Benutzer: 46.295
Themen: 30.213
Beiträge: 978.532
Benutzer online: 0
Gäste online: 62
Gesamt online: 62
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
22.09.2010, 02:50  

Beitrag #1

RSSs Avatar
RSS
Beiträge: 0
RSSs Avatar
RSS
Beiträge: 0
Beiträge: 0
Zulassen oder verbieten?*Ein gentechnisch veränderter Lachs sorgt derzeit für hitzige Diskussionen in den USA: Anfang des Monats hatte die zuständige Zulassungsbehörde den Fisch noch als unbedenklich für Verzehr und Umwelt eingestuft -*jetzt*fordern Experten weitere Studien.

Weiterlesen...

Quelle: www.spiegel.de

Wie ist eure Meinung dazu? Was haltet ihr von dieser Meldung?
01.10.2010, 21:57  

Beitrag #2

maddes05ers Avatar
maddes05er
Beiträge: 6.614
maddes05ers Avatar
maddes05er
Beiträge: 6.614
Beiträge: 6.614
GEN - FOOD NEIN DANKE!!!
01.10.2010, 21:59  

Beitrag #3

CaseModders Avatar
CaseModder
Beiträge: 53
CaseModders Avatar
CaseModder
Beiträge: 53
Beiträge: 53
dito
Aber ob wir gegen die Gen Food Lobby eine Chance haben?
01.10.2010, 22:03  

Beitrag #4

maddes05ers Avatar
maddes05er
Beiträge: 6.614
maddes05ers Avatar
maddes05er
Beiträge: 6.614
Beiträge: 6.614
Natürlich nicht, genauso wie WIR auch keine Chance gegen die Pharma - Lobby haben. Jedoch haben WIR doch eine Chance, und zwar "Back to the Roots". Sprich, uns wieder unabhängig vom System machen. Also Nahrung selbst anbauen, u. sich gesund ernähren, wenn das jeder machen würde, dann könnten die Lobbyisten sich aufhängen...
Antwort
Home > Weitere Themen > Off-Topic Zulassung verzögert: US-Experten
fordern weitere Studien
zum Gen-Lachs
Zulassung verzögert: US-Experten fordern weitere Studien zum Gen-Lachs