Benutzer: 46.349
Themen: 30.222
Beiträge: 980.416
Benutzer online: 3
Gäste online: 99
Gesamt online: 102
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
04.10.2020, 19:30  

Beitrag #1

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 997
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 997
Beiträge: 997
Hallo Community. Füher habe ich Fifa immer erst angefangen, wenn es im Sale erhältlich war (normalerweise immer so im Februar).

Dieses mal habe ich die Hoffnung gehabt, hey... Fifa 20 war das schlimmste was je programmiert wurde auf der Welt, Fifa 21 MUSS besser werden und bisher finde ich spielt es sich auch vielversprechend.

Anyway. Ich hab jetzt meine 10 Stunden Early Access rum und einen Tag lang Malcuits getraded als wäre er warme Brötchen. So sieht mein Team jetzt aus und ich habe noch 130k zum Arbeiten übrig:

https://www.futbin.com/21/squad/418502

Ich kaufe grundsätzlich keine Fifa Points, weil ich meiner Meinung nach das Geld genauso gut verbrennen könnte.

Wenn jemand Anregungen oder Verbesserungsvorschläge hat, dann freue ich mich auf Feedback. Ich habe auf dem Schirm, mir irgendwann Davies als LV noch zu besorgen, weil ich glaube dann brauche ich laaaaaange lange keinen anderen, aber damit möchte ich warten, bis der supply sich eingependelt hat und der nichtmehr 60k kostet. Zudem bin ich zwar eigentlich unendlich happy mit der Erkenntnis, was man mit ein bisschen Aufwand in wenigen Stunden und Tagen erreichen kann, aber ich zweifle an der Langzeittauglichkeit von nem Mukiele als IV. Momentan scheint das auch auf 7 chem gut zu funktionieren, ich kann mich aber irgendwie auch nicht durchringen, da jemanden mit weniger als 80 Pace hinzustellen, jetzt wo ich gemerkt habe, dass man in diesem Fifa tatsächlich die Unterschiede bei Pace spüren kann und ein TOTW Upamecano ist mir irgendwie zu teuer für nen IV.
05.10.2020, 12:29  

Beitrag #2

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.493
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.493
Beiträge: 6.493
Das Team ist über 500k wert wenn ich mich nicht irre. Ohne FIFA Points? Nur mit Traden bekommt man sowas in 4 Tagen ohne Startkapital nicht hin. Wie also hast du das gemacht?
05.10.2020, 12:35  

Beitrag #3

Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 1.229
Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 1.229
Beiträge: 1.229
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Das Team ist über 500k wert wenn ich mich nicht irre. Ohne FIFA Points? Nur mit Traden bekommt man sowas in 4 Tagen ohne Startkapital nicht hin. Wie also hast du das gemacht?
Öhm, ich habe über 1mio Transfergewinne ohne Points, das ist kein wirkliches Problem, die ersten 100k sind hart aber dann hast du ja erstmal einen Markt der tageland nur steigt, dann gibt es ja noch ein paar Packs durch SBCs und da hast du auch ganz schnell mal einen 50k+ Spieler drin derzeit.
05.10.2020, 12:39  

Beitrag #4

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.493
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.493
Beiträge: 6.493
Zitat:
Zitat von Pipo92
Öhm, ich habe über 1mio Transfergewinne ohne Points, das ist kein wirkliches Problem, die ersten 100k sind hart aber dann hast du ja erstmal einen Markt der tageland nur steigt, dann gibt es ja noch ein paar Packs durch SBCs und da hast du auch ganz schnell mal einen 50k+ Spieler drin derzeit.
Okay. Mit Packluck ist das machbar. Aber wir reden von wenigen Tagen die das Spiel draußen ist. Aber okay. Ich hielt mich für einen recht brauchbaren Trader. Ihr seid dann wahrscheinlich die Tradingkönige.
05.10.2020, 12:55  

Beitrag #5

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.516
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.516
Beiträge: 3.516
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Okay. Mit Packluck ist das machbar. Aber wir reden von wenigen Tagen die das Spiel draußen ist. Aber okay. Ich hielt mich für einen recht brauchbaren Trader. Ihr seid dann wahrscheinlich die Tradingkönige.
Vieleicht auch ne Definitionssache.

Trading ist für mich erkennen ob und ggf. mit welchem Potenzial ein Spieler steigt oder mal eine gute Vorahnung haben für eine kommende SBC.

Trading ist für mich nicht 5H am Tag vor der Web App hängen und versuchen Spieler zu snipen die jemand aus Unwissenheit oder schlicht verklickt sehr günstig auf den Markt geworfen hat.

Bitte nicht falsch verstehen, dass ist ein legitimes Stilmittel um Coins zu erarbeiten. Aber mit Trading hat das für mich nichts zu tun.

Clever wäre gewesen für meine ganzen Coins Douglas Costa zu holen gestern und den heute für 20K plus pro Stück zu verkaufen. Damit hätte ich mal eben 600K machen können.

Als ich aber dran gedacht hab, dass zu machen, war ich genau 20K zu spät und hab es gelassen.
05.10.2020, 13:01  

Beitrag #6

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.493
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.493
Beiträge: 6.493
Ich snipe nicht. Ich sammle seit tagen Spieler ein die meiner Meinung nach preislich steigen werden. Beispielsweise bekommt man Highratedspieler die wenig spielbar sind für sehr kleines Geld. Die steigen auf jeden Fall. Einige Spieler, Insigne z.B., habe ich auch schon mit ordentlichen Gewinnen verkauft. Aber ich hatte durch Points recht schnell Startkapital. Wenn ich mir vorstelle, dass ich bei 0 angefangen hätte, käme ich zu dem Schluss, dass 500k bzw. 1kk Gewinn zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich sind.
05.10.2020, 15:24  

Beitrag #7

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 997
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 997
Beiträge: 997
Also ich hab a) einen sterling gezogen, den ich quasi gegen meinen Sane tauschen konnte, b) hab ich 4 Spiele div Rivals quali gewonnen und dadurch 89k bekommen und c) malcuit im absolut richtigen Moment getraded, weit über 300 stück an dem tag für 2100 erboten und habe die so gut wie alle für so 3200 verkauft bekommen, obwohl es den massenweise für 2900 gab. Also alles kein Hexenwerk und bis auf den Sterling auch kein übermäßiges Packluck. Man muss halt einen Tag Zeit in die Hand nehmen um ein paar Stunden nach dem richtigen Kandidaten ausschau zu halten und den dann zu traden. So mache ich das zumindest.

Fifapoints kommen mir wirklich nicht ins Haus.
Antwort
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Squad Building & Showcase [imunky] Mein erstes
echtes Starterteam
[imunky] Mein erstes echtes Starterteam