Benutzer: 44.037
Themen: 29.668
Beiträge: 916.311
Benutzer online: 5
Gäste online: 152
Gesamt online: 157
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
24.09.2013, 14:19   #1
zonk_1989s Avatar
zonk_1989
Beiträge: 48
zonk_1989s Avatar
zonk_1989
Beiträge: 48
Beiträge: 48
Ich habe es seit gestern Nachmittag. Die ersten Spiele in der Karriere mit S04 (Schwierigkeit: Profi - an den Reglern nichts verändert) sind vorbei. In der Bundesliga 6 Spiele, 4 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage, 7:5 Tore und in der Königsklasse habe ich mich zu einem alles überragenden 1:0 Auftaktsieg gerumpelt.

Die Online-Saisons machen nach den ersten drei Spielen keine Lust mehr, jedenfalls nicht mit den Teams die 4,5 Sterne oder mehr haben. Die Spieler sind dermaßen schnell - unrealistisch. Drei Spiele, drei Niederlagen und ein verheerendes Torverhältnis von 7:16 und das in Liga 10. Bei Fifa 13 würde ich mich als halbwegs konkurrenzfähig bezeichnen. Jedenfalls gab es da in Liga 4 solche Abreibungen nicht.

Ist aber schon Wahnsinn, wie viele Spieler drei (bzw. heute sind es ja nur noch zwei) Tage vor Release online auf der Suche nach Gegnern sind.
24.09.2013, 14:31   #2
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.086
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.086
Beiträge: 21.086
Naja du muss bei den Online-Seasons bedenken, das sich in Liga 10 zu Beginn alle tummeln, also auch die, die später eher Liga 4 aufwärts sind oder sich sogar nur in Liga 1 schaffen aufzuhalten
24.09.2013, 17:08   #3
Avilios Avatar
Avilio
Beiträge: 74
Avilios Avatar
Avilio
Beiträge: 74
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von apollox
Naja du muss bei den Online-Seasons bedenken, das sich in Liga 10 zu Beginn alle tummeln, also auch die, die später eher Liga 4 aufwärts sind oder sich sogar nur in Liga 1 schaffen aufzuhalten
genau das selbe hab ich mir auch gleich gedacht als ich das gelesen habe.

ausserdem wer weiss, wie lang der ein oder andere schon demo gezockt hat. ich krieg in der pc demo schon fast 100 stunden spielzeit hin und kann zwar net viel tricksen, aber das gefühl für manche situationen hab ich sicher besser als manch andrer.

es ist auch ein spiel mit vielen änderungen zum letzten jahr.

gib dir zeit und schaus dir in ruhe an.

ich befürchte ehe, dass ab ner gewissen zeit die ein oder andere liga leer sein wird und man froh ist dort gegener zu finden, aber mal sehen...
24.09.2013, 23:51   #4
Frankenländers Avatar
Frankenländer
Beiträge: 17
Frankenländers Avatar
Frankenländer
Beiträge: 17
Beiträge: 17
Abend und Hallo!
Bin neu hier im Forum und habe eine brennende Frage an zonk oder diejenigen die des 14er schon spielen können.
Gibt es immer noch die häufigen Fifa13- Last- Minute- Tore bei denen man als Verteidiger fast nichts dagegen machen kann?
25.09.2013, 00:58   #5
Avilios Avatar
Avilio
Beiträge: 74
Avilios Avatar
Avilio
Beiträge: 74
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von Frankenländer
Abend und Hallo!
Bin neu hier im Forum und habe eine brennende Frage an zonk oder diejenigen die des 14er schon spielen können.
Gibt es immer noch die häufigen Fifa13- Last- Minute- Tore bei denen man als Verteidiger fast nichts dagegen machen kann?
keine ahnung von was du redest!

ich krieg kann ja nur von der demo reden und da auch nur von spielen gegen die cpu..

das meinst du aber sicherlich nicht....
25.09.2013, 05:03   #6
Frankenländers Avatar
Frankenländer
Beiträge: 17
Frankenländers Avatar
Frankenländer
Beiträge: 17
Beiträge: 17
Na ja ich sag's mal so,
bei der Mannschaft die zurücklag funktionierte in den letzten Minuten fast alles und beim Gegner ging alles schief. Dadurch entstanden bei Fifa 13 extrem viele 90. Minuten-Tore wie ich finde. Oder wenn es Unentschieden bis zu 85 Min. stand, die Chance das der nächste Torschuss im Netz zappelte war enorm hoch, egal welche Seite einen Angriff startete. Das kam mir so inszeniert vor. Zum Beispiel bei Fifa 12 wenn ich mich recht erinnere war das nicht so dramatisch.
Würde mich aber auch nicht wundern wenn es bei Fifa 14 wieder so ist.Sehr genervt
25.09.2013, 11:46   #7
AmbossTVs Avatar
AmbossTV
Beiträge: 68
AmbossTVs Avatar
AmbossTV
Beiträge: 68
Beiträge: 68
Also ich habe gestern knapp 5 Stunden offline gegen 2 andere Kumpels gespielt. Anfangs lief es grottig für mich. Nahezu unterirdisch. Aber ich glaube, ich war einfach ein Schisser. Hab immer versucht, sichere Pässe zu machen und dabei dann das nach vorne spielen vergessen. An sich ja nicht automatisch schlecht aber nachdem ich dann mal etwas mutiger wurde und auch mal Risiko in Kauf nahm, ging es schon etwas besser.
Das Problem, das ich bei dem sicheren Herumgeaffe hatte war, dass ich das Gefühl habe, die Spieler brauchen nochmal etwas länger, um den Ball zu kontrollieren. Und wenn dann doch mal einer dieser Kurzpässe doof kommt, dann konnte zumindest mein Kumpel schnell Kapital draus schlagen.
Also versuchte ich es mit Gegendruck und stellte auch von 4-2-3-1 auf 4-3-3 um. Immer wieder mal versucht, ihm wenig Zeit zu geben, sich zu formieren und dann ging es auch besser. Dass er dann 2 Elfmeter in 2 Spielminuten hält und nach dem Konter beim 2. das 1:0 schießt, hätte mein Tisch fast bereut!

Manchmal frage ich mich allerdings, was die Computermitspieler so vorhaben bei ihren Laufwegen. Ich bin ja schon gewillt, zu sagen "Vielleicht wissen sie es einfach besser und MEINE Idee ist einfach dumm" aber manchmal versteh ich es einfach nicht. Also wenn z.B. der Abwehrspieler einfach vom offensichtlichen Passempfänger wegrennt oder die Stürmer wie von der Tarantel gestochen von außerhalb des 16er reinrennen während ich mich noch drehen muss, um den Pass zu bringen. Die Idee ist ja gut aber wenn ich mich dann positioniert habe, beißen sie schon ins Tornetz, weil sie zu weit gelaufen sind.
Aber was soll's....werd ich alles noch lernen!
25.09.2013, 22:45   #8
Avilios Avatar
Avilio
Beiträge: 74
Avilios Avatar
Avilio
Beiträge: 74
Beiträge: 74
AmbossTV Du bist mir einfach saumässig sympathisch, weil ich mich in Dir bisschen selber erkennen.

Aber

Was das rennen der Mitspieler angeht, da muss man manchmal einfach schneller schalten. Braucht man als Passgeber zu lange, stehen die im Abseits, weil sie natürlich mit Schwung und Kraft versuchen das voranzutreiben.

Wirsd sehen, dass man das später noch richtig gut einsetzetn kann, wenn man selber sicherer und schneller wird.

Manchmal denk ich mir jetzt schon ob der Mitspieler nicht endlich mal losrennen will. Das dreht sich also mit der Zeit und dann funktioniert das super.

Ball annehmen kann ich Dir nen Trick sagen. Presicion Dribbling.

Auch bei der Ballannahme mach ich das schon an. Gerde eben hat Hummels einen hohen Ball richtig stark mit der Brust runtergenommen. Ich hab den Dreh da noch nicht ganz raus mit der Annahme und Presicion Dribbling, aber es scheint in vielen Situationen echt gut zu klappen!

Das kann ich auch in Angriffsszenen gut empfehlen, wenn der Verteidiger schon fast neben Dir ist, machst das Dribbling an und bleibst stehen, gehts links oder rechts vorbei, der rennt erstmal immer ins leere!

So dribbel ich gegen Barca direkt vor 5 Spielern am deren Box rum, bis sich was auftut.

Es ist kein Allerheilsmittel, aber ich nutz das sehr oft, denn wenn man mal das Spiel des CPU beobachtet, dann benutzt der CPU das auch sehr oft und ich komm nicht mehr interher^^^^Zähnefletschen

Es braucht einfach allgemein sehr viel Übung um wieder in dem Spiel klar zu kommen. von daher, viel Spass

---------- Beitrag aktualisiert am 25.09.2013 um 21:46 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von Frankenländer
Na ja ich sag's mal so,
bei der Mannschaft die zurücklag funktionierte in den letzten Minuten fast alles und beim Gegner ging alles schief. Dadurch entstanden bei Fifa 13 extrem viele 90. Minuten-Tore wie ich finde. Oder wenn es Unentschieden bis zu 85 Min. stand, die Chance das der nächste Torschuss im Netz zappelte war enorm hoch, egal welche Seite einen Angriff startete. Das kam mir so inszeniert vor. Zum Beispiel bei Fifa 12 wenn ich mich recht erinnere war das nicht so dramatisch.
Würde mich aber auch nicht wundern wenn es bei Fifa 14 wieder so ist.Sehr genervt
Das was Du hier beschreibst ist das Momentum!

Das wirds auch in fifa 14 geben.

Wie stark und wie nerfig das sein kann, weiss Jeder, aber da muss man eben dann drauf reagieren.

Wenn man das erkennt, dann muss man eben Beton-Mauern...

Ist nicht immer leicht, aber was bleibt sonst übrig...
26.09.2013, 09:27   #9
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Hallo,

gestern hab ich Fifa 14 für die PS3 erhalten und natürlich sofort losgezockt.

Wie ist euer erster Eindruck?

Ich finde die Steuerung ist gewöhnungsbedürftiger. Ich muss erstmal lernen die L2 Taste für die Tricks loszulassen und den Stick dafür zu nehmen Lachen

Auch finde ich das die Defense sehr nahe auf dem Fuss steht.

Hat jemand ne Ahnung wie man Bälle aus der Luft annimmt, ohne das diese verspringen? Ich meine bei 12 war das Easy, aber der Sprung zu 14 ist schon gross...
26.09.2013, 11:16   #10
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Welche Tasten muss man fürs Precision Dribbling drücken, oder meinst du den rechten Stick?

Wenn ich L1 gedrückt halte, hält der Spieler seinen Ball dann enger am Fuss?

Einen Ball aus der Luft annehmen, wie macht man das?

Ich hab auch noch enorme Schwierigkeiten im Moment...
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 14 Der FIFA14 "erste
Eindruck"-Thread
Der FIFA14 "erste Eindruck"-Thread
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO