Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 15 Forum > FIFA 15 Karrieremodus Forum > FIFA 15 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Der Underdog in der 1 Bundesliga im FIFA 15 Managerstories Forum, Teil der FIFA 15 Karrieremodus Forum Kategorie

: Moin Leute kurz am Rande ich musste noch mal Neu anfangen da ich mit meiner PS4 Probleme hatte jetzt geht ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.03.2015, 01:51   #1
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 47
Standard Der Underdog in der 1 Bundesliga

Moin Leute kurz am Rande ich musste noch mal Neu anfangen da ich mit meiner PS4 Probleme hatte jetzt geht zum Glück wieder alles.

Verein: SC Paderborn

Zu Den Spieleinstellungen

Profi
4 Minuten
Euro
Stadion: Benteler-Arena (Molton Roead) 20 tausend Zuschauer


Heute wurde auf einer Pressekonferenz der neue Chef Trainer Toto vorgestellt. Die Saisonziele wurde zu dem bekannt gegeben Altlasten zu verkaufen, Jungespieler verpflichten und das Hauptziel ist die Klasse zu erhalten. Toto hat ein Transferbudget von 1,7 Millionen.
Das erste Spiel in der Vorbereitung hat der SCP mit 1-2 Verloren gegen Lille Losc. Im 2 Spiel konnte sich der SCP in Italien gegen Cesena durchsetzen mit 1:0. Das letzte Testspiel konnte sich noch mal der SCP gegen Valencia mit einem 1:0 durchsetzten. Mit 2 Siegen und 1ner Niederlage dürfte sich der neue Trainer einigermaßen glücklich schätzen.
NaZaD91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 01:52   #2
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 47
Standard AW: Der Underdog in der 1 Bundesliga

Übersicht der Transfertätigkeiten des SC Paderborn in der Vorbereitung:

Zugänge:

Sebastian Rincon (Tigre, für Lakic)
Kevin Akpoguma (Tsg Hoffenheim, 925.000)
Osvaldo Bosso (Audax Italiano, 350.000)
Fabian Beas (Union La Calera, 300.000)
Erik Correa (Tigre, 700.000)
Diego Valdes (Audax Italiano, 500.000)
Jens Grahl (TSG Hoffenheim, 1.800.000)

Abgänge:

Lukas Kruse (Hannover 96, 1.4.000.000)
Daniel Brückner (Grasshopper, 200.000)
Marc Vucinovic (FC Aarau, 220.000)
Nico Burchert (Al-Taawoun. 50.000)
Mahir Saglik (SC Bastia. 775.000.
Martin Amedick (FK Austria, 160.000)
Thomas Bertels (FC Zürich, 725.000)
Rick ten Voorde (FC Dordrecht)(L)

Der Kader:

TW: Jens Grahl
TW: Alexander Nübel
TW: Daniel Lück
RV: Michael Heinloth
RV: Osvaldo Bosso
RV: Jens Wemmer
IV: Kevin Akpoguma
IV: Uwe Hünemeier
IV: Rafa
IV: Tim Welker
IV: Christian Strohdiek
LV Florian Hartherz
ZDM: Patrick Ziegler
ZDM: Mirnes Pepic
ZDM: Marvin Bakalorz
RM: Moritz Stoppelkamp
RM: Lukas Rupp
RM: Süleyman Koc
ZM Mario Vrancic
LM: Idir Ouali
ZOM: Fabian Beas
ZOM: Diego Valdes
ST: Sebastian Rincon
ST: Elias Kachunga
ST: Stefan Kutschke
ST: Erik Correa
NaZaD91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 01:55   #3
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 47
Standard AW: Der Underdog in der 1 Bundesliga

1 Spieltag: SC Paderborn 07 – Mainz 05 3:0 (2:0)

Die Paderborner gingen selbst bewusst auf den Platz. Man merke in keiner Minute das sie die Underdogs in diesem Spiel sind. In der 38 Minute war es soweit da durften die Paderborn Fans sich des erste mal erheben und das Tor von Rincon bejubeln. Kurz drauf folgte das 2:0 von Kachunga. Es ging mit einer 2:0 Führung in die 2 Halbzeit. Lange passierte nichts bis Kachunga das 3:0 mit dem Kopf über die Linie haut. In der Endphase gab es noch eine gelbe karte für Kevin Akpoguma.


Aufstellung:

4312:

Kruse
Hartherz, Hünemeier , Akpoguma, Heinloth (70. Bosso)
Rupp (81. Welker), Ziegler, Stoppelkamp (81. Koc)
Vrancic
Kachunga, Rincon

Koc einwechslung

Tore:

38. 1:0 Rincon
41. 2:0 Kachunga
51. 3:0 Kachunga

---------------------------------------------------------------


2 Spieltag: Hamburger SV – SC Paderborn 07 (0:1) 0:3

Das Spiel gegen den Fastabsteiger letzten Jahres konnte Paderborn mit 0:3 für sich entscheiden. Obwohl die Gäste ihre Schwierigkeiten hatten in der ersten Halbzeit so klingelt es erst in der 43. Min im Kasten von Drobney in der 2 Halbzeit hat der SCP mit 2 Wundschönen Kontertore die Entscheidung erzielt.

Kruse,
Harherz, Hünemeier, Akpoguma (76. Rafa), Heinloth
Rupp, Ziegler, Stoppelkamp
Vrancic (76. Valdes),
Kachunga (57. Correa), Rincon

4312
Tore:

43. 0:1 Kachunga
52. 0:2 Vrancic
76. 0:3 Rincon

----------------------------------------------------------------


Bitter für den SCP kurz vor dem Spiel gegen Köln in der letzte Einheit verletzte sich Jens Grahl er zog sich in einem Harten Zweikampf einen Leistenbruch zu. Voraussichtlich ist er erst wieder in 6 Wochen Fit. Schade um den Neuzugang der am Letzten Tag der Transferphase gekommen ist.

----------------------------------------------------------------------


3 Spieltag: SC Paderborn – 1. FC Köln (2:0)

Der 1. FC hatte in der 3.Min den ersten Torschuss auf seiner Seite. Die ersten 10 Minuten hatte der 1. FC die Heimmannschaft unter Kontrolle. Aber durch eine Schwerenball verlust konnten sich die Gäste einen Vorteil erschaffen und Rincon schlug in der 12. min zu. Die Gäste hatten ihre Möglichkeiten das 1:1 zu machen wer die Letzte spiele gesehen hat weiß das Paderborn unangenehm ist auch ohne Kruse im Tor. Da die Abwehr Top steht. Aber auch der 1. FC stand hinten Klassen in der 41 Minuten Foulte Svento den Stürmer von Paderborn im Strafraum und verursachte da durch einen Elfer den natürlich Kachunga Einnetzte. Zu dem musste Ujah bei den Gesten Verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Bis zur 62 Min. Passiert nicht viel und es gibt wieder im Strafraum einen Trikotzupfer und der Schiri gibt den 2ten Elfer für die Hausherren der Ebenfalls von Kachunga reingehämmert wird. Jetzt darf Paderborn Spielen wie sie wollen da kann einen Horn leid tun keine Gegenwehr seiner Vorderleute da konnte sich Vrancic leicht durchsetzen und machte das 4:0. Das spiel Endet auch 4:0 von Köln kam in den letzten 20 min. nichts mehr. Aber die Paderborner haben zu zeit Einen marsch nach oben und stehen verdient nach Spieltag 3 auf Platz 1.


4312

Lück
Harherz, Hünemeier, Akpoguma, Heinloth
Rupp (46. Beas), Ziegler (71. Pepic), Stoppelkamp
Vrancic,
Kachunga , Rincon (60. Kutschke)

Tore:

12. 1:0 Rincon
43. 2:0 Kachunga
62. 3:0 Kachunga
74. 4:0 Vrancic

---------------------------------------------------------------------


Länderspielpause: Es waren alle Spieler beim Verein und konnten sich mal entspannen den nach der Länderspielpause haben sie ein Heimspiel gegen H86.
NaZaD91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 07:46   #4
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von Jenshsv
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 90
Standard AW: Der Underdog in der 1 Bundesliga

Du solltest wohl die Schwierigkeitsstufe erhöhen.
Die Ergebnisse sind etwas unrealistisch!
Ansonsten viel Erfolg weiterhin.
Jenshsv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 17:26   #5
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 47
Standard AW: Der Underdog in der 1 Bundesliga

Nach der Länderspielpause kommt am 4 Spieltag H96 der zu zeit den 10 Platz belegt.

4 Spieltag: SC Paderborn – Hannover 96 2:0 (0:0)

In den ersten 45 Minuten ist recht wenig bis gar nichts passiert keine nenens werde Chancen hier und da ein Fehlpass auf beiden Seiten wenn sie mal vor dem Torstanden dann war die Ideenlosichkeit da. In der 68ten Minuten Klingelt es zum ersten Mal im Tor von H96. Schön rausgespieltes Tor vom SC. Bis dahin war des spiel eher Mau. In der 82. Minute machte Valdes das 2:0 vom Innen Pfosten springt der Ball noch hinter die Linie. Es sollte in der 90 noch Brosso ins spiel kommen aber dazu kam der Wechsel nicht mehr. Denn der Schiri pfeift vorher das spiel ab.


Tore:

69. 1:0 Kachunga
82. 2:0 Valdes

Aufstellung:

4-3-1-2

Lück
Hartherz – Hünemeier – Akpoguma –Heinloth
Rupp – Ziegler – Stoppelkamp
Vrancic (69. Valdes)
Kachunga – Rincon (69. Correa)

-------------------------------------------------------------------


Heute ist das Spiel für Paderborn da geht es heute Goliath gegen David oder Rekordmeister gegen den Underdog. Aber jeder weiß im Fußball ist alles möglich vor allem wen der Große zu sicher dran geht


5 Spieltag: Bayern München – SC Paderborn 3:0 (1:0)

Das spiel ist richtungs- Weißen Paderborn spielt als Underdog Frei auf da sie nichts verlieren können. In der 38 Minute fällt das Tor für Bayern. Ribery passt rein. Heinloth will klären und der Ball fällt ins eigene Tor. Die erste Halbzeit liegt Paderborn mit 1:0 hinten aber noch nix ist verloren. In der 2 Halbezeit war nur Bayern am Zug durch Ribery und Lewandowski konnte sich er FCB mit 3:0 durchsetzen

Aufstellung:

38. 1:0 Heinloth [ET]
52. 2:0 Ribery
81. 3:0 Lewandowski

4-3-1-2

Lück
Hartherz – Hünemeier – Akpoguma (70. Rafa) –Heinloth
Rupp – Ziegler – Stoppelkamp
Vrancic
Kachunga – Rincon (76. Valdes)

----------------------------------------------------------------

1 Woche nach dem Spiel kommt die Borussia aus Mönchengladbach.

6 Spieltag: SC Paderborn – Bor. M’ Gladbach 1:0 (1:0)

Paderborn spielt so auf wie In den letzten Spieltag es sind allerdings 3 Leute neu in der Mannschaft einmal Koc, Quali und Rafa. Das System wurde ebenfalls geändert auf 4-3-3 und das wurde in der 8 Minute Belohnt- Kachunga läuft in den Raum Schiebt noch mal auf Vrancic und er kann nur noch ins Leere Tor einschieben. Aber auch Gladbach hat ihre Chancen aber der Herausragende Lück hält davon 2 Gefährliche Dinger. Das spiel ging 1:0 aus in der 2 Halbzeit gab es Kaum noch Szenen. Raffael von BMG verletzte sich im spiel und musste ausgewechselt werden.


Tore:

8. 1:0 Vrancic


Aufstellung:

4-3-3 (ZOM)

Lück
Hartherz – Hühnemeier – Rafa –Heinloth
Ziegler – Bakalorz
Vrancic (75. Valdes)
Quali (85. Rupp) – Kachunga (75. Rincon) - Koc
NaZaD91 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Der Underdog in der 1 Bundesliga
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VBL - Deine Virtuelle Bundesliga am PC! Kölnfc FIFA 13 Online Gaming Forum 0 11.05.2013 14:16
Bundesliga läuft der Premier League den Rang ab marin10_ Bundesliga Forum 1 08.06.2010 14:37
..::FONTMAKER's Fonts::.. 1. Bundesliga 07/08 Fontmaker Editierte Grafiken 237 08.04.2008 16:53
FIFADome.com presents: 2. Bundesliga-Patch scar FIFA 07 Forum 27 01.01.2007 17:27
2. Bundesligapatch und Deutschlandpatch @ FifaDome VfB_Fan FIFA 07 Forum 2 30.12.2006 12:33


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de