Benutzer: 43.812
Themen: 29.606
Beiträge: 907.532
Benutzer online: 20
Gäste online: 272
Gesamt online: 292
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
01.08.2018, 01:36   #1
DragbackQueens Avatar
DragbackQueen
Beiträge: 366
DragbackQueens Avatar
DragbackQueen
Beiträge: 366
Beiträge: 366
Ich weiß jetzt nicht, in welchen Thread es am besten passt, also bei Bedarf verschieben.

Es gibt ja nun furchtbar viele Möglichkeiten, anderen Spielern zuzuschauen, dabei zu lernen oder sich einfach zu informieren. Ich wollte nur mal ein Forum bieten, wo Interessierte erfahren können, welche Spieler mal einen Blick wert sind und vor allem, welche Topspieler da draussen, welchen Spielstil bevorzugen und welche dieser Spieler auch mitteilen, was sie da jeweils machen. Denn nichts ist besser als wen zu sehen, der es besser kann.
und einem sagt, wieso er es besser kann.

Aktuell top Spieler sind Megabit (mehrfach 40-0 auf PS4 und XBox), Cihan (mehrfach 40-0 PS4, HugeGorilla (World-Champion) und viel andere; die aber alle nicht wirklich viel Einblick in das "wieso" ihres Spiels geben.

Falls aber mal wer ein Interesse hat, ein wenig anders als der Rest zu spielen und dies bei wem "lernen"mag, der die Spieler wirklich in und auswendig kennt, dies mitteilt und diese Eigenarten dann auch ausspielt, es erklärt und man das alles online verfolgen kann, dann empfehle ich einen Engländer, den man nicht bei den WorldCups finden wird, den ich aber als einen der besten Spieler überhaupt empfinde und erlebt habe und vor allem einen Spieler, der einen Stil pflegt, der nicht üblich in der WL ist und auch sonst ungewöhnlich und -wie ich finde- der kaum zu besiegen ist, auch nicht von einem Megabit etc - ich denke, die meisten Cracks würden gegen ihn verlieren. Ich rede von:

ITANI


Itani tut sich im Wesentlichen durch YouTube-Gameplay-Reviews von neuen Offensiv-Spielern hervor. In der Regel stellt er die Spieler und deren einzelne Stats kurz vor und spielt dann 2-3 Partien Online-League, DKO oder Online-Match mit Teams, in die diese Spieler eingebunden werden; alles ist jeweils nachzuvollziehen und zu sehen. Besonderheit dabei ist, dass er tatsächlich vor allem darauf achtet, in den Spielen die Eigenarten/Fertigkeiten dieser Spieler auszutesten. also spielt er diese echten Spiele dann wirklich mit Hauptaugenmerk auf die Testspieler. Und ich weiß aus sicherer Quelle, dass er dann nicht nur die Siege online stellt, sondern an sich immer exakt die 2-3 Spiele, die er gemacht hat - und trotzdem gewinnt er...nahezu immer und schießt in der Regel 2-3 Tore pro Spiel mit den Testspielern - in ECHTEN SPIELEN, gegen ECHTE Gegner!

Wieso ich diesen Spieler explizit erwähne und was besonders "lehrenswert"ist:

1.
Niemand nutzt Longshots (reguläre, finess, etc) so perfektioniert, wie er. Absolut niemand! Man kann eigentlich sagen:
Wenn man ihm im eigenen Drittel auch nur einen Zentimeter Platz gibt, haut er Dir direkt einen Longshot ins Tor - egal von wo! Schaut es Euch an - ihr könnt das auch

2.
Er dribbelt mit den Spielern. Ich rede nicht von Skillmoves Klasse 1-5 oder Dragbacks oder sonstwas. Er bewegt die Spieler per normalem linken Stick (teilweise sicher auch durch R1, L2 unterstützt) wie eine Zauberfee durch die gegnerischen Reihen; weil er weiß, was die Spieler können (sollten) bzw. weil er es einfach macht. Er spielt mit den Spielern.

Schaut Euch einfach mal an, was er wann so macht. Und versucht es dann selbst einfach mal. Das ist keine Hexerei. Das sind DIE Spieler, die man selbst hat oder haben kann. Und alles was der macht, kann man auch machen. Das ist einfach nur das Ausnutzen dessen, was einem der Spieler mitgibt.

Jeder hat seinen eigenen Stil...aber es schadet nicht, diesen um das ein oder andere Element zu erweitern.


Ich les oder höre z.B. öfter mal "park the bus" wäre so ätzend, "der stellt 10 Mann in den eigenen 16-er, da kommt man gar nicht durch, das ist doch scheisse, nervt, etc"

Itani würde sagen: "Geil, der deckt mich nicht - TOR!"

Also MIR hat es viel gebracht, diesem Typen zuzuschauen - zum einen ein viel viel viel besseres Verständnis für die Bedeutung der einzelnen Stats (denn da ist nicht alles so, wie man es sich zuerst denkt) und ein viel besseres Verständnis über die Möglichkeiten, die eine Situation einem bietet.

ITANI bei Youtube


Wer schaut sonst noch welchem Spieler gerne zu und weshalb?

kurz noch: Itani ist kein süßer Amateur oder so; der verdient Geld mit Youtube und hat auch Coinsponsoren, das nur mal zur Klarstellung

Und:

Durch ihn habe ich gelernt, was Mertens für eine unglaubliche Karte ist. Die meisten ignorieren Mertens, weil er 1,69m ist und Seria-A und weil er nicht so cool wie ein "wer auch immer" ist.

Mertens (TOTS) ist eigentlich eine MUSS-Karte. Stürmer, H/L-Workrates (perfekt allein oder mit den üblichen M-Stürmern in Partnerschaft), 4/4 Skills/WF; er ist irre schnell, hat sehr starke Pässe (kurz/lang) UND 99 Agilität (kann sich auf nem Bierdeckel mit Ball drehen) - kommt also relativ einfach in einen Strafraum, aber hat auch (mit Hawk) 99 Longshot, 99 Schusskraft und 95 Curve (sehr wichtig) und hat dazu ALLE 3 TRAITS (longshot, flair und finess-shot), das heisst er kann beidfüssig aus der Distanz mit Flatterball (L2), regulärem Schuss und angeschnittenem Schuss (R1) verwandeln und das sogar als SPEZIALFÄHIGKEIT.
Und wenn die Leute sagen, er sei nur 1,69m, sollten sie auch sagen, dass er 99 Balance, 97 Dribbling und 95 Aggression hat - Fifa ist auf Werte ausgelegt - da ist es nicht 1,69m, sondern: ein Typ, der kerzengerade, den Ball unmittelbar am Körper führt und diesen nicht hergeben will.

Eigentlich hat man einen Spieler, der sich auf höchster Geschwindkeit, auf engstem Raum, in jede Position bringen kann, sich dort behaupten kann und mit beiden Füßen aus jeder Distanz, auf jede mögliche Weise ein Tor erzielen kann.

Das weiß nur kaum wer oder ignoriert es, weil ein anderer Spieler cooler scheint. Ich mach es oft so, dass ich einen R1-Pass auf Mertens spiele, diesen mit L2 annehme, direkt danach mit R1 und rechter Richtungstaste die Ausrichtung des Spielers wechsle, mit entsprechender Bewegung kurz vom Gegner löse, den Spieler (Mertens) mit Blickrichtung aufs Tor ausrichte, mit R2 zum Stillstand bringe (manchmal auch laufen lasse - abhängig davon, ob es ein Finess oder ein regulärer oder flair werden soll) und mit einen Distanzschuss nach Situation den Schuss aufs Tor mache. Mertens ist göttlich

Hier mal ITANI mit Mertens TOTS:
https://www.youtube.com/watch?v=PlZXOWr5udU&t=497s
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 18 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen PROs, YouTuber und Vorbilder PROs, YouTuber und Vorbilder
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO