Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFACentral > FIFACentral/FIFA 4 LIFE Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed im FIFACentral/FIFA 4 LIFE Forum, Teil der FIFACentral Kategorie

: Eine Frage an die Admins/Mods: Warum wird denn das Fußball-Forum so zwanghaft zerstückelt? Jetzt hat auch noch jeder Verein einen ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.01.2014, 17:57   #1
M zu dem O
 
Benutzerbild von Monaldinho
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 2.205
Standard Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Eine Frage an die Admins/Mods:

Warum wird denn das Fußball-Forum so zwanghaft zerstückelt? Jetzt hat auch noch jeder Verein einen eigenen Thread, als ob man hier einen Mainz 05 Thread braucht. Ich würde das Vorgehen ja verstehen, wenn im Fußball Bereich Chaos und Beitragsüberflutung herrschen würde, aber dem ist ja bei weitem nicht so, die Aufteilung auf "Aktuelle Spiele", "Allgemeines" und ein paar eigene Threads für die großen Vereine Bayern, Schalke, usw. hat super funktioniert, da gibt es bzgl. Übersichtlichkeit ganz andere Baustellen - z.b. das Ultimate Team Forum.
Versteht mich nicht falsch, ich finde Einzelne Threads durchaus wichtig - wenn es Gründe dafür gibt. Aber außer Bayern, BVB und Schalke, schwanken die Beiträge die sich auf die restlichen Vereine beziehen zwischen 3-5 pro Woche (wenn überhaupt), da braucht es doch nicht zusätzliche Threads - und wenn wirklich mal ein User das als nötig erachtet, kann er ja einen eröffnen, wie etwa BVB96 mit dem Hannover Thread.


Das zweite wäre dieser RSS Feeds: Ich hab das jetzt schon mehrmals geschrieben und auch Zustimmung bekommen: Das braucht kein Mensch. So werden die beiden Unterforen mit sinnlos Threads zugespamt wie "
Polyvalente "Kartoffel" will in Berlin bleiben"
Wer sich informieren will, wird schon selber auf entsprechende Seiten wie kicker oder spox schauen. Es ist doch paradox, erst schön säuberlich alle Themen der Übersicht wegen zu zerstückelt und gleichzeitig diese Funktion aktiv zu lassen, die die anderen Threads nach unten schiebt.

Würde mich über ne Erklärung diesbezüglich freuen.
Lask Fan, MrMole, mjs und 3 anderen gefällt dieser Beitrag.
__________________
Monaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2014, 18:22   #2
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.250
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Zitat:
Zitat von Monaldinho Beitrag anzeigen
Es ist doch paradox, erst schön säuberlich alle Themen der Übersicht wegen zu zerstückelt und gleichzeitig diese Funktion aktiv zu lassen, die die anderen Threads nach unten schiebt.
Die Vereinsthreads wurden im Zuge unserer neuen RSS Strategie erstellt. So wie es jetzt ist, dass für jede RSS Nachricht ein neuer Thread erstellt wird, wird es nicht bleiben. Andy62 hat uns auf ein Addon hingewiesen, mit dem man RSS Nachrichten in existierende Threads einfügen kann. Darauf wollen wir jetzt umstellen. Das wird die Übersicht im Fußball Bereich deutlich erhöhen.

Zitat:
Zitat von Monaldinho Beitrag anzeigen
Ich würde das Vorgehen ja verstehen, wenn im Fußball Bereich Chaos und Beitragsüberflutung herrschen würde, aber dem ist ja bei weitem nicht so, die Aufteilung auf "Aktuelle Spiele", "Allgemeines" und ein paar eigene Threads für die großen Vereine Bayern, Schalke, usw. hat super funktioniert
So wie es bisher war, konnte es aber auch nicht bleiben. Die RSS Threads haben die Unterforen zu Bundesliga und Int. Fußball überflutet, das ist richtig. Dadurch dass wir das jetzt wie oben geschrieben abgestellt haben, ist das Problem gelöst. Auf der anderen Seite wurde es durch die starke Verwendung von Sammelthreads wie Aktuelle Spiele eher unübersichtlich als übersichtlich. Aktuelle Spiele hat fast 14.000 Beiträge, das war wirklich des guten zu viel. Wenn alles zu laufenden Spielen wie Bundesliga, Serie A, Premier League, Primera Division, Welt- und Europameisterschafts Quali in ein einziges Thema gepackt wird, ist das nicht förderlich für die Übersicht.

Deswegen gibt es für die großen Ligen (England, Spanien, Italien, Frankreich) Saisonthemen im internationale Ligen Forum. Für die Bundesliga gibt es Spieltagsthemen im Bundesliga Forum. Diskussionen zu Freundschaftsspielen oder unbekannten Ligen wie z.B. zur rumänischen Liga können weiterhin im Aktuelle Spiele Thread geführt werden. Aber alles zu größeren Ligen soll der Übersicht zuliebe ausgegliedert werden.

Wir haben uns also durchaus etwas dabei gedacht und wollen mit den Maßnahmen die Übersicht erhöhen und nicht verringern.
Andy62 gefällt dieser Beitrag.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2014, 18:44   #3
M zu dem O
 
Benutzerbild von Monaldinho
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 2.205
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Zu RSS:
Aber das verschiebt doch eher das Problem. So werden jetzt die wenig beachteten Vereine Geisterthreads haben in denen der RSS Post um Post spamt. Wenn dann wirklich mal jemand was zu z.b. Hertha BSC etwas schreibt geht das ganz schnell unter, wenn der RSS in absehbarer Zeit wieder einen Beitrag bringt.
Die hilfreichste Funktion im Forum ist doch, dass nur Threads, in denen etwas neues geschrieben wurde, als fett angezeigt werden für die User. So sehe ich z.b. wenn Kahn in den Allgemeinen Fußballthread schreibt dass er Streich auf der Straße getroffen hat (rein fiktiv), was ich interessant fände, dass der Threadtitel "fett" ist und klicke das an. Wenn Kahn jetzt das in den Freiburg Thread schreibt, aber nur wenige Stunden danach der RSS Feed mit der unglaublich wichtigen Meldung kommt, dass Freiburg gerade in Menorca im Trainingslager Strandläufe macht, was mich nicht die Bohne interessiert, sehe ich auf den ersten Blick nur, dass der letzte Beitrag im Freiburg Thread von RSS geschrieben wurde und klicke den erst garnicht an. Und ich glaube wenige im Forum haben Lust, andauernd 18 Vereinsthreads durchzuklicken um zu sehen, ob noch was anderes als von RSS geschrieben wurde.
Langes Beispiel, kurzer Sinn: Ich kann schlichtwegs nichts positives an den RSS Feeds finden. Jeder hier im Forum wird sich auch über andere Quellen bzgl. Fußball informieren. Wenn man etwas interessantes findet, kann man das ja manuell posten bzw. "zur Diskution stellen". Der RSS Feed hat dafür neben 10% interessanten Sachen, gefühlte 90% Informationen die schon bekannt oder uninteressant sind. Man hat ja im Gerüchte/Transfer Thread gesehen, dass auf Posts von RSS praktisch nie seitens der User eingegangen wurde.

Zu den Einzelthreads:
Das mit "Aktuelle Spiele" kann ich nachvollziehen. Mich hat das zwar nie gestört, 13k Beiträge in 3 Jahren sind jetzt auch nicht übermäßig viel, zumal das nicht durchgehend sondern meistens in kurzen Spannen relativ viel - wie z.b. bei dem Halbfinale Bayern-Real - entstand, aber ich kann den Hintergrundgedanken nachvollziehen. Ich finde nur, dass man das mit einer übertriebenen Aufstückelung dem auch nicht hilft. Der Ligue 1 Thread hätte warscheinlich im vergangenen Jahr 10 Beiträge gesammelt. Und ich finde es gerade eigentlich besser in einem Thread Infos zu mehreren Spielen zu erfahren, als extra 5 verschiedene Threads zu öffnen.
Aber da gibt es sicher verschiedene Meinungen, das allerdings das RSS viele befürworten glaube ich eher nicht.
Fatti987 gefällt dieser Beitrag.
__________________
Monaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2014, 19:13   #4
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.250
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Zitat:
Zitat von Monaldinho Beitrag anzeigen
Wenn man etwas interessantes findet, kann man das ja manuell posten bzw. "zur Diskution stellen".
Dazu hat apollox neulich mal einen Beitrag geschrieben, der erläutert warum RSS aus unserer Sicht durchaus wertvoll als Basis für neue Diskussionen sein kann:
Zitat:
Zitat von apollox Beitrag anzeigen
Grundsätzlich sollen ja die RSS-news auch nicht als reine Informationsquelle dienen um euch den Besuch anderer Seiten abzunehmen. Der Zweck dieser ist eher eine breitere Diskussionsgrundlage zu schaffen, denn sowohl unsere Beobachtungen als auch die verschiedener externer Personen haben zur Tage geführt, das die meisten User sich schwer tun mit dem erstellen neuer Themen.

Sowohl weil vielen Usern die Wahl der passenden Überschrift bereits schwer fällt und die das teiwleise schon abschreckt und sonst scheitert es dann meist mit dem Inhalt des Startpost bzw. dem generellen Thema worum sich der Thread drehen soll, insbesondere dann wenn es sich nicht um Probleme oder Fragen handelt.

Mit den RSS-Themen sollte genau dieses Problem angegangen werden, indem man den Usern diese Arbeit abnehmt in Bereichen wo es den Usern besonders schwer fällt.
Zitat:
Zitat von Monaldinho Beitrag anzeigen
Der RSS Feed hat dafür neben 10% interessanten Sachen, gefühlte 90% Informationen die schon bekannt oder uninteressant sind.
Das Problem dass viele RSS Meldungen dabei sind die nicht interessant sind, ist uns durchaus bewusst. Gleiches gilt für die Anzahl an RSS Meldungen die reinkommen. Wegen der Qualität der RSS Meldungen haben wir uns überlegt, die Auswahl der Quellen für die Feeds zu verändern um interessantere Nachrichten als Feed zu haben. Wegen der Anzahl wollen wir darauf achten, dass ein Überfluten von Vereinsthemen und ähnlichen Themen verhindert wird, z.B. indem wir die Anzahl der Feeds pro Zeitraum begrenzen.

Wie gesagt, wir denken dass die aktuellen Maßnahmen schonmal ein Schritt nach vorne sind. Wir werden jetzt erstmal schauen wie die neue Struktur und Feed-Auswahl ankommt und uns dann ggf. weitere Veränderungen überlegen, um die Übersicht Schritt für Schritt zu verbessern.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2014, 20:56   #5
M zu dem O
 
Benutzerbild von Monaldinho
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 2.205
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Sorry dass ich jetzt erst antworte, war die Tage beschäftigt:
Zu dem was Apollox zu RSS schreibt:
Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Das mit dem "Thema eröffenen" hat sich nach den Änderungen ja eh erledigt und das "Diskussion anregen" sehe ich nicht als sinnvoll an, wenn das in 5% der Fällen der Fall ist.
Die RSS Feeds zu begrenzen wäre ein richtiger Schritt, aber ich frage wo das Problem wäre die nicht gleich ganz abzustellen? Wie auch heute im Spieltags-Thread scheint RSS den Großteil der Member zu stören - wir können dazu ja auch eine Umfrage starten - und da frage ich mich ernsthaft ob es viele gibt die eine Abschaffung bedauern würden.
Fatti987 gefällt dieser Beitrag.
__________________
Monaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 01:39   #6
Chancentod
 
Benutzerbild von civico
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: A3
Beiträge: 1.461
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Ich brauche die Feeds wirklich nicht. Wenn's was interessantes in der Welt des Fußballs gibt postet das mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein User in einen Vereinsthread (bzw. in ein allgemeineres Fußballthema).
civico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 12:06   #7
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

alter muss das sein?
http://www.fifa4life-forum.de/bundes...tml#post714228
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 12:14   #8
Musik ist keine Lösung!
 
Benutzerbild von El Gordo
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Bat Country
Beiträge: 5.170
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Ziemlich nervig langsam, ya
El Gordo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2014, 12:00   #9
Wat is' denn los mit dir?
 
Benutzerbild von FCB1812
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: TRIPLE ❤ 2013
Beiträge: 5.933
Standard AW: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed

Die Frage ist auch ob das ganze Sinn macht, denn es hat sich ja kein User beschwert, dass hier irgendwelche Themen unübersichtlich sind.
Ganz getrost nach dem Motto "Never change a running system" hätte ruhig alles beim alten bleiben können
FCB1812 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Unterteilung des Fußball Forums und RSS Feed
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasgow Rangers...das wars dann wohl mit Fußball in Schottland TheReality Fußball Forum 17 05.08.2012 09:42
Fußball als große Täuschung... IlluZION... maddes05er Fußball Forum 25 14.08.2011 02:06
Topverdiener im Fußball rado Fußball Forum 9 02.07.2011 11:24
Fußball Story:[Das Fußball Talent] @pavluchenko Off-Topic Forum 23 12.08.2010 22:24
ESC.ICY BOX veranstaltet virtuelle Fußball WM goalkeeperjf1234 FIFA 10 Online Gaming 2 12.06.2010 10:40


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de