Benutzer: 46.043
Themen: 30.082
Beiträge: 966.587
Benutzer online: 3
Gäste online: 160
Gesamt online: 163
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
12.12.2019, 15:17  

Beitrag #11

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
Zitat:
Zitat von Arcamemnon
Er braucht sich mit solchen Vergleichen weder lustig machen, noch wundern, dass er gebannt wird.

Und solche Vergleiche gehören mMn, auch nicht als Selbstzitat, in ein Fifa Forum... Aber was weiß ich schon Zufrieden
Lustig gemacht habe ich mich nur darüber wie schnell man gebannt wird auch mit harmloseren Äußerrungen aber wenn man natürlich draufhauen möchte kann man natürlich erkennen das ich mich grundsätzlich über jegliches NAZI treiben ja förmlich nass mache vor Freude Facepalm

Legt sich halt jeder gerne so wie er gerade mag
12.12.2019, 15:30  

Beitrag #12

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.343
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.343
Beiträge: 1.343
Zitat:
Zitat von Klööten Klopper
Erstens habe ich mich nicht gewundert wegen dem Bann, diesen habe ich schon vorher kommen sehen und zweitens habe ich diesen extremen Vergleich genommen weil es zu dieser Zeit eben so war das man besser sein Mund gehalten hat außer man hat es eben mit diesen Schergen gehabt.

Was mir aber auf den Geist geht sind solche Kandidaten wie du die sofort aus der Ecke gedroschen kommen und die Anti NAZI Keule schwingen und sich aufführen als seien sie die Helden der Menschheit weil sie wieder ihre Stimme erheben konnten weil jemand geistigen Dünnschiss von sich gegeben hat.

Da ich selber Ausländer bin und alles andere als fremdenfeindlich bin amüsiert es mich immer wieder wie solche Menschen wie du sofort steil aufdrehen.

Hab gerade wieder die Tönnies Geschichte im Kopf bei der du auch bestimmt in höchster Extase versetzt warst als er sich geäußert hat.

Geht mir auf jedenfall gehörig auf die Nerven das sofort drauf angegangen wird. So bekommt ihr hier in Deutschland die Nazigeschichte nie raus weil alles sofort als extrem verpöhnt wird.

Heutzutage brauchst ja nur n rasierten Schädel haben dann biste sofort eingeordnet.

Ich werde mit dir jetzt hier nicht rumeiern weil es mir eigentlich nur schlicht um die SACHE des BANNS ging und eben wie schnell dies dort geschiet.

Meine Aussage war natürlich extrem und provozierend gerichtet aber wenn man dort über die Jahre hinweg mitbekommt wie schnell dort die Bannkeule geschwungen wird dann möchte man sich nicht mehr regelkonform bemerkbar machen sonder auch ich musste mir nach etlichen Bescheißorgien Luft machen.

Wobei meine Äußerung keine Beleidigung war oder als Häme zu verstehen waren oder sonst irgendwie rechtsverherrlichend.

Es war strikt ein VERGLEICH der nicht abwägig ist oder eben war.

In diesem Sinne ist von meiner Seite aus alles dazu geschrieben und ich lass mich nicht von Dir in eine rechte Ecke diskutieren.
Natürlich ist der Vergleich totaler Blödsinn. Wenn du darüber nachdenkst wirst du vermutlich selbst darauf kommen.

In der Nazizeit aber auch in der UdSSR oder China konnte eine "falsche" Meinung dein Ende sein. Ich glaube, dass diese Gefahr in einem Internetforum eher nicht besteht.

Der Bann ist also völlig klar und jede andere Entscheidung wäre lächerlich gewesen. Ob Arcamemnon jetzt hier jemanden in eine rechte Ecke stellen wollte oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber dein Vergleich ist definitiv völliger Unsinn.

Überflüssig ist dann auch noch der Hinweis, dass du selbst Ausländer bist. Na und, was soll uns das denn sagen?

Hättest du einen solchen Vergleich in einer Podiumsdiskussion gemacht, wärst du garantiert auch aus der Diskussion ausgeschlossen worden.

Sorry, aber das regt mich richtig auf. Wenn dann noch so ein Gelaber zur Geschichtsbewätigung kommt, kriege ich echt Herpes.
12.12.2019, 15:40  

Beitrag #13

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
Dat wichtigste is dat ihr bei der nächsten Erregung über euren Rivalen oder was auch immer schön die Nerven behaltet und euch genau überlegt was ihr raushaut.

Geht immer schön respekt und hochachtungsvoll vor und vermeidet jegliche verbale Entgleisung.

Aber wahrscheinlich habe NUR ich diese Menschen in meinem Umfeld die aus der Erregung herraus eine mal nicht so tolle Aussage treffen.

Schön dennoch zu sehen das es solche guten Menschen wie euch gibt die sich immer und zu jeder Zeit im Griff haben und noch so schwierige Situation oder Gegebenheiten im Leben mit einem Lächeln begegnen.
18.02.2020, 08:46  

Beitrag #14

Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 49
Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 49
Beiträge: 49
Es ist aber schon sehr auffällig was dieser EA_DEMZ (Dummer Erfüllungsgehilfe mit Zwangneurose) alles ohne Begründung bannt und auch sofort Beiträge löscht. Für mich sieht das aus als wenn er tatsächlich ein EA Mitarbeiter ist oder im richtigen Leben ein kleiner Troll der zu Hause nichts zu melden hat. Egal!

Das Forum ist voll von Regelverstößen. Da braucht man nur die Suche bemühen und man sieht die Einträge und Posts, für die Andere gebannt werden. Also manche Mitglieder im EA Forum dürfen das und Andere halt nicht. So wie dort mit zweierlei Maß gemessen wird, so verhält es sich auch bei EA selbst.

Wir waren bislang eine kleine Gruppe von 12-15 Spielern die sich immer wieder ausgetauscht haben. Ich habe als letzter am Sonntag auch das Handtuch geworfen und mit Fifa aufgehört. Ist schon schade, da ich grad ein Full_Icon Team zusammen gekauft habe, aber es ist einfach zu offensichtlich wie man aktuell um Siege betrogen wird und da EA nichts gegen die Runterquitter unternimmt, macht es in der Form einfach keinen Spass mehr.
19.02.2020, 08:20  

Beitrag #15

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.773
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.773
Beiträge: 2.773
Wenn Du EA_Demz mal konstruktiv Kontra gibst und seine Antworten zerpflückst, gibt es eine private Nachricht und nen Ban.

Der zweite Account wurde gebanned als ich immer mit "Ich bin kein EA Mitarbeiter sondern hier im Forum um anderen zu helfen" meine Antworten begonnen habe. Fanden sie auch nicht spassig... :-D
19.02.2020, 15:27  

Beitrag #16

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
Mir gegenüber hat er sich per Mail aufgeführt als wäre er ein ganz großer der EA Szene. Für mich is dat nur ein kleiner Hans Wurst der die Macht eines Klicks der Homepage hat und ansich nichts auf die Reihe bekommt im Leben.

Kann mich täuschen aber juckt mich ehrlich gesagt nicht da mir diese Art von Support nur bestätigt wie der gesammte EA Konzern mit seinen Fans umgeht.

Lustig aber ist das der jenige auch noch meint dem anderen durch den Bann extrem einen mitgegeben zu haben. Es hat etlichen geholfen von FIFA Abstand zu nehmen da die Verantwortlichen und Forenbetreiber mit negativen Dingen nichts anfangen können oder besser gesagt wollen.

Zu einem guten Support gehört eben auch das negative sauber zu verarbeiten und da kann man im Vorfeld schon extrem viel durch Kommunikation erreichen.

Dieser gesammte Konzern schreckt nur noch ab. Habe meinen Frieden seit JAhren schon in PES gefunden da dort erheblich mehr kommuniziert wird.

Dort wird man zb vorher informiert das eine Serverwartung ansteht im Zeitraum xx-xx

Bei EA wird der Stecker gezogen und fertig. Scheiss auf die Spieler die ihre Spieler auf der Transferliste verlieren oder Spiele die abgebrochen werden und dadurch der Abbruchmodifikator nach unten geht und dazu noch die Niederlage.

Bei PES ist auch nicht alles gold wat glänzt aber es ist erheblich fairer und informativer.

Wie auch immer, ich fasse nur noch FIFA an wenn ich extrem viel Laune habe die Leute zu ärgern die mit ihren Knallerteams direkt nach ihrem ersten Tor die Pausetaste reinhauen um mir zu signalisieren das ich raus gehen soll, Herrlich diesen Leuten einfach ihre Zeit zu rauben und manchmal sogar den sicher geglaubten Sieg aus den Händen zu reißen. Ob mit EA´s Hilfe oder nicht. Scheiss drauf denn Fairness gibt es schon seit Jahren nicht mehr im online Gaming gegen menschliche Gegner und von daher.....
19.02.2020, 16:03  

Beitrag #17

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.473
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.473
Beiträge: 4.473
Einer der letzten Jobs die ich machen möchte wäre irgendwas mit Support bei EA. Viele Probleme sind dort hausgemacht und sehr vieles könnte auch besser gehandhabt werden. Aber wenn ich mich nur kurz in die Lage eines Supportmitarbeiters dieser Firma hineinversetze, wäre mir die Lust daran sofort vergangen. Es reicht mir schon oft was hier im Forum zwischendurch für Käse geschrieben wird und ab und an sehe ich dann noch viel schlimmeres auf Twitter oder im EA-Forum. Solchen quatsch bekommt man dann den ganzen Tag vorgesetzt... Mir tut ehrlich gesagt jeder leid, der das aus irgend einem Grund auf sich nehmen muss.
Antwort
Home > FIFA 20 > Allgemeine Diskussionen EA Forum EA Forum