Benutzer: 43.686
Themen: 29.521
Beiträge: 903.127
Benutzer online: 13
Gäste online: 81
Gesamt online: 94
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
30.01.2018, 16:37   #1
allesmachteaselber
Beiträge: 1
allesmachteaselber
Beiträge: 1
Beiträge: 1
Folgendes ist mir aufgefallen.

Online Gaming:

Startet eine neue Saison wird durch einen Algorithmus bestimmt wie
die Saison verläuft.
Entweder Aufstieg, Abstieg oder verbleib in der Liga.
Da kannst du dann Spielen wie du willst, wenn bestimmt wurde das du
absteigst, dann steigst du ab. Sollst du aufsteigen, dann steigst du auf und sollst du in der Liga bleiben, dann bleibst du eben in der Liga.
Habt ihr schon mal festgestellt das beim suchen der Gegner öfters erscheint:
Verbindung zum Gegner unterbrochen.
Das ist falsch.
Es müsste heißen:
Das war leider kein Gegner der gegen dich Gewinnen soll.
oder
Das war leider kein Gegner gegen den du Gewinnen darfst.
usw.

Denn der obige Algoritmus muss ja eingehalten werden.

Du kannst in Liga 1 Spielen und verlierts dann gegen einen Spieler der
in Liga 8 spielt, nur damit er mal Gewinnt und der Algoritmus stimmt.

Überhaupt das ganze Spiel ist eine Riesige Verarsche.
Alles, wirklich alles wird vom Programm gesteuert.

Ich habe mit Bale ein ganzes Stück vorsprung und trotzdem holt mich ein nicht gerade schneller Spieler ein und nimmt mir noch den Ball ab.

Du kannst aufs Tor Schießen wie ein verrückter, 5 mal Latte 3 mal Torwart unmögliche Dinger rausgeholt 0:3 verloren

Der war drei mal vorne , drei Flanken drei Kopfballtore.

Dann spielst du gegen einen und du kommst im ganzen Spiel nur einmal vors gegnerische Tor (wie realistisch).

Oder einer spielt nur den Ball hin und her, du kommst garnicht mehr an den Ball ( wie realistisch)

Oder die Krönung, die Tore in der 45 Minute. Wenn du den Ball in der
45 Minute hast und vorm Gegenerischen Tor bist, brauchst du nur zu Flanken oder zu Schießen, der Ball geht zu 99.99 % irgendwie rein.(wie realistisch)

Ich will eigentlich nur damit sagen, dass alles was bei Fifa passiert nicht passiert weil ihr so gut oder so schlecht seit, nein, EA steuert das.

Wenn ihr mal nachdenkt dann werdet ihr drauf kommen, dass es auch nicht anders möglich ist.

Und das es da Meisterschaften gibt ist eigentlich lächerlich. Weil kein
Spieler Einfluss hat egal ob guter oder schlechter.

Lasst euch die Freude nicht nehmen, lasst euch weiter für dumm Verkaufen.

Fifa 17 war mein letztes Spiel von EA

Die möchtegern Programierer sind dort nur auf Geld machen getrimmt.
Bei Microsoft dürften die noch nicht mal den Pausenraum Fegen.

Ach so, bei FIFA 17 ist oft eine Mannschaft unsichtbar.
Für solch einen Dreck muss mann noch geld Bezahlen.

Die halten uns alle für völlig bekloppt, vielleicht haben sie sogar recht.

Grüße an alle Fifa geschädigten.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 > Online Gaming Aufklärung Aufklärung
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO