Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 08 Forum > Stadien

Dies ist eine Diskussion zum Thema F4F|$ido(F|G)´s Stadium-Making Studio - Tutorials,Objects,etc ... im Stadien, Teil der FIFA 08 Forum Kategorie

: PLEASE READ THIS THREAD BEFORE YOU POST YOUR QUESTION OR USE THE SEARCH FUNCTION . You can post all your ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.11.2007, 22:09   #1
3D-Artist
 
Benutzerbild von F4F|Black is Back
 
Registriert seit: 02.07.2006
Beiträge: 322
Standard F4F|$ido(F|G)´s Stadium-Making Studio - Tutorials,Objects,etc ...

PLEASE READ THIS THREAD BEFORE YOU POST YOUR QUESTION OR USE THE SEARCH FUNCTION. You can post all your questions about building a stadium here.

BITTE ERST DIESEN THREAD HIER DURCHLESEN ODER DIE SUCHFUNKTION BENUTZEN, BEVOR MAN HIER POSTET. Hier können alle Fragen zum Bau eines Stadions reingepostet werden.


How do I build stadiums for FIFA? (Wie baut man Stadien für FIFA?)

Stadiums for FIFA are built completely from zero (this is much easier than editing an existing stadium like in FIFA 2003)
The program you need is actually not the "Stadium Builder" from FIFA ECP (Download here: Game Downloads, Game Patches - FileFront.com. You will need this one for the conversion later, but not for the construction of the stadium.
The program needed for building a stadium is "Rhinoceros 3D" (or any other software which is able to export *.3ds files). There's a trial version available here: Modeling tools for designers
If you open the "help.chm" file in the main folder of "Stadium Builder", you will find a good Rhinoceros tutorial explaining the main steps that are needed to build a stadium (in English).

Das Programm dazu ist nicht direkt der Stadium Builder (Download hier: StadiumBuilder-1-2.zip - FileFront.com) von FIFA ECP (Fifaecp.com - Die besten Informationen zum Thema Fifa. Diese Website steht zum Verkauf!), den braucht man ganz am Schluss zum Konvertieren !
Das eigentliche Programm ist Rhino 3D (oder jedes andere 3D-Programm (was 3ds-Dateien abspeichern kann), wenn du dich mit dem besser auskennen solltest). Eine Testversion zu Rhino 3D gibt's hier: Modeling tools for designers
Alles weitere dazu (und noch einiges mehr) findest du in der "help.chm" (im Hauptverzeichnis vom StadiumBuilder). Da findet sich ein ganzes Rhino-Tutorial, was dir die Haupt-Schritte erklärt, die man für das Stadion braucht (leider auf Englisch, auf Deutsch gibt es zur Zeit noch keins dieser Art, aber Englisch sollte für die wenigsten heute noch ein Problem sein ).
Stadien für FIFA werden komplett von Null auf gebaut (wesentlich einfacher als ein vorhandenes zu editieren, wie es zu FIFA 2003 Zeiten noch der Fall war). Man kann zwar FIFA Stadien auch noch (wie bei 2003) per Oedit editieren und so verändern, aber dies ist wesentlich schwieriger als der neue Weg !




Questions about Rhino 3D (Fragen zu Rhino 3D)

  • How to start?
  • (Wie anfangen ?)
First read the tutorial in the "help.chm" file (see above). Here you learn the most important steps that you need to build a stadium. Normally you don't need more, stadium building is always a repetition of these steps (add a SingleMeshFace, copy --> paste etc).
It's very useful to have any kinds of "plans" of the stadium that you want to build. With them you see the size of it, its shapes, height, etc etc.
In addition, grab as much information and photos of the stadium as you can get! There is no limit, grad EVERYTHING you might need. The photos can be used for textures, so the larger they are the better it is.
Try searching on the homepages of the clubs, on stadium pages like Stadionwelt - Das Online-Magazin or on Google Image Search.

Als allererstes wird dringend empfohlen, sich die Hilfedatei help.chm (im Verzeichnis des StadiumBuilders) durchzulesen - sie enthält ein komplettes Rhino-Tutorial, welches euch die wichtigsten Schritte erklärt, die ihr zum Stadionbauen braucht (viel mehr sinds nämlich wirklich nicht, sie wiederholen sich halt immer wieder).
Außerdem ist es nie verkehrt, sich schon vor dem "Bauen" eine kleine "Modellskizze" (muss nicht genau sein) auf kariertes Papier zu machen, um einen gewissen Überblick zu haben, wies denn aussehen soll. Am besten einmal eine Skizze von oben (Grundriss) und jeweils ein Schnitt durch die verschiedenen Tribünen (Querschnitt).
Außerdem solltet ihr euch soviel Material wie nur möglich beschaffen, wenn ihr das Stadion so original wie möglich machen wollt. Dazu gehören Pläne, Bilder etc.
Sowas findet ihr z.B. auf Stadionseiten wie Stadionwelt - Das Online-Magazin (--> Stadien und Arenen), teilweise auf der jeweiligen Vereinshomepage (oder auf der Stadionhomepage, falls es eine gibt), außerdem finden sich (vorausgesetzt das Stadion wurde in jüngerer Vergangenheit ausgebaut) oftmals Baupläne mit Maßen oder Daten auf den Homepages von den beteiligten Baufirmen. Zu guter Letzt ... Google Bilder (Bildersuche)wirkt auch manchmal Wunder


  • What size does the pitch of FIFA stadiums have (to adapt the size of the stadiumto it) ?
  • (Wie groß ist das Spielfeld von FIFA-Stadien (damit man die Tribünen daran orientieren kann) ?)
There is a "template" file which you can use as a "base" for your stadiums. It contains the pitch lines and the position of the adboards behind the goals (which isn't this important anyway).
DOWNLOAD (FIFA 07)
For FIFA 06 and older please use THIS file.
(the size of the pitch has changed in FIFA 07, it's a bit smaller here).
So before you start building a stadium, open this file and build your stadium in it. If you already have started your stadium, you can check if its size is correct by importing the file (File --> Import --> Select the file).
In the file, the grid settings have been set, too. So don't change them. One small square is about 50cm in real life, by the way.
Always save your stadium as a *.3dm file. This is the easiest way to save a stadium, 3ds is needed later.

Es gibt eine Vorlage für die Stadien, die die Spielfeldlinien und die Position der Banden hinterm Tor enthält (wobei letztere natürlich auch verschoben werden können).
DOWNLOAD (FIFA 07)
Für FIFA 06 oder älter bitte DIESE DATEI benutzen.
(in FIFA 07 ist das Spielfeld etwas kleiner geworden als in den Vorgängerversionen).
Bevor ihr also anfangt ein Stadion zu bauen, am besten zuerst diese Datei öffnen und darin das Stadion bauen. Und wenn ihr schon ein Stadion angefangen habt könnt ihr kontrollieren, ob die Größe stimmt, indem ihr die Datei per "Datei" --> "Importieren" in eure bestehende Stadiondatei importiert.
Die Gitternetz-Einstellungen wurden in der Datei ebenfalls schon angepasst, hier also möglichst nix ändern. Ein kleines Kästchen ist in der Realität übrigens ca. 50 cm.
Speichert eure Stadien immer im *.3dm-Format, das ist der einfachste Weg, ein Stadion zu speichern. 3ds braucht man erst später.


  • In which direction do I have to build my stadium?
  • (Welche Richtung sollte mein Stadion haben?)

It's not that important actually because you can always rotate the stadium. Anyway: In the "TOP" view of Rhino, you see two lines (red and green). The side of the red line is the side where the camera of FIFA is placed (and mostly, where the players are running coming out to the pitch).

Im Grunde nicht so extrem wichtig, da ihr das Stadion später immer noch problemlos drehen könnt. Trotzdem schonmal vorneweg :
In den Ansichten von Rhino seht ihr 2 Striche (rot + grün). Da wo der rote Strich ist, dort ist in FIFA 2004 auch der eigentliche "Ausgang" (d.h. von dort laufen die Spieler ein).


  • In the help file of StadiumBuilder (see above) it is written to use only "Single Mesh Faces". Do I have to build the whole stadium with those or can I also use things like "cube" etc?
  • (In der help datei steht das man bei rhino mit der polygon-fläche ("Single Mesh Face" / "Einzelne Polygonfläche") starten soll. Muss ich alles mit denen machen oder soll ich auch manch mal einen quader oder so verwenden?)

Only use SingleMeshFaces. This is the only way to be 100% sure that there will be no problems during conversion to FIFA.
SingleMeshFace is just a flat rectangle. To build stadiums, you have to add one mesh to another, piece by piece. It's almost always the same ... copy a mesh, paste it, change it's position/size/texture and go on.
You can find the "SingleMeshFace" icon by right-clicking in the left menu on the blue icon looking like the window from "MS Windows" and then selecting the most left icon in the bottom line.

Machs nur aus den Polygon-Flächen ("Einzelne Polygonfläche"), so kannst du 100%ig sicher sein, dass es beim Konvertieren ins o-Format keine Probleme gibt.
Bisher ist nur bei einer Art von Formen zu 100% sicher, dass FIFA beim Konvertieren keine Probleme macht : "Single Mesh Face". Das ist ein ganz einfaches Rechteck - d.h. wenn ihr ganz sicher gehn wollt baut euer Stadion wirklich nur aus Rechtecken (die ihr ja versändern könnt, indem ihr mit F10 die Punkte aktiviert, sie verschiebt und danach wieder mit F11 deaktiviert).
Ihr findet das Rechteck, indem ihr links im Menu auf das Symbol, was so ähnlich wie das Windows-Fenster aussieht und von den 6 blauen Symbolen ganz rechts unten ist, mit der rechten Maustaste draufklickt und danach in der unteren Reihe ganz links das Symbol anwählt (das Rechteck-Symbol - "Single Mesh Face").


  • How do I edit such a SingleMeshFace (size, position, form, ...)?
  • (Wie kann ich so einen mesh editieren (Größe, Position, Form, ...)?)

There are two ways. If you want to "move" the mesh as a whole, just select it and do what you want to do with it
If you want to change its size or form etc, you can move every single edge point of the mesh. To do that, select it, press F10. This activates the four edge points. Now you can select one (or two or three or four) single point(s) and move them where you want to. To show the "normal" mesh again just press F11 and the point selections will disappear again.

Es gibt 2 Arte. Zum einen kann man den Mesh als ganzes editieren. Dazu einfach anklicken und dahin schieben, wo man ihn hinhaben will.
Um Größe, Form etc zu ändern kann man aber auch die Eckpunkte einzelnen verschieben. Dazu den Mesh anklicken, F10 drücken. Dann werden die 4 Eckpunkte angezeigt und man kann sie einzeln anwählen und verschieben (natürlich kann man auch 2, 3 oder 4 anwählen, oder noch mehr von anderen Meshes). Um den Mesh wieder "normal" darzustellen einfach F11 drücken.


  • How can I activate the cursor SNAPPING to the grid to prevent gaps between my meshes (IMPORTANT!) ?
  • (Wie kann ich einstellen, dass mein Cursor bzw der Mesh bzw sein Eckpunkt im Gitter einrastet, damit nix unnötig schief wird und die meshes aneinander passen, ohne dass man Kanten sieht?)

This is a really important setting! You can find it on the bottom bar. It's called "SNAP" (next to "ORTHO", "PLANAR" and "OSNAP"). Normally you should have activated this! Otherwise your meshes won't be placed exact enough and there will be ugly errors later in the stadium (gaps between meshes etc). "SNAP" can be activated / deactivated by pressing F9, too.
"ORTHO" is a setting to have only one direction. It's useful if you want to add things to be in one line etc. Just try around, you'll see when you need this setting
"OSNAP" is something like "SNAP" but contains even more options, for example that your selection will snap to another edge point, to a line etc. Sometimes really useful!

Diese Einstellungen ist sehr wichtig. Man findet sie in der unteren Leiste ("SNAP", neben "ORTHO", "PLANAR" und "OSNAP", bzw in der deutschen Version: "FANG", "ORTHO", "PLANAR" und "OFANG").
Normalerweise sollte diese Einstellung IMMER aktiviert sein, ansonsten kann es zu hässlichen Fehlern an den Kanten etc kommen, da die Meshes nicht direkt aneinander anschließen etc. Es ist einfach nicht genau genug dann. SNAP kann auch durch F9 aktiviert/deaktiviert werden.
"ORTHO" ist eine Einstellung, damit sich der Cursor nur in eine Richtung bewegen kann. Kann man auch öfter benötigen, einfach ein bissl rumprobieren, dann seht ihr wann ihrs brauchen könnt
"OSNAP" (OFANG) ist ähnlich wie SNAP, enthält aber weitere Einstellungen, beispielsweise dass eure Auswahl an einen anderen Eckpunkt eines Meshes snappt etc. Oft ganz nützlich!


  • Should I work with "layers" How do I do that?
  • Sollte ich mit verschiedenen Ebenen ("Layers") arbeiten? Wie funktioniert das?)

Yes, working with layers is another important thing of stadium building. Layers "divide" the stadium into different parts. This is neccessary, because also the FIFA stadium file contains several parts, so it's important for the conversion.
It is suggested to use ONE LAYER for ONE TEXTURE. So for every texture you use, use a new layer! This way you can a) easily select all meshes with the same texture (eg. to change the texture for all those meshes) and b) you can easily chose which parts you want to export.
You can edit the layers by right-clicking on "Default" (next to the black square) in the bottom bar of Rhino. A new window will appear where you can add, delete, hide, rename etc new layers.
The layer with a "tick" on it is the "active" layer. Every new mesh will be added to that layer.
You can also change the layer for meshes. Select them, press F3 and change the "Layer" under "Object".
Layers also make it easier to look "through" the stadium. If you don't want to see some parts of the stadium, just hide them, giving you a better view on those parts you want to look at.

Ja, das Arbeiten mit Ebenen (Layers) ist ein weiteres wichtiges Element beim Stadionbau. Ebenen unterteilen das Stadion in unterschiedliche "Teile". Dies ist nötig, weil die spätere FIFA Stadiendatei ebenfalls mehrere Teile besitzt, dh. es ist wichtig für das Konvertieren später.
Man sollte beim Bau JE TEXTUR EINEN LAYER benutzen! Dh. für jede Textur, die man einem Mesh zuordnet, sollte es eine Ebene geben. So sind alle Meshes mit der gleichen Textur in einem Layer, was einem ermöglicht, a) all diese Meshes gleichzeitig zu markieren (z.B. um deren Textur zu ändern) und b) später beim Konvertieren ganz einfach das auszuwählen, was man braucht.
Mit den Layern arbeiten (neue hinzufügen, welche löschen, umbenennen, ausblenden etc) kann man, wenn man unten in der unteren Leiste von Rhino auf "Default" klickt (neben dem schwarzen Quadrat). Nun erscheint ein kelines neues Fenster wo man alles einstellen kann.
Die Ebene mit dem Häkchen davor ist die "aktive", dh. alle neuen Meshes werden in diese Ebene eingefügt.
Man kann auch die Zuordnung der Ebene eines Meshes ändern. Dazu den Mesh auswählen, F3 drücken und unter "Layer" (bei "Object") den gewünschten Layer einstellen.
Ebenen sorgen auch dafür, dass es einfacher ist, sich sein Stadion zu betrachten. Wenn ihr Meshes habt, die grade "im Weg" sind, kann man einfach die Ebene, in der sie sind, ausblenden lassen. So hat man dann freie Sicht auf das was man braucht.


  • How can I see my stadium in 3D ?
  • (Wie kann ich mir mein Stadion in 3D anschauen?)

Just take a look at the "PERSPECTIVE" viewport. This is the viewport where you can see your stadium in 3D. You can move the view by right-clicking into the viewport and moving the mouse then.
If you're seeing only lines but want to see your stadium with textures, right-click on "PERSPECTIVE" and then select "Rendered Display". Then you will see a preview of your stadium with textures!
To get a "real" image of the stadium, there is also the possibility of "rendering" the image. To do this, at best maximise the PERSPECTIVE viewport (double click on PERSPECTIVE) and then click on the icon with the blue ball ("Render").

Der Viewport wo "Perspective" dransteht zeigt das Stadion in 3D. Man kann die Kamera bewegen, indem man mit rechts in das Fenster klickt und die Maus dann bewegt.
Wenn nur Linien angezeigt werden, man aber sein Stadion mit Texturen etc sehen möchte, muss man einfach mit rechts auf den "PERSPECTIVE"-Schriftzug klicken und dann dort "Rendered Display" auswählen. Nun sieht man die Vorschau des Stadions mit Texturen.
Um ein "richtiges" Bild vom Stadion zu bekommen, gibt es außerdem noch die Möglichkeit, das Bild zu "rendern". Dazu maximiert man am besten den PERSPECTIVE viewport (Doppelklick auf den "Perspective"-Schriftzug) und klickt dann rechts oben das Icon mit der blauen Kugel an ("Render").


  • How can I assign textures to the meshes?
  • (Wie kann ich den Meshes Texturen zuordnen?)

Select the mesh(es), press F3. A new window will open. Click on "Material" (under "Properties") --> "Basic". At "texture bitmap" you can now add a texture. It has to be a BMP texture!

Mesh(es) auswählen, dann F3 drücken. Ein neues Fenster wird sich öffnen. Dort auf "Material" (unter "Properties"/"Eigenschaften") --> "Basic". Bei "texture bitmap" kann man nun eine Textur zuordnen. Das Dateiformat muss BMP sein!


  • How can I get my textures transparent?
  • (Wie kann ich transparente Texturen zuordnen?)

Rhinoceros doesn't support the transparency we need for FIFA! There is no possibility to add *.gif files as textures, for example. It won't work with FIFA.
But of course, you can have transparency later in FIFA. You will add this later during the conversion. So for the construction, just add the texture BMPS as they are. It doesn't matter which colour the background of them (which will be transparent later, for example) has.
If you need the transparency only in Rhino (for example to see through a wall to work behind it), you can do this by selecting the mesh, pressing "F3" and chagning the "transparency" there. Your textures will be semi-transparent in the PERSPECTIVE viewport then. But again, this is not the transparency you need in FIFA, so it doesn't have any effect on the stadium.

Rhino unterstüzt nicht die Art der Transparent, die man für FIFA braucht! Es gibt auch nicht die Möglichkeit, transparente *.gif-Dateien statt der BMPs als Texturen zu adden. Das funktioniert nicht mit FIFA.
Aber selbstverständlich gibt es auch in FIFA transparente Texturen. Das stellt man aber erst später beim Konvertieren ein. Zum Bauen in Rhino werden die BMPs einfach so wie sie sind geaddet. Es spielt keine Rolle, welche Farbe der Hintergrund (der z.B. später transparent sein soll) hat.
Wenn man die Transparenz aber nur in Rhino braucht, z.B. im durch eine Wand durchzuschauen, um dahinter etwas zu bauen, dann kann man dies Einstellen, indem man den Mesh/die Meshes auswählt, F3 drückt und unter "transparency" den Wert der Transparenz ändert. Aber wie gesagt, das hat keine Auswirkungen auf das FIFA-Stadion später.


  • How can I change the grid size and the position where the points should SNAP to?
  • (Wie kann ich das Gitternetz ändern bzw die Punkte, in die meine Meshes reinsnappen sollen?)

As already said above, the grid settings of the pitchsize...3dm are set that one small square is about 50cm in real life. If you want to change that, click on "File" --> "Properties" --> "Grid"
"Grid extents" means how far the grid is displayed (default for stadiums: 148.234 millimeters)
"Minor grid lines every" means the size of the small grid squares (default for stadiums: 0.274 mm)
"Major grid lines every" means the size of the large grid squares (default for stadiums: 5 minor grid lines).
"Snap spacing" means the positions where your mesh or point should snap into the grid (default for stadiums: 0.03425 mm)
(IMPORTANT: If you change this, take care that it must be a factor of 0.274 mm (eg. 0.03425 is 1/8 of 0.274)! If not, the snapping will be different from the grid line!)

Wie schon oben gesagt ist das Gitter der "pitchsize....3dm" so eingestellt, dass ein kleines Kästchen ca. 50cm in der Realität sind. Wenn man dies ändern möchte, muss man auf "File"/"Datei" --> "Properties"/"Eigenschaften" --> "Grid" / "Gitternetz" klicken.
"Grid extents" ist die Einstellung, wie weit das Gitternetz angezeigt wird (Standard bei FIFA-Stadien: 148.234 mm)
"Minor grid lines every" ist die Einstellung, wie groß die kleinen Quadrate des Gitternetzes sind (Standard bei FIFA-Stadien: 0.274 mm)
"Major grid lines every" ist die Einstellung, wie groß die großen Quadrate des Gitternetzes sind (Standard bei FIFA-Stadien: 5 minor grid lines).
"Snap spacing" ist die Einstellung, in welchen Abständen der Mesh bzw Punkt einrasten soll (Standard bei FIFA-Stadien: 0.03425 mm)
(ACHTUNG! Wenn man dies ändert, muss man darauf achten, dass der Wert ein Teiler von 0.274 ist! (0.03425 ist z.B. ein Achtel von 0.274). Wenn nicht passt der Abstand nicht mehr zum Gitternetz!)


  • How can I rotate a mesh (eg if a texture isn't displayed in the correct direction)?
  • (Wie kann ich einen Mesh drehen (z.B. wenn seine Textur nicht die richtige Richtung hat?)

Select the mesh, click on "Transform" --> "Rotate". Then click on the point where you want to rotate the mesh on. Then the mesh will start rotating. If it has got the right position, just click again.

Mesh auswählen --> "Transform" --> "Rotate". Dann im Viewport den Punkt anklicken, um den der Mesh gedreht werden soll. Er wird sich nun bei der Mausbewegung drehen. Wenn die Position richtig ist, einfach nochmal klicken.


  • Do I have to add crowd meshes?
  • Muss ich Zuschauer ebenfalls hinzufügen?)

Not directly. You will first need them when you convert. In the conversion tutorial it is explained how you can create crowd. But during the construction, you don't need them.

Nicht direkt. Man braucht sie erst, wenn man das Stadion konvertiert. Im Konvertier-Tutorial ist erklärt, wie man die Zuschauer erstellt. Aber während des Baus in Rhino braucht man keine Zuschauer zu erstellen.


  • Do I have to add a field?
  • (Muss ich das Spielfeld ebenfalls hinzufügen?)

No. The field is already included to FIFA, you don't need to build it in Rhino! Don't misunderstand the green "field" of the "pitchsize...3dm" file, it only shows the size of the pitch, you don't need it as a field. What you have to build all all things AROUND the field though, like space behind the goals etc.

Nein. Das Spielfeld ist in FIFA schon drin und braucht nicht extra erstellt werden. Bitte auch nicht das grüne "Spielfeld" in der "pitchsize....3dm" missverstehn, das soll wirklich nur die Größe anzeigen, und wird nicht als Spielfeld benutzt. Was allerdings im Stadionmodell gebaut werden muss ist alles, was RUND UMS Feld existiert, dh. z.B. der Boden neben dem Platz (falls gepflastert oder betoniert z.B.).


  • How can I bend a mesh or make it round?
  • (Wie kann ich einen Mesh "biegen" oder ihn rund machen?)

You can build a "round" stand by different ways.

The easiest one is the "bend" command ... just add some polygons next to each other (the more you add the more "round" it will be) and then click on "transform" --> "bend". Select the first point to rotate, and then the end point. You'll see

Another way (a bit more complicated) is to use "flow along curve".
Here you firstly build a "curve" (you can select it in the menu on the left).
Then you also add a line to the thing you wanna make round, and then you use "Tansform" --> "Flow along curve", first select the line of the thing you wanna make round, and secondly the round curve you added before.
Sorry that I can't explain it more exactly, but these are the steps, just try it (don't give up !), you'll understand it anytime).

Da gibts mehrere Möglichkeiten :

1. Die (einfacherere aber deutlich ungenauere) Methode mit "Bend" :
Wie oben auf deinem Screenshot zu sehen ganz einfach mehrere Polygone nebeneinander adden.
Danach markieren --> Transform --> Bend.
Nun zuerst den Startpunkt anklicken, von wo an die Fläche rund werden soll, danach den Endpunkt eurer Polygon-Reihe anklicken.
Jetzt könnt ihr es beliebig drehen
Probierts aus, dann versteht ihr die Funktionsweise schon Is halt schwierig zu erklären *g*.

2. Die (kompliziertere aber auch genauere) Methode mit Linien und Kurven :
Wie bei 1. adden wir zuerst eine Reihe von Polygonen nebeneinander (je mehr desto runder natürlich).
Danach addet ihr eine sogenannte "Polyline" (zu finden links bei den Buttons relativ weit oben, eins unter dem Button mit dem Mauszeiger drin). Nachdem ihr den Button angeklickt habt klickt ihr zuerst ein Ende eurere Polygon-Reihe an, danach das andere. D.h. die Linie muss sich genau an einer Kante eurer Polygon-Reihe befinden.
Als nächtes adden wir die Kurve, die bestimmen wird, wie rund die Polygone angeordnet werden sollen. Hier stehn euch die Vielfältigsten möglichkeiten zur Verfügung, ihr könnt alle "Curves" benutzen. Klickt also den Button rechts vom Polyline-Button an ("Control Point Curve") und probiert am besten einfach mal irgendwo aus, wie das mit den Kurven funktioniert.
Nachdem ihr jetzt die Curve geaddet habt, markiert ihr eure Polygone (nur die Meshes, NICHT die Linie, die wir eben an der Kante geaddet haben).
Danach auf Transform --> Flow along curve.
Jetzt klickt ihr als erstes die Linie an der Unterkante der Polygon-Reihe an (oder dort hin, wo sie sich befinden sollte). Die Polygone bleiben weiterhin markiert.
Wenn ihr das gemacht habt, klickt als nächstes die "Curve" an.
Jetzt sollten die Polygone automatisch an dieser ausgerichtet werden ... und ihr habt eine runde Fläche
Allerdings kann ich nur betonen ... probieren geht über studieren, probiert so lange rum bis ihr's raus habt und wisst, die das Prinzip funktioniert. Diese Technik gibt uns nämlich so richtig viele Möglichkeiten, runde Stadien oder Stadien-Teile zu bauen
Never stop trying
P.S.: Vergesst nicht, die Linien später beim Konvertieren NICHT abzuspeichern. Macht sie am besten in einen eigenen Layer, damit ihr sie später deaktivieren könnt


  • (Wie kann ich schräge Ecken in Rhino erstellen (z.B. 45° Winkel) ?)

Bau ganz normal ein Polygon. Jetzt gibts zwei Wege (wobei der zweite eher geeignet ist, wenn du mehrere Polygone in die Ecke "umwandeln" willst :
1. du markierst das Polygon --> Ansicht: Top --> F10 --> linken (oder rechten, je nachdem) Endpunkt markieren und ihn schräg nach unten ziehen, bis das Polygon so schräg in die Ecke passt wie dus haben willst
oder
2. Polygon(e) markieren, dann auf "Transform" --> "Rotate" --> den Punkt auswählen (in der Top-Ansicht anklicken), um den sich das Polygon drehen soll --> nach diesem Klick darauf achten, dass jetzt die Linie, die vom Dreh-Punkt ausgeht, senkrecht oder waagerecht ist (Länge egal), so kann man einfacher drehen) --> nochmal klicken --> danach kann man das Polygon frei drehen --> in den 45°-Winkel drehen, falls das Polygon zu lang sein sollte wieder die Eckpunkte anpassen (F10 -> anpassen -> F11).
Wenn ihr Sachen lediglich um eine bestimme Grad-Zahl drehen wollt (hier sinds ja genau 45°), dann gibts eine nützliche Einstellung in Rhino :
Properties --> Modeling Aids (ganz unten) --> "Ortho Snap every XXX degrees" --> das aktivieren und als Zahl 45.0 eintragen - dann rastet das Polygon auch wirklich bei genau 45° ein



  • (Wie kann ich Texturen aus Fotos erstellen?)

Was immer wieder auffällt ist dass die meisten User ne klasse Struktur hinbekommen, aber die Texturen oft nich so der Bringer sind. In Rhino sieht's dann vielleicht noch gut aus, weil Rhino das Stadion noch beleuchtet und daher es mehr "3D" erscheinen lässt, das ist in FIFA aber nicht der Fall.
Deshalb : Die Texturen geben den Ausschlag, ob ein Stadion gut oder schlecht ist !
Versucht, so viele Texturen wie möglich aus Fotos rauszuschneiden, NUR SO sieht ein Stadion wirklich gut aus
Oftmals ist es natürlich schwer an Texturen zu kommen, aber es gibt bestimmte Tools, die einem dabei helfen, vernünftige Texturen zu bekommen.
Meistens ist es ja so, dass die Teile von Fotos, woraus man die Textur machen will, nicht "von vorne" fotografiert sind, dh. grade. Stattdessen sind sie meistens durch die Perspektive verzerrt, werden also nach hinten kleiner oder so.
Trotzdem gibt es Tools, die einem helfen, auch aus sowas ne super Textur zu machen.
Beispielsweise in "Paintshop Pro" (was ich für meine Texturen benutze). Ohne dieses Tool wäre ich aufgeschmissen

Folgendes Beispiel :

Aus diesem eingekreisten Bereich will ich eine Textur machen - dumm nur dass alles so schief ist.
http://img286.imageshack.us/img286/1545/verzerr12fd.jpg
Also wähle ich links die "Perspektivkorrektur" aus :
http://img286.imageshack.us/img286/4271/verzerr23mi.jpg
Den Rahmen schiebe ich so, dass seine Kanten genau auf den Kanten der späteren Textur liegen :
http://img286.imageshack.us/img286/6697/verzerr36cp.jpg
Jetzt brauch ich nur noch einen Doppelklick irgendwo innerhalb dieses Rahmens zu machen und es sieht danach so aus :
http://img286.imageshack.us/img286/6421/verzerr48pc.jpg
Der Rest des Bildes ist jetzt natürlich weniger brauchbar, aber das interessiert uns ja nicht, wir wollten ja nur den Bereich. Den markieren wir jetzt mit dem "Beschnittwerkzeug", um ihn auszuschneiden :
http://img286.imageshack.us/img286/2531/verzerr56rr.jpg
Auch wieder doppelklich rein, und fertig ist unsre Textur, nur noch als bmp abspeichern und einbauen :
http://img286.imageshack.us/img286/3610/verzerr66fv.jpg


Wie gesagt, das hier ist für Paintshop Pro, geht glaub ich ab Version 8.

Erklärung für Photoshop:
So ich erklär mal kurz.
1.Öffnet euer Bild und drückt C. Dann wird das Crop Tool ausgewählt!
2.Nun zieht ihr einen ungefähren Rahmen für eure Textur!
3.Nun macht ihr in der Leiste wo die Einstellungen für das Werkzeug sind bei "Perspektive" oder "Perspective" (in der eng. Version) einen Haken. Jetzt könnt ihr die Eckpunkte eures Rahmens so verschieben dass sie genau die Textur umgeben die ihr später haben wollt.
4. Jetzt macht einen Rechtsklick in euer Bild und drückt auf "Crop".
Fertig!



* will be continued (wird fortgesetzt) *

Please also read the following topics (bitte auch die folgenden Themen durchlesen):
FIFASTADT - FIFA Forum rund um FIFA 07, 06 uvm
http://www.fifastadt.de/showthread.php?t=26030

Tutorial -Wie benutze ich die Scheren Funktion in Rhino!!
-1-

-2-

-3-


Zitat:
Danke an $chwenker und linkin_park
* wird fortgesetzt *

Geändert von F4F|Black is Back (13.11.2007 um 21:57 Uhr).
F4F|Black is Back ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 22:18   #2
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

Sehr gute Idee Sido
Hab es gleich mal oben festgehalten
apollox ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 22:53   #3
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Hof in Bayern ganz oben
Beiträge: 1.523
Andreasmax eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von apollox Beitrag anzeigen
Sehr gute Idee Sido
Hab es gleich mal oben festgehalten
Find ich auch, denn es gab ja schon ein paar Anfragen. Wer weiß, vielleicht gibt es ja ein paar unendeckte Talende.
Andreasmax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2007, 00:48   #4
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

Ich war mal so frei und hab die Englische Version aus dem SoccerGaming Forum unten dran gehängt, damit auch die Englischen User das nutzen können.

@Sido wenn es dir nicht gefällt, darfst du es natürlich wieder löschen
apollox ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2007, 07:29   #5
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Fakulta
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 235
Standard

Super Erklärung, danke Sido
Fakulta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2007, 23:33   #6
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.02.2007
Ort: Roth
Beiträge: 3.560
Kakà 15 eine Nachricht über ICQ schicken Kakà 15 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Super "Tutorial" sieht auf jeden fall klasse schonmal klasse aus, danke für die Mühe(n).
Kakà 15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2007, 12:41   #7
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Achne
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 187
Standard

Tolles Tutorial
Achne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2007, 12:41   #8
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Deco Fan
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 138
Standard

Klasse Tutorial
Deco Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2007, 12:42   #9
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 19
Standard

Schön gemacht
Neid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: F4F|$ido(F|G)´s Stadium-Making Studio - Tutorials,Objects,etc ...
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stadion erstellen BAS83 Stadien 8 12.03.2008 14:00
Andorra national stadium dule982k Stadien FIFA 07 0 06.06.2007 13:16
UEFA Euro 2008 Patch - Stadium Add-On RobbieD_PL Stadien FIFA 07 9 31.05.2007 16:41
WICHTIG!!!: Wie baue ich eigene Stadien? Raja Stadien FIFA 07 11 23.05.2007 13:30
Release: ECP Stadium Conversion Package Raja Stadien FIFA 07 0 25.03.2007 17:51


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de