Benutzer: 45.445
Themen: 29.770
Beiträge: 935.607
Benutzer online: 1
Gäste online: 175
Gesamt online: 176
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
03.10.2018, 16:43   #1
BVBWarrior198s Avatar
BVBWarrior198
Beiträge: 63
BVBWarrior198s Avatar
BVBWarrior198
Beiträge: 63
Beiträge: 63
Moin moin,

hier mein persönliches Feedback. Vielleicht spreche ich dem ein oder anderen Nutzer ja aus der Seele.

Ich selbst zocke alle Modi, sprich sowohl online als auch offline. Vorzugsweise aber seit jeher den Karrieremodus.

Positiv finde ich, dass die Werbebänder an die jeweiligen Vereine angepasst wurden. So hat man auch bei Vereinen ohne offizielles Stadion das Gefühl, im echten Stadion zu spielen.
Genial ist mal wieder die Stimmung (Gesänge, Choreos) und auch nach verschossenen Elfern wird endlich so gejubelt, als sei für die eigene Mannschaft ein Tor gefallen. Die Präsentationen sind ebenfalls sehr sehr gut!

Negativ bis enorm negativ bewerte ich aber folgendes und wage an der Kompetenz sog. Influencer zu zweifeln:

Das Spiel ist viiiieeel zu schnell!! Offline macht es mittlerweile Spaß, weil ich das Tempo auf Langsam gestellt habe. Folge: Online ist man das Tempo nicht gewohnt und kann offline nicht gut für den Ernstfall mit Spaß an der Sache "trainieren".
Die Pässe sind zudem viel zu präzise. Jeder kann kombinieren wie ein galaktisches Barca.

SO DARF EIN SPIEL GAR NICHT ERST ERSCHEINEN!!! Das darf nicht mal Beta, sondern max. Gamma sein!
Hat EA zudem niemand mal vorher gesagt, dass die Fallrückzieher viel zu häufig eingebaut wurden? Man freut sich weder über Fallrückziehertore noch über Fernschüsse aus 30m, weil diese durch die neue Technik viel zu häufig im Netz landen. Besonders die R1-Schüsse - selbst auf Legende!

Auch die Kabinenansprachen, die Pressekonferenzen und der Trainer-Editor im Karrieremodus haben sich leider als Fake herausgestellt, obwohl das umsetzbare Neuerungen gewesen wären.

Fazit: Es muss ne kleine Revolution her, was das Gameplay betrifft. An sich ist die neue Schusstechnik eine gute Idee. Wieso nicht auch bei Flanken und Pässen? Dann kommen nur präzise Spielzüge zustande, wenn der Spieler in der Lage dazu ist. In meinen Augen spielt sich ein gutes Fußballspiel optisch so, wie man Fußball im TV guckt. Vom Ablauf und Tempo also nah an der Realität.
Das Gehalt des Karriere-Trainers könnte sich im Hintergrundbild widerspiegeln (unterschiedliche Unterkünfte, siehe the Journey). Tormusik würde den Spielspaß deutlich erhöhen- und die bitte wie bei Real nur bei Heimtoren.
Das Thema Pyro und Geldstrafen für das Fehlverhalten der Fans lasse ich mal Außen vor, da das für viele nichts mit Fußball zu tun hat.

Alles in allem ein gutes Spiel, aber deutlich verbesserungswürdiges Spiel.
Sollte es 2020 keine DEUTLICHE Besserung im Sinne der Karrieremodus-Fans geben, werde ich die Kader manuell bearbeiten und wirklich mal 1-2 Jahre länger Fifa 19 spielen.

Beste Grüße!
Antwort
Home > FIFA 19 > Allgemeine Diskussionen Hand aufs Herz...schlafen
die sog. Influencer?
Hand aufs Herz...schlafen die sog. Influencer?
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO