen wollen, statt diesen ganzen "avantgardistischen Hampelmännern" einen Nährboden für ihre Ruchlosigkeit zu bieten? -Shake Hands.
Meine Kulanz beginnt dann, wenn ich eine Niederlage z.B. gegen Man City, ManU resultierend aus guter, spielerischer Leistung einstecken muss, aber bitte nicht so, wie es der "traurigen" Realität in virtueller Form entspricht
Selbst mit 3Sterne-Teams usw...ja, wir kennen die Storys.....
Das was EA im Bezug auf Barcelona und Real hier geboten hat ist wirklich nur noch größenwahnsinnig.




tööröööö, Realismus, Realismus....
Sinnstiftung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 08:22   #80
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 54
Standard AW: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe

Zitat:
Zitat von Sinnstiftung Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren, mit welchen Mannschaften ihr eure z.B. Mann vs. Mann - Onlinespiele etc. bewältigt. Ich spielte im 10er noch mit Lille (4Sterne) und wollte natürlich auch im 11er weiterhin mit Lille (4 1/2 Sterne) meine Spiele bestreiten, was allerdings nicht mehr wirklich im Rahmen des Möglichen liegt, den Grund ich aber weiter unten noch ausführen werde.
(Nun mit Arsenal gefestigt)

Relevant oder nicht - Ich befinde mich aktuell in Liga 3 und mir scheint es, als ob keine anderen Teams außer Barcelona und Real Madrid zur Auswahl stehen. Mind. jedes zweite Spiel birgt ein Aufeinandertreffen mit diesen 2 Mannschaften.
Anfangs mit Lille wurde mir auch in den oberen Ligen sehr schnell bewusst, dass es fast schier unmöglich ist, gegen gute/sehr gute Spieler, welche sich Barca/Real zu eigen machen ein Sieg zu ergattern. Natürlich habe ich ein paar Spiele auch gewonnen, allerdings ist es in Liga 3 und das sind nunmal (teils, teils) keine Dilettanten mehr, schon happiger. Sporadische Klatschen, dumme Gegentore aus "unmöglichen" Situationen sowie Positionen etc. etc. etc....
Habe heute mit zwei Kumpels ein wenig getestet, gespielt, eben jene 2 Mannschaften unter die Lupe genommen und das Fazit fällt meines/deren Erachtens nach so aus:

Barca:


1. Die Flitzerei von Messi, Iniesta, Villa ist absolut pervers, das Ballhandling fast aller Spieler selbst durch massivere physische Intervenierungen kaum zu bändigen.
2. Die Laufwege durch die KI ist wesentlich effizienter (Automatische Zustellung etc. superb, wirklich superb, aber eben auch nicht anspruchsvoll)
als mit den Spielern Arsenals, Tottenhams oder Man City etc... obwohl auch 5 Sterne, aber das Wertungssystem ist einfach nur eklatant und lachhaft.

3. Die Schüsse sind teilweise wirklich affig: Wenn ich zusehen muss, dass ein Schuss, den selbst ein Kreisligatorhüter eigentlich hätte halten müssen, sein Ziel erreicht. Ich lasse mir schon was eingehen, aber das ist eben Barca, die können alles, machen alles und schaffen fast alles.

4. Die Abwehr macht potentielle Steilpasslücken automatisch zu. In der Relation zu den obrigen Teams um einiges fundierter und professioneller.
Es sollte für Anfänger mit diesen Teams kein Problem darin liegen, ins Spiel zu kommen, Automatismen der KI werden wunderbar der Mannschaft getreu umgesetzt, wo bleibt das zu erwartende Benutzerniveau, wenn der Computer eh schon fast alles selbst macht? (Thema Simulation statt Fußballspiel)

5. Ein Messi wenn den Ball im 16er hat, zack, zu 90% drin. Villa ist der Gleiche.

6. Schöne Pässe, Passagen oder wirklich schöne Spielzüge sind nicht relevant, das Flanken auch nicht, -
(Wie kommt ein Messi/Xabi gegen Mertesacker zum Kopfball? Ach ich vergas, ist ja Barca, die können ALLES - da 1vs1 sowieso wunderbar funktioniert und mit ein paar Tricks, der Sprinttaste umrundet man auch den mittelmäßig- schnellen Abwehrspieler.
(Obwohl das Stellungsspiel meinerseits wunderbar klappt, aber wer kennt diese Ballhuren nicht? Benzema und Co.
Zack, sind sie durch usw.Dürfte bekannt sein.
7. Wie macht es manchen Leuten nur Spaß mit denen zu spielen? Entweder sind das wirklich Spieler ohne jegliches Ehrgefühl, Arschl.... oder einfach nur zu dilettantisch um mit anderen Mannschaften wirklich mal Leistung abzuliefern und ein anständiges Spiel zu kreieren.
8. Aufregen muss man sich eigentlich nur dann, wenn man mit denen noch vorbeihaut und nicht trifft - hingegen ich über knappe Chancen nur "traurig" hinterherblicken kann
9. Hast du den Ball, bring sie zu Fall! - weit nach vorne schlagen, immer schööön weit nach vorne, die huren die Bälle schon ab und das Schießen ist ja ne Leichtigkeit (Pardon, aber unsere Schmunzlerei heute war die Interpretation des personifizierten Zynismus. Da kannste ballern wie du willst, es ist weder feierlich noch anspruchsvoll. Erkenntnisreich mal sowas zu spielen, merci EA. Man kanns auch wirklich extrem übertreiben. "Anständige" Nivellierung heißt das Zauberwort.
10. Der Spielspaß sinkt rapide durch mistige Niederlagen, die sporadisch überwiegend auf die KI dieser Teams zurückzuführen sind.



11. Mein persönliches Resume: Es ist absolut pervers, jeglichem Ehrgefühl und jeglicher spielerischer Klasse fern, mit solchen Mannschaften zu spielen - aber es zählt ja nur der Sieg, Sieg, Sieg!!! Gibts noch Leute, die mehr Interesse an ausgeglichenen, spannenden Spielen haben und auch diese genießen wollen, statt diesen ganzen "avantgardistischen Hampelmännern" einen Nährboden für ihre Ruchlosigkeit zu bieten? -Shake Hands.
Meine Kulanz beginnt dann, wenn ich eine Niederlage z.B. gegen Man City, ManU resultierend aus guter, spielerischer Leistung einstecken muss, aber bitte nicht so, wie es der "traurigen" Realität in virtueller Form entspricht
Selbst mit 3Sterne-Teams usw...ja, wir kennen die Storys.....
Das was EA im Bezug auf Barcelona und Real hier geboten hat ist wirklich nur noch größenwahnsinnig.




tööröööö, Realismus, Realismus....

Ich sehe das ähnlich wie du. Ich spiele mit Bayern, haben 5 Sterne, spiele aber auch schon seit 8 Jahren mit denen, sie waren auch schon deutlich schwächer in FIFA.

Meine Statistik ist 20-6-6. Bin in Liga 5. Was mir viel mehr auffällt, und worauf ich mich freue, ist, wenn du sagst in Liga 3 gibt es nur Barca oder Real. (bzw. fast)

Wieso? 6 Spiele in Liga 5 gespielt, AUSNAHMSLOS, alles Nationalmannschaften, 3 x Spanien, 2x England, 1x Brasilien.


Das macht noch weniger Spaß dann... Zu Barca: Ich finde auch, dass Iniesta und Xavi z.B.: Viel zu stark sind, im physischen Bereich. Es sind Top Spieler in Realität, keine Frage. Aber NICHT in ihrer Physis! Und Trotzdem drängen die meinen Gomez einfach ab, oder auch irgendwen anders. Es ist dieses typische nebeneinaner rennen, wo der eine Spieler irgendwann dran vorbeizieht. Gegen Barca, ist es immer Barca, und gegen Real, immer Real. Wobei ich zu Real seit Fifa 10 nichts mehr sage. Aber da Barca ja SO aufgepowered wurde... Messi IST der teuerste Spieler und wird als "DER" Fussballgott der "Neuzeit" angepriesen. Und bei Fifa hat er für EA dann 3 Punkte mehr als Xavi und Iniesta? Nicht das ich Messi als besser stufen möchte generell, aber ME sollte der Unterschied zwischen Xavi und Iniesta zu Messi doch wohl größer sein.


Nihcts desto trotz, macht das Spiel Spaß, aber ich hab ne Woche nicht mehr gespielt, da ich keine Lust mehr hatte noch mehr gegen Nationalmannschaften zu spielen..



Lg
JusT4Los3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Fifa 12 - Paradoxon: Hassliebe
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fifa 12 ohne inet-verbindung starten... FireXXL FIFA 12 Forum 3 01.10.2011 01:04
Bernd & MyFHL-Editing Bernd FIFA 11 Downloads 44 13.09.2011 23:37
PES 2012 Demo/ Fifa 12 Demo MrMole Games Forum 24 02.09.2011 10:25
F4F|$ido(F|G)´s Stadium-Making Studio - Tutorials,Objects,etc ... F4F|Black is Back Stadien 8 17.11.2007 12:42


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de