Benutzer: 43.828
Themen: 29.610
Beiträge: 908.298
Benutzer online: 4
Gäste online: 218
Gesamt online: 222
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.05.2018, 12:29   #1
Acaniss Avatar
Acanis
Beiträge: 9
Acaniss Avatar
Acanis
Beiträge: 9
Beiträge: 9
Hey zusammen,

ich spiele erst seit Kurzem FUT und habe mir eine Mannschaft nur aus deutschen Spielern zusammengestellt (weil ich die eher kenne und die Chemie dann einfach zu händeln ist^^).
Ich suche die beste Aufstellung und Besetzung für die deutschen "Mittelklasse"-Spieler (Müller & Co sind zu teuer am Anfang und mit den 80ern kommt man ja auch erstmal "weit"^^).

Aktuell spiele ich:
  • Formation 4:3:1:2 (komme ich am besten mit klar und ist grundlegend ja das, was viele Profis empfehlen, ob jetzt 4:3:3, 4:3:2:1 oder diese...)
  • TW: Fährmann
  • IV: Ginter (links), Tah (rechts)
  • LV: Durm
  • RV: Weiser
  • ZM: Dahoud (links), Goretzka (mitte), Castro (rechts)
  • ZOM: Didavi
  • ST: Volland (links), Podolski (rechts)
Volland und Didavi sind wirlich großartig zu spielen Zufrieden. Ich habe zudem die Stürmer auf FIN, ZOM auf HWK, die ZM auf MAE, die IV auf SE, die AV auf PWR und den TW auf GLO. Individuelle Spieleranweisungen habe ich auch nach online gefundenen Tipps, weiß sie grade nicht mehr genau, Stum auf überlaufen und ZM und Verteidiger auf "zurückbleiben" waren so die zentralen Punkte, glaube ich. Wenn ich mehr nach vorne brauche, wechsel ich meinen LM-Sane für Dahoud ein, aber in FIFA 18 ist die Verteidigung ja etwas schwieriger und die ZMs sollten da ihren Fokus haben.

Was ich noch auf dem Schirm habe, aber ich bin mir auch nicht sicher, ob es wirklich den Invest wert wäre:
  • Schmelzer für Durm
  • Süle für Ginter
  • Werner für Podolski
Schwächen sehe ich bei mir in den schwachen "schwacher Fuß"-werten vorne und Kopfball-Stärke hinten und vorne... Sonst fühlt es sich ganz rund an.

Und dann ist die Frage, ob ich lieber auf Informs der "finalen" Spieler spare oder lieber auf einen Boateng oder so ^^...

Bin für alle weiteren Tipps natürlich auf offen und dankbar!

Grüße
Aca
29.05.2018, 16:01   #2
Styles70s Avatar
Styles70
Beiträge: 91
Styles70s Avatar
Styles70
Beiträge: 91
Beiträge: 91
Hallo Acanis,

was hast du denn an Münzen zur Verfügung?

Welche Liga aktuell bzw. WL Teilnahme als Ziel? Dein Spielstill bzw. Skill? Bist du ein Zocker oder Kombinierer? Passiver oder Offensiver Verteidiger? Deine Formation 4312 ist eine Offensive. Auch 433 und 4321 sind Offensive Formationen.

Denn mit diesen Spielern kommst du nicht wirklich sehr weit. Gerade jetzt sind so viele Sonder-Karten am Markt das beinahe jeder 0815 Spieler mit einem 10kk Team daher kommt.
Was auch vollkommen in Ordnung ist wenn es der Markt (EA) hergibt.

FIFA 18 ist Peace (leider) sehr wichtig. Deine aktuellen Spieler erfüllen dieses Kriterium zum größten Teil nicht.

Chem. Karten!
Da deinen Spielern Tempo fehlt solltest du Karten verwenden die dies Fixen. Hunter, Hawk für die Offensive, Shadow und Anchor für die Defensive. Vielen ZM's und ZDM's gibt man z.B. Engine.

Finisher gibt man z.B. Stürmern wie Werner die schon schnell sind aber noch etwas mehr Schuss/Abschluss-Power brauchen könnten. Oder Sniper. Gibts du Werner Hunter z.B. wird er schneller und sein Schuss/Abschluss wird gepusht.

Oder Sentinel z.B. gibt man einem Av der schon schnell ist, aber noch etwas mehr Def. und Physis brauchen könnte.

Dazu gibt es, falls du sie noch nicht kennst, futbin.com. Dort kannst du den Spielern gleich noch den Chem geben um zu sehen wie die verschiedenen Karten die Spieler in den Werten verändern.

Aktuell ist es eine gute Zeit für wenig Münzen gute Teams zu bauen. Auch ganz normale Gold Teams. Da solltest evtl auch mal auf die Premier L. schauen. Da ist die Auswahl an Spieler um einiges größer als in den restlichen Ligen.
29.05.2018, 16:42   #3
Acaniss Avatar
Acanis
Beiträge: 9
Acaniss Avatar
Acanis
Beiträge: 9
Beiträge: 9
Hey Styles,

danke für deine Tipps. Zu deinen Fragen erstmal:
Ich spiele aus Spaß und will auch kein Geld investieren, vllt. mache ich das ab FIFA 19 dann mal, für 4 Monate jetzt spare ich mir das und "lerne" lieber Zwinkern.
Ich spiele aktuell nicht online (habe noch kein PS4+ Abo), kommt aber vllt. wenn ich mit meinem Team zufrieden bin oder der WM-Modus cool ist^^.

Also aktuelles Ziel: Offline Spaß haben und ein cooles Team (erstmal ein deutsches, als Team #1) aufbauen.

Münzen habe ich immer gegen 0, ich mache 2-3x wöchentlichen den Offline Draft Modus.

Ich spiele gern offensiv und bin (noch) kein guter Verteidiger, aber habe viel Ruhe und Kombination von Mittelfeld bis nach vorne. Wobei ich noch auf Halb-Profi und nur gegen "Casual"-Freunde spiele und das dann wohl nicht so viel heißt...^^

Meinst du "Peace" oder "Pace"? Geschwindigkeit kommt mir auch wichtig vor, wo ich echt etwas aufbauen könnte... Es gibt aber ja auch einen "Ruhe"-Wert, den du vllt. meinst.

futbin kenne ich nur grob für die SBCs, schaue ich mir mal genauer an, vielen Dank Zufrieden!

Wenn ich jetzt bei einem deutschen Team bleiben möchte, wie würdest du mir das weitere Vorgehen empfehlen?
Also so ein klarer - auch wenn schwer zu erreichen - z. B. "3-Punkte-Plan" wäre sehr cool, mit der Zeit lerne ich ja auch viel im Spiel oder hier im Forum und in den Tools. Zufrieden
Also z. B. "1. Du spielst offensiv, daher unbedingt Reus als nächsten Spieler holen und ihm Sniper geben. Spare ruhig auf die Inform-Version und ersetze Podolski." -> ergibt jetzt vllt. keinen Sinn, aber so in der Art hätte ich direkt ein Ziel und würde auf dem Weg viel lernen Zwinkern.

Münzen verdienen ist aktuell noch etwas schleppend, vllt. geht das Online ja auch besser... ^^ Die ganzen Blog-Tipps, die man so findet, helfen jetzt nur bedingt, zumal Geld verdienen über Transfermarkt gegen die ganzen Bots auch keine Option scheint Lachen!

Beste Grüße
Aca
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 18 Ultimate Team > Squad Building & Showcase [Acanis] (Zweit-)Beste
deutsche Mannschaft
[Acanis] (Zweit-)Beste deutsche Mannschaft
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO