Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Mir ist aufgefallen du holst dir viele Spieler aber ich habe bis jetzt nicht nicht gelesen das du welche verkaufst ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.08.2011, 20:43   #51
Stammspieler
 
Benutzerbild von Sebii95
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 1.028
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone

Mir ist aufgefallen du holst dir viele Spieler aber ich habe bis jetzt nicht nicht gelesen das du welche verkaufst .
woher haste das ganze Geld :O
Sebii95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2011, 21:23   #52
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 254
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone


Dortmund bekommt einen Dämpfer

1.Bundesliga, 8.Spieltag
15.Oktober, Signal Iduna Park




Torschützen :
39.S.Kagawa (1:0)
67.R.van Nistelrooy (1:1)


Spielbericht

Am 8.Spieltag musste Dortmund zu Hause gegen Hamburg ran. Die Partie beginn und schon kamen die Dortmunder zum Zug. Gündogan spielt zu Jeffren der zirkelt den Ball einfach mal in den linken Winkel doch er prallt nur an die Latte und von dort zurück. Die erste gute Chance wurde also nicht genutzt. 4 Minuten später kam auf der anderen Seite eine 100 prozentige Chance. Elia setzt sich elegant auf der linken Seite gegen 2 Dortmunder durch spielt den Ball in die Mitte und dort schießt Van the Man den Ball aus 5m neben den Kasten. Seine beste Zeit ist abgelaufen das sah man an dieser Situation. Dann springen wir mal in die 33.Minute. Götze spielt den Ball hoch in den Lauf von Barrios und der Paraguayer nimmt den Ball per Direktabnahme ab und knallt ihn mit seinem schwächeren linken Fuß 2m neben den Kasten. Und schon wieder wird eine hochwertige Möglichkeit liegen gelassen. Und sofort kam wieder ein Konter von den Hanseaten. Jarolim spielt den Ball toll durch die Gasse zu Van Nistelrooy der nimmt den Ball und schießt ihn aufs Tor doch Weidenfeller parierte ihn eindrucksvoll zur Seite. Auch aus dieser Chance kam kein Treffer. Doch 3 Minuten nach der riesen Chance für Van the Man fiel dann doch noch das 1-0 für Dortmund. Götze spielt den Ball hoch zu Barrios der nimmt ihn an lässt einen Verteidiger stehen und passt ihn die Mitte. Und dort kommt Kagawa und der schiebt den Ball locker in die linke Ecke ein und trifft zum 1-0 für Dortmund. Alle Fans jubeln und singen schon über die Meisterschaft doch bis dahin dauert es noch. In der 1.Halbzeit passierte nichts mehr hochwertiges und deswegen springen wir in die 57.Minute ein. Gündogan spielt den Ball weit nach vorne zu Barrios der nimmt den Ball und schießt ihn aufs Tor doch Rost parierte den Schuss eindrucksvoll und pöbelte Heiko Westermann an. So darf man Barrios nicht allein lassen. Dann kam doch noch der Ausgleich für die Norddeutschen. Pitroipa setzt sich auf der rechten Seite durch flankt in die Mitte und dort springt Van Nistelrooy am höchsten und köpft den Ball in die linke Ecke und erzielt das 1-1. Die Fans vom BVB und Jürgen Klopp wirken geschockt. Was für ein toller Treffer. Die Borussen bekamen nach dem Gegentreffer Chancen die sie leider nicht nutzten. Zum Beispielt in der 84.Minute. Perisic sprintet aufs Tor zu und schießt ihn genau auf Rost und der pariert den Schuss noch zur Seite und rettet somit das 1-1 für seine Mannschaft. Bei diesem Ergebnis blieb es auch, Dortmund spielt zu Hause nur ein 1-1 gegen den Hamburger SV.


Kagawa traf heute zum vorzeitigen 1:0 für Dortmund
ersan1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 10:20   #53
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone

Der Text ist in Ordnung und die Gafiken wie immer gut
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 21:19   #54
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 254
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone


Borussia Dortmund schießt Greuther Fürth ab

DFB Pokal, 2.Runde
18.Oktober 2011, Signal Iduna Park




Torschützen :
57.R.Lewandowksi (1:0)
68.M.Zidan (2:0)
76.Carcela-Gonzalez (3:0)
81.J.Koch (4:0)


Spielbericht

Im Pokalspiel Borussia Dortmund - Greuther Fürth waren die Dortmunder klarer Favorit. Würden sie auch ihre Favoritenrolle auf dem Platz ausspielen? So genug geredet, jetzt springen wir in die Partie rein. Für die erste Möglichkeit mussten die Zuschauer 16 Minuten lang warten. Lewandowski flankt den Ball in die Mitte und dort köpft Kuba den Ball aufs Tor doch das war kein Problem für Grün. 20 Minuten später hat Grün wieder etwas zu tun. Kuba sprintet auf der rechten Seite nach vorne und flankt den Ball an den langen Pfosten doch Grün fängt den Ball noch bevor Lewandowski ihn ins Tor köpfen kann. Das war eine wichtige Tat von Grün. Dann passierte nichts mehr in der 1.Halbzeit. Die Fürther-Spieler dürfen nochmal durchatmen. Die Spieler waren am läscheln doch das sollte in der 2.Halbzeit vergehen. Die erste Chance in der 2.Halbzeit bekommt der 2.Ligist. Slepicka bekommt den Ball zugespielt. Er nimmt ihn und schießt ihn aufs Tor doch er prallt nur an den Pfosten ab und von dort ins Aus. Da hatten mal die Dortmunder mächtig Glück. 2 Minuten später dann der Schock für die Fürther. Weidenfeller macht seinen Abstoß und dort verlängert Kuba den Ball mit dem Kopf auf Lewandowksi. Lewandowksi nimmt den Ball und läuft aufs Tor zu. Er schießt in die linke untere Ecke und trifft zum 1-0 für Dortmund und alle Fans des BVB´s jubeln. Lewandowksi, einer der wichtigsten Männer von Jürgen Klopps Kader erzielt hier das 1-0 und lässt die Fans jubeln. Fürth kam nochmal. Sie haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Haas bekommt den Ball im 16er angespielt. Er dreht sich um und schießt den Ball in die untere Ecke doch Weidenfeller pariert den Ball weltklasse irgendwie noch zur Seite und verhindert noch den Ausgleich. Und schon wieder 2 Minuten nach einer Fürther Angriff der nächste Schock für den 2.Ligisten. Kuba sprintet nach einem Konter allein aufs Tor zu und legt ihn nochmal quer zu Zidan und der Ägypter schiebt locker zum 2-0 ein und entscheidet die Partie. Dortmund ist in der nächsten Runde des DFB Pokals. Und schon wieder die Borussen. Carcela-Gonzalez spielt den Ball nach vorne zu Zidan und der legt vor dem Kasten den Ball wie Kuba quer zum mitgelaufenden Carcela-Gonzalez und der schiebt wie vorhin Zidan den Ball ins Tor ein und trifft zum 3-0. Dortmund spielt immer lockerer und produzieren so tolle Angriffe. Dann kam der letzte Angriff des Bundesligisten. Carcela-Gonzalez spielt den Ball nach links zu Julian Koch der nimmt den Ball und knallt ihn aus einem spitzen Winkel ind Tor und trifft zum 4-0 und holt somit einen Kantersieg für die Borussen heraus. Bei diesem Resultat blieb es auch. Dortmund kam durch einem 4-0 Erfolg gegen Greuther Fürth in die nächste Runde.


Julian Koch setzte durch seinem sehenswerten Treffer den Schlusspunkt
ersan1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 21:42   #55
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone

Der Text ist ganz ok, die Grafiken gut. Hast ja Fürth richtig abgeschossen Freut mich, dass du eine Runde weiter bist und das du so viele neue Spieler eingesetzt hast
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 11:29   #56
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 254
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone



Borussia Dortmund scheitert an guten Freiburgern

1.Bundesliga, 9.Spieltag
22.Oktober, Badenova-Stadion




Torschützen :
4.M.Schmiedebach (0:1) (Foulelfmeter)
12.J.Flum (1:1)
44.L.Barrios (1:2)
52.I.Banovic (2:2)


Spielbericht

Am 9.Spieltag der 1.Bundesliga musste Borussia Dortmund nach Freiburg reisen denn dort hieß der Gegner SC Freiburg. Die Dortmunder waren die Favoriten und zeigten es sofort auf dem Platz. Piszczek spielt den Ball durch die Gasse zu Barrios und der wird im Strafraum von Mustafi zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter zeigt sofort auf den Punkt. Den Strafstoß schoss Schmiedebach und der versenkte den Ball cool in die rechte Ecke und traf in der 4.Minute für Dortmund zum 1-0. Doch 8 Minuten später hörte Dortmund wieder auf zu grinsen. Cisse spielte den Ball durch die Schnittstelle der Abwehr zu Flum und der knallte den Ball in den oberen Eck und traf zum 1-1. Freiburg war wieder im Spiel. Ein toller Treffer von Flum. 6 Minuten später zeigte sich Dortmund nicht eingeschüchtert. Barrios lies 3 Freiburger stehen und schoss den Ball aufs Tor doch Baumann parierte den Schuss solide zur Seite. Es waren 29 Minuten gespielt und da versuchte es Barrios wieder mit einer Einzelaktion. Er setzte sich gegen 2 Freiburger durch und schoss den Bal aus 17m aufs Tor doch Kagawa fälschte den Schuss unfreiwillig zur Seite. Das wär gefährlich gewesen wenn der eigene Mann den Schuss nicht abgefälscht hätte. 1 Minute vor dem Ende der 1.Halbzeit trafen die Dortmunder dann doch noch zum 2-1. Götze brachte eine Ecke in den 16er und dort köpfte Barrios den Ball unbedrängt in die linke Ecke des Tores und traf zum 2-1. Die Freiburger konnten es nicht fassen. Nach dem Treffer ging es dann auch in die Kabinen. Dortmund hätte hier mindestens 3 Treffer haben müssen doch es blieb beim 1 Tor Vorsprung. Gleich 6 Minuten wurden in der 2.Hälfte gespielt und schon kam wieder der Ausgleich von Freiburg. Cisse setzte sich auf der linken Seite durch flankte in die Mitte und dort köpfte Ivica Banovic den Ball in die linke Ecke des Tores und erzielte den Ausgleich. Keine Chance für Weidenfeller den Ball zu halten. Nach dem Ausgleich kamen die Dortmunder mehrmals vor dem Kasten der Freiburger doch sie verwandelten die Kugel einfach nicht ins Netz und so blieb es beim 2-2 beider Mannschaften. Die Dortmunder hätten sich mehr vorgestellt als ein Remis.


Barrios traf gegen den SC Freiburg zum vorzeitigen 2-1.

ersan1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 12:33   #57
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone

Also, richtig saftige Kommis bekommst du von mir ab dem 11. Spieltag, denn da sind die Berichte ja aktuell, ne? Du kennst meine Meinung zu den jetzigen Berichten ja, nicht so bombe ^^ Aber freue mich auf den 11.
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 13:47   #58
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 254
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone



Starke Dortmunder ohne Torerfolg

Champions League Gruppenphase, 4.Spieltag
26.Oktober, Estádio José Alvalade Século XXI





Spielbericht

Am 4.Spieltag der Champions League Gruppenphase musste Dortmund gegen Sporting Lissabon wieder ran. Im Hinspiel siegten die Dortmunder mit 2-1 gegen die Portugiesen. Nun springen wir in die Partie rein. Die erste Chance kam in der 15.Minute. Großkreutz zog von der linken Seite nach innen und knallte den Ball nebens Tor. Ein klasse Schuss vom gebürtigen Dortmunder. 12 Minuten später bekamen die Portugiesen einen Eckball zugesprochen. Der Ball wurde in die Mitte geschlagen und dann aufs Tor geköpft doch Weidenfeller hat den Ball gefangen. Das war ein schmeichelhafter Versuch von Sporting. 2 Minuten vor der Pause versuchte es dann wieder Sporting. Helder Postiga bekommt den Ball angespielt und läuft aufs Tor zu. Er schießt den Ball aufs Tor doch Weidenfeller parierte den Schuss eindrucksvoll. Mit diesem 0-0 gingen beide Mannschaften in die Kabinen. Beide Teams waren mit diesem Ergebnis nicht zufrieden denn es hätten Tore fallen müssen. Für die erste Chance in der 2.Hälfte mussten die Zuschauer 20 Minuten lang warten. Jeffren setzt sich auf der linken Seite durch zieht nach innen und schießt den Ball aufs Tor doch der Keeper hatte bei dem Schuss kein Problem denn der Schuss war zu unplatziert. In der Endphase der Partie wurde es sehr spannend. In der 77.Minute sprintet Lewandowski aufs Tor zu und legt den Ball quer zu Götze doch der scheitert mit seinem Schuss am überragenden Keeper von Sporting Lissabon. Der Ball musste sitzen. 2 Minuten später setzte sich Götze auf der rechten Seite durch flankte in die Mitte und dort köpfte Jeffren den Ball aufs Tor doch wieder war die Endstation beim Keeper. 3 Minuten vor Schluss hatte Dortmund nochmal mächtig Glück. Fernandez flankte den Ball in die Mitte und dort köpfte Valden den Ball aufs Tor doch Roman Weidenfeller kratzte den Ball unglaublich aus dem Winkel. In der Nachspielzeit kamen die Portugiesen wieder nach vorne. Fernandez spielte den Ball in den Lauf von Helder Postiga und der versucht den Ball zu flanken doch Julian Koch währte die Flanke ab. Somit blieb es beim 0-0 beider Mannschaften. Dortmund spielt damit zum 2.Mal in Folge nur ein Remis.


Jürgen Klopp konnte es nicht fassen dass seine Mannschaft kein Tor erzielte.








Dortmunder mit toller Moral

1.Bundesliga, 10.Spieltag
29.Oktober, Signal Iduna Park




Torschützen :
20.M.Idrissou (0:1)
27.I.De Camargo (0:2)

36.L.Barrios (1:2)
40.S.Kagawa (2:2)
45.L.Barrios (3:2)
50.L.Barrios (4:2)


Spielbericht

Nach 2 Unentschieden in Folge wollen die Dortmunder endlich wieder einen Sieg einfahren. Der nächste Gegner hieß am 10.Spieltag Borussia Mönchengladbach. Das Borussen-Derby begann sehr gut für die Gladbacher. Nach 20 Spielminuten führten sie durch einen Treffer von Mo Idrissou. Arango spielte den Ball durch die Gasse zu Idrissou und der schob den Ball locker an Weidenfeller vorbei und traf zum 1-0. Dortmund konnte es kaum fassen. 7 Minuten später dann der nächste Schock für die Dortmunder. Bungert kann den sprintenden De Camargo nicht aufhalten und der Belgier macht es im Manier von seinem Sturmpartner und schiebt den Ball ins Tor und trifft zum 2-0. Dortmund steckt in einer großen Kriese. Die Dortmunder kamen einige Minuten nach dem 2.Gegentreffer wieder zurück. Barrios lässt 2 Gladbacher zauberhaft stehen läuft aufs Tor zu und knallt den Ball mit dem linken Fuß in die lange Ecke und trifft zum 1-2 in der 36.Spielminute. 4 Minuten später kam dann das unglaubliche. Großkreutz setzt sich auf der linken Seite durch flankt den Ball in die Mitte und dort köpft Kagawa den Ball gegen die Laufrichtug von Bailly und trifft zum 2-2. Was für ein Comeback von Dortmund. So eine Moral habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Gladbach wirkte nicht geschockt. 1 Minute nach dem Gegentor setzt sich Idrissou wieder gegen Bungert durch und schießt den Ball aufs Tor doch Weidenfeller parierte den Schuss klasse. Die Nachspielzeit der 1.Halbzeit begann und es geschieh was niemand geglaubt hätte. Barrios setzte sich wieder gegen 2 Gladbacher durch einen Übersteiger durch und knallte wie beim ersten Treffer den Ball in die lange Ecke und trifft zum 3-2 für die Dortmunder. Gleich nach dem Treffer wurde auch schon zur Pause gepfiffen. Was für ein Kämpferherz von Borussia Dortmund. Innerhalb von 9 Minuten trifft die Elf von Jürgen Klopp gleich drei mal. Die 2.Halbzeit begann toll für die Dortmunder. Barrios bekommt den Ball in den Lauf zugespielt läuft aufs Tor zu und schiebt den Ball ins Tor ein und trifft zum 4-2. Es ist sein 3.Treffer und somit auch sein Hattrick. 5 Minuten nach dem Treffer bekam De Camargo dann eine 100% Chance. Er lief allein aufs Tor zu und schoss den Ball in die Hände von Weidenfeller. Da musste mehr raus kommen. Gladbach und Dortmund erspielten sich noch Chancen doch es blieb bei diesem 4-2 Sieg für die Dortmunder. Damit ist wohl die Kriese beendet. Die Generalprobe für das Tospiel in der nächsten Woche gegen den FC Bayern ist also geglückt.


Lucas Barrios hat gegen Gladbach eingeschlagen wie eine Bombe







Gruppe F :
1.Borussia Dortmund 10 Pkt.
2.AC Mailand 6 Pkt.

3.Sporting Lissabon 4 Pkt.
4.Villarreal C.F. 3 Pkt.





Die Tabelle der 1.Bundesliga nach dem 10.Spieltag :

1.Borussia Dortmund 22 Pkt.
2.Hamburger SV 21 Pkt.

3.FC Bayern München 20 Pkt.
4.VFL Wolfsburg 20 Pkt.
5.Werder Bremen 19 Pkt.

6.FC Schalke 04 16 Pkt.
7.VFB Stuttgart 14 Pkt.
8.Hannover 96 14 Pkt.
9.1899 Hoffenheim 13 Pkt.
10.Bayer Leverkusen 12 Pkt.
11.1.FC Köln 12 Pkt.
12.Eintracht Frankfurt 11 Pkt.
13.SC Freiburg 11 Pkt.
14.Hertha BSC 10 Pkt.
15.1.FSV Mainz 9 Pkt.
16.VFL Bochum 7 Pkt.
17.FC Augsburg 3 Pkt.
18.Borussia Mönchengladbach 1 Pkt.



Torjäger :
1.L.Barrios 11 Tore (Borussia Dortmund)
2.R.van Nistelrooy 8 Tore (Hamburger SV)
3.P.Pogrebnyak 6 Tore (VFB Stuttgart)

ersan1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 14:34   #59
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone

So, wie immer das selbe FB von mir. Freue mich schon auf den 11. Spieltag. Ist alles ab dem 11. Spieltag aktuell oder nach nach dem 11. Spieltag?
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 19:07   #60
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 254
Standard AW: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone

ab dem 11.
ersan1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schließen ersan1000 FIFA 11 Managermodus Forum 3 01.06.2011 16:29
[Managerstory] Borussia Dortmund - Auf dem Weg zum Ziel, keiner kann uns halten Barrios18 FIFA 11 Managermodus Forum 174 01.05.2011 21:07
[Managerstory] Borussia Dortmund - Leidenschaft, Stolz...Titel Nergo FIFA 11 Managermodus Forum 135 27.04.2011 13:37
[Managerstory] Borussia Dortmund - Mission: Rückkehr nach Europa Vidal23 FIFA 11 Managermodus Forum 27 21.01.2011 19:50
[Managerstory] Borussia Dortmund - Zurück auf die europäische Bühne PippoBVB FIFA 11 Managermodus Forum 26 08.01.2011 16:01


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de