Benutzer: 45.449
Themen: 29.771
Beiträge: 935.682
Benutzer online: 3
Gäste online: 194
Gesamt online: 197
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
Nationalmannschaften in FIFA 13 - In die Story oder nicht?
Ja, absolut! 9 64,29%64,29% (9 User)
Ja, aber erst etwas später in der Story! 0 0%0% (0 User)
Nein, nur Werder Bremen! 5 35,71%35,71% (5 User)
Teilnehmer: 14.

03.05.2012, 21:20   #21
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
Beiträge: 24.697
Zitat:
Zitat von Magmar
Top wie immer Zwinkern
JAAAAAAAAAAAAAAAAAA
MAGGY LIEST MIT!!!!!!!!!!!!!
06.05.2012, 18:08   #22
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
Beiträge: 24.697

Am ersten Juli kann ich einen Großteil neuer Spieler begrüßen, die ich in meiner kurzen Ansprache auch Willkommen heiße. Ich gebe die Ziele für diese Saison vor und damit auch hohe Erwartungen, außerdem teile ich dem Team den Fahrplan für die kommenden vier Wochen mit.

„So Männer, eine harte Saison steht vor uns. Ich kann einige neue Gesichter begrüßen, wie zum Beispiel Tom [Trybull]. Er wird uns für diese Saison verstärken und Tom, wir hoffen auf einen ähnlichen Erfolg, wie wir ihn damals mit Peter hatten.“

Tom: „Ja Coach, erst einmal Dankeschön für diese Worte. Ich werde natürlich versuchen mein bestmögliches zu geben.“

„Außerdem gibt es einige Rückkehrer, die ja viele hier bereits kennen. Bis auf Tunay [Torun] und Andre [Mijatovic] sind heute alle da, die beiden haben durch die EM-Teilnahme eine Woche Extra-Urlaub bekommen. Michael [Preetz] und ich haben uns bereits in der vergangenen Saison dazu entschlossen, dass wir unser Trainingslager nicht in Portugal, sondern auf Puerto Rico absolvieren werden. Ich war bereits im Sommer selber dort und fand die Umgebung und die Voraussetzungen sehr angenehm. Vorher wird es hier auch ein kleines Testspiel geben.“


Nachdem die Spieler am ersten Tag nur leichte lockere Laufeinheiten und ein Trainingsspiel absolviert haben, geht es heute an Tag zwei mit dem Laktat-Test weiter. Es gibt einige positive Meldungen, vor allem auch von Raffael. Er hat sich zum Saisonendspurt ja verletzt und konnte nicht mehr eingreifen, doch den Trainingsrückstand hat er im Urlaub durch harte Arbeit nachgeholt. Marco Djuricin arbeitete sogar mit einem Privattrainer um zu Saisonbeginn fit genug zu sein, was ich besonders vor der Mannschaft lobe. Rob [Friend] und Nikita [Rukavytsya], die beide von ihren Leihen zurückkommen, hatten dagegen wohl nicht sonderlich Spaß im Urlaub und haben einiges an Rückstand angesammelt.

Am späten Abend ruft mich Michael an und bittet mich darum, noch einmal kurz in das Vereinszentrum zu kommen, es gibt eine dringende Angelegenheit zu klären. Als ich in sein Büro trete sehe ich als erstes zu Michael und dann zu dem bereits besetzten Stuhl vor ihm, dort sitzt Levan [Kobiashvili]. Als ich mich hinsetze erzählen mir die beiden, wieso ich hierher bestellt wurde und ich muss erst einmal einen Augenblick durchatmen; Levan wird den Verein verlassen. Bereits heute hat der 1.FC Kaiserslautern angefragt, aber am Ende die Ablösesumme von einer halben Million Euro nicht aufbringen können, nun ist aber der VFL Wolfsburg dran und Levan hat sich dazu entschieden, einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter zu gehen.


Am vierten Juli absolvieren wir dann ein Testspiel gegen unsere eigene A-Jugend und es wird eine sehr ausgeglichene Begegnung. Ich biete aber auch nicht die ganz großen Kaliber wie Patrick [Ebert], Adrian, Pierre-Michel [Lasogga] oder Raffael auf, sondern eher einen Beichler, Trybull und Marvin Knoll. Am Ende gehen wir zwar in Rückstand, doch das Spiel gewinnen wir durch Tore von Roman [Hubnik] und Marco [Djuricin] mit 2:1 und feiern somit den ersten kleinen Testspielerfolg. Dass die Leistung noch nicht so berauschend ist, wundert mich natürlich nicht, schließlich liegen einige Wochen Erholung hinter den Spielern und sie haben lange nicht mehr miteinander gespielt.

Die Leistungen sind alle eher im Mittelfeld, wo ich den meisten eine drei oder vier geben würde, bis auf Marco. Im Sturm erarbeitet er sich viele Möglichkeiten, lässt sich auch fallen und holt die Bälle an der Mittellinie, er zeigt sich mit viel Laufbereitschaft. Ich sehe optimistisch in die nächsten Wochen der Vorbereitung, doch nicht in den weiteren Tagesverlauf. Im Punkt vier Uhr am Nachmittag trete ich mit Michael und Levan vor die Presse und gebe den Abgang offiziell bekannt.

„Wie sie bereits in den vergangenen Tagen mitbekommen haben werden, wird uns Levan in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Im Einvernehmen beider Seiten haben wir uns geeinigt, dass er seine Karriere nun beim VFL Wolfsburg fortsetzen wird. Levan war sportlich wie menschlich ein wichtiger Baustein in dieser Mannschaft, den wir nur schwer ersetzen können. Danke.“


06.05.2012, 18:17   #23
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Sehr gut Zufrieden

Schade das Kobi gegangen ist. Aber ein 2:1 Erfolg gegen die A-Jugend ist sehr gut. Ist Djuricin wirklich so gut?
06.05.2012, 19:19   #24
LOLLANDs Avatar
LOLLAND
Beiträge: 3.947
LOLLANDs Avatar
LOLLAND
Beiträge: 3.947
Beiträge: 3.947
Gut geschrieben ,aber ich meine ich hatte zwischendurch 1-2 Rechtschreibfehler gesehen die nicht weiter schlimm sind.
Netter Testkick und Djuricin hatte bei mir auch nur in Testspielen überzeugt bei einer Karriere von mir.
06.05.2012, 20:37   #25
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
Beiträge: 3.513
Text sind super geschrieben, kommt richtiges Vorbereitungs-Feeling auf... oder wie auch immer man das nennt ^^

Nur beim Bild von dem Preetz... ich kann den Idioten net leiden Lachen
08.05.2012, 17:10   #26
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
Beiträge: 24.697

Juli, Tag Nummer sieben und endlich sind drei weitere Spieler bei uns eingetroffen. Zum einen die beiden Europameisterschaftsteilnehmer Tunay [Torun] und Andre [Mijatovic], zum Anderen aber auch ein bisher unbekanntes Gesicht. In der vergangenen Saison war er der Held im Bochumer Aufstiegskampf, doch den Vertrag verlängerten die Verantwortlichen des VFL nicht. Die Rede ist von Giovanni Federico, einem sehr erfahrenen Spieler. Mit seinen dreißig Jahren ist er nicht mehr der Jüngste, doch als Ersatz für Raffael eine gute Option. Da wir ihn aber nicht einfach so verpflichten wollen, haben wir ihn nun bis wir ins Trainingslager fliegen zum Probetraining aufgenommen und möglicherweise kommt er sogar mit nach Puerto Rico.

Vier Tage später steht der Abflug an und als bereits die gesamte Mannschaft im Flieger sitzt, stehe ich auf und gehe mit Michael und Christian [Lell] bis vor an den Gang, wo Christian einen neuen Vertrag unterschreibt. Dann wenden wir uns zu der Mannschaft und geben bekannt, dass er für weitere drei Jahre unterschrieben hat und wir darüber sehr glücklich sind – Einer der wichtigsten Spieler bleibt!



Wir landen um 09:21 Uhr auf dem Flughafen in San Juan und machen uns direkt auf dem Weg in unser Mannschaftshotel. Mittlerweile ist es sogar noch wärmer geworden als ich hier gewesen bin und deswegen lasse ich den Spielern erst einmal Freilauf, außer beim Mittagessen und dem Abendbrot. Nachdem alle am Abend satt geworden sind, gibt es eine erste lockere Laufeinheit am Strand. Eine Viertelstunde laufen wir am Strand entlang und eine weitere Viertelstunde wieder zurück, danach ist der erste Tag vorüber. Am nächsten Tag werden wir auf dem Trainingsplatz dann ein Testspiel gegen einen einheimischen Verein absolvieren, gegen die Tornados de Humacao. In diesem Spiel werde ich auch auf meine Superstars wie Adrian [Ramos] und Thomas [Kraft] setzen, außerdem auch Giovanni, der mit ins Trainingslager gekommen ist.

Das Testspiel bringt im ersten Durchgang nicht viel ein, auch Adrian und Patrick [Ebert] können im Offensivspiel nicht überzeugen und so bleibt es bis zur Halbzeitpause beim torlosen Unentschieden. Im zweiten Durchgang wird es dann viel besser und wir haben auch mehr Torchancen, was auch am eingewechselten Marco [Djuricin] liegt. Wie schon gegen die eigene A-Jugend spielt er stark auf und erzielt sogar das 2:0 kurz vor dem Schlusspfiff. Vorbereitet hat das Tor der Schütze des Führungstreffers, Giovanni! Eine starke zweite Halbzeit von ihm hinterlässt einen guten Eindruck.



Am nächsten Tag geht es für uns auf dem Transfermarkt noch einmal zur Sache; Nico [Schulz] wird für die kommende Saison wohl in die zweite Liga gehen und beim Aufsteiger des SV Wehen-Wiesbaden Spielpraxis sammeln. Ich hoffe, dass er im Gegensatz zu Sascha [Burchert] in der letzten Saison auch Einsätze bekommt. Aber nicht alle Spieler wollen wir einfach so abgeben und deswegen kommt das Angebot vom 1.FC Nürnberg auch nicht so schlecht. Über eine Million und zweihundert tausend Euro bieten die Franken für unser Mittelfeldtalent Fanol [Perdedaj], doch wir denken noch gar nicht daran es anzunehmen, auch wenn es eine beachtliche Summe ist. Sein Marktwert liegt gerade einmal bei 800 000€, was bedeutet, dass das Angebot schon fast das Maximum an Verhandlungsspielraum ist. Eine schwere Entscheidung...



An Tag vier schauen wir uns alle gemeinsam die Auslosung der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals an und es gibt gleich einige interessante Paarungen. So trifft der Rekordmeister aus München auf Wacker Burghausen, was Erinnerungen an das Duell vor einigen Jahren weckt. Die Kicker von RB Leipzig bekommen es mit dem VfB Stuttgart zu tun und haben damit ein sehr attraktives Los erwischt, genauso wie die Heidenheimer, die Dietmar Hopp und seine Hoffenheimer empfangen werden. Unser Rivale von Union Berlin haben eine Auswärtsfahrt vor sich; In Erfurt wird es ein ostdeutsches Duell geben, was sehr interessant ist.

Eintracht Braunschweig bekommt es nach dem Abstieg in der vergangenen Saison mit dem 1.FC Köln zu tun und können sich auf eine laute Nacht freuen, denn mit den Kölnern kommen sehr stimmgewaltige Fans nach Niedersachsen. Dann endlich kommen wir dran und Silvia Wollny, die dieses Jahr erneut die Paarungen auslost, zieht für uns den VfR Aalen – Pflichtaufgabe denke ich mir. Das letzte Duell das gezogen wird heißt: VfR Wormatia Worms gegen den 1.FC Kaiserslautern.



08.05.2012, 17:52   #27
LOLLANDs Avatar
LOLLAND
Beiträge: 3.947
LOLLANDs Avatar
LOLLAND
Beiträge: 3.947
Beiträge: 3.947
Super nicht zuviel nicht zu wenig geschrieben. Hast alles kurz und knapp beschrieben und gesamt ist es dann ein perfekter Text geworden und die Bilder gefallen mir sehr gut Zufrieden
08.05.2012, 17:52   #28
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Auch ganz starker Bericht. Aber beim Testspiel hast du das tor zum 1:0 vergessen Zufrieden Die Grafik zum DfB- Pokal sieht auch sehr schick aus. Weiter so.

Eine Frage. Schreibst du die ganze Story aus der Ich-Perspektive?
08.05.2012, 19:35   #29
KeisukeHonda7s Avatar
KeisukeHonda7
Beiträge: 1.788
KeisukeHonda7s Avatar
KeisukeHonda7
Beiträge: 1.788
Beiträge: 1.788
Das Bild von Fedex ist richtig geil!

Ansonsten ein starker Bericht & Lotte im DFB-Pokal gegen Bremen Lachen
08.05.2012, 20:19   #30
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.697
Beiträge: 24.697
Ja ich schreibe die gesamte Sory so Zufrieden
danke euch Lachen mit Zunge raus
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] Der Weg zum Ruhm
- Ein Traum den jeder hegt
[Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO