Benutzer: 46.888
Themen: 30.330
Beiträge: 995.856
Benutzer online: 4
Gäste online: 107
Gesamt online: 111
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.12.2015, 09:36  

Beitrag #1

Brainmasters Avatar
Brainmaster
Beiträge: 224
Brainmasters Avatar
Brainmaster
Beiträge: 224
Beiträge: 224
Hi, Ich bin bisher jahrelang die klassische Verteidigung gewohnt gewesen, und musste ja jetzt mit Fifa 16 auf Tactical Defending gezwungenermaßen umsteigen.

Ich komm mit der Verteidigung allgemein aber bisher irgendwie nicht klar. Aktuell dümpel ich in der 8. Liga rum, und bekomme regelmäßig min 2-3 Gegentore.

Ich bekomme einfach keinen Zugriff auf die Gegenspieler. Heut gab es den Gipfel: Gegen ein Bronzeteam 2 Tore kassiert, einer so ohne Probleme einfach Durchgelaufen(geskillt) weil ich einfach nicht in die Zweikämpfe komme.

In meiner Abwehr sind rießige Lücken, die können sich den Ball hin und her spielen in meiner Hälfte, und meine Leute stehen meilenweit weg von den gegenspielen.

Andersherum, wenn ich mit Passspiel durchs Mittelfeld kommen will, fangen die Gegner so schnell meine Pässe ab, die stehen dann schon teilweise vor meinem Mitspieler, wenn der pass da ankommt.

Ich brauch da dringend Hilfe, was muss ich machen, was muss ich drücken etc. um da mal enger am mann zu stehen und auch in die Zweikämpfe zu kommen. Es ist gerade echt frustrierend und macht so langsam echt keinen Spaß mehr.

Um konstruktive Hilfe/Kritik wäre ich sehr dankbar.
07.12.2015, 20:56  

Beitrag #2

Brainmasters Avatar
Brainmaster
Beiträge: 224
Brainmasters Avatar
Brainmaster
Beiträge: 224
Beiträge: 224
Gerade wieder ein Spiel gehabt, Endstand 4:4 nach 1:4, er 2 mal so durch mit Griezman...
15.12.2015, 13:17  

Beitrag #3

BenUniteds Avatar
BenUnited
Beiträge: 1
BenUniteds Avatar
BenUnited
Beiträge: 1
Beiträge: 1
Yo, kann dir zwar nicht allzu viel raten da ich selber Probleme mit Tactical Defending habe und es um's verrecken nicht hinkriege, aber zumindest kann ich dir sagen dass du nicht allein mit dem Problem bist.

Es killt einfach jeglichen Spielspaß wenn die eigenen Spieler regelmäßig am Ball vorbeirennen oder ins Leere tackeln. Geht mir auch so. Regelmäßg immenser Frust.

Was mir jedoch aufgefallen ist, dass du die IVs besser nicht herausziehen solltest und versuchen solltest, mit den Stürmern oder den ZDMs zu pressen und räume zuzustellen. Das soll eben mit A (oder in deinem Fall vll. auch X wegen PS) funktionieren. Außerdem kannste mit der LT (L2)-Taste eine Verteidigungshaltung einnehmen und so schneller die Richtung ändern, klappt bei mir sogar ab und zu mal beim Verteidigen gegen Dribblings, wobei der Gegner überwiegend doch "einfach" vorbeikommt.

Ich glaub der Schlüssel zum Ganzen ist Geduld in Kombination mit Spielerfahrung. Das klingt zwar irgendwann doch lächerlich wenn man Spiele hat in denen man das Gefühl hat, dass der Gegner alle 10 Feldspieler gleichzeitig steuert und jeder eigene Spieler zugestellt wird.
Vorausschauendes Spielen klingt jedoch zumindest logisch, wenn man Pässe abfangen will. Das klappt bei mir manchmal wenn ich mit RB (R1) die CPU-Verteidigung auf den Gegner hetze und dann versuche zu erahnen wo er hinspielen will; in diesen Raum versuche ich dann mit meinem aktiven Spieler zu laufen.

Kannst ja auch mal in den Taktikeinstellungen etwas rumprobieren und den Druck und die Aggressivität hochstellen, ändert bei mir zwar nicht unbedingt etwas, aber vielleicht klappts ja bei dir.

Ich hab z.B auch noch das Problem das meine Spieler in Zweikämpfen durch die Luft fliegen oder umknicken wie weichgekochte Spaghetti. Meine IVs die doch eine relative hohe Physis haben verlieren Zweikämpfe gegen z.B Traore. Ich weiß nicht was ich tun kann oder drücken muss, dass meine Spieler mal gegenschieben.

Ich hoff ich konnt dir zumindest ein paar Anstöße geben Zwinkern
Du bist mit deinem Frust nicht allein, haha.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 16 Hilfe...(Tactical) Defending.
Ich bekomm es nicht hin.
Hilfe...(Tactical) Defending. Ich bekomm es nicht hin.