Benutzer: 46.631
Themen: 30.289
Beiträge: 986.176
Benutzer online: 0
Gäste online: 77
Gesamt online: 77
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb

Nach dem Lesen des Texts kannst du einen langen Steilpass aus der eigenen Hälfte in die gegnerische Hälfte spielen. Du lernst alle Details, damit du diese Overpowered-Variante (OP) mit Torgarantie hinbekommst. Zudem zeigen wir dir, wie du Abseitsstellungen beim langen Steilpass vermeidest.

FIFA 22 OP-Steilpass

Wie geht ein langer Steilpass bzw. OP-Steilpass?

Seit FIFA 21 gibt es mit dem langen Steilpass eine neue Variante, mit der du dir hundertprozentige Torchancen rausspielen kannst. So geht's:[1][2][3][5][6]

  1. Linke obere Schultertaste (PS: L1, Xbox: LB) + Passtaste (PS: X, Xbox: A) gleichzeitig drücken: Spiele einen kurzen Pass zum Stürmer und lass den Ball direkt zum Mittelfeldspieler klatschen.
  2. Der Stürmer startet seinen Laufweg und zeigt an, dass er den Ball haben will. Läuft er nicht von alleine, schick ihn mit der Schultertaste (PS: L1, Xbox: LB).
  3. Laufe mit dem Mittelfeldspieler schräg nach unten zur Torauslinie. So kann der Gegner dir den Ball nicht abnehmen.
  4. Sobald der Stürmer auf gleicher Höhe mit den letzten Verteidigern ist, drückst du die Steilpasstaste (PS: Dreieck, Xbox: Y). Bei kurzen Entfernungen reichen 2 Balken, bei größeren Distanzen muss die Steilpasstaste 3 Balken oder mehr aufgeladen werden.
  5. Du hast die komplette Abwehr überspielt. Dein Stürmer steht jetzt frei vorm Tor.

Wichtig: Das Timing ist entscheidend. Spielst du den langen Steilpass zu früh, obwohl der Stürmer noch nicht auf gleicher Höhe mit der Defensive ist, wird der Pass abgefangen. Nutze das Radar, um zu sehen, ob die Höhe von Abwehrspielern und Stürmer identisch ist.[6]

Beachte auch, dass es bei Online-Spielen mehr Delay gibt. Übe deshalb den Overpowered-Steilpass in FUT-Freundschaftsspielen. Sobald du ihn beherrschst, kannst du ihn auch in FUT Champions einsetzen.[6]

Der OP-Steilpass wird auch "Umut-Pass", "Wavesz-Pass" oder "Mo-Auba-Pass" genannt.[5][6]

Was ist ein langer Steilpass?

Ein langer Steilpass ist ein weites Zuspiel in die gegnerische Hälfte. Wenn das Timing stimmt, hast du außer dem Torhüter kaum noch Gegenspieler vor dir.

Der Overpowered-Steilpass ist gut geeignet, wenn der Gegner aufgerückt ist und z. B. einen Angriff in deiner Hälfte spielt. Wenn du ihm in dieser Situation den Ball abnimmst und einen langen Steilpass spielst, wird der Gegner völlig überrascht.

Eine lange Steilvorlage ist auch die beste Wahl für einen schnellen Konter: Mit keinem anderem Pass kommst du so schnell vors gegnerische Tor.

So sieht der lange Steilpass aus:

FIFA 22 Langer Steilpass

Wie vermeide ich eine Abseitsstellung beim langen Steilpass?

Der lange Steilpass erfordert ein hohes Tempo bei der Ballannahme. Spielst du den OP-Pass zu früh, wird er vom Gegner abgefangen.[6] Spielst du ihn zu spät, steht dein Mitspieler im Abseits.[4]

Hier sind die besten Tipps, um Abseits zu vermeiden:

1. Schnelle Spieler verwenden

Sowohl der Passgeber als auch der Passempfänger sollten schnelle Spieler sein. Beispiel:

FIFA 22 Spielereigenschaften für langen Steilpass

Cristiano Ronaldo kann schnell beschleunigen und sprinten: Seine Werte liegen bei 87-91 von 100. Er kann damit ein hohes Tempo mitgehen. Du findest die Spielereigenschaften direkt in FIFA 22 oder bei FUTBIN.[7]

2. Radar benutzen

Je nach Position der Kamera kannst du gar nicht erkennen, ob dein Stürmer auf gleicher Höhe ist. Nutze deshalb das Radar:

FIFA 22 Abseits mit Radar vermeiden

Das Radar befindet sich am unteren Rand des Bildschirms. Der Ball ist gelb, deine Spieler sind schwarze Kreise. Die Gegner sind als rote Dreiecke gekennzeichnet.

Sobald dein Stürmer auf gleicher Höhe mit der Abwehr ist, musst du den Pass spielen. Das heißt, der schwarze Kreis (Angreifer) muss auf derselben Position sein wie das rote Dreieck (Abwehrspieler). Im Beispiel spielen wir den langen Steilpass mit einem Flügelspieler, der den Ball von der Außenbahn in den Passweg vorm Strafraum spielt.

So vermeidest du Abseits: Der Ball wird direkt in die Lücke zwischen der Abwehr gespielt und landet im Fuß deines Mitspielers. Jetzt kannst du dich Richtung Strafraum bewegen und hast eine 100%-Chance auf ein Tor.

Welche Alternativen gibt es zum langen Steilpass?

Wenn du bereits tief in der gegnerischen Hälfte bist, reicht ein flacher Steilpass aus. Den flachen Steilpass gibt es auch in einer alternativen Variante als präziser Steilpass.

Wenn du viele große Abwehrspieler überspielen willst, verwende lieber den hohen Steilpass.

Sieh dir unbedingt auch unsere Anleitung zum Steilpässe verteidigen an: Bekannte FIFA-eSportler wie Mirza Jahic berichten, dass man pro Spiel 5-6 Gegentore kassiert, wenn man den langen Steilpass nicht verteidigen kann. Wenn du den Overpowered-Steilpass aber selbst spielen und ihn verteidigen kannst, dann kannst du in FUT Champions auch Elite 1 schaffen.[6]

Quellen

  1. https://eaassets-a.akamaihd.net/eahelp/manuals/fifa-20-xboxone-de.pdf
  2. https://www.fifplay.com/downloads/manuals/fifa-20-manual-ps4.pdf
  3. https://mein-mmo.de/fifa-21-tipps-starke-offensive-mehr-torchancen/
  4. https://de.wikipedia.org/wiki/Pass_(Fu%C3%9Fballtaktik)
  5. https://youtu.be/b4ctcuIiFeU?t=346
  6. https://www.youtube.com/watch?v=5GfDMGhpark
  7. https://www.futbin.com/21/player/542/cristiano-ronaldo

Bildquellen

  • Teaserbild: The Guide / YouTube, unter Benutzung von EA SPORTS FIFA 21 für PlayStation 4
  • Langer Steilpass: The Guide / YouTube (bearbeitet von FIFA 4 LIFE)
  • Spieler-Eigenschaften: FUTBIN (bearbeitet von FIFA 4 LIFE)
  • Radar: Mirza / YouTube (bearbeitet von FIFA 4 LIFE)
FIFA 22 Langer Steilpass
& Overpowered-Steilpass
FIFA 22 Langer Steilpass & Overpowered-Steilpass