Benutzer: 43.806
Themen: 29.603
Beiträge: 907.312
Benutzer online: 3
Gäste online: 242
Gesamt online: 245
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
01.06.2011, 16:10   #1
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
Beiträge: 254



Borussia Dortmund







Tor

#1 Roman Weidenfeller
#20 Mitchell Langerak
#41 Johannes Focher



Abwehr
#2 Lasse Sobiech
#4 Neven Subotic
#15 Mats Hummels
#27 Felipe Santana
#44 Marc Hornschuh
#17 Dedé
#29 Marcel Schmelzer
#37 Julian Koch
#25 Patrick Owomoyela
#26 Lukasz Piszczek



Mittelfeld
#5 Sebastian Kehl
#22 Sven Bender
#8 Ilkay Gündogan
#6 Florian Kringe
#14 Markus Feulner
#32 Antonio Da Silva
#23 Shinji Kagawa
#31 Mario Götze
#19 Kevin Großkreutz
#16 Jakub Blaszczykowski
#12 Ivan Perisic
#44 Moritz Leitner
#30 Tamas Hajnal



Angriff
#10 Mohamed Zidan
#7 Robert Lewandowski
#39 Marco Stiepermann
#13 Damien Le Tallec
#18 Lucas Barrios
#28 Daniel Ginczek



sry dass die Grafiken so verzerrt sind etc. Die Karriere habe ich angefangen bevor ich die Grafiken zu machen noch nicht so beherrschte ^^. Also bitte nicht so übel nehmen dass die so schlecht sind. Die Karriere ist ja on lange bevor ich Juve on gebracht habe.

04.06.2011, 23:12   #2
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
Beiträge: 254


Der FC Bayern ist Deutscher Meister

Es ist vollbracht. Die Bundesligasaison 2010/2011 ist beendet. In der Saison gab es Höhen,Tiefen und auch wundervolle Momente. Zum 23.Mal der Bundesligageschichte wurde der FC Bayern Deutscher Meister. Wie in der vergangenen Saison ist Schalke 04 2. und somit sicher in der Champions League mit Bayern. Die Überraschung der Saison ist wohl Borussia Dortmund. Die Dortmunder hatten die gleiche Anzahl von Punkte wie der Erzrivale Schalke,doch die Gelsenkirchener hatten die bessere Tordiffernz. In der Europa League wird die Bundesliga von Bayer Leverkusen, Werder Bremen und von Eintracht Frankfurt vertreten. Leverkusen wurde 4. ,Bremen wurde 5. und die Eintracht aus Frankfurt kam ins DFB Pokalfinale verloren jedoch gegen die Bayern mit 1-2. Da Bayern schon International spielt zieht somit Eintracht Frankfurt in die Europa League. In der Saison gab es Überraschungen im Abstiegskampf. TSG Hoffenheim wurde mit nur 35 Punkten 13. Die 2 weiteren Überraschungen waren Mainz 05 und Hannover 96. Die Mainzer wurden 14. und die Hannoveraner wurden mit 31 Punkten 15. . Mannschaften die die Bundesliga verlassen müssen sind der FC ST.Pauli,1.FC Nürnberg und Kaiserslautern. Der FC St.Pauli wurde in der Saison 16. kam in die Relegation verlor jedoch gegen Bochum. Die Hamburger verloren gegen die Bochumer im Hinspiel wie im Rückspiel mit 1-2 und ist somit in die 2.Bundesliga abgestiegen. Die Fans verabschiedeten sich dazu noch von der Legende Holger Stanislawski. Der wird in der kommenden Saison Trainer von der TSG Hoffenheim sein.

Die Tabelle der Bundesligasaison 10/11
1. FC Bayern 91 Pkt +60 TD
2. FC Schalke 04 74 Pkt +42

3. Borussia Dortmund 74 Pkt +25 TD
4. Bayer Leverkusen 65 Pkt +29 TD
5. Werder Bremen 60 Pkt +29 TD

6. Hamburger SV 60 Pkt +19 TD
7.VFL Wolfsburg 56 Pkt +18 TD
8.Eintracht Frankfurt 41 Pkt -7 TD
9. 1.FC Köln 40 Pkt -12 TD
10. Borussia Möchengladbach 39 Pkt -6 TD
11. SC Freiburg 39 Pkt -20 TD
12. VFB Stuttgart 38 Pkt -14 TD
13.TSG 1899 Hoffenheim 35 Pkt -19 TD
14. 1.FSV Mainz 05 34 Pkt -18 TD
15.Hannover 96 31 Pkt -20 TD
16. FC ST.Pauli 27 Pkt -34 TD
17. 1.FC Nürnberg 22 Pkt -35 TD
18. 1.FC Kaiserslautern 21 Pkt -37 TD




Top Torjäger
1.Mario Gomez 27 Tore (FC Bayern)
2.K.Huntelaar 21 Tore (FC Schalke 04)
3.C.Pizarro 19 Tore (Werder Bremen)





DFB Pokalfinale
Eintracht Frankfurt 1:2 FC Bayern München


04.06.2011, 23:32   #3
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
Finde ich schon recht gut, doch oben im ersten post, vielleicht alles in einer Größe und untereinander oder höchstens 2 nebeneinander Zwinkern
Bilder sind verzogen Lachen

Aber der Text-Teil ist gut Zwinkern
05.06.2011, 10:55   #4
TheOnlyLegends Avatar
TheOnlyLegend
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegends Avatar
TheOnlyLegend
Beiträge: 6.376
Beiträge: 6.376
Wie viele Dortmund Storys solls denn jetzt noch geben? xD Naja, vom Text her bist du eigentlich recht gut, nur die Sätze wirken bisschen abgehakt. Teils sind die Bilder verzerrt! Trotzdem, freu mich schon Zufrieden
05.06.2011, 12:20   #5
Magmars Avatar
Magmar
Beiträge: 5.360
Magmars Avatar
Magmar
Beiträge: 5.360
Beiträge: 5.360
einige bilder leicht verzogen ( Lachen Lachen Lachen Zahnlücke ) Aber sonst nciht schlecht
02.08.2011, 22:40   #6
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
Beiträge: 254




Die erste Transferbombe aus der Bundesliga kommt von Wolfsburg. Die Wolfsburger verpflichten den Brasilaner Felipe Melo von Juventus Turin. Sie überweisen für den Brasilaner 9 Millionen Euro an den Italienischen Rekordmeister. Er soll Ruhe im zentralen Mittelfeld in der Autostadt sorgen.Er unterschrieb einen Vertrag für 3 Jahren und er erhält in diesen Jahren insgesamt 5 Millionen Euro.

Felipe Melo war ein Star in der Brasilanischen Nationalmannschaft bei der WM 2010. Und dort machte er eine sehr gute Figur und wurde somit bei den Europäischen Vereine begehrt. Er bekam nach der WM Angebote aus Spanien,Frankreich,Türkei und auch aus Russland doch er blieb bei Juventus. Seine Profikarriere begann er bei Clube de Regatas do Flamengo. Und von dort begann seine große Karriere. Er wechselte 2 mal innerhalb Brasiliens und dann war er in Europa. In der Saison 04/05 wechselte er von Grêmio Foot-Ball Porto Alegrense zum RCD Mallorca. Und Melo wechselte auch 2 mal innerhalb Spaniens. Von Almeria wechselte er zum AC Florenz und von dort wurde er für Sage und Schreibe 25 Millionen Euro an Juventus Turin verkauft. Er hatte bisher in seiner Karriere 7 Arbeitsgeber und jetzt kommt der 8. der VFL Wolfsburg.
03.08.2011, 14:58   #7
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
Beiträge: 254




Borussia Dortmund hat nach einer Guten Saison im Transfermarkt eingeschlagen. Manuel Schmiedebach von Hannover 96 hat am vergangenen Samstag einen 5 Jahresvertrag bei Dortmund unterschrieben. Er erhält pro Jahr 200.000 € .Hannover 96 bekommt vom Vorjahresdritten 5.500.000 € überwiesen. So können auch die Hannoveraner mit diesem Geld neue Spieler einkaufen. Dazu verpflichtete Dortmund auch Jeffren vom FC Barcelona. Der Junge Spanier unterschrieb wie Schmiedebach einen 5 Jahresvertrag und erhält pro Jahr 300.000 €. Borussia Dortmund überweist an den Topklub 5.900.000 € für den Jungen Spanier.
Schmiedebach wechselte zur Saison 2008/09 von Hertha BSC II zu Hannover 96, wo er zunächst ebenfalls in der zweiten Mannschaft spielte. In der ersten Saison gelangen ihm in der Regionalliga für Hannover 96 II in 30 Spielen fünf Tore und 12 Vorlagen.
Seit der Saison 2009/10 gehört er dem Bundesligakader von Hannover 96 an. Sein erstes Bundesligaspiel absolvierte Schmiedebach am 8. August 2009 bei der 0:1-Niederlage seines Teams bei Hertha BSC. Hier wurde er vom damaligen Trainer Dieter Hecking in der 89. Spielminute für Jiří Štajner eingewechselt. Am Ende jener Saison avancierte Schmiedebach zu einem Leistungsträger und sorgte mit starken Leistungen für den Klassenerhalt seiner Mannschaft. Im Mai 2010 verlängerte Schmiedebach seinen auslaufenden Vertrag bis 2012. Schmiedebach spielte in der deutschen U-19-Nationalmannschaft, wobei ihm ein Tor gelang.Schmiedebach ist zweisprachig aufgewachsen, spanisch und deutsch. Seine Mutter ist Kolumbianerin, sie kam vor 23 Jahren nach Berlin. Sein Vater Heinz besitzt irische Vorfahren, sein Großvater hingegen ist Marrokaner.
Jeffrén gab sein Profidebüt für den FC Barcelona beim Pokalspiel 2006/07 gegen den CF Badalona als Einwechselspieler für Javier Saviola. In der Saison 2007/08 verhalf er FC Barcelona B unter Coach Josep Guardiola zum Aufstieg von der Tercera División in die Segunda División B. Er erzielte in 30 Spielen fünf Tore.
In der Saison 2008/09 bestritt er sein erstes Ligaspiel für die erste Mannschaft Barcelonas am 36. Spieltag bei der 1:2-Niederlage bei RCD Mallorca. Sein erstes Ligator erzielte er in seinem zehnten Ligaspiel am 3. April 2010, es war das 1:0 beim 4:1-Sieg über Athletic Bilbao.Am 10. Februar 2010 verlängerte Jeffrén seinen Vertrag bei Barça bis 2012. Die Ausstiegsklausel beträgt 10 Millionen Euro. Im „Clasico“ gegen Real Madrid schoss er am 29. November 2010 das Tor zum 5:0. 2006 gewann er mit Spaniens U-19 die Europameisterschaft, dabei konnte er in acht Spielen drei Tore beisteuern. 2007 erhielt er die Möglichkeit mit der Nationalmannschaft Venezuelas an der Copa América 2007 teilzunehmen, lehnte dies aber ab. Er wollte sich so kurzfristig nicht entscheiden, ob er zukünftig für die venezolanische Nationalmannschaft oder die spanische Nationalmannschaft aufläuft.
03.08.2011, 15:04   #8
Speedy04s Avatar
Speedy04
Beiträge: 6.267
Speedy04s Avatar
Speedy04
Beiträge: 6.267
Beiträge: 6.267
Oben die Bilder sind sehr verzerrt aber das wurde ja schon gesagt. Sonst gefallen mir die Grafiken sehr gut. Würd ich auch gerne können Enttäuscht

Zum Bericht:

1. Sind ein paar dickere Fehler drin. Hab jetzt keine Lust alles aufzuzählen Lachen mit Zunge raus
2. Schmiedebach ist ein sehr realistischer Transfer finde ich ^^
3. Mach weiter so ^^
03.08.2011, 15:11   #9
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
ersan1000s Avatar
ersan1000
Beiträge: 254
Beiträge: 254
Ich hab ja gesagt als ich diese Grafiken gemacht habe dass ich da noch nicht so gut war. Die Karriere ist sehr alt deswegen konnte ich früher nicht so gute Grafiken machen.
Aber danke für dein Feedback
03.08.2011, 15:11   #10
H96s Avatar
H96
Beiträge: 6.204
H96s Avatar
H96
Beiträge: 6.204
Beiträge: 6.204
Ich finde die Grafiken eigentlich sehr gut, aber das mit den verzerrten Bildern sieht ünerhaupt nicht gut aus. z.B. bei jürgen klopp sieht das einfach nur schrecklich aus. Aber sonst sehen die Grafiken top aus und die berichte sind auch in ordnung
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 11 > Managermodus [Managerstory] Dortmund auf
dem Weg zur Europas Krone
[Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO