Benutzer: 46.018
Themen: 30.070
Beiträge: 964.823
Benutzer online: 4
Gäste online: 105
Gesamt online: 109
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
31.05.2020, 10:49  

Beitrag #1

falscherSchiri3s Avatar
falscherSchiri3
Beiträge: 3.486
falscherSchiri3s Avatar
falscherSchiri3
Beiträge: 3.486
Beiträge: 3.486
Liebe Benutzer und Gäste,

ich hoffe, dass es euch trotz der aktuellen Corona-Situation gut geht und dass ihr alle noch gesund seid. Zwinkern

Heute vor exakt 14 Jahren, am 31. Mai 2006, wurde das FIFA 4 LIFE Forum gegründet. Auch wenn die aktuelle Corona-Situation natürlich vieles überschattet, werfen wir heute einen Blick zurück auf das, was sich im letzten Jahr im Forum ereignet hat.

Vor dem Start von FIFA 20 haben wir uns noch mal Gedanken gemacht, wie sich die Forenstruktur weiter verbessern lässt. Unser Ziel war, dass sich Forum-Neulinge und erfahrene Nutzer noch besser zurechtfinden und genau die Themen vorfinden, über die sie diskutieren möchten. Um das zu erreichen, haben wir zunächst die Übersicht verbessert: Früher beliebte Themen, in denen die Aktivität im Laufe von FIFA 19 stark zurückgegangen ist (wie "Toppartien" oder "Trading-Tagebuch"), haben wir zu FIFA 20 nicht mehr erstellt.

Außerdem haben wir beliebte Teilbereiche aus großen Themen ausgeliedert, damit sie in den großen Themen nicht mehr untergehen, und in den neuen Einzelthemen gezielt diskutiert werden können. Des Weiteren wurden die Thementitel präzisiert: Statt vollständiger, aber etwas komplexer Titel wie "Spezialkarten (TOTW, TOTY, TOTS, OTW, Scream etc.)" haben wir kürzere und pragmatischere Titel wie "Team der Woche" gewählt.

Und schließlich haben wir damit begonnen, bei wichtigen Themen wie "FUT Champions" oder "Division Rivals" den ersten Beitrag ausführlicher zu gestalten: So erfahrt ihr kompakt das Wichtigste zu einem Bereich (z. B. hier: "Was ist FUT Champions?", Qualifikationsvoraussetzungen, Auflistung der Belohnungen, "Was bringen mir FUT-Champions-Punkte?"). Anschließend könnt ihr dann direkt in die Diskussion einsteigen.

Ein weiteres Ereignis aus den letzten Monaten ist der Abschied von Nikolinho: Er ist Anfang des Jahres auf eigenen Wunsch aus dem Moderatoren-Team ausgeschieden. Wir sind ihm immer noch sehr dankbar für seine tolle Arbeit im Forum-Team und seine kompetenten Beiträge als Trading-Experte in den letzten Jahren. Erfreulicherweise schaut er ja auch weiterhin ab und zu ins Forum rein und tauscht sich mit uns allen über FIFA 20 aus. Zwinkern

In zeitlicher Hinsicht sind wir bei diesem Rückblick damit jetzt auch in der Gegenwart angekommen. Damit kommt die Sprache auch noch mal unvermeidbar auf das Thema "Corona": Plötzlich herrschte Stillstand im internationalen Spitzenfußball. Auch EA musste sich überlegen, wie sie mit der Situation umgehen, schließlich sind ja viele Bereiche in "FIFA Ultimate Team" unmittelbar mit den aktuellen Spielergebnissen aus dem realen Fußball verknüpft. Ob EAs Antwort, wie etwa mit dem "Team of the Season So Far" (TOTSSF), gelungen ist, muss jeder für sich selbst beurteilen.

Sicher ist zumindest, dass viele bislang noch unumstößlich wirkende Entwicklungen nun doch eine andere Wendung nehmen könnten: Ablösesummen in astronomischer Höhe, wie die 220 Millionen Euro für Neymar, und hohe Spielergehälter, werden angesichts der Corona-Situation nun noch deutlich heftiger kritisiert. Mittlerweile erscheint es zumindest plausibel, dass mit solchen Summen jetzt Schluss sein könnte.

Und vielleicht werden ja jetzt schrittweise auch bei der FIFA-Serie die von Fans kritisierten Praktiken etwas zurückgefahren, mit denen EA mit immer neuen Events, Karten etc. versucht, noch mehr Geld rauszuholen. Genügend Ansatzpunkte für wirklich sinnvolle Reformen und Verbesserungen gibt es schließlich auch im virtuellen Fußball genug. Zwinkern

Es bleibt also spannend zu sehen, welche Veränderungen es im realen und virtuellen Fußball in den kommenden Monaten und Jahren geben wird. Wir werden uns auch weiterhin intensiv damit beschäftigen, wie wir euch den Aufenthalt im Forum so angenehm wie möglich machen und dafür sorgen können, dass ihr die gewünschten Informationen, Tipps und Tricks zur FIFA-Serie vorfindet. Falls ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, was euch im Forum fehlt bzw. was wir noch verbessern können, meldet euch gerne. Zufrieden

Vielen Dank für euren Einsatz und eure Beteiligung am Forum, durch die das Forum jetzt schon 14 Jahre bestehen konnte. Ich hoffe sehr, dass wir weitere gemeinsame Jahre im Forum erleben werden, und wünsche euch auch für die Zukunft viel Spaß im Forum!
02.06.2020, 16:59  

Beitrag #2

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.942
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.942
Beiträge: 4.942
Danke für Deinen/Euren Einsatz. Das ist bemerkenswert. Vor allem wenn man einmal (zurück) schaut, wie viele Jahre das nun schon anhält. Gerade auch vor dem Hintergrund wie das Spiel in den vergangenen Jahren immer mehr verpfuscht wurde und viele frustriert hat, ist das Engagement gar nicht hoch genug zu loben.

Ich meinerseits lese die eigene Erwähnung eher sehr kleinlaut. Ich danke dir natürlich dafür, muss aber doch gleichzeitig feststellen, dass gerade dieses gelobte Durchhaltevermögen bei mir einfach nicht vorhandenen war. Das tut mir leid, aber natürlich sehe ich gleichzeitig auch, dass das Forum sich um gute Moderatoren keine Sorgen machen muss. Hier sind viele gute und aktive Kräfte am Werk, die das Forum unterstützen und am Laufen halten ... und da bedarf es oftmals keines Titels. Gerade auch diesen Aktivposten gilt besonderer Dank.

Und wenn es noch eines Beweises bedurfte, wie wichtig das Forum im Zusammenspiel mit den eigenen FIFA-Aktivitäten ist, so sprachen die vielen tollen Reaktionen und Rückfragen während des kürzlichen 3tägigen Serverausfalls ein ziemlich klares Wort. Möge das Forum noch lange lange Zeit für uns und all die, die noch neu dazu kommen mögen, existieren.
Antwort
Besucher kamen mit diesen Begriffen auf unsere Seitezu uns:
14 jahre, 14. geburtstag, fifa 4 life, fifa 4 life forum, forum, geburtstag, glückwunsch, jubiläum
Home > Support > Feedback & Vorschläge F4L Forum wird 14 Jahre alt! F4L Forum wird 14 Jahre alt!