Benutzer: 43.804
Themen: 29.603
Beiträge: 907.268
Benutzer online: 23
Gäste online: 313
Gesamt online: 336
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
12.08.2012, 12:24   #21
Cailous Avatar
Cailou
Beiträge: 29
Cailous Avatar
Cailou
Beiträge: 29
Beiträge: 29

Olympique Lyon: Hammer-Angebot für Gourcuff!

Wie die "Marca" berichtet hat der spanische Club FC Valencia ein Angebot in Höhe von 15 Millionen für Gourcuff abgegen. Der Marktwert von Gourcuff beziffert sich lediglich auf 11 Millionen, Thuram bestätigte das Interesse des spanischen Klubs bereits.
Nun ist die Frage, ob Lyon bei diesem Angebot schwach wird ! Gourcuff galt schon lange nicht mehr als das Talent, was er einmal war und konnte auch zuletzt nicht überzeugen.
Ein möglicher Nachfolger für Gourcuff wäre zum Beispiel Carlos Eduardo oder auch Matias Fernandez.


Verlässt er Lyon und wagt den Sprung ins Ausland ? Yoann Gourcuff
12.08.2012, 12:27   #22
neynaldo17s Avatar
neynaldo17
Beiträge: 45
neynaldo17s Avatar
neynaldo17
Beiträge: 45
Beiträge: 45
Gefällt mir sehr gut! Ich würde Gourcouff verkaufen und Eduardo holen, mit dem hab ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht.
12.08.2012, 21:53   #23
BVB-96s Avatar
BVB-96
Beiträge: 4.597
BVB-96s Avatar
BVB-96
Beiträge: 4.597
Beiträge: 4.597
15 Mille sind doch ordentlich für den, würde ihn auch weggeben. Aber die Berichte könnten länger sein mMn Zufrieden
13.08.2012, 03:05   #24
Cailous Avatar
Cailou
Beiträge: 29
Cailous Avatar
Cailou
Beiträge: 29
Beiträge: 29



Nun offiziell: Gourcuff verlässt Lyon !
Wie Olympique Lyon bekannt gab wird Yoann Gourcuff den Verein für eine Ablöse von 15 Mio verlassen, der ehemalige Spielmacher verdient in Valencia 5 Millionen jährlich und somit eine Million mehr als in Lyon. Der Trainer des ehemaligen Serienmeister aus Frankreich - Lilian Thuram - gab schon bekannt, dass der Verein das eingenommene Geld für weitere Transfers nutzen wird. Dabei deutete Thuram an, dass er vielleicht sogar ein 4-4-2 spielen lässt, was heißen würde, dass noch ein Linksaußen hermuss. Thuram sagte aber auch, dass auf manchen Positionen noch Bedarf besteht, was die Breite angeht.
Gourcuff kam vor zwei Jahren für 22 Millionen von Bordeaux, damals war Gourcuff gerade zum besten Spieler Frankreichs gewählt worden. Auch mit ihm schaffte es Lyon nicht sich wieder zum Ligakrösus zu etablieren. Nach zwei eher schwachen Saisons ist Spanien nach Italien und Frankreich nun das dritte Land in dem Gourcuff spielt.
Gourcuff nannte neben finazielle auch sportliche Gründe, da die Primera Division schon immer ein großes Ziel von ihm gewesen sei.


Gourcuff bei der Pressekonferenz, in der er seinen Abschied erklärte

Olympique Lyon : Racing Club


13. Minute: Michel Bastos dribbelt nach einem Pass aus dem Mittelfeld Richtung Strafraum, spielt Lopez an, der schießt aus der Drehung - Klasse Parade vom Keeper, der den Ball aber direkt vor die Füße von Bastos abwehrt, das hat einen Nachschuss zufolge, den der Brasilianer sicher verwandelt ! 1:0 für Olympique.

31. Minute: Gonalons dribbelt vor dem Strafraum nach rechts, Briand startet los. Doch total unerwartet ein Hackenpass auf Keita, der mit aufgerückt ist. Der nimmt den Ball an und spielt in den 16er zu Lopez, dieser zeigt sich eiskalt und verwandelt das Ding - 2:0 !

33. Minute: Gonalons wird mit einem Roulette ausgetanzt, dann ein langer Ball auf Edu Bedia, der von links kommend Reveilliere ausschaltet, auch die Innenverteidiger wurden beide überrannt, Edu flankt... doch Stuani trifft per Volley nur den Pfosten !

37. Minute: Wieder schafft Racing es, das Mittelfeld Lyons auszuhebeln, auch durch die Abwehr kombiniert man sich durch, sodass nur noch Kone übrigbleibt, in einem 2 gegen 1 soll ein Steilpass für die Torchance sorgen, doch Kone macht einen Schritt raus und stellt Stuani ins Abseits - Klasse Aktion vom Verteidiger !

45. Minute: Gonalons fängt einen langen Ball der Spanier mit einem Kopfball ab, Keita kriegt die Kugel und spielt in die Schnittstelle der Abwehr, Bastos muss nur einmal antreten und steht schon frei vor dem Tor, auch der Ball ist im Tor ! 3:0 !

HALBZEIT
Zur Halbzeit muss man sagen, dass Lyon nicht unbedingt dominant ist. Doch die beiden ZMs zeigen sich sehr kreativ und vorne laufen sich Lopez und Bastos perfekt frei. Auch die Außen ziehen häufig Gegenspieler auf sich. Die Abwehr zeigt sich heute sicherer als im letzten Spiel.

47. Minute: Langer Ball auf Stuani, der Lovren aus der Abwehr lockt und ihn mit einem Hacken abschüttelt, Edu Bedia startet und Kone kann nur noch hinterher gucken, Reveilliere versucht alles, doch kriegt den Stürmer nicht mehr, dieser umdribbelt sogar noch Lloris und netzt dann zum 3:1 ein.

61. Minute: Lopez schickt Briand, der rennt allen davon und flankt dann flach und präzise ein, Bastos verpasst nur knapp

61: Minute [Wechsel]: Pied für Briand, Lacazette für Bastos, Gomis für Lopez

67. Minute: Racing greift an, von außen der Ball in die Mitte wo Edu Bedia gegen Kone ins Duell muss, er schließt schnell ab und verfehlt nur knapp das Tor.

90. Minute: Spielende

Fazit: Nach guter 1. Halbzeit schaltet Lyon zwei Gänge runter und zeigt sich in Hälfte 2 nach ersten Problemen hinten sehr solide, die Einwechslungen können vorne nicht mehr für Furore sorgen, lediglich Lacazette überzeugte. Er ging immer wieder ins 1gg1, doch oft fehlte ihm danach ein Partner für einen Doppelpass.

Nach dem Spiel gab Thuram ein kleines Interview mit Sky Sport.

Sky Sport: Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Herr Thuram ! Ihr Team hat sehr befreit aufgespielt, wird diese Formation auch weiterhin Bestand haben ?

Thuram: Vielen Dank, ich glaube, dass unsere Mannschaft heute gezeigt hat wie groß das Potenzial ist. Mich hat das Team gerade offensiv sehr überzeugt und das obwohl wir in der Zentrale zwei, statt nur einem defensiven Mann dabei hatten. Vorerst werde ich das System nicht wechseln und wir werden noch entsprechend einkaufen.

Sky Sport: Sie kündigten an, dass ein linker Mittelfeldspieler kommen soll, heute hat Grenier die Aufgabe übernommen, wie beurteilen sie seine Leistung ?

Thuram: Clement hat sicherlich seine Stärken woanders, trotzdem muss ich zugeben, dass er ein solides Spiel gemacht hat. Ich bin zufrieden mit seiner Leistung, doch sowohl er als auch ich wissen, dass das nicht die Position ist, auf der er sich wohlfühlt und seine Qualitäten ausspielen kann.

Sky Sport: Das heißt es kommt noch jemand ?

Thuram: Wir müssen uns auf dem Markt umschauen. Wie ich schon sagte wollen wir uns auch noch in der Breite verbessern.

Sky Sport: Vor einer Woche kündigten sie an einen Innenverteidiger zu holen, Diakite von Lazio Rom gilt als heißer Kandidat, wie weit sind die Gespräche ?

Thuram: Mit dem Klub ist man sich bereits über die Ablöse einig, es geht noch um Kleinigkeiten !

Sky Sport: Vielen Dank für das Interview !



Lyon bestätigt: Diakite-Wechsel fix!

Wie in den frühen Morgenstunden bekannt wurde, hat Modibo Diakite den Vertrag unterzeichnet und ist somit offiziell Spieler von Olympique Lyon, der Franzose kommt von Lazio Rom aus der Serie A, nach dem Spiel gestern Abend deutete Thuram schon an, dass Diakites Wechsel nur noch Formsache ist! Die Ablösesumme beläuft sich auf 10 Millionen, der Youngstar hinterlässt eine Lücke bei Lazio und soll bei Olympique nun einen heißen Konkurenzkampf auslösen. Der 24-Jährige 1,92 Meter Mann überzeugt neben gutem Kopfballspiel auch mit guten Zweikampfwerten und seine unglaublich gute Physis. Der Franzose betonte in einer Pressekonferenz, dass er unbedingt einen Stammplatz möchte und sich nicht mit einem Platz auf der Bank zufrieden gibt, auch Thuram sagte, dass Diakite kein Spieler sei, den man für die Bank geholt hat. Er erwartet so nun noch bessere und konstantere Leistungen, da der Druck größer ist.
Auch der Rest der Liga schläft nicht: Top-Favorit PSG hat sich mit Benatia den fünften (!) Innenverteidiger auf absolutem Topniveau gekauft, nach Sakho, Lugano, Alex und Thiago Silva verstärkt nun also der Marokkaner die Defensive des Hauptstadtklubs. Olympique Marseille verstärkte sich ebenfalls. Mit Mavuba kommt einer der ligaweit stärksten 6er zum Tabellenzehnten der abgelaufenen Saison, der diese Saison jedoch neben PSG und Lyon zum Favoriten zählt.



Setzt er sich bei Lyon durch ? Modibo Diakite
13.08.2012, 03:24   #25
armsns Avatar
armsn
Beiträge: 194
armsns Avatar
armsn
Beiträge: 194
Beiträge: 194
Tolle transfers, besonders Keita. Mit Lyon hast du eine gute Wahl, aber schade das Gourcuff weg ist, aber 15 Mio. sind schon mal was Zwinkern
13.08.2012, 03:42   #26
Cailous Avatar
Cailou
Beiträge: 29
Cailous Avatar
Cailou
Beiträge: 29
Beiträge: 29

Olympique Lyon - Gerüchteküche brodelt !

Seit dem Abgang von Yoann Gourcuff brodelt die Gerüchteküche bei Olympique ! Lilian Thuram hat Scouts in Halbeuropa verteilt. Dem Trainer ist anzumerken, dass er innerhalb Frankreichs nicht fündig wurde und muss nun andere Ligen und Nationen abklappen.
Gerade die Eredevise steht hier im Programm.
Zwei der wohl größten Talente aller europäischen Ligen stehen auf dem Zettel Lyons.
Zakaria Labyad soll dabei im Fokus stehen. Der 18-Jährige Shootingstar aus Marokko steht momentan noch bei PSV Eindhoven unter Vertrag, die den Spieler nicht billig ziehen lassen.
Dafür soll Jeremy Pied abgegeben werden, der Rechtsaußen ist zurzeit noch Back-Up von Briand soll jedoch durch den eben genannten Labyad ersetzt werden. Hierbei könnte ein Problem werden, dass Labyad in ganz Europa bekannt ist. Unter anderem Chelsea und Barcelona sind an dem Youngstar dran.
Auf der linken Seite gilt Ola John als heißer Kandidat für den Posten, den vorher Michel Bastos besetzte. John steht momentan beim FC Twente unter Vertrag, der Niederländer hat jedoch wie Labyad mehrere Interessenten, Benfica Lissabon, Inter Mailand und Juventus Turin locken das Talent.
Mit zwei anderen Spielern hingegen ist bereits alles klar - Sascha Dum und Thomas Hitzelsperger werden ablösefrei zum Klub dazustoßen ! Sie sind als Ergänzungsspieler vorgesehen.


Neue Flügelzange bei Olympique ? Labyad und John
13.08.2012, 05:36   #27
armsns Avatar
armsn
Beiträge: 194
armsns Avatar
armsn
Beiträge: 194
Beiträge: 194
Labyad ist der Hammer! Den kann ich dir nur empfehlen Zwinkern
13.08.2012, 12:42   #28
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
David Alaba_27s Avatar
David Alaba_27
Beiträge: 3.821
Beiträge: 3.821
Schöne Transfers bis auf Hitzlsperger & Dum passen mMn nach nicht. Die Texte sind gut & die Grafiken auch ganz ok. Nur die Aufstellungsgrafik solltest du ganz ausfüllen & das L`Equique Logo ist etwas unscharf.
13.08.2012, 13:52   #29
Verzweiflers Avatar
Verzweifler
Beiträge: 1.985
Verzweiflers Avatar
Verzweifler
Beiträge: 1.985
Beiträge: 1.985
Grafisch sehen die Berichte imo finde ich stark aus! Zufrieden Die Transfers werden sich definitiv als Ersatz lohnen! Zufrieden
13.08.2012, 18:40   #30
neynaldo17s Avatar
neynaldo17
Beiträge: 45
neynaldo17s Avatar
neynaldo17
Beiträge: 45
Beiträge: 45
Mit Labyad hab ich super Erfahrungen gemacht. Der ist sehr zu empfehlen. Ansonsten gefällt mir auch die Berichtform sehr.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 12 > Managermodus [Managerstory] Olympique Lyon
- Zurück zu alten Erfolgen
[Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO