Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Vom Co-Trainer zum Guardiola-Erbe im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Ich vertrage Kritik, mach dir keine Sorgen, doch stört es mich Gewaltig, wenn du fast eine Seite in meiner Story ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.06.2013, 08:04   #21
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 10.06.2013
Beiträge: 15
Standard AW: Vom Co-Trainer zum Guardiola-Erbe

Ich vertrage Kritik, mach dir keine Sorgen, doch stört es mich Gewaltig, wenn du fast eine Seite in meiner Story mit Rechtsschreibfehlern zuspamst. Man kann ja gerne mal auf einen Rechtsschreibfehler hinweisen, doch nicht permanent und auch nicht so wie du es tust. Jemanden wegen seiner Rechtsschreibung in den Dreck zu ziehen ist das unterste, das man in einem Forum machen kann, vorallem, da sie bei mir noch nicht einmal Vogelwild ist.



1. Bundesliga, 4. Spieltag: Hannover 96-Fortuna Düsseldorf 1:1


Mit gerade einmal drei Punkten aus drei Spielen reist Fortuna Düsseldorf in die AWD-Arena. Dabei hatte die Saison eigentlich gut begonnen, denn man gewann alle wichtigen Spiele in der Vorbereitung und konnte Köln mit einem 1:0 besiegen. Trainer Uwe Klein sieht das Problem derzeit in der Chancenverwertung. "Wir erspielen uns in der Regel viele, gute Torchancen, doch noch haben wir deutlich Potenzial nach oben, was das angeht."
Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann auch gleich gut los für die Düsseldorfer, die den deutlich besseren Start erwischten. Immer wieder gelang es Robbie Kruse über die rechte Seite ordentlich Druck zu machen. So auch in der 17. Minute: Grosicki spielt Kruse wunderschön in den Lauf, dieser zieht bis zur Grundlinie und flankt den Ball flach aber scharf auf den Fuß von Nando Rafael. Der Schuss vom Düsseldorfer Angreifer kann zunächst von Zieler pariert gewerden, doch im Nachschuss bleibt Rafael der Sieger und erzielt somit das bis dahin verdiente 1:0 für die Düsseldorfer. Doch anstatt weiter offensiven Fußball zu spielen, ziehen sich die Spieler von Uwe Klein zurück und überlassen Hannover96 das Spiel. Ein fataler Fehler, wie sich bald herausstellen sollte, denn Abdellaoue wird wundervoll bedient und kann ausgleichen. Danach verflacht das Spiel zunehmend. Chancen gibt es bis zur 65. Minute so gut wie keine. Immer wieder versuchen die Flügelspieler Helan und Kruse Grosicki oder Rafael zu bedienen, doch steht stets der überragende Torwart Ron-Robert Zieler auf dem Posten und kann Schlussendlich den Punkt für Hannover96 festhalten.



1. Bundesliga, 5. Spieltag: Fortuna Düsseldorf-Bayer Leverkusen 1:2


Der 14. Platz Fortuna Düsseldorf empfängt den 13. Platz Bayer Leverkusen. Die Leverkusener erwischten einen ähnlich schlechten Start wie der Lokalrivale aus Düsseldorf. Natürlich entspricht das überhaupt nicht den Vorstellungen des Werksclub und somit will man die drei Punkte in das gerade mal 33 Kilometer entfernte Leverkusen entführen. Nach gerade einmal drei gespielten Minuten ertönt ein schriller Pfiff und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Starker Protest auf der Düsseldorfer Seite, doch der Schiedsrichter bleibt bei seiner Entscheidung. Van den Bergh hatte Kießling im Strafraum leicht gezogen, sodass dieser zu Fall kam. Stefan Kießling legt den Ball auf den Punkt und knallt den Ball ins linke Eck zur Leverkusener Führung. Fortuna zeigt sich nach dem frühen Rückstand regelrecht geschockt und findet nicht ins Spiel. Dafür kann der Werksclub sich immer wieder gute Chancen kreieren und so findet Kießling nach einem Konter den völlig allein stehenden Schürrle. Unnerstall ist gegen den Nationalspieler Chancenlos – es steht 2:0 für Leverkusen nach gerade einmal 30 gespielten Minuten. So hatte man sich das vermutlich nicht vorgestellt in Düsseldorf...Und auch nach dem zweiten Tor sah man nur das Team aus Leverkusen Fußball spielen. Immer wieder konnten Kießling, Schürrle und Castro durch die Abwehrreihen des Gegners brechen. Uwe Klein konnte froh sein, dass es nur mit diesem Ergebnis in die Halbzeit ging.
In der zweiten Halbzeit kam direkt wieder Leverkusen mit einem Angriff, der jedoch von Lambertz gestoppt wird. Der Ball landet 35 Meter vor dem Tor bei Kamil Grosicki. Der zweifache Bundesliga-Torschütze hat viel Platz und setzt sich gegen zwei Verteidiger durch, ehe er in den Strafraum eindringt und zu Fall gebracht wird. Auch hier zögert der Schiedsrichter keine Sekunde und zeigt ebenfalls auf den Punkt und Hegeler die Gelbe Karte. Robbie Kruse schnappt sich das Leder und zimmert den Ball ebenfalls ins linke Eck zum Anschlusstreffer. Das Spiel war somit wieder offen. Beide Seite gingen nun in den Angriff über, sodass ein richtig gute Fußballspiel entstand. Auf der Heimseite sah man immer wieder Kruse, Helan und den eingewechselten Valencia auf das Tor von Rensing zu rennen, während auf der anderen Seite Schürrle, Kießling und Co das Tor von Lars Unnerstall unsicher machten. Obwohl es auf beiden Seiten noch mehrere Großchancen gab, blieb es bei dem 1:2 für die Leverkusener. Spieler des Tages wurde Stefan Kießling, der ein Tor selber erzielt und das zweite Vorbereitete. Uwe Klein sprach von einer unnötigen Niederlage, doch konnte auch viele Verbesserungen im Vergleich zum Bremen- und Nürnberg-Spiel erkennen. „Ich glaube, dass wir auf dem Weg zur Besserung sind. Leverkusen ist ein starkes Team. Natürlich hätten wir uns über einen Punkt gefreut, doch heißt es nun im nächsten Spiel gegen den FC Bayern München alles zu geben.“

1. Bundesliga, 6. Spieltag:FC Bayern München- Fortuna Düsseldorf 1:1


Der Rekordmeister enttäuschte gegen eine disziplinierte Düsseldorfer Mannschaft, der es fast gelungen wäre, den großen FC Bayern München zu besiegen. Die Münchener starteten mit einer B-Elf. Denn es fehlten Robben, Ribery und und David Alaba. Trotzdem erspielten sie sich immer wieder gute Chance über Mandzukic. Dieser ließ aber einige Chancen aus, sodass Düsseldorf die Chance in der 60. Minute ergriff und über Kruse konterten. Kruse überlief Contento ohne Probleme, legte dann in die Mitte auf Lambertz. Sein Schuss konnte Neuer nicht festhalten und so war es Grosicki, der seinen 3. Saisontor markieren konnte. In der Allianz-Arena war es totenstill. Gäbe es nicht Toni Kroos, wäre der Fortuna tatsächlich die riesige Überraschung gelungen. Der ehemalige Leverkusener kam aus 30 Metern an den Ball und drosch den Ball auf Unnerstalls Tor. Unnerstall machte sich ganz lang, doch es reichte nicht, da der Ball zu platziert auf das Tor kam. Doch auch mit dem Ergebnis wird Fortuna Düsseldorf gut legen können, der FC Bayern jedoch muss sich Gedanken über diese schlechte Leistung machen.

Geändert von Kolozwerg (14.06.2013 um 10:28 Uhr).
Kolozwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 09:16   #22
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: Vom Co-Trainer zum Guardiola-Erbe

Naja marin kann Kritik aber auch nicht gut ab, siehe hier und hier
Janphilipp1997 und Kolozwerg gefällt dieser Beitrag.
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 11:42   #23
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Vom Co-Trainer zum Guardiola-Erbe

Zitat:
Zitat von Kolozwerg Beitrag anzeigen
eine Seite
wegen Couch? Ein Wort war eine Seite worüber du dich aufgeregt hast?

und ich kann nichts dafür, wenn du das mit der COuch sofort so ernst genommen hast...
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Vom Co-Trainer zum Guardiola-Erbe
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bayern München Vereinsthread Dezimeter Bundesliga Forum 5045 15.06.2016 16:23
Sven Heils - Ein Trainer auf Erfolgskurs Reus FIFA 13 Managerstories Forum 33 01.04.2013 21:17
www.ps3-fifaliga.de - Deutschlands Nr.1 steff86m FIFA 12 Online Gaming 1 13.12.2012 14:14
Jol neuer HSV Trainer?! Zasel Fußball Forum 4 07.05.2008 17:07
Vogts neuer Nigeria Trainer Eichel 47 Nationalmannschaften Forum 1 19.01.2007 13:46


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de