Benutzer: 47.006
Themen: 30.334
Beiträge: 996.626
Benutzer online: 4
Gäste online: 96
Gesamt online: 100
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.08.2021, 19:10  

Beitrag #1

Sebi24s Avatar
Sebi24
Beiträge: 19
Sebi24s Avatar
Sebi24
Beiträge: 19
Beiträge: 19
Hallo Forum User

Ich möchte euch bitten mir einige Fragen zu beantworten.
Davor im Voraus recht herzlichen Dank.

1. Ist es unbedingt nötig die Web App zu nutzen beziehungsweise reicht es nicht auch aus, wenn man an der Konsole ab und zu die Transferliste füllt. Besonders interessant wäre es zu wissen, welche Experten unter euch ohne Trading in die jährliche FIFA Saison gehen und wie da die Erfahrungen sind. Road to Glory ohne Transfermarkt Um die Langzeit Motivation aufrecht zu erhalten.

2. Da ich noch die PS 4 besitze und es nicht einsehe ein Update in Form von FIFA 22 zu kaufen( Spreche da besonders über den unterschied der Grafik etc. Wo ich denke dass diese bis auf ein paar kleine Änderungen fast identisch mit dem 21sind. Höchstwahrscheinlich.

und ich auch nicht weiß wie nächstes Jahr die Verfügbarkeit der PS 5 sein wird

würde ich gerne FIFA 21 weiterspielen Frage daher wäre, ob nach dem Release von FIFA 22 die Server für 21 weiterhin laufen? und ob man die in der Division Rivals oder Squadbattles die Wöchentlichen Belohnung weiter erhält? Um sieht’s aus mit weiteren Content?

Unterm Strich kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass ab FIFA 22 zumindest ein kleiner Teil 21 weiter spielen wird?

Bin gespannt auf Feedback
07.08.2021, 20:55  

Beitrag #2

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.509
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.509
Beiträge: 2.509
Zitat:
Zitat von Sebastianecke
Hallo Forum User

Ich möchte euch bitten mir einige Fragen zu beantworten.
Davor im Voraus recht herzlichen Dank.

1. Ist es unbedingt nötig die Web App zu nutzen beziehungsweise reicht es nicht auch aus, wenn man an der Konsole ab und zu die Transferliste füllt. Besonders interessant wäre es zu wissen, welche Experten unter euch ohne Trading in die jährliche FIFA Saison gehen und wie da die Erfahrungen sind. Road to Glory ohne Transfermarkt Um die Langzeit Motivation aufrecht zu erhalten.

2. Da ich noch die PS 4 besitze und es nicht einsehe ein Update in Form von FIFA 22 zu kaufen( Spreche da besonders über den unterschied der Grafik etc. Wo ich denke dass diese bis auf ein paar kleine Änderungen fast identisch mit dem 21sind. Höchstwahrscheinlich.

und ich auch nicht weiß wie nächstes Jahr die Verfügbarkeit der PS 5 sein wird

würde ich gerne FIFA 21 weiterspielen Frage daher wäre, ob nach dem Release von FIFA 22 die Server für 21 weiterhin laufen? und ob man die in der Division Rivals oder Squadbattles die Wöchentlichen Belohnung weiter erhält? Um sieht’s aus mit weiteren Content?

Unterm Strich kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass ab FIFA 22 zumindest ein kleiner Teil 21 weiter spielen wird?

Bin gespannt auf Feedback
Moin! Also es kommt drauf an was du von deiner Fifa experience so erwartest. Du musst, wenn du nicht tradest eigentlich jede weekend league spielen und schon relativ viel Glück beim ziehen haben, wenn du nicht irgendwann hinter der powerkurve zu hängen ohne zumindest basic trading. Dafür ist meiner Meinung nach die Webapp dann nicht nötig, fürs traden aber unerlässlich.

Wenn du auf Fifa 22 verzichten willst und weiter Fifa 21 zocken, dann kann ich dich jetzt schonmal vorwarnen, dass der transfermarkt nach wenigen Wochen praktisch leer ist, special Karten werden unbezahlbar und du wartest mindestens 5 bis 10 Minuten bis du einen Gegner findest.

DR und squad battles laufen weiter, es gibt aber keine specials mehr in packs, nurnoch icons.

Ich hab das mit Fifa 18 damals auch so gemacht. Ich habs Mitte November nichtmehr ausgehalten. Es ist einfach stink langweilig.

Wenn du jetzt nur so for fun mal 5 matches die Woche spielst geht das, aber wenn du "richtig" Fifa spielen willst ist das leider nichts.
07.08.2021, 21:06  

Beitrag #3

Sebi24s Avatar
Sebi24
Beiträge: 19
Sebi24s Avatar
Sebi24
Beiträge: 19
Beiträge: 19
Danke für die schnelle Rückmeldung.

Was meinst du mit Basic trading?

Hätte nicht gedacht, dass so wenig Resonanz anders so wenig Spieler Zu mindestens auf der PS 4Plattform
So schnell den Rücken kehren.

Hat die spekuliert, dass viele erst an Weihnachten ins 22Geschehen eingreifen und somit das 21 weiterhin sehr aktiv gespielt wird.
08.08.2021, 13:44  

Beitrag #4

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.509
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.509
Beiträge: 2.509
Zitat:
Zitat von Sebastianecke
Danke für die schnelle Rückmeldung.

Was meinst du mit Basic trading?

Hätte nicht gedacht, dass so wenig Resonanz anders so wenig Spieler Zu mindestens auf der PS 4Plattform
So schnell den Rücken kehren.

Hat die spekuliert, dass viele erst an Weihnachten ins 22Geschehen eingreifen und somit das 21 weiterhin sehr aktiv gespielt wird.
Naja basic trading ist im Grunde so immer ne laufende transferliste zu haben. Seien es jetzt nonrare premier league Verteidiger oder wenn du mehr Budget hast mittelklasse informs z. B. Die muss man halt eigentlich immer mal wieder anschmeißen um zumindest alle sbcs die einen interessieren machen zu können.

Die meisten die viel Fifa spielen starten halt mit dem pre-order und steigen dann im early access ein. Das ist quasi unerlässlich. Ich hab früher auch meistens zu Weihnachten mit dem neuen Fifa gestartet und hatte dann wirklich Mühe Coins zu kriegen. Dieses Jahr habe ich den vorabzugriff über die Webapp genutzt und hatte am Release-Tag dann knapp eine Million coins. Der Unterschied war also gewaltig.

Meine Erfahrung ist also ja, es wird schon noch gespielt, aber mir persönlich geht halt der Spaß dabei flöten weil wie gesagt keine spezialkarten mehr in Packs sind, es kommen keine neuen sbcs, man muss lange auslf das matchmaking warten, wenn man online spielt.
Antwort
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Neueinsteiger bittet um Hilfe Neueinsteiger bittet um Hilfe